Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Gartenelemente

Vormontierte Gartenmöbel aus unbehandeltem Douglasienholz

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt gartenbruecke-douglasie-2 hochbeet-douglasie komposter pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert hochbeet-stecksystem palisaden-ral-guetezeichen gartenbruecke-douglasie

Nut-und-Federbretter in Kiel

Natürlich bekommt man auch im Raum Kiel die enorme Sichtschutzzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Nut-und-Federbretter interessieren, bekommen Sie an dieser Stelle alle von Ihnen gewünschten Hintergrundinformationen. Neben einfachen Anregungen zur Konzeption und dem Aufbau eines Steckzauns, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Altmark-, Nordik- und Friesenzaun. Für jedes Zaunsystem findet man bei SCHEERER zudem jede mögliche Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Massivholz im Garten – auch für Sie um Ideen schöner. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Gartenelemente

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Gartenelemente Auswahl und Preise

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt

Stichwort RAL-Palisaden

Wir bieten Ihnen durchweg RAL-gütegeprüfte Qualitätsprodukte mit einer Qualitätsgarantie von 10 Jahren.


Unsere Händler in der Region Kiel

Ob Carport, Zäune oder Sichtschutzwände, Qualitätsprodukte aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Kiel mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Kiel befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Flintbek, Dänischenhagen, Rendsburg, Eutin, Ahrensburg und Lübeck:

Lukas Klaushenke GmbH & Co. KG
Eiderkamp 32
24220 Flintbek
Tel: 04347-4883
www.klaushenke-holzprodukte.de
info@klaushenke-holzprodukte.de

OK-Holz GmbH
Teichkoppel 15-17
24229 Dänischenhagen
Tel: 04349-799799
www.okholz.de
info@okholz.de

HolzLand Greve
Freesenburg 1
24537 Neumünster
Tel: 04321-94710
www.holzland-greve.de
greve@holzland.de

Holzland Gehlsen
Büsumer Str. 106-113
24768 Rendsburg
Tel: 04331-770060
www.gehlsen.de
info@gehlsen.de

C. Bremer GmbH& Co. KG Baustoffe
Bgm. Steenbockstr. 34
23701 Eutin
Tel: 04521-7023-0
www.bremer-baustoffe.de
info@carlbremer.de

HolzLand H. Wulf
Bahnhofstr. 19
22926 Ahrensburg
Tel: 04102/45550
www.holzlandwulf.de
info@holzlandwulf.de

HolzLand Klatt
Bernsteindreherweg 9
23556 Lübeck
Tel: 0451-47007-0
www.klatt.de
info@klatt.de

Bauzentrum Zerssen GmbH & Co. KG
Friedrichstädter Str. 87-95
24768 Rendsburg
Telefon: 04331-7860
Fax: 04331-786132
rendsburg.schroeder-bauzentrum.de
info@bauzentrum-zerssen.de


Carports, Sichtschutzwände und Holzzäune im Fokus
Umfragen zeigen, dass die Menschen im Raum Kiel zu ungefähr 39 Prozent ein ziemlich großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Garten und Grundstücksgestaltung haben. Ein Grund hierfür liegt sicher darin begründet, dass es in Kiel viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Holzterrassen, Sichtschutzzäune und Carports spielen dabei in Kiel eine große Rolle.


Nut- und Federbretter sorgen für robuste Konstruktionen aus Holz

Nut-und-FederbretterNut- und Federbretter verkörpern eine spezielle Form von Profilbrettern. Diese insbesondere beim Bau von Carports und für etliche Sichtschutzelemente zum Einsatz kommenden Bretter zeigen an einer Längskante über eine Nut und auf der anderen Seite über eine eingefräste Feder. D.h.t, die Feder - eine dünne Leiste - wird in die Nut - eine rillenförmige Vertiefung - eingeschoben. Daher verbinden sich ein bestimmte Zahl Bretter zu einer wind- und sichtdichten Fläche. Dadurch werden Nut- und Federbretter auch für Fußböden, als Wand- und Deckenverkleidungen eingesetzt. Man bezeichnet manchmal diese Nutbretter und Federbretter auch als gespundet.
Nut- und Federbretter dienen vor allem der fugenlosen Verknüpfung von Holzbauteilen. Bei der Konstruktion der Nut- und Federbretter greift die angefräste Leiste, die sog. Feder, beim anzusetzenden Bauelement in den vorgesehenen Schlitz, die sog. Nut. Durch das Verknüpfen der beiden Bauelemente ineinander, verhindern Nut- und Federbretter, dass sich 2 nebeneinander liegende Bretter verschieben können. Das verschachtelte Ergebnis der Nut- und Federbretter erlaubt es, dass sich eine auftretende Belastung gleichmäßig auf sämtliche umliegenden Holzelemente verteilt. Mit Nut- und Federbretter zu arbeiten ist darum auch die beliebteste Vergehensweise bei Holzfußböden, Wand- und Deckenverkleidungen. Nut- und Federbretter können auf einer Balkenkonstruktion unsichtbar, durch den Einsatz besonderer Metallklammern befestigt werden. Eine Nut- und Federverbindung ist nebenbei deutlich fester als die einfache Überblattung, da die gesägte Feder in einer Nut im Gegenstück ruht.

Nut- und Federbretter ist grundsätzlich nur eine alternative Bezeichnung für die insbesondere im Bereich des Carportbaus oftmals verarbeiteten Profilbretter. Profilbretter haben grundsätzlich eine sog. Nut und über eine Feder, die die einfache Installation und das leichte Zusammenstecken der Bretter gewährleisten. Zusammengesteckte Profilbretter können problemlos eine vollständige Wand oder die Dachfläche des Carports bilden.

Im Außenbereich müssen Nut- und Federbretter überdurchschnittlich robust sein, damit sie beim Carportbau, für Gartenhäuser oder Sichtschutzwände verwendet werden können. Meistens wird dabei Holz aus Kiefer oder Fichte genutzt. Zum Schutz der Bretter werden die von SCHEERER verwendeten Nut- und Federbretter mit einer Kesseldruckimprägnierung versehen. Nach dem Zusammenbau darf man in aller Regel die Federbretter noch mit einer transparenten Holzwachslasur behandeln, die das Holz nicht nur vor Umwelteinflüssen bewahrt, sondern darüber hinaus auch die natürliche Maserung der Bretter betont.


Carports, Gartenholz, Sichtschutzelemente oder Zäune vom Holzfachhndel in Kiel

Kiel ist die Landeshauptstadt des Landes Schleswig-Holstein. In der unmittelbar an der Kieler Förde liegenden Metropole zählt man gegenwärtig ziemlich genau 240.000 Anwohner auf einer Fläche von rund 118 km². Als ökonomisches und kulturelles Zentrum in Norddeutschland hat Kiel einen beständig wachsenden Mittelstand.

Kiel unterteilt sich in 30 Stadtteile und 18 Ortsbezirke. Die beliebtesten und einwohnerstärksten Stadtteile sind Kiel-Gaarden, Kiel-Mitte und Kiel-Schilksee. Bereits drei Jahre vor Entstehung der Bundesrepublik Deutschland ernannte man Kiel zur Hauptstadt des Landes Schleswig-Holstein. Gegenwärtig ist Kiel fraglos der Mittelpunkt des nördlichsten Bundeslandes. Der Hafen erweist sich für Kiel von wirtschaftlich höchster Wertigkeit. Die Kieler Werften sorgen für ein rundherum optimales Wirtschaftsklima und verschaffen etlichen Kielern ein sicheres Auskommen. Die primären Wirtschaftszweige der Landeshauptstadt Kiel finden sich im Dienstleistungssektor. Zu den größten Unternehmen mit Firmensitz in Kiel zählen die Kreuzfahrtlinie Colorline, der Motorenhersteller Caterpillar und der große Verkehrsbetrieb Autokraft.

Bedeutend für das Kieler Wirtschaftsleben waren die ganze Zeit auch die eher "weichen Faktoren": International bekannt wurde Kiel im Jahre 1972 durch die Olympischen Spiele. Deutschland als Gastgeber der olymischen Wettbewerbe übertrug Kiel die Ausrichtung der olympischen Segelwettbewerbe. Des Weiteren zieht die sog. Kieler Woche alljährlich tausende von Besuchern in die Landeshauptstadt Kiel. Die spektakuläre Segelregatta wird durch viele Veranstaltungen und Attraktionen rund um die Hafenanlagen von Kiel untermalt. Kiels Ökonomie nutznießt hiervon massiv!

Mit dem Kfz ist Kiel sehr gut zu erreichen. Die Bundesautobahnen 210 und 215 führen von Kiel unmittelbar auf die Autobahnen A7. Hamburg ist etwa 100 km weiter im Süden zu finden und mit dem PKW in einer knappen Stunde zu erreichen. Darüber hinaus fahrenerreichen Autofahrer die Stadt Kiel über die in den letzten Jahren weitflächig ausgebauten B 76 und B202. Auch mit dem Zug gelangt man nach Kiel schnell und einfach. Vom Hauptbahnhof Kiel werden jeden Tag die Städte Hamburg, Frankfurt, Berlin und Köln angesteuert.

Sie leben in Kiel oder in der Nachbarschaft und suchen einen Spezialisten für Gartenholz, Sichtschutzelemente, Carports und Zäune?

Unsere Firma ist auf diesem Gebiet der ideale Partner mit einer großen Auswahl an nachhaltigen Gartenholz-Artikeln. Die Stadt Kiel ist definitiv ein interessanter Lebensmittelpunkt. Kiel hat eine optimale Infrastruktur, ein erholsames Wohnumfeld als auch ein viel gelobtes, umfangreiches Sport- und Freizeitangebot. Die Architektur von Kiel ist ansprechend und modern und es existieren viele Wohnhäuser mit Gartenanlagen. Sollten Sie als Gebäudeeigentümer in Kiel Terrassenholz, Carport, Gartenzäune oder Sichtschutzelemente benötigen, sind Sie bei SCHEERER beim richtigen Anbieter.

Diese Informationsseiten könnten auch für Sie von Interesse sein:
Nut-und-Federbretter Kiel


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien gelten als eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm bezeichneten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Expedition mit nach England. Die Gattung beinhaltet 7 Arten von Douglasien im westlichen Nordamerika, in China und in Japan. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenso auf dem europäischen Kontinent zuhause. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Sämtliche Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, dauerhaft mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Baumrinde ist bei jungen Exemplaren glatt und wird mit der Zeit rötlich-braun und dick. Die Äste hängen oftmals. Die Blätter in Nadelform sind wechselständig und vereinzelt am Zweig angeordnet. Die Nadeln zeigen im Querschnitt 2 Harzgänge. Sie leben sehr oft 6-8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind weltweit die bedeutendsten Baumarten der Forstwirtschaft. Kiefern duften sehr aromatisch. Das Holz der Kiefern ist zumeist leicht und harzreich. Die Kiefer wird draußen für Carports, Zäune, Tore, Türen, als auch Spielgeräte, Gartenelemente, Pergolen und Sichtschutz eingesetzt.

Kiefern werden zusätzlich zur Pech- und Harzgewinnung verwendet. Die Samen mancher Kiefernsorten sind so gewätig, dass diese als Nahrungsmittel genutzt werden (Pinienkerne). Die Kiefer hat hin und wieder grünes Holz.



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist ökologisch abbaubar, ist dadurchdeswegen aber auch anfällig gegenüber biotischen Schädlingen. Es kann also zum Beispiel von Pilzen, Insekten oder Bakterien angegriffen und in seiner Substanz permanent zerstört werden. Pilze würden ab einer Holzfeuchte von in etwa 20 Prozent Holz angreifen. Widerstandfähige Kernhölzer werden nur sehr langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 untergliedert.

Der biotische Holzabbau lässt sich fast komplett durch konstruktiven Holzschutz vermindern oder vermeiden. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung sowie unter Umsatänden der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Da, wo das nicht ausreicht (beispielsweise bei unmittelbar bewitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein fachkundiger chemischer Holzschutz angeraten und für tragende Element nach DIN 68 800 zwingend.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Standard-Zäune Berlin    Gartenbrücke Hamburg    Fertigzaun Rotenburg    Fertigzäune Heilbronn    Fertigzäune Kiel    Konstruktionshölzer Dresden    Rosenbogen Heilbronn    Jägerzaun Bielefeld    Kesseldruckimprägnierung in Grau Delmenhorst    Lattenzaun Aschaffenburg    Kesseldruck Imprägnierung Hof    Friesenzaun Lüdenscheid    Fertigzaun Mainz    Kesseldruckimprägnierung Rotenburg    Holzzaun Bremerhaven    Steckzaun Essen    Leimholz Offenburg    Holz im Garten Delmenhorst    Staketenzaun Heilbronn    Staketzaun Chemnitz    Schiebetor    Gartenzäune Düsseldorf    Kesseldruckimprägnierung Stuttgart    Holz im Garten Augsburg    Rosenbogen    Staketzaun Hof    Jägerzaun Landshut    Palisadenzaun Heide    Zaunbeschläge Dortmund    Jägerzaun Uelzen    Zaun-Klassiker Köln    Palisadenzaun Köln    Standard-Zäune    Profilbretter Gelsenkirchen    Kesseldruck Imprägnierung Uelzen    Sichtschutzzaun Mannheim    Steckzaun Berlin    Zäune Kassel    Zaunbau Duisburg    Palisaden Lüdenscheid    Sichtschutzzaun Hannover    Gartenholz Dortmund    Konstruktionshölzer Wolfsburg    Lärmschutzzaun Nürnberg    Kreuzzaun Kiel    Gartenholz Gelsenkirchen