Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Gartenelemente

Vormontierte Gartenmöbel aus unbehandeltem Douglasienholz

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt gartenbruecke-douglasie-2 hochbeet-douglasie komposter pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert hochbeet-stecksystem palisaden-ral-guetezeichen gartenbruecke-douglasie

Palisaden in Heilbronn

Natürlich bekommt man auch im Raum Heilbronn die enorme Sichtschutzzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Palisaden interessieren, bekommen Sie an dieser Stelle alle von Ihnen gewünschten Hintergrundinformationen. Neben einfachen Anregungen zur Konzeption und dem Aufbau eines Steckzauns, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Altmark-, Nordik- und Friesenzaun. Für jedes Zaunsystem findet man bei SCHEERER zudem jede mögliche Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Massivholz im Garten – auch für Sie um Ideen schöner. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Gartenelemente

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Gartenelemente Auswahl und Preise

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt

Stichwort RAL-Palisaden

Wir bieten Ihnen durchweg RAL-gütegeprüfte Qualitätsprodukte mit einer Qualitätsgarantie von 10 Jahren.


Unsere Händler im Raum Heilbronn

Ob Carport, Gartenzäune oder Sichtschutzelemente, hochwertige Produkte aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Heilbronn mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen:

HolzLand Megerle
Bachstr. 11
74613 Öhringen-Cappel
Tel: 07941-98616-0
www.holzland-megerle.de
info@holzland-megerle.de

HolzLand Neckarmühlbach
Heinsheimer Str. 3
74855 Haßmersheim-Neckarmühlbach
Tel: 06266-9206-0
www.holzcenter.de
info@holzcenter.de

Schäfer HolzLand GmbH
Industriestr. 3
71720 Oberstenfeld
Tel: 07062-947030
www.holzland-schaefer.de
info@holzland-schaefer.de

Gebr. Schweizerhof GmbH & Co. KG
Rieterstr. 63-69
71665 Vaihingen a. d. Enz
Tel: 07042-9729-0
www.holzland.de
f.schweizerhof@holzlandinfo.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Umfragen haben ergeben, dass die Anwohner von Heilbronn mit fast 37 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Bauen, Garten und Grundstücksgestaltung haben. Ein Grund hierfür liegt sicher darin begründet, dass es in Heilbronn viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Zäune, Sichtschutzelemente und Carports in Heilbronn spielen dabei in Heilbronn eine große Rolle.


Palisaden von SCHEERER bringen Ihren Garten in Form

PalisadenMit einer Palisade können Sie Ihren Gartenbereich nach Ihren persönlichen Vorstellungen gestalten. Gleichgültig ob praktisch oder reizvoll angelegt: Ihrem Ideenreichtum sind bei der Vielfalt an Dimensionen fast keine Grenze gesetzt. Palisaden können aus runden oder halbrunden Holzleisten sein. Und Sie sind naturnah, weil gerade die Kombination von natürlichem Holz mit reichhaltiger Bepflanzung erzielt im Garten eine optische Ausgewogenheit, die sofort zu sehen sein wird. Die gleichförmig rund gefrästen und RAL kesseldruckimprägnierten Palisaden aus hiesigem Kiefern- oder Fichtenholz dienen bestens der Eingrenzung von allen denkbaren breiten Blumenbeeten und anderen Bereichen. Besonders geeignet sind Palisaden zum Befestigen von Hängen, zum Ausgleich von unterschiedlich hohem Gelände oder zum Eingrenzen von einigen Gartenflächen.

Palisadenhölzer in gütegeprüfter RAL Imprägnierung

Palisaden mit dem RAL-Wertezeichen erfüllen die Prüf- und Gütebestimmungen des deutschen Instituts für Gütesicherung und Kennzeichnung. Dass darauf Verlass ist, belegt SCHEERER mit Garantiezeiten von mind. 10 Jahren. Auf dieses Gütekriterium sollte unbedingt geschaut werden. Weitere Erklärungen dazu erhält man unter:
http://www.holzfragen.de
http://www.holz-schuetzen.de
http://www.mit-sicherheit-haltbar.de
http://www.ral.de

Übrigens: Ein Palisadenzaun sollte z.B. nie mit Lasur oder Farbe versehen werden, da sich dadurch Wasser unter der Oberfläche aufstaut und es zu Fäulnis führen kann. Holz sollte möglichst "atmen" können. Mehr zum Bereich Palisaden von SCHEERER.

Palisaden von SCHEERER sind Klassiker im Garten mit einer langen Geschichte

Schon zur Römerzeit nuzte man sie als Schutzzaun von Dörfern und zur Befestigung.Heute sind sie ein optimales Gestaltungselement zur Ordnung des Gartens oder auch nur einiger Zonen des Gartens. Palisaden haben zudem einen praktischen Nutzen. So können sie z.B. zur Stabilisierung eines Beetes eingesetzt werden oder um abweichende Ebenen im Boden zu gliedern beziehungsweise abzufangen.

Seit fast 50 Jahren werden Palisaden im Garten- und Landschaftsbau zum Einsatz gebracht. Sie sind ideal unter anderem zur Abgrenzung von Rasenarealen, Wegen oder Pflanzen- und Gemüsebeeten, Aufbauen von Hochbeeten, zum Verdecken unschöner Bereiche und zur Stabilisierung eines Hangs. Palisaden lassen sich kurvenförmig, in Kreisen, Halbkreisen und anderen geometrischen Formen sowie in diversen Größen und Höhen aufbauen. In Gärten mit Hanglage kommen die Vorzüge von Holzpalisaden sehr stark zum Tragen, da sie hier die Möglichkeit von Bodenerosion verringern oder sogar ausschließen und den Neigungswinkel des Hanges, zum Beispiel durch das Anlegen einer bepflanzbaren Terrasse niedriger machen können. Ein wesentlicher Vorteil gegenüber Stein- oder Granitpalisaden sind die niedrigeren Anschaffungskosten. Man sollte beim Kauf auf qualitativ hochwertige Bauteile vom Holzfachmarkt achten. Nur qualitativ besonders gute Palisadenhölzer sind für die Nutzung im Außenbereich tauglich. Da sie unmittelbar in die Erde eingesetzt werden, sollte auf das vom Bundesverbraucherschutzministerium empfohlene RAL Qualitätszeichen geschaut werden. Die Träger dieses Gütesiegels unterziehen sich regelmäßig unabhängigen Prüfungen, um die besonderen Qualitätskriterien stets zu gewährleisten. Denn nur bei entsprechend hoher Qualität kann eine Haltbarkeit von acht, womöglich sogar von bis 10 Jahren erreicht werden. Im Handel werden hochwertige kesseldruckimprägnierte heimische Nadelholzarten wie Kiefer, Fichte und Douglasie mit dem speziellen Gütesiegel verkauft. Hölzer ohne solches Gütesiegel sollten aus gutem Grund ignoriert werden.

Um eine lange Nutzungsduer der Palisadenhölzer zu erreichen, ist ein einwandfreier Einbau Grundvoraussetzung. Holzpalisaden sollten nicht ungeschützt mit einem Hammer in das Erdreich geschlagen werden. Das Holz könnte sich spalten oder komplett reißen. Ferner sollten die Pfähle so eng wie möglich aneinander platziert werden, damit sich keine Feuchtigkeit zwischen den Pfählen sammeln kann.


Gartenholz, Zäune, Sichtschutzelemente oder Carports erhalten Sie beim Holzfachhandel in Heilbronn

Der Ort Heilbronn befindet sich im nördlichen Baden-Württemberg, in der vom Fluss Neckar geschaffenen, grünen Talfläche des Heilbronner Beckens, welches nördlicher Ausläufer des Neckarbeckens ist. Heilbronn ist eine Großstadt mit zirka 120.000 Anwohnern und dadurch die siebtgrößte Stadt des Bundeslandes Baden-Württemberg. Heilbronn befindet sich circa 50 km nördlich von Stuttgart, ist ein eigener Stadtkreis und zudem Sitz des Landkreises Heilbronn, der die Stadt völlig umgibt. Ferner ist die Stadt Heilbronn das Oberzentrum der Fläche Heilbronn-Franken, die den Nordosten von Baden-Württemberg ausmacht.

Erstmals 741 erwähnt, erlangte Heilbronn 1371 den Status der Reichsstadt und wandelte sich aufgrund seiner guten Lage im Norden von Stuttgart seit dem späten Mittelalter zu einem begehrten Handelsplatz. Zu Anfang des 19. Jahrhunderts entwickelte sich in Heilbronn eines der Hauptorte der anfänglichen Industrialisierung im Land Württemberg. Heilbronn ist aufgrund seiner weitflächigen Rebflächen auch als Ort des Weins im Bewußtsein.

Diese Städte und Gemeinden befinden sich unweit der Stadt Heilbronn. Sie befinden sich alle im Landkreis Heilbronn: Lehrensteinsfeld, Stadt Bad Wimpfen, Stadt Neckarsulm, Erlenbach, Stadt Weinsberg, Nordheim, Untergruppenbach, Stadt Lauffen am Neckar, Talheim, Flein, Leingarten, Stadt Schwaigern, Massenbachhausen und Stadt Bad Rappenau. Das idyllsche Einfamilienhaus, das zentrumsnahe Reihenhaus im Grünen und die Wohnunganlage in der Nähe des Dorfplatzes - der Heilbronner Immobilienmarkt bietet ein breites Angebotsspektrum. Wenig überraschend demnach, dass Carports, Gartenzäune, Terrassenholz und Sichtschutzwände von SCHEERER in Heilbronn viele Kunden gefunden haben.

Diese Informationen dürften für Sie ebenfalls hilfreich sein:
Palisaden Heilbronn


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Wenn es um Gartenzaun oder Sichtschutz geht, ist Douglasie eine beliebte Holzart. Auch bei Scheerer finden Sie eine große Auswahl an Zäunen aus diesem Holz.

Das Holz der Douglasie ist vielseitig einsetzbar. Douglasie wird im Außenbereich für Tore, Carports, Zäune, Türen, sowie Spielgeräte, Gartenelemente, Pergolen und Sichtschutz eingesetzt.

Douglasien-Holz, das mit einer Holzschutzgrundierung vom Produzenten zum Beispiel behandelt wurde, kann ohne weitere Bearbeitung direkt verbaut werden. Zudem eignet sich die Douglasie besonders für Farbbehandlungen (Lasuren, deckende Colorierungen).



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die büschelig oder spiralig angeordnet sind. Kiefer-Pflanzen bilden Zapfen, in denen auch die Samen reif werden. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis zwei zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung liegt bei vielen Kiefer-Bäumen ein vollständiges Jahr, in aller Regel ist anfangs noch nicht einmal die weibliche Megaspore entstanden. Bei der Fichte dagegen befinden sich zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Holz: Verkernung

Eine sog. Verkernung von Holz besteht, wenn die inneren Wasserleitbahnen eines Baumstammes getrennt werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich deutlich durch eine dunkle Färbung zu identifizieren, spricht man von Kernholzbäumen (z.B. Lärche, Kiefer, Douglasie, Eiche, Robinie). Wenn kein Farbunterschied zu erkennen ist, aber über den verringerten Wasseranteil darauf geschlossen werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, spricht man von Reifholzbäumen (zum Beispiel Fichten, Linde, Birnbaum, Tanne). Reifholz ist echtes Kernholz.

Zahlreiche Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (zum Beispiel Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man spricht aber von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und jedesmal stattfindet, sondern durch exogene Einflüsse ausgelöst wird. Der Falschkern hat keine verbesserte Haltbarkeit.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Fertigzaun Offenburg    Holzzaun    Holzzäune Wuppertal    Schiebetor Uelzen    Sichtschutzzäune Bielefeld    Sichtschutzzaun Kiel    Rundholzzaun Köln    Altmarkzaun Oldenburg    Rosenbogen Bochum    Rundholzzaun Delmenhorst    Rosenbogen Duisburg    Sichtschutz Delmenhorst    Zaun-Klassiker Ludwigshafen    Sichtschutz Berlin    Lärmschutzzaun Osnabrück    Jägerzaun Koblenz    Kesseldruck Imprägnierung Aschaffenburg    Rosenbogen Stuttgart    Zaun Dresden    Gartenholz Flensburg    Gartenzaun Erfurt    Jägerzaun Landshut    Palisadenzaun Bielefeld    Steckzaun Erfurt    Rosenbogen Potsdam    Leimholz Dresden    Fertigzaun Freiburg    Holzzäune Trier    Bohlenzaun Düsseldorf    Nordik-Zaun Gelsenkirchen    Profilbretter Potsdam    Nut-und-Federbretter Mannheim    Lattenzaun Lübeck    Gartenbrücke Husum    Holzzäune    Gartenholz Mannheim    Sichtschutzzaun Hannover    Steckzaun Berlin    Lattenzaun Heide    Fertigzaun Osnabrück    Gartenbrücke Hof    Steckzaun Chemnitz    Lärmschutzzaun Köln    Zaunbeschläge Gelsenkirchen    Gartenzaun Sichtschutzelemente    Pergola Ludwigshafen