Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Gartenelemente

Vormontierte Gartenmöbel aus unbehandeltem Douglasienholz

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt gartenbruecke-douglasie-2 hochbeet-douglasie komposter pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert hochbeet-stecksystem palisaden-ral-guetezeichen gartenbruecke-douglasie

Konstruktionshölzer in Gelsenkirchen

Auch in Gelsenkirchen erhält man die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Konstruktionshölzer Ihr aktuelles Anliegen ist, bekommen Sie hier alle von Ihnen gewünschten Hintergrundinformationen. Neben allgemeinen Anregungen zur Konstruktion und der Installation eines Fertigzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Serien Jägerzaun, Friesenzaun und Rundholzzaun. Für jede Zaun-Variante findet man bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Sonderlösung.

Massivholz im Garten – auch für Sie um Ideen schöner. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Gartenelemente


Unsere Händler im Raum Gelsenkirchen

Sichtschutzwände, Zäune und Carports aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Gelsenkirchen mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Gelsenkirchen befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Lünen, Dortmund, Heiligenhaus, Velbert, Wuppertal, Ennepetal und Unna:

HolzLand Keppler
Reisholzer Bahnstr. 5
40599 Düsseldorf
Telefon: 0211/529242-0
Fax: 0211/529242-28
info@keppler-holz.de
www.keppler-holz.de

Holzmarkt Goebel
Am Wald 1
40789 Monheim am Rhein
Telefon: 02173-399980
Fax: 02173-3999850
info@holzgoebel.de
www.holzgoebel.de

HolzLand Franken
Am Ostbahnhof 7
40878 Ratingen
Telefon: 02102-86680
Fax: 02102-866868
info@franken-holz.de
www.franken-holz.de

August Jungbluth GmbH & Co.KG
Normannenstraße 8-16
41462 Neuss
Telefon: 02131-560800
Fax: 02131-560888
info@jungbluth-holz.de
www.jungbluth-holz.de

Leipacher
Amboßstr. 10
42349 Wuppertal
Tel: 0202-425222
www.leipacher.com
jdebissis@leipacher.com

Holz Lumbeck GmbH
Heegerstr. 18
42555 Velbert-Langenberg
Tel: 02052-3035
www.holz-lumbeck.de
holz-lumbeck@t-online.de

Holz-Müller
Höseler Str. 16
42579 Heiligenhaus
Tel: 02056-9323-0
www.holzidee.de
mueller@holzidee.de

NL Staba Wieland
An den Eichen 32
42699 Solingen
Telefon: 02175-89050
Fax: 02175-890524
info@staba-schermuly.de
www.staba-schermuly.de/

HolzLand Kummer
Bornstr. 219-239
44145 Dortmund
Tel: 0231-567873-0
www.holz-kummer.de
info@holz-kummer.de

HolzLand Auferoth
Im Geistwinkel 38
44534 Lünen
Tel: 02306-756190
l.auferoth@auferoth.com

Heinr. Jägers GmbH
Kölner Str. 212
45481 Mülheim an der Ruhr
Tel: 0208-485323
www.holz-jaegers.de
info@holz-jaegers.de

Bunzel Holzfachmarkt
Zechenstr. 12-14
45772 Marl
Telefon: 02365-9678-0
Fax: 02365-9678-89
info@bunzel.de
www.bunzel.de

Holz-Hegener
Stollenstr. 7
45966 Gladbeck
Telefon: 02043-4008-0
Fax: 02043-4008-27
info@holz-hegener.de
www.holz-hegener.de

Theo Brokamp GmbH
Baddenkamp 15
46286 Dorsten-Wulfen
Telefon: 02369-8431
Fax: 02369-22292
brokamp-holz@t-online.de
www.brokamp-holz.de

Holz-Schröer GmbH
Loikumer Str. 7
46499 Hamminkeln
Telefon: 02852-91410
Fax: 02852-914192
info@holz-schroeer.de
www.holz-schroeer.de

HolzLand Mahl
Hunsdorfer Weg 29
46569 Hünxe-Drevenack
Tel: 02858-9141-0
www.holzland-mahl.de
info@holzland-mahl.de

Holz-Bongartz GmbH
Paul-Esch-Str. 90
47053 Duisburg
Tel: 0203-664051
www.holz-bongartz.de
info@holz-bongartz.de

Wilh. Roeren GmbH & Co. KG
Mevissenstr. 62 a
47803 Krefeld
Telefon: 02151-750056
Fax: 02151-757200
fachmarkt@holz-roeren.de

Kipp&Grünhoff GmbH & Co.KG
Bonner Straße 3
51379 Leverkusen-Opladen
Telefon: 02171-4001235
Fax: 02171-4001190
info@kipp.de
www.kipp-gruenhoff.de

Holz-Kemper
Delsterner Str. 99
58091 Hagen
Telefon: 02331-97790
Fax: 02331-977979
kontakt@holzkemper.de
www.holzkemper.de

Alfred Crone GmbH
Milsper Str. 133 a
58256 Ennepetal
Tel: 02333-2974
www.crone-baustoffe.de
crone-baustoffe@t-online.de

Herbert Woeste Metall- u. Holzvertrieb
Krummenscheider Weg 54
58513 Lüdenscheid
Telefon: 02351-951374
Fax: 02351-951373
meho.woeste@gmx.de

Wilhelm Damrosch GmbH&Co. KG
In der Dönne 11
58513 Lüdenscheid
Telefon: 02351-378077
Fax: 02351-378079
info-luedenscheid@damrosch.de
www.damrosch.de

HolzLand Beese
Massener Str. 139-141
59423 Unna
Tel: 02303-250100
www.holzlandbeese.de
helmut.funk@holzlandbeese.de


Zäune, Sichtschutzelemente und Carports im Blickpunkt
Untersuchungen zur Folge haben die Menschen im Raum Gelsenkirchen mit fast 37 Prozent ein deutliches Interesse an den Themengebieten Hausbau, Gartenzäune und Grundstückseingrenzung. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Gelsenkirchen viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Holzterrassen, Sichtschutzzäune und Carports sind aus diesem Grund in Gelsenkirchen sehr gefragt. Schön, dass es vor Ort die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Konstruktionshölzer erfüllen bei SCHEERER hohe Qualitätsansprüche

KonstruktionshölzerDer Name Konstruktionshölzer ist ein Überbegriff für veredelte Bauschnitthölzer. Sie entsprechen größeren Ansprüchen als normale Bauhölzer. Konstruktionshölzer gewähren eine geprüfte Robustheit, wenn es um Holzfeuchte, Dichte, Einschnitt und Oberflächeneigenschaften geht. Man trennt zwischen Holz für den deutlichen Einsatz und für den nicht deutlichen Einsatz. Die erste Möglichkeit erfüllt im Bezug auf die Oberflächenbeschaffenheit höhere Qualitätsansprüche. Desweiteren haben die Bestimmungen für Bauholz in den letzten Jahren eindeutig zugenommen. Das Kürzel KVH definiert ebenfalls Konstruktionsvollhölzer, es ist jedoch eine geschützte Bezeichnung. definierte qualitative Eigenschaften, die der DIN 4074 entsprechen, müssen stattgegeben sein. Differenzieren sollten Sie dabei zwischen Brettschichthölzern und Konstruktionsvollhölzer. Dieses Holz - auch als Leimholz bezeichnet - ist auch eine besondere Ware, welches allerdings meist bei wichtigen statischen Ansprüchen eingesetzt wird. Fragen hierzu beantwortet Ihnen am besten der Holzfachhandel in Ihrer Nähe.

Zur Übersicht der Handelspartner

Die hohe Festigkeit von Konstruktionshölzern sorgt für ausgezeichnete Langlebigkeit. Im Vergleich zu anderen Bauholzarten weisen sich die Konstruktionshölzer durch eine einwandfrei abgestimmte Holzfeuchtigkeit aus. Die Holzfeuchtigkeit beträgt meist fünfzehn Prozent, wobei bei normalem Bauholz höchstens zwanzig Prozent zulässig sind. Auch die Einschnittart ist speziell bei Konstruktionshölzern. Konstruktionshölzer weisen einen herzgetrennten oder herzfreien Einschnitt auf, was die Entstehung von Schwindrissen sehr reduziert. Genauso was die Oberflächeneigenschaften angeht, haben Konstruktionshölzer (Bauschnitthölzer) einen großen Nutzwert. Sie weisen eine hohe Stabilität auf, indem bereits bei der Herstellung die Gefahren von Feuchtigkeitseintrag, Rissbildung und Verformung verhindert werden. Dieses exklusiv tragfähige Holz wird in der Regel in größeren Längen geliefert. Es kann mit Hilfe von Keilzinkung verlängert werden. Als Holzarten kommen für die Konstruktionshölzer normalerweise Nadelhölzer wie: Tanne, Kiefer, Fichte, Douglasie in Frage. Vielseitige Nutzbarkeit verschafft Ihnen viel Freude. Konstruktionshölzer können in zahlreichen verschiedenen Baubereichen genutzt werden, vom Dachausbau bis zum Dielenboden und dem Terrassenbau. Das Holz eignet sich optimal für die Produktion einer stabilen Unterkonstruktion einer Holzdielen-Terrasse. Mit dem Unterbau können genutzt eliminiert werden sowie eine sehr gute Unterlüftung der Holzterrasse gewährleistet werden. Überall, wo Robustheit und Festigkeit die Anforderungen sind, leistet es besondere Dienste. Im Besonderen bei den Holzkonstruktionen im Außenbereich, wie rd. bei Carports, Dielenwegen und Sandkästen, bietet es sich wegen seiner Widerstandsfähigkeit an.

Konstruktionshölzer aus Fichte und Kiefer nicht ohne RAL-Gütesiegel

Zum präventiven, langjährigen Schutz werden alle unsere Fichten- und Kiefernhölzer prinzipiell bei SCHEERER stets in sehr guter, qualitätsgeprüfter RAL-Qualität kesseldruckimprägniert. Daher versichern wir Ihnen auf alle unsere RAL-Artikel eine Qualitätsgarantie von 10 Jahren. Konstruktionshölzer zählen zu den einfachsten und preiswertesten Typen der Kategorie Bauholz. Sie sind meistens sägerau, d.h. ungehobelt und ungefast. Ferner stehen sie unbehandelt ohne bereits erfolgte Holzschutzmaßnahmen zur Auswahl. Dies hat hervorzuhebende Vorteile, denn manche Holzschutzimprägnierungen eignen sich nicht für die Verwendung im Innern. Das heißt, dass derartiges Konstruktionsholz nicht mehr als im Freien eingesetzt werden dürfte. Unbehandeltes Bauholz hingegen ist breit verwendbar.

Aber auch bezüglich dieser an und für sich einfachen Konstruktionshölzer gibt es gravierende Qualitätsunterschiede. In Discountmärkten entscheidet prinzipiell der billigste Einstandspreis, um die Gewinmarge nach Möglichkeit hoch zu halten. Dies ist höchstens mit Billigholz umsetzbar und Qualitätsverlust rächt sich später bei der Be- und Verarbeitung. Es spiegelt sich in unzureichender Qualität des fertigen Bauwerkes wieder, und wer möchte schon, dass seine Arbeit in einem schlechten Ergebnis endet. Unsere Fachfirma erhält seine Konstruktionshölzer von Markenproduzenten. Wir sichern unseren Kunden durch gezielten und effizienten Einkauf dennoch faire Preise bei gleichzeitig großer Qualität der Bauhölzer.

Wofür können Sie Konstruktionshölzer verwenden?
Konstruktionsbauholz kommt meistens in Unterkonstruktionen zur Verwendung. Dieses Holz eignet sich großartig, um die Unterkonstruktion für Hlzwände aber auch für die Konstruktion einer Deckenverkleidung zu bilden. Konstruktionsholz könnte man aber auch anders mannigfaltig nutzen. Überall, wo die ungehobelte und ungefaste Oberfläche des Holzes keine Rolle spielt, ist dieses Holz die preiswerteste Variante. Mit dem Erwerb von Konstruktionsholz partizipieren Sie aber auch an einem weiteren Einsparpotenzial: Sie brauchen höchstens eine Art Holz, sofern die Basis Ihres geplanten Bauwerkes auf ungehobelter Ware liegt. Hobelware wäre sehr viel teurer. Benötigen Sie trotzdem einzelne gehobelte Hölzer, können Sie Konstruktionshölzer eben hobeln und fasen, wie Sie dies individuell benötigen. Hiermit verringern Sie Ihre Verschnitte.

Worauf sollten Sie beim Kauf von Konstruktionsholz auf jeden Fall achten?
Sofern Sie einen Baumarkt besuchen, finden Sie grundsätzlich eine Unordnung vor, da die Kunden vor Ihnen haben schon die Fehlschnitte aussortiert und meistens dort stehen lassen, wo er ihnen entnervt aus den Händen gefallen ist. Das verbleibende Holz ist nicht viel besser. Es ist halt Aktionsware vom Billiganbieter, das wie schon angemerkt in geringer Qualität bei Ihrer fertigen Arbeit endet. Die meisten Qualitätsmängel bestehen in Drehwüchsigkeit, Bläue durch kontaminierte Feuchtigkeit sowie Absplitterungen. Im Besonderen Drehwuchs macht dieses Holz untauglich, denn solche Kanthölzer sind krumm und in sich verdreht. Zudem stehen Ihnen meist nur 2 Zuschnittlängen zur Auswahl, weshalb sich Ihre Fehlschnitte erhöht und der Einspareffekt ist letztendlich dahin. Bei einem unserer Holzfachhändler findet man gerade vom Drehwuchs freies Konstruktionsholz vor. Das Holz wurde zuvor trocken und ohne aufkommende Blaufäule verwahrt. Zudem bieten wir Ihnen etliche sehr viele Maße an, warum sich Ihr Ausschuss gravierend verringert. Wählen Sie Ihre Konstruktionshölzer aus unserem Angebot, denn kaum mehr als Markenqualität sichert Ihnen ein perfektes Ergebnis Ihres fertigen Bauwerkes.


Carports, Zäune, Sichtschutzelemente oder Gartenholz vom Holzfachhndel in Gelsenkirchen

Die Stadt Gelsenkirchen ist zweifellos ein hervorragender Wohnort. Gelsenkirchen punktet durch eine ausgezeichnete Infrastruktur, ein angenehmes Wohnumfeld als auch ein besonders exquisites Sport- und Freizeitangebot.

Gelsenkirchen, die kreisfreie Stadt im Ruhrpott, deren Geschichte bis ins Jahr 1150 dokumentiert ist, mauserte sich spätestens seit dem 20. Jahrhundert zu einem Industriestandort mit kurzzeitig bis zu gut 400.000 Bürgern. Das früher eher provinziell dominierte Gebiet um Gelsenkirchen widerfuhr mit dem Abbau seiner Steinkohlevorkommen einen deutlichen Aufschwung. Durch die Kohlekrise im Jahre 1923 registrierte Gelsenkirchen jedoch ebenso einen entsprechenden Absturz. Zechen mussten schließen, Jobs gingen verloren. Die Stadtvertreter von Gelsenkirchen verstanden es jedoch stets, ihre Stärken und Ressourcen zu nutzen und die nordrhein-westfälische Stadt zu einem bedeutenden Wirtschafts- und Kulturstandort werden zu lassen. Ein ständiger Strukturwandel ist beschreibend für Gelsenkirchen.

Gelsenkirchen ist ein schöner Platz zum Arbeiten und Leben. Die zahllosen Gebäude aus der Gründerzeit, Industriedenkmäler, die ZOOM Erlebniswelt, das Kunstmuseum Gelsenkirchen, die Arena auf Schalke sowie die zahlreichen Parks sind nur einige wenige der vielfältigen Pluspunkte der Stadt. Heute leben in Gelsenkirchen rd. 260.000 Einwohner.

Die Wohnviertel in Gelsenkirchen

Vor allem in den mitteleren Orten im direkten Umland von Gelsenkirchen findet man vor allem zahlreiche Einfamilienhäuser, Doppelhausbebauung sowie Reihenhäuser mit grünen Grundstücken. Hier sind die Bereiche, wo man bestimmt zahllose SCHEERER-Angebote wie Carports, Sichtschutzwände, Zäune und Gartenholz begutachten dürfen.

Diese Themenseiten könnten für Sie auch nützlich sein:
Konstruktionshölzer Gelsenkirchen

gartenbruecke-douglasie-2

Gartenbrücke aus unbehandelter Douglasie

muelltonnenbox-klappbehaelter

Mülltonnenbox mit Klappenhalter

hochbeet-douglasie

Rückenschonendes Hochbeet aus Douglasie, naturbelassen

komposter

Kompostsilo: schnell aufgebaut dank einfachem Stecksystem

pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert

Pflanzkasten Nordmark Kiefer, RAL kesseldruckimprägniert

hochbeet-stecksystem

Hochbeet im Stecksystem, natürlich dauerhafte Douglasie

palisaden-ral-guetezeichen

Auf Palisaden mit RAL-Gütezeichen gewährt SCHEERER 10 Jahre Garantie

gartenbruecke-douglasie

Gartenbrücke als Grundbausatz oder Sonderanfertigung

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Wenn es um Gartenzaun oder Sichtschutz geht, ist Douglasie eine beliebte Holzart. Auch bei Scheerer finden Sie eine große Auswahl an Zäunen aus diesem Holz.

Das Holz der Douglasie ist vielseitig zu verwenden. Douglasie wird draußen für Zäune, Carports, Türen und Tore, als auch Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte verwendet.

Douglasien-Holz, das mit einer Holzschutzgrundierung vom Hersteller z.B. behandelt wurde, kann ohne zusätzliche Bearbeitung sofort installiert werden. Außerdem eignet sich die Douglasie insbesondere für nachträgliche Farbgebungen (Lackierungen und Farblauren).



Kiefern

Kiefern sind meist auf der nördlichen Halbkugel unseres Planet beheimatet. Kiefern wachsen i.d.R. in kühlfeuchten Klimaregionen. Von wenigen Kiefern-Arten werden aber auch subtropische und tropische Klimabereiche besiedelt.

Kiefern werden inzwischen weltweit gezüchtet. Besonders in Japan und Korea kommt der Kiefer eine besondere symbolische Bedeutung zu: Sie verkörpern dort Stärke, Langlebigkeit und beständige Geduld. Kiefern sind überall die meistverwendeten Baumarten der Forstwirtschaft und werden oftmals für die günstige Wiederaufforstung nach Waldbränden und Waldrodungen eingesetzt. In den nördlichen Bundesländern ist die Kiefer die bedeutendste Baumgattung. Auffällige Eigenschaften der Kiefer sind: rot gefärbtes Kernholz, besondere Robustheit, einfache Bearbeitung, ausgezeichnet zu imprägnieren.



Nadelholz

Aus geschichtlicher Sicht sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben daher einen simpleren Aufbau der Zellen als diese und besitzen nur 2 Zellarten.

Tracheiden sind langgestreckte an beiden Enden spitz zulaufende Zellen, die lediglich mit Wasser oder Luft gefüllt sind. Sie kombinieren Leitungs- und Festigungsfunktion und haben einen Anteil von rund 90-100 % der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt meist rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen als auch die Speicherung von Fetten und Stärke übernehmen. Die die Harzkanäle umgebenden Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und erarbeiten das Harz, das sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle gibt es zum Beispiel in den Gattungen Lärche, Kiefer, Douglasie und Fichte.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Lärmschutzzaun Augsburg    Palisadenzaun Lüneburg    Schiebetor Bremerhaven    Zaunanlage Wiesbaden    Staketzaun Wolfsburg    Zaunanlage Essen    Rosenbogen Bremerhaven    Altmarkzaun Köln    Rosenbogen Berlin    Gartenzäune Hannover    Kesseldruckimprägnierung in Grau Bremen    Standard-Zäune Berlin    Sichtschutz Mannheim    Palisaden Berlin    Kesseldruck Imprägnierung Gifhorn    Standard-Zäune Nürnberg    Holzterrassen Ludwigshafen    Gartenzäune Mannheim    Kreuzzaun Augsburg    Jägerzaun    Bohlenzaun Uelzen    Staketzaun Lüneburg    Holzzaun Dortmund    Kesseldruckimprägnierung in Grau Mönchengladbach    Zaunbeschläge Heilbronn    Sichtschutzzaun Stuttgart    Zaunbau Bonn    Bohlenzaun Berlin    Palisadenzaun Husum    Sichtschutzelemente Mannheim    Gartenzäune Kassel    Kreuzzaun Darmstadt    Gartenholz Flensburg    Lattenzaun Leipzig    Friesenzaun Köln    Leimholz Lüdenscheid    Rundholzzaun Berlin    Holzzaun Mannheim    Holzterrassen Magdeburg    Sichtschutzelemente Nürnberg    Koppelzaun Heilbronn    Holzterrassen Wolfsburg    Kesseldruck Imprägnierung Darmstadt    Holzzäune Delmenhorst    Gartenzaun Erfurt    Konstruktionshölzer Oldenburg