Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Gartenelemente

Vormontierte Gartenmöbel aus unbehandeltem Douglasienholz

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt gartenbruecke-douglasie-2 hochbeet-douglasie komposter pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert hochbeet-stecksystem palisaden-ral-guetezeichen gartenbruecke-douglasie

Nut-und-Federbretter in Aschaffenburg

Natürlich erhalten Sie auch in und um Aschaffenburg die umfangreiche Palisadenzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Nut-und-Federbretter Ihr Thema ist, finden Sie hier alle von Ihnen erwarteten Hintergrundinformationen. Neben allgemeinen Hinweisen zur Konzeption und der Errichtung von Nordik-Zaunn und Zaunelementen, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Nordik-Zaunn Immenhof, Altmark und Zaun. Für jede Zaun- oder Zaun-Version gibt es bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Massivholz im Garten – auch für Sie um Ideen schöner. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Gartenelemente

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Gartenelemente Auswahl und Preise

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt

Stichwort RAL-Palisaden

Wir bieten Ihnen durchweg RAL-gütegeprüfte Qualitätsprodukte mit einer Qualitätsgarantie von 10 Jahren.


Unsere Händler im Raum Aschaffenburg

Carports, Sichtschutzwände und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Aschaffenburg mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Aschaffenburg befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Alzenau, Babenhausen, Obertshausen und Biebergemünd-Kassel:

Holz Botzem & Mabo Türen GmbH
Rodenbacher Str. 28
63755 Alzenau
Telefon: 06023-97190
Fax: 06023-929134
info@holz-botzem.de
www.holz-botzem.de

Andre + Oestreicher GmbH
Darmstädter Straße 37
64832 Babenhausen
Telefon: 06073/6004-0
Fax: 06073/4090
og@a-oe.de
www.a-oe.de

HolzLand Becker GmbH & Co.KG
Albrecht-Dürer-Str. 25
63179 Obertshausen
Telefon: 06104-9504-0
Fax: 06104-9504-19
info@holzlandbecker.de
www.holzlandbecker.de

HolzLand Link & Becker
Wirtheimer Str. 8
63599 Biebergemünd-Kassel
Telefon: 06050-9080311
Fax: 06050-9080345
info@holzland-linkundbecker.de
www.holzland-linkundbecker.de

Josef Gentil GmbH & Co. KG
Erbacher Str. 119
64287 Darmstadt
Telefon: 06151-40940
Fax: 06151-409440
info@holzgentil.de
www.holzlandjung.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Umfragen zur Folge haben die Bewohner von Aschaffenburg mit fast 37 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Sichtschutz, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Aschaffenburg viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Carports, Holzterrassen und Sichtschutzelemente sind daher in Aschaffenburg gefragte Artikel von SCHEERER.


Nut- und Federbretter sorgen für stabile Carports und Geräteschuppen

Nut-und-FederbretterNut- und Federbretter sind eine spezielle Spielart von Profilbrettern. Diese besonders beim Carportbau und für einige Sichtschutzelemente verwendeten Bretter haben an einer Längskante über eine Nut und auf der gegenüberliegenden Längskante über eine angefräste Feder. Das heißt, die Feder - eine dünne Leiste - wird in die Nut - eine rechteckige Rille - eingeschoben. Deswegen vereinen sich ein bestimmte Zahl Bretter zu einer sicht- und winddichten Fläche. So werden Nut- und Federbretter auch für Bodenflächen, als Wand- und Deckenverkleidungen verwendet. Man nennt gelegentlich diese Nutbretter und Federbretter auch als gespundet.
Nut- und Federbretter dienen in der Regel der fugenlosen Verknüpfung von Holzelementen. Bei der Konstruktion der Nut- und Federbretter steckt die angefräste Leiste, die sogenannte Feder, beim anzusetzenden Bauteil in den eingearbeiteten Schlitz, die so genannte Nut. Durch das Verbinden der beiden Bauteile ineinander, verhindern Nut- und Federbretter, dass sich 2 nebeneinander gesetzte Holzbretter verschieben können. Das verschachtelte Ergebnis der Nut- und Federbretter erlaubt es, dass sich eine vorkommende Belastung gleichmäßig auf sämtliche anliegenden Bretter verteilt. Mit Nut- und Federbretter zu arbeiten ist aus diesem Grund auch die häufigste Variante bei Holzfußböden, Decken- und Wandverkleidungen. Nut- und Federbretter können auf einer Balkenkonstruktion unsichtbar, durch Verwendung spezieller Metallklammern befestigt werden. Eine Nut- und Federverbindung ist nebenbei deutlich stabiler als die einfache Überblattung, da die gesägte Feder in einer Nut im Gegenstück steckt.

Nut- und Federbretter ist im Grunde lediglich eine alternative Bezeichnung für die in erster Linie im Bereich des Baus von Carports zumeist genutzten Profilbretter. Profilbretter zeigen stets eine so genannte Nut und über eine Feder, die die simpel Montage und das problemlose Ineinanderstecken der Bretter gewährleisten. Zusammengesteckte Profilbretter können ganz einfach eine komplette Wand oder die Deckenfläche des Carports ergeben.

Für den Einsatz im Freien müssen Nut- und Federbretter sehr haltbar sein, damit sie beim Carportbau, für Gartenhäuser oder Sichtschutzwände verwendet werden können. Meistens wird dabei Holz aus Fichte oder Kiefer eingesetzt. Zum Schutz der Bretter werden die von SCHEERER genutzten Nut- und Federbretter mit einer Kesseldruckimprägnierung versehen. Nach dem Zusammenbau kann man oftmals die Federbretter noch mit einer dünnen Holzwachslasur behandeln, die das Holz nicht nur vor Umwelteinflüssen bewahrt, sondern außerdem auch das natürliche Profil der Bretter verstärkt.


SCHEERER Carports, Gartenholz, Sichtschutzelemente oder Zäune erhalten Sie beim Holzfachhandel in Aschaffenburg


Aschaffenburg ist eine kreisfreie Stadt im bayrischen Unterfranken, und zugehörig zur Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main. Aschaffenburg ist ferner die bedeutendste Stadt der Region Bayerischer Untermain und hinter Würzburg die zweitgrößte Stadt im Regierungsbezirk Unterfranken. Das Gebiet der Stadt ist in drei Himmelsrichtungen vom Landkreis Aschaffenburg umgeben und grenzt im Süden an den Landkreis Miltenberg. Im Jahre 2018 lebten in Aschaffenburg ca. 70.527 Menschen.

Aschaffenburg wurde als Ergebnis der "Kleinräumigen Gliederung" im Jahre 2010 sehr statistisch in Stadtteile geordnet. Danach unterteilt man Aschaffenburg heute in zehn Stadtteile: Die Stadtmitte, mit den Teilen Stadtmitte/Innenstadt und Stadtmitte/Aschaffenburg-Ost, welche gemeinsam knapp 26.000 Anwohner auf einer Fläche von über 840 ha zählen sowie Schweinheim, Nilkheim, Obernau, Damm, Leider, Gailbach, Österreicher Kolonie, Obernauer Kolonie sowie Strietwald.

In der Nachbarschaft von Aschaffenburg findet man diese Gemeinden: Bessenbach, Goldbach, Haibach, Glattbach, Hösbach, Johannesberg, Stockstadt am Main, Mainaschaff, Sulzbach am Main, Niedernberg, Kleinostheim und Großostheim.

Aschaffenburg wird in in journalstischen Artikeln für gewöhnlich als das "bayerische Nizza" beschrieben. Aschaffenburg ist nicht nur eine aktive Stadt in Bayern, sondern hat mit dem Erbe der Erzbischöfe aus Mainz einen großen kulturellen Anspruch. Das Schloss Johannisburg ist Wahrzeichen der Stadt und prägt die Main-Promende, die den Ursprung zu dem Vergleich mit dem Ort an der Riviera gibt.

Die städtebaulichen Entwickungen in Aschaffenburg wird bestimmt durch den Bedarf des Rhein-Main-Wirtschaftszentrums, wobei Aschaffenburg eine besondere Wohnqualität bietet. Da die Stadt Aschaffenburg auch weiter wachsen will, hat man nicht wenige zusätzliche Neubaugebiete für Wohnbebauung vorgesehen. Sollten Sie als Hauseigentümer in Aschaffenburg Sichtschutzelemente, Carports, Riffelbohlen oder Gartenzäune benötigen, sind Sie beim Hersteller SCHEERER an der besten Adresse.


Diese Informationen könnten für Sie auch interessant sein:

Nut-und-Federbretter Aschaffenburg


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien gelten als eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der britische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach Europa. Die Gattung umfasst 7 Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in Japan und in China. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenfalls in Europa heimisch. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Sämtliche Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jungen Bäumen glatt und wird mit der Zeit rötlich-braun und dicker. Die Äste hängen für gewöhnlich. Die nadelförmigen Blätter sind wechselständig und separat am Zweig angeordnet. Die Nadeln besitzen im Querschnitt 2 Harzgänge. Sie überdauern i.d.R. 6-8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind überall auf der Welt die meistverwendeten Baumsorten der Forstwirtschaft. Kiefern riechen sehr speziell. Das Holz der Kiefern ist sehr oft harzreich und leicht. Die Kiefer wird im Außenbereich für Zäune, Carports, Türen, Tore, sowie Pergolen, Sichtschutz, Spielgeräte und Gartenelemente eingesetzt.

Kiefern werden zudem zur Pech- und Harzgewinnung eingesetzt. Die Samen einzelner Kiefernarten sind so dimensioniert, dass diese als Nahrungsmittel dienen (Pinienkerne). Die Kiefer hat ab und zu grünes Holz.



Bauholz

Bauholz ist Holz, das als Baustoff zur Errichtung von Häusern und ähnlichen Bauwerken zum Einsatz kommt. Je nach Verarbeitungsgrad und Form wird zwischen verschiedenen Bauholzprodukten unterschieden. In Deutschland sind nur einige Holzarten zur Verwendung für tragende Zwecke gestattet (nach DIN 1052):
- Nadelhölzer: Fichte, Douglasie, Kiefer, Tanne, Southern Pine, Lärche sowie Yellow Cedar.
- Laubholz: Buche, Eiche, Keruing, Bongossi, Afzelia, Teak, Merbau und Greenheart.

Je nachdem, welche Holzart genutzt wird, verzeichnet das Bauholz unterschiedliche Eigenschaften, insbesondere was Tragfähigkeit und natürliche Haltbarkeit anbelangt.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Staketenzaun Oldenburg    Lärmschutzzaun Göttingen    Kesseldruckimprägnierung in Grau Essen    Lattenzaun Mönchengladbach    Lattenzaun Lüneburg    Zaun Trier    Kesseldruckimprägnierung in Grau Bielefeld    Pergola Bremerhaven    Holzzäune München    Gartenholz Lüdenscheid    Kesseldruck Imprägnierung Münster    Friesenzaun Aachen    Nut-und-Federbretter Ludwigshafen    Zäune Aschaffenburg    Nut-und-Federbretter Bremen    Kesseldruckimprägnierung in Grau Darmstadt    Holzterrassen Hof    Zaunanlage Essen    Sichtschutzelemente Braunschweig    Palisadenzaun Koblenz    Sichtschutzzaun Kassel    Sichtschutzzäune Dresden    Kesseldruckimprägnierung Kiel    Nordik-Zaun Magdeburg    Nut-und-Federbretter Chemnitz    Sichtschutz    Holzterrassen Aachen    Zaun Flensburg    Sichtschutz Aachen    Gartenholz Aschaffenburg    Standard-Zäune    Altmarkzaun Hamburg    Holz im Garten Karlsruhe    Lärmschutzzaun Rotenburg    Holzzaun Tübingen    Staketzaun Aschaffenburg    Standard-Zäune Potsdam    Schiebetor Magdeburg    Sichtschutzelemente Heilbronn    Friesenzaun Gelsenkirchen    Palisadenzaun Tübingen    Nut-und-Federbretter Offenburg    Kesseldruckimprägnierung Flensburg    Pergola Gifhorn    Kesseldruckimprägnierung in Grau München    Holzterrassen Bielefeld