Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Gartenelemente

Vormontierte Gartenmöbel aus unbehandeltem Douglasienholz

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt gartenbruecke-douglasie-2 hochbeet-douglasie komposter pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert hochbeet-stecksystem palisaden-ral-guetezeichen gartenbruecke-douglasie

Holz im Garten in Bremen

Zweifellos bekommt man auch in Bremen die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Holz im Garten Ihr Thema ist, vermitteln wir Ihnen an dieser Stelle gerne sämtliche von Ihnen gewünschten Fachinformationen. Neben einfachen Anregungen zur Planung und der Montage eines Sichtschutz- oder Gartenzauns, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Altmark-, Nordik- und Friesenzaun. Für jede Sichtschutz- oder Zaun-Version erhält man bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Sonderlösung.

Massivholz im Garten – auch für Sie um Ideen schöner. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Gartenelemente

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Gartenelemente Auswahl und Preise

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt

Stichwort RAL-Palisaden

Wir bieten Ihnen durchweg RAL-gütegeprüfte Qualitätsprodukte mit einer Qualitätsgarantie von 10 Jahren.


Unsere Händler im Raum Bremen

Ob Carport, Sichtschutzelemente oder Zäune, Qualitätsprodukte von SCHEERER erhalten Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Bremen mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Im Umland von Bremen finden Sie unsere Fachhändler zum Beispiel auch in den Orten Bremerhaven, Oldenburg, Wilhelmshaven, Basum, Bruchhausen und Scheeßel:

Enno Roggemann GmbH & Co. KG
Ahrensstr. 4
28197 Bremen (Neustädter Hafen)
Tel: 0421-5185-0
www.roggemann.de
email@enno-roggemann-bremen.de

Buckmann Bauzentrum GmbH & Co. KG
Ritterhuder Heerstr. 44
28239 Bremen
Tel: 0421-643950
www.buckmann-bauzentrum.de
zentrale@buckmann-bauzentrum.de

HolzLand Rüter
Striekenkamp 40
28777 Bremen
Tel: 0421/6907172
www.holz-rueter.de
info@holz-rueter.de

Holzwelt Gräf
Werkstr. 1-4
28816 Stuhr-Moordeich
Telefon: 0421/564800
Fax: 0421/5648021
www.holzwelt-graef.de
info@holzwelt-graef.de

Holz Köhrmann GmbH
Lahauserstraße 22
28844 Weyhe-Lahausen
Telefon: 04203-8135-0
Fax: 04203-8135-29
www.holz-koehrmann.de
info@holz-koehrmann.de

J. D. Bahrenburg Holzhandlung
Wörpedorfer Str. 15c
28879 Grasberg
Telefon: 04208/9164-0
Fax: 04208/9164-29
www.holz-bahrenburg.de
info@holz-bahrenburg.de

Kirchhoff GmbH Holzhandlung
Lotjeweg 1-7
27578 Bremerhaven
Tel: 0471-83857
www.holzhandlung-kirchhoff.de
info@holzhandlung-kirchhoff.de

HolzLand Vogt
Bremer Heerstr. 83
26135 Oldenburg
Tel: 0441/92581-39
www.holzland-vogt.de
info@holzland-vogt.de

HBV Holz- und Baustoff-Vertriebs GmbH & Co.KG
Kanalweg 12
26389 Wilhelmshaven
Tel: 04421-919-0
www.hbv-wilhelmshaven.de
info@hbv-wilhelmshaven.de

Heinfried Bolte GmbH
Bahnhofstraße 12
27211 Bassum
Tel: 04241-2329
www.holz-bolte.de
info@holz-bolte.de

HolzLand Wrede
Auf dem Lintel 16
27299 Langwedel-Daverden
Tel: 04232-3061-0
www.holzland-wrede.de
info@holzwrede.de

Hoya Holz
Gehlbergen 10
27305 Bruchhausen-Vilsen
Tel: 04252-9323-0
www.hoyaholz.de
mail@hoyaholz.de

Otto Röhrs
Industriestraße 11
27383 Scheeßel
Tel: 04263/93800
www.roehrs-baustoffe.de
mail@roehrs-baustoffe.de

Gebhard Bauzentrum GmbH & Co
Nord-West-Ring 2-6
27404 Zeven
Tel: 04281-93540
www.gebhard-bau.de
info@gebhard.i-m.de

Holz-Haase
Industriestr. 1
27419 Sittensen
Tel: 04282-942-0
www.holz-haase.de
service@holz-haase.de

H. Oetjen Holzhandlung
Greftstr. 8
27446 Sandbostel
Tel: 04764/1044
www.holz-oetjen.de
info@holz-oetjen.de

Karl Hemmy oHG
Bremer Str. 1
27616 Beverstedt
Tel: 04747/9490-0
www.hemmy.de
info@hemmy.de

Dierk Garms Baustoffhandel GmbH & Co. KG
Sahrener Weg 58
27777 Ganderkesee-Schierbrok
Tel: 04221-4995-0
garms-ganderkesee@t-online.de

Garms Baustoffe
Bahnhofsweg 1-2
27801 Dötlingen-Aschenstedt
Tel: 04433-9481-0


Sichtschutzwände, Carports und Zäune im Fokus
Umfragen zur Folge haben die Bewohner von Bremen mit fast 38 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Bremen viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Pergolas und Carports spielen dabei in Bremen eine große Rolle.


Holz im Garten von SCHEERER - der Werkstoff vor allem für Menschen mit Hang zur Natur

HolzWer SCHEERER kennt, ist informiert über unseren erstellt Umgang mit dem natürlichen Material Holz. Wir holen unsere Hölzer generell aus FSC oder PEFC geprüften Wäldern. Egal, ob Sie sich für Kiefer, Fichte oder Douglasie entscheiden. Holz ist der umweltfreundlichste Werkstoff der Menschheit. Heute, wo Umweltschutz und Ausschluss von einem großen CO2 Ausstoß einen großen Stellenwert in der Gesellschaft hat, ist Holz der beste Baustoff für den Garten. Heimische Hölzer zeigen eine gute Möglichkeit zu Harthölzern aus dem tropischen Regenwald, die SCHEERER aus ökologischen Argumenten nicht verwendet. Holz ist statisch sehr belastbar und dennoch recht einfach zu nutzen, so dass sich viele Dinge mit wenig handwerklichem Talent selbständig herstellen lässt: Vom genau zugeschnittenen Bodenbelag für die Terrasse, über das Carport für das Auto, bis hin zum Sichtschutzzaun. Die einzigartige Struktur des Holzes sendet hierbei Wärme aus und entwickelt eine urige, rustikale Wirkung in Ihrem Garten. Kein Teil ähnelt dem anderen, sondern ist ein außergewöhnliches Erzeugnis der Natur. Hierin zeigt sich der außergewöhnliche Reiz diesen natürlichen Baustoff für den Gartenbereich zu verwenden.

Zusätzliche Erklärungen finden Sie hier. Beratung erhalten Sie auch bei einem unserer Fachhändler.
Holz ist individuell und sendet Natürlichkeit und Wärme aus Hiermit ist Verwenden von Holz nicht lediglich eine Rückbesinnung auf alte, bewährte Eigenschaften, sondern gleichzeitig eine zukunftsweisende und top moderne Technologie. Das Verwenden mit Holz stellt also beileibe keine temporäre Modeerscheinung dar. Erst durch den Holzeinsatz kommen die vielfältigen Vorzüge des natürlichen Materials Holz dem Menschen zugute.
Quelle: http://www.stmelf.bayern.de/wald/holz/naturwunder-holz/

Unser Holz in Ihrem Garten - natürlich, auf Dauer, nachhaltig.

Wir haben uns zu ehrlicher Qualität unter Nutzung nachhaltig verfügbarer Rohstoffe verpflichtet. Sie können aus diesem Grund davon ausgehen sein, dass wir generell ökologisch produzierte Holzarten wie Kiefer, Fichte und Douglasie einsetzen. Bestimmt keine Tropenhölzer, sibirische Lärche aus den Wäldern Russlands oder ähnlich zweifelhafte Holzarten.

Ein Werkstoff wie WPC - nicht mit uns

Die Produktion von WPC-Waren schadet der Umwelt. Das passiert, weil WPC annähernd zu 50 Prozent aus Kunstoff angefertigt ist und damit hochwertige fossile Rohstoffe verwendet. Schon deshalb ist WPC für uns kein Thema. Weshalb sollte es auch? Holz hat als natürlichen Werkstoffes eine unnachahmliche Ausstrahlung. Und: Ausschließlich echtes Holz fühlt sich an wie Holz. Außerdem liefern wir Ihnen Gartenholzartikel, die zur Erhaltung keine Wartung benötigen. SCHEERER-Hölzer sind resistent. Möglicherweise von Natur aus, wie die Douglasie. Oder sie werden durch unsere gütegeprüfte RAL-Kesseldruckimprägnierung nachhaltig imprägniert und resistent gemacht.

Werte entwickeln und die Umwelt entlasten - zu jeder Zeit.

Edles Holz in der Gartenanlage - Entdecken Sie die Natur Holz in Ihrem Gartenbereich verblüfft mit seinem Charisma und der natürlichen Ästhetik. Die diversen Breiten Maserungen der unterschiedlichen Hölzer, lassen Ihren Garten individuell aussehen. Für den Entwurf Ihrer Gartenanlage und die Gestaltung erhalten Sie in dem Sortiment von SCHEERER den passenden Artikel.


SCHEERER Gartenzäune, Terrassenholz, Sichtschutzelemente oder Carport erhalten Sie beim Holzfachhandel in Bremen

Der Stadtstaat Bremen liegt am Fluss Weser und wird aus den Stadtgemeinden Bremen und Bremerhaven gebildet. Heutzutage ist das Bundesland mit rund 660.000 Anwohnern eine starke Wirtschaftsmetropole. Die Hansestadt Bremen ist Standort einiger angesehener Universitäten, Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Bremen gliedert sich in 5 Stadtbezirke und 89 Stadtteile.

Die Bausituation in Bremen

Zu den wichtigsten Ortsteilen gehören Bremen-Hemelingen, Bremen-Blumenthal, Bremen-Vahr und Bremen-Seehausen. Die Stadt ist ganz ohne Frage ein attraktiver Ort zum Leben und Arbeiten. Bremen hat eine ausgezeichnete Infrastruktur, ein attraktives Wohnumfeld sowie ein mehr als überdurchschnittliches Freizeit- und Erholungsangebot. Die malerischen Gassen im Stadtkern verweisen auf längst vergangene Jahrhunderte. Das Rathaus und der Bremer Roland wurden im Jahr 2004 in die Welterbeliste der UNESCO hinzugefügt.

Die Wirtschaft von Bremen ist von einem ausgewogenen Branchenmix geprägt. Besonders Betriebe aus den Branchen Biotechnologie, Nahrungs- und Genussmittel, Automobilbau sowie Logistik sorgen für verlässliches Wachstum. Wichtigster Arbeitgeber in Bremen ist derzeit die Daimler AG. Im Fokus steht der Wirtschaftsstandort Bremen auch durch seine Nahrungsmittelhersteller Hachez, Kelloggs und Kraft. Aufgrund der günstigen Wasserlage ist der Exportbereich in Bremen besonders ausgebildet. Neben wichtigen Schiffbauunternehmen sind nicht wenige Stahl-Betriebe in Bremen beheimatet. Überregional bekannt wurde der zwischenzeitlich insolvente Werftbetrieb Bremer Vulkan. Bremens wirtschaftlicher Stellenwert macht sich auch städtebaulich bemerkbar. Seit Anfang der 00er Jahre entsteht in Bremen ein neuer Stadtteil. Die sog. Überseestadt ist in der Nachbarschaft des Bremer Hafens gelegen. Mit einem Gesamtareal von mehr als 300 Hektar ist das neue Stadtviertel sogar größer als der Innenstadtbereich von Bremen.

Diese Informationen könnten für Sie auch hilfreich sein:
Holz im Garten Bremen


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien bilden eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der britische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm bezeichneten Baum im 19. Jahrhundert von einer Tour durch Nordamerika mit nach Hause. Die Gattung beinhaltet sieben Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in Japan und in China. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenfalls auf dem europäischen Kontinent heimisch. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Alle Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jungen Bäumen glatt und wird später rötlich-braun und dicker. Die Zweige hängen häufig. Die Blätter in Nadelform sind wechselständig und vereinzelt am Zweig angebracht. Die Nadeln haben im Querschnitt zwei Harzgänge. Sie halten meistens sechs bis acht Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind global die wichtigsten Baumsorten der Forstwirtschaft. Kiefern riechen sehr speziell. Das Holz der Kiefern ist in den meisten Fällen leicht und harzreich. Die Kiefer wird im Garten für Carports, Zäune, Tore, Türen, sowie Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte eingesetzt.

Kiefern werden zudem zur Pech- und Harzgewinnung verwendet. Die Samen einiger Kiefernformen sind so groß, dass diese als Nahrungsmittel dienen (Pinienkerne). Die Kiefer hat ab und zu grünes Holz.



Nadelholz

Aus historischer Betrachtung sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben deshalb einen simpleren Aufbau der Zellen als diese und verfügen über nur 2 Zellarten.

Tracheiden sind langgestreckte an beiden Enden spitz zulaufende Zellen, die nur mit Luft oder Wasser gefüllt sind. Sie vereinigen Leitungs- und Festigungsfunktion und haben einen Anteil von rd. 90-100 Prozent der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt meist rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen als auch die Speicherung von Fetten und Stärke übernehmen. Die die Harzkanäle umgebenden Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und produzieren das Harz, das sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle finden sich beispielsweise in den Gattungen Kiefer, Lärche, Douglasie und Fichte.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Sichtschutzzaun Würzburg    Kreuzzaun Frankfurt    Standard-Zäune Hamburg    Kreuzzaun Köln    Jägerzaun Dortmund    Nut-und-Federbretter Erfurt    Rosenbogen Dresden    Jägerzaun Stuttgart    Leimholz Offenburg    Holzzäune Augsburg    Zäune Aschaffenburg    Zaunbau Hannover    Zaunhersteller Lübeck    Rundholzzaun Ludwigshafen    Standard-Zäune Göttingen    Profilbretter Berlin    Kesseldruckimprägnierung Trier    Staketzaun Göttingen    Jägerzaun Oldenburg    Rundholzzaun Tübingen    Steckzaun Kassel    Rosenbogen Husum    Zaunanlage Bochum    Fertigzäune Neumünster    Kesseldruck Imprägnierung Potsdam    Sichtschutzzaun Lüneburg    Lattenzaun Berlin    Nut-und-Federbretter Würzburg    Kesseldruck Imprägnierung Hamburg    Sichtschutzzaun Aachen    Staketzaun Erfurt    Palisaden Hof    Lattenzaun Mainz    Gartenzäune Trier    Pergola Hannover    Nordik-Zaun Aschaffenburg    Gartenzaun Kassel    Kesseldruckimprägnierung Potsdam    Staketzaun Wiesbaden    Bohlenzaun Bochum    Rundholzzaun Magdeburg    Pergola Kassel    Holzzäune Ludwigshafen    Konstruktionshölzer Würzburg    Gartenzäune Rotenburg    Fertigzäune Wuppertal