Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Gartenelemente

Vormontierte Gartenmöbel aus unbehandeltem Douglasienholz

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt gartenbruecke-douglasie-2 hochbeet-douglasie komposter pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert hochbeet-stecksystem palisaden-ral-guetezeichen gartenbruecke-douglasie

Konstruktionshölzer in Erfurt

Selbstverständlich gibt es auch in und um Erfurt die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Konstruktionshölzer interessieren, bekommen Sie an dieser Stelle alle von Ihnen gewünschten Fachinformationen. Neben allgemeinen Hinweisen zur Konstruktion und der Montage eines Sichtschutz- oder Gartenzauns, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunanlagen Immenhof, Altmark und Staketenzaun. Für jede Zaun-Variante findet man bei SCHEERER außerdem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Sonderanfertigung.

Massivholz im Garten – auch für Sie um Ideen schöner. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Gartenelemente


Unsere Händler im Raum Erfurt

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Erfurt mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen:

W. & L. Jordan GmbH
Weimarische Str. 113
99198 Erfurt-Linderbach
Tel: 0361 4 20 02-0
erfurt@joka.de

Holzland Integral GmbH
Stobraer Str. 111
99510 Apolda
Tel: 03644-5079-60
info@integral-apolda.de


Zäune, Carports und Sichtschutzwände im Blickpunkt
Befragungen zur Folge haben die Einwohner von Erfurt mit fast 39 Prozent ein deutliches Interesse an den Themenbereichen Bauen, Garten und Grundstücksgestaltung. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Erfurt viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Zäune, Pergola und Carports sind daher in Erfurt gefragte Produkte aus dem Hause SCHEERER.


Konstruktionshölzer erfüllen bei SCHEERER hohe Qualitätsansprüche

KonstruktionshölzerDer Begriff Konstruktionshölzer ist ein Sammelbegriff für veredelte Bauschnitthölzer. Sie entsprechen höheren Kriterien als übliche Bauhölzer. Konstruktionshölzer stehen für eine zugesicherte Robustheit, wenn es um Holzfeuchte, Dichte, Einschnitt und Oberflächenbeschaffenheit geht. Man unterscheidet zwischen Gartenholz für den erkennbaren Einsatz und für den nicht erhaltenen Einsatz. Die erste Möglichkeit erfüllt im Bezug auf die Oberflächenbeschaffenheit höhere Qualitätsansprüche. Zusätzlich haben die Anforderungen für Bauholz in den letzten Jahren erheblich zugenommen. Die Abkürzung KVH meint ebenfalls Konstruktionsvollhölzer, es ist allerdings ein geschützter Begriff. Bestimmte qualitative Eigenschaften, die der DIN 4074 entsprechen, müssen vorliegen. Unterscheiden müssen Sie dabei zwischen Brettschichthölzern und Konstruktionsvollhölzer. Diese Holzart - häufig auch als Leimholz bezeichnet - ist auch ein besonderes Produkt, was allerdings meistens bei wichtigen statischen Anforderungen zum Einsatz kommt. Fragen dazu beantwortet Ihnen am besten der Holzfachhandel in Ihrer Nachbarschaft.

Beratung erhalten Sie auch bei einem unserer Holzfachmärkte

Die große Stabilität von Konstruktionshölzern steht für eine hervorragende Lebensdauer. Im Gegensatz zu andersartigen Bauholzvarianten weisen sich die Konstruktionshölzer durch eine optimal abgestimmte Holzfeuchte aus. Die Holzfeuchte beträgt in den meisten Fällen fünfzehn Prozent, obwohl bei gewöhnlichem Bauholz maximal 20 Prozent zulässig sind. Auch die Einschnittart zeichnet Konstruktionshölzer aus. Konstruktionshölzer weisen einen herzgetrennten oder herzfreien Einschnitt auf, was das Erscheinen von Schwindrissen ungemein reduziert. Genauso was die Oberflächenmerkmale betrifft, haben Konstruktionshölzer (Bauschnitthölzer) einen hohen Gebrauchswert. Sie weisen eine hohe Festigkeit auf, indem bereits bei der Bearbeitung die Risiken von Feuchteeintrag, Verformung und Rissbildung verhindert werden. Dieses exklusiv tragfähige Holz wird in der Regel in größeren Längen geliefert. Es kann mit Keilzinkung verlängert werden. Als Holzarten kommen für die Konstruktionshölzer normalerweise Nadelhölzer wie: Tanne, Kiefer, Fichte, Douglasie in Frage. Vielseitige Verwendbarkeit garantiert Ihnen viel Freude. Konstruktionshölzer können in vielen verschiedenen Baubereichen genutzt werden, vom Dachausbau bis zum Dielenboden und dem Terrassenbau. Das Holz eignet sich optimal für die Produktion einer stabilen Unterkonstruktion einer Holzdielen-Terrasse. Mit dem Unterbau können genutzt ausgeglichen werden sowie eine sehr gute Unterlüftung der Holzterrasse garantiert werden. Überall, wo Haltbarkeit und Festigkeit Bedingungen sind, leistet es optimale Dienste. Besonders bei Holzkonstruktionen im Freien, wie knapp bei Carports, Dielenwegen und Sandkästen, bietet es sich wegen seiner Widerstandsfähigkeit an.

Konstruktionshölzer aus Fichte und Kiefer nicht ohne RAL-Gütesiegel

Zum präventiven, permanenten Witterungsschutz werden alle unsere Kiefern- und Fichtenhölzer grundsätzlich bei SCHEERER immer in idealtypischer, gütegeprüfter RAL-Qualität kesseldruckimprägniert. Daher geben wir Ihnen auf sämtliche unsere RAL-Produkte eine Qualitätsgarantie von 10 Jahren. Konstruktionshölzer gehören zu den einfachsten und preiswertesten Typen der Kategorie Bauholz. Sie sind meist sägerau, d.h. ungehobelt und ungefast. Des Weiteren stehen sie unbehandelt ohne schon erfolgte Holzschutzmaßnahmen zur Auswahl. Dies hat hervorzuhebende Vorteile, denn manche Holzschutzimprägnierungen eignen sich nicht für den Einsatz im Innenbereich. Das heißt, dass solches Konstruktionsholz kaum mehr als im Außenbereich eingesetzt werden dürfte. Unbehandeltes Bauholz hingegen ist breit verwendbar.

Aber auch bezüglich dieser eigentlich schlichten Konstruktionshölzer gibt es große Qualitätsunterschiede. In Discountmärkten entscheidet ausnahmslos der billigste Einkaufspreis, um die Gewinmarge tunlichst hoch zu halten. Dies ist nur mit Billigholz machbar und Qualitätsverlust rächt sich anschließend bei der Be- und Verarbeitung. Es spiegelt sich in unzureichender Qualität des fertigen Bauwerkes wieder, und wer möchte schon, dass seine Mühe in einem schlechten Ergebnis endet. Unsere Fachfirma bezieht seine Konstruktionshölzer von Markenherstellern. Wir sichern unseren Kunden durch gezielten und effizienten Einkauf dennoch attraktive Preise bei gleichzeitig hoher Beschaffenheit der Bauhölzer.

Wofür können Sie Konstruktionshölzer nutzen?
Konstruktionsbauholz kommt in den meisten Fällen in Unterkonstruktionen zur Verwendung. Solche Hölzer eignen sich erstklassig, um die Montagegrundlage für Wandverkleidungen sowie für die Konstruktion einer Deckenverkleidung zu bilden. Konstruktionsholz könnte man aber auch anderweitig vielfältig verwenden. Überall dort, wo die ungehobelte und ungefaste Oberfläche des Holzes keine Rolle spielt, ist dieses Holz die preiswerteste Möglichkeit. Mit dem Erwerb von Konstruktionsholz partizipieren Sie aber auch an einer weiteren Einsparmöglichkeit: Sie benötigen nur eine Art Holz, sofern die Basis Ihres geplanten Bauwerkes auf ungehobelter Ware liegt. Hobelware wäre unmäßig teurer. Benötigen Sie dennoch individuelle bearbeitete Hölzer, können Sie Konstruktionshölzer eben hobeln und fasen, wie Sie dies individuell brauchen. Damit reduzieren Sie Ihre Verschnittmengen.

Auf was sollten Sie beim Erwerb von Konstruktionsholz grundsätzlich achten?
Falls Sie einen Baumarkt besuchen, finden Sie immer ein Chaos vor, denn die Kunden vor Ihnen haben schon den Verschnitt aussortiert und meistens dort stehen lassen, wo er ihnen entnervt aus den Händen gefallen ist. Das verbleibende Holz ist nicht viel besser. Es ist halt Aktionsware vom Discounter, welches wie bereits angemerkt in schlechter Beschaffenheit bei Ihrer fertigen Arbeit endet. Die größten Qualitätsmängel bestehen in Drehwüchsigkeit, Bläue durch kontaminierte Feuchtigkeit sowie Absplitterungen. Vor allem Drehwuchs macht dieses Holz untauglich, denn diese Kanthölzer sind krumm und in sich verdreht. Außerdem stehen Ihnen meist nur zwei Zuschnittmaße zur Auswahl, warum sich Ihr Ausschuss erhöht und der Einspareffekt ist schließlich weg. Bei einem unserer Holzfachgeschäfte finden Sie gerade vom Drehwuchs freies Konstruktionsholz vor. Das Holz wurde davor trocken und ohne aufkommende Blaufäule verwahrt. Zudem bieten wir Ihnen besonders viele verschiedenartige Abmessungen an, warum sich Ihr Verschnitt gravierend reduziert. Wählen Sie Ihre Konstruktionshölzer aus unserem Angebot, denn nur Markenqualität sichert Ihnen ein perfektes Ergebnis Ihres angefertigten Bauteils.


SCHEERER Carport, Gartenzäune, Sichtschutzelemente oder Terrassenholz von unserem Fachhandelspartner in Erfurt

Erfurt ist die Landeshauptstadt des Freistaates Thüringen. Erfurt ist außerdem die größte Stadt in Thüringen und neben Gera und Jena eines von drei Oberzentren des Bundeslandes. Nennenswerteste Einrichtungen neben den üblichen Landesbehörden sind die Fachhochschule Erfurt, das Bundesarbeitsgericht und die Universität sowie das katholische Bistum Erfurt, dessen Kathedrale der Erfurter Dom ist, der wiederum neben der Krämerbrücke eine der Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt ist. Daneben hat Erfurt einen um und bei drei km² großen mittelalterlich dominierten Altstadtkern mit rd. 25 Pfarrkirchen, der barocken Zitadelle Petersberg, der ältesten erhaltenen Synagoge in Mitteleuropa sowie zahllosen Bürger und Fachwerkhäusern. Die Wirtschaft der Stadt ist von Verwaltung und Dienstleistung bestimmt. Zudem ist Erfurt Stammsitz zahlreicher Hersteller im Anlagen- und Maschinenbau sowie in der Elektrotechnik.

Weil Erfurt nur über 50 Kilometer im Südosten des Mittelpunkts Deutschlands sitzt, ist es die zentrale Großstadt unseres Landes. Nachbarstädte von Erfurt sind beispielsweise Weimar im Osten, Sömmerda im Norden, Gotha im Westen und Arnstadt im Süden, je circa 20 Kilometer entfernt. Die dichtesten Großstädte sind Jena (annähernd 40 km östlich), Leipzig (ca. 95 km nordöstlich), Halle (über 85 km nordöstlich), Göttingen (annähernd 95 km nordwestlich), Kassel (knapp 110 km im Nordwesten). Folgende Gemeinden grenzen an die Stadt Erfurt: Niederzimmern, Nohra, Mönchenholzhausen, Kirchheim (Thüringen), Rockhausen, Walschleben, Bienstädt, Nottleben, Nesse-Apfelstädt, Elxleben, Zimmernsupra, Nöda, Großrudestedt, Udestedt, Kleinmölsen, Alperstedt und Großmölsen.

Passende Grundstücke für unsere Produkte in Erfurt

Da die Stadt Erfurt noch weiterhin zulegen will, hat man diverse zusätzliche Baugebiete für Wohnbebauung konzipiert. Von etlichen Garteneigentümern der Region Erfurt werden aktuell zunehmend Zäune, Carports, Gartenholz und Sichtschutzelemente in bester Qualität aus dem Hause SCHEERER gewünscht.

Diese Informationen dürften auch für Sie hilfreich sein:
Konstruktionshölzer Erfurt

gartenbruecke-douglasie-2

Gartenbrücke aus unbehandelter Douglasie

muelltonnenbox-klappbehaelter

Mülltonnenbox mit Klappenhalter

hochbeet-douglasie

Rückenschonendes Hochbeet aus Douglasie, naturbelassen

komposter

Kompostsilo: schnell aufgebaut dank einfachem Stecksystem

pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert

Pflanzkasten Nordmark Kiefer, RAL kesseldruckimprägniert

hochbeet-stecksystem

Hochbeet im Stecksystem, natürlich dauerhafte Douglasie

palisaden-ral-guetezeichen

Auf Palisaden mit RAL-Gütezeichen gewährt SCHEERER 10 Jahre Garantie

gartenbruecke-douglasie

Gartenbrücke als Grundbausatz oder Sonderanfertigung

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Wenn es um Gartenzaun oder Sichtschutz geht, ist Douglasie eine beliebte Holzart. Auch bei Scheerer finden Sie eine große Auswahl an Zäunen aus diesem Holz.

Das Holz der Douglasie ist vielseitig einsetzbar. Douglasie wird im Außenbereich für Tore, Carports, Zäune, Türen, sowie Spielgeräte, Gartenelemente, Pergolen und Sichtschutz eingesetzt.

Douglasien-Holz, das mit einer Holzschutzgrundierung vom Produzenten zum Beispiel behandelt wurde, kann ohne weitere Bearbeitung direkt verbaut werden. Zudem eignet sich die Douglasie besonders für Farbbehandlungen (Lasuren, deckende Colorierungen).



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die büschelig oder spiralig angeordnet sind. Kiefer-Pflanzen bilden Zapfen, in denen auch die Samen reif werden. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis zwei zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung liegt bei vielen Kiefer-Bäumen ein vollständiges Jahr, in aller Regel ist anfangs noch nicht einmal die weibliche Megaspore entstanden. Bei der Fichte dagegen befinden sich zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Holz: Verkernung

Eine sog. Verkernung von Holz besteht, wenn die inneren Wasserleitbahnen eines Baumstammes getrennt werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich deutlich durch eine dunkle Färbung zu identifizieren, spricht man von Kernholzbäumen (z.B. Lärche, Kiefer, Douglasie, Eiche, Robinie). Wenn kein Farbunterschied zu erkennen ist, aber über den verringerten Wasseranteil darauf geschlossen werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, spricht man von Reifholzbäumen (zum Beispiel Fichten, Linde, Birnbaum, Tanne). Reifholz ist echtes Kernholz.

Zahlreiche Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (zum Beispiel Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man spricht aber von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und jedesmal stattfindet, sondern durch exogene Einflüsse ausgelöst wird. Der Falschkern hat keine verbesserte Haltbarkeit.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Lattenzaun Gifhorn    Gartenzäune Uelzen    Staketzaun Neumünster    Staketenzaun Potsdam    Lärmschutzzaun Bremen    Standard-Zäune Essen    Holzterrassen Bonn    Rundholzzaun Aachen    Zaunbau Tübingen    Kreuzzaun Mainz    Schiebetor Wittingen    Standard-Zäune Bonn    Zäune Bremen    Rosenbogen Mönchengladbach    Nut-und-Federbretter Aachen    Kesseldruck Imprägnierung Braunschweig    Holzzäune Bremerhaven    Zäune Magdeburg    Palisaden Würzburg    Standard-Zäune Wolfsburg    Kesseldruckimprägnierung in Grau Wolfsburg    Holzterrassen Mönchengladbach    Schiebetor Leipzig    Rosenbogen Potsdam    Gartenholz Delmenhorst    Holzterrassen Köln    Kreuzzaun Karlsruhe    Staketzaun Leipzig    Holzzäune Heide    Zaunbau Leipzig    Jägerzaun Heide    Zaunbau Braunschweig    Staketenzaun Nürnberg    Fertigzaun Wiesbaden    Zaunhersteller Essen    Bohlenzaun Wittingen    Palisadenzaun Heilbronn    Nordik-Zaun Duisburg    Sichtschutzelemente Kassel    Sichtschutzzäune    Gartenzäune Lüneburg    Steckzaun Lüdenscheid    Gartenholz Köln    Standard-Zäune Potsdam    Staketzaun Tübingen    Holzterrassen Oldenburg