Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Pergolen

Pergola Elbmarsch mit Douglasien-Terrasse

Pergola Elbmarsch mit Douglasien-Terrasse Pergola Heidmark aus Douglasie mit Wilsede Rankgittern Eine perfekte Kombination: Sternpergola „Heidmark“ mit Sichtschutz „Wilsede“ Pergola Heidmark mit Sichtschutz Göhrde kombiniert Laubengang Exklusiv mit Zaun Immenhof aus unbehandelter Douglasie

Pergola in Berlin

Natürlich erhält man auch in und um Berlin die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Pergola Ihr aktuelles Anliegen ist, erhalten Sie hier gerne sämtliche von Ihnen benötigten Informationen. Neben einfachen Hinweisen zur Konzeption und der Installation eines Fertigzauns, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunanlagen Immenhof, Altmark und Staketenzaun. Für jedes Zaunsystem findet man bei SCHEERER zudem jede denkbare Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Sie werden viele Bewunderer haben. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Pergolen


Unsere Händler im Raum Berlin

Sichtschutzwände, Carports und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Berlin mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Berlin befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel auch in Spandau und Nahmitz:

Neubauer Holzfachmarkt GmbH
Mariendorfer Damm 162
12107 Berlin
Tel: 030-70778-130
www.holz-neubauer.de
info@holz-neubauer.de

Possling GmbH & Co. KG
Haarlemer Str. 57
12359 Berlin-Britz
Tel: 030-60091-0
www.possling.de
info@possling.de

Possling GmbH & Co. KG
Landsberger Str. 9
12623 Berlin-Mahlsdorf
Tel: 030-56580-140
www.possling.de
info@possling.de

Wendt Haus GmbH
Waidmannsluster Damm 16
13509 Berlin-Tegel
Tel: 030-91208631
www.wendt-haus.de
info@wendt-haus.de

Bauer-Holz
Altonaer Str. 83
13581 Berlin-Spandau
Tel: 030-330950
www.bauer-holz.de

Possling GmbH & Co. KG
Friedrich-Olbricht-Damm 65
13627 Berlin-Charlottenburg
Tel: 030-42286182
www.possling.de
info@possling.de

Preikschat + Huschke Holzbau
Ritterfelddamm 110b
14089 Berlin-Spandau
Tel: 030/3640055-0
www.preikschat-huschke.de
info@preikschat-huschke.de

Holzindustrie Nahmitz GmbH
Am Sägewerk
14797 Nahmitz
Tel: 03382-7059200
www.markpine.de
info@markpine.de


Carports, Sichtschutzelemente und Zäune im Blickpunkt
Untersuchungen zur Folge haben die Bewohner von Berlin mit fast 37 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Berlin viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Holzterrassen und Carports spielen dabei in Berlin eine große Rolle.


Eine Pergola schafft Romantik und einen südländischen Touch im heimischen Garten

PergolaUrsprünglich aus dem Mittelmeergebiet stammend, ist die Pergola schon lange zu einem üblichen Eyecatcher in deutschen Gartenanlagen geworden. Eine Pergola lenkt durch ihre außergewöhnliche Form Blicke auf sich und vermitteln einen formschönen, aufgeräumten und gleichzeitig romantischen Eindruck. In erster Linie durch bunte Rankpflanzen erscheint eine Pergola frisch und ansprechend. Eine Pergola aus unserem Hause können Sie auf verschiedene Weise platzieren, beispielsweise von der Holzterrasse in den Garten, als Schattengeber auf der Terrasse oder in Verbindung mit einer Sichtschutzwand. Sie gibt viele außergewöhnliche Gestaltungsmöglichkeiten in Ihrem Garten.

Nähere Informationen zum Begriff Pergolen.
Besuchen Sie am besten noch heute einen der Fachhandelspartner

Mit einer SCHEERER Pergola wird Ihr Grundstück zum echten Highlight

Eine Pergola aus unserem Haus gibt es beispielsweise aus kesseldruckimprägniertem und damit witterungsresistenten, robustem Holz. Die andere Variante wird gefertigt aus Douglasie und kann durch eine individuelle Färbung komplett Ihren Vorstellungen angepasst werden. Pergolen sind aufgrund ihrer Größe und Form ein wichtiges Element in ihrem Garten. Sie platzieren Akzente und strukturieren gleichzeitig das Grundstück. Die Variante "Elbmarsch" von SCHEERER eignet sich zum Beispiel in der Regel für die Terrassen- bzw. totale Freisitzüberdachung, da die Querstreben sich ausdrücklich gut bepflanzen lassen. Es geht bei bei dieser massiven Version um ein Baukastensystem, das heißt, Sie stellen sich nach Ihren Plänen einzelnen Bauelemente zusammen. Die Sternpergola "Heidmark" gibt es dagegen lediglich als Komplettbausatz aus Douglasienholz und kann je nach Plänen ölbehandelt, lasiert von uns hergestellt werden. Dieses Vier-Pfosten-System gibt über Eck Schatten und Wohlfühlatmosphäre. Es lassen sich vor allem in Kombination mit Sichtschutzwänden schöne Bereiche im Garten schaffen, die zum Relaxen, Sonnen oder Lesen besten geeignet sind.

Die Pergola verbindet Eleganz mit dem Praktischen

Eine formschöne Pergola, die sich mit Pflanzen beranken lässt, ist wunderbar geeignet von Frühjahr bis Winter. Unter Ihrer Pergola geießt man den ersten Sonnenschein im Frühling, in der heißen Jahreszeit verschafft sie einen sonnengeschütztes Platz am Haus und im Herbst können Sie dort die Freiluft-Zeit immer noch genießen. In der kalten Jahreszeit lässt sie sich als geschützte Abstellfläche nutzen. Die Pergola erlebt eine Renaissance. Wer einen kühleren Ort im Garten braucht, den er hübsch bepflanzen kann, liegt mit der Wahl einer Pergola genau richtig. Denn eine spezielle heimelige Atmosphäre unter einer Pergola wird man erst durch Pflanzen erreichen. Darüber hinaus gilt: Für sonnige Standorte sind vielfach blühende Kletterrosen oder Clematis optimal. Sofern die Pergola bei Ihnen einen schattigen Standort erhält, bieten sich zum Beispiel Kletterhortensien an.

Definition Pergola

Der Begriff "Pergola" kommt ursprünglich aus den Zeiten der Römer und heißt soviel wie ein raumbildender Säulen- oder auch Pfeilergang. Eine Pergola wirkt oft am Rande einer Terrasse und dem Haus als miit Rankpflanzen bewachsener Sonnenschutz. Ihre Ursprünge werden als Hilfe für Rankpflanzen und Anlehnkonstruktion angesehen, und auch wenn eine Dachkonstruktion zwischen dem Haus und der Garage gesucht wird, wird gerne eine Pergola ins Spiel gebracht. Heute findet sie vermehrt Verwendung, wenn es um die Verschönerung und Aufteilung von geht. Letztlich macht sie sich besonders verdient und ist dabei sogar zudem reizvoll, wenn sie primär als Rank-Konstruktion für zahlreiche Kletterpflanzen genutzt wird. Sie hat sich als freies Bauelement für den Garten sowie als ein Wohnhaus ergänzender Pergolengang einen guten Ruf erarbeitet und wird aber auch häufig als Terrassenwand eingesetzt. Wie bereits angemerkt, ist die Pergola ursprünglich in südlichen Gefilden heimisch, sie erobert aber immer häufiger die heimischen Grünanlagen. Das hat seinen Grund sicher darin begründet, dass sie aus heimischen Hölzern produziert sich perfekt in die Optik des Gatrtens einschmiegt, und ebenso auch noch auf die schönste Art Schatten spendet. Mit ihr bietet sich einen insbesondere idyllischen Ort, um seine Freizeit im heimischen Garten zu verbringen.

Apropos Pergola aus Holz: Die Robustheit einer Pergola steht heute vor allem im Fokus des Käufers, denn es hat sich schon wie auch bei anderen Gartenbauteilen oft bewahrheitet, dass Billigangebote keine echte Alternative zum guten qualitativen Produkt aus dem Holzfachmarkt darstellen. Die Bemerkung "Wer billig kauft, kauft zweimal" gilt auch hier und ein renomierter Markenhersteller wie SCHEERER ist auch hier die erste Wahl.

Welche Arten von Pergolen kann man wählen?

Die Pergola wird in den unterschiedlichsten Modellen überregional angeboten, die sich in Hinblick auf Form, Material und Größe unterscheiden. Der immer wieder beliebte Rosenbogen kann dabei als die kleinste Version bezeichnet werden. Desweiteren können Pergolen eine rechteckige, runde, vieleckige, geschlossene oder offene, Form aufweisen, die freistehend in einber Gartenanlage aufgestellt wird oder an einem Gebäude angeschraubt wird.


Carports, Sichtschutzwände, Zäune oder Gartenholz erhalten Sie beim Holzfachhandel in Berlin

Berlin ist Landeshauptstadt und Regierungssitz der Bundesrepublik Deutschland. Als Stadtstaat ist Berlin ein Land und ist mit knapp 3,4 Millionen Anwohnern die bevölkerungsreichste und flächengrößte Stadt Deutschlands, sowie nach Bewohnern die zweitgrößte und nach Fläche die fünftgrößte Stadt der Europäischen Union. Berlin ist in zwölf Bezirke und diverse Ortsteile unterteilt.

Die Stadtviertel Berlin-Mitte, Tiergarten, Konradshöhe, Staaken, Hakenfelde, Kladow, Spandau, Gatow, Haselhorst, Niederschönhausen, Frohnau, Heiligensee, Lübars, Reinickendorf, Rosenthal, Tegel, Wittenau, Weißensee, Buchholz, Buch, Plänterwald, Pankow, Malchow, Prenzlauer Berg, Karow, Wedding, Schönefeld, Rahnsdorf, Schmöckwitz, Johannisthal, Adlershof, Altglienicke, Köpenick, Bohnsdorf, Neukölln, Hohenschönhausen, Neu Venedig, Rudow, Britz, Kreuzberg, Wartenberg, Bukow, Kaulsdorf, Lichtenberg, Hellersdorf, Marzahn, Biesdorf, Friedrichshain, Müggelheim, Karlshorst, Mahlsdorf, Steglitz, Wilmersdorf, Marienfelde, Zehlendorf, Lichterfelde, Schöneberg, Nikolassee, Lichtenrade, Wannsee, Charlottenburg Groß Glienicke, Dahlem, Kohlhasenbrück, Tempelhof, Grunewald, Mariendorf, und Westend verkörpern die einzelne Bereiche der vitalen Weltstadt Berlin. Dabei ist jeder Stadtteil für sich eine kleine abgeschlossene Welt für sich.

Bei sämtlichen Arbeiten an einer Immobilie egal ob Bauprojekt, Grundstücksplanung oder Schaffung von Auto-Stellplätzen, ist stets die Abschätzung von Preis und Qualität maßgebend. Menschen in Stadtteilen wie Tiergarten, Prenzlauer Berg, Grunewald, Wannsee, Mitte, Zehlendorf oder Friedrichshain achten meistens sehr darauf, dass Gartenholz, Sichtschutzelemente, Carports oder Zäune vom anerkannten Fachhandel stammen. Auch in den Vierteln Pankow, Schöneberg, Steglitz, Charlottenburg oder Lichterfelde sind ähnlich kritisch.

Unsere Carports und Zäune sind sehr beliebt in den klassisch teuren Viertel wie Grünau, Mitte, Heiligensee, Grunewald, Köpenick, Zehlendorf, Wannsee sowie Frohnau.

Die Bundeshauptstadt Berlin ist umgeben von vielen großen wie kleinen Ortschaften wie Hennigsdorf, Dallgow, Potsdam, Werder, Falkensee, Velten, Birkenwerder, Mühlenbeck, Glienicke Nordbahn, Hohen Neuendorf, Oranienburg, Schildow, Werneuchen, Schönwalde, Schwanebeck, Altlandsberg, Ahrensfelde, Bernau, Strausberg, Fredersdorf, Vogelsdorf, Petershagen, Eggersdorf, Rüdersdorf, Hoppegarten, Schöneiche, Grünheide, Erkner, Gosen, Zeuthen, Wildau, Königs Wusterhausen, Mittenwalde, Eichwalde, Schulzendorf, Waltersdorf, Rangsdorf, Mahlow, Blankenfelde, Großbeeren, Ludwigsfelde, Nuthethal, Teltow, Kleinmachnow, Stahnsdorf, Heinersdorf, Michendorf, Seddin, Schwielowsee, Glindow, Neu Fahrland, Groß Glienicke, Nauen, Wustermark, Ketzin sowie Groß Kreutz. Alle aufgeführten Orte sind um Berlin verteilt und durch den Berliner Ring miteinander verknüpft. Alle diese Wohnorte befinden sich im Bundesland Brandenburg. Das Bundesland Brandenburg ist in insgesamt vierzehn Kreise und vier kreisfreie Städte untergliedert. Die Landkreise sind Oberhavel, Elbe-Elster, Barnim, Oberspreewald-Lausitz, Dahme-Spreewald, Havelland, Märkisch Oderland, Ostprignitz-Ruppin, Oder-Spree, Teltow-Fläming, Potsdam-Mittelmark, Prignitz, Spree-Neiße sowie Uckermark. Die Kreisfreien Städte sind Potsdam, Brandenburg an der Havel, Frankfurt/Oder und Cottbus.

Der Bedarf nach Eigentumswohnungen in Berlin steigt beständig. Wie aus einer vor einiger Zeit veröffentlichten Studie der Investitionsbank Berlin (IBB) hervorgeht, suchen die Bauherren und Käufer momentan vor allem ETWs im unteren (bis 200.000 Euro) und mittleren Preissegment (200.000 bis 300.000 Euro). Das knappste Angebot gibt es derzeit in den Bezirken Friedrichshain-Kreuzberg und Lichtenberg, hier ist auch die Nachfrage am höchsten. Nur in Marzahn-Hellersdorf und Treptow-Köpenick übersteigt das Angebot noch den Bedarf.

In den Randbereichen der Weltstadt Berlin und auch im kompletten Umland werden etliche Bauaktivitäten verzeichnet und neue Bauviertel mit Doppelhäusern, Einfamilienhäusern, Reihenhäusern, Mehrfamilienhäusern undWohnblocks, die sich durch Grünflächen auszeichnen. Wegen der großen Zahl an Seen und Flüssen wie Havel, Spree, Schwielowsee, Wannsee, Templiner See, Seddinsee, Teltow Kanal, Müggelsee sowie viele andere Seen in Berlin, hat die Großstadt mehr gebaute Brücken als Venedig.

Diese Informationsseiten sollten für Sie ebenfalls weiterführend sein:
Pergola Berlin

pergola-elbmarsch-douglasien-terrasse

Pergola Elbmarsch mit Douglasien-Terrasse

pergola-heidmark-douglasie-wilsede-rankgitter

Pergola Heidmark aus Douglasie mit Wilsede Rankgittern

sternpergola-heidmark-sichtschutz-wilsede

Eine perfekte Kombination: Sternpergola „Heidmark“ mit Sichtschutz „Wilsede“

pergola-heidmark-sichtschutz-goehrde

Pergola Heidmark mit Sichtschutz Göhrde kombiniert

laubengang-exklusiv

Laubengang Exklusiv mit Zaun Immenhof aus unbehandelter Douglasie

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird mitunter fälschlicher Weise auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigene Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien umfasst nur etwa 6 Arten, von denen 4 in einigen wenigen Verbreitungsgebieten im östlichen Asien und 2 im westlichen Nordamerika vorkommen. In Europa war die Douglasie einst im Tertiär vertreten, im Zuge der Eiszeit ist sie hier allerdings ausgestorben. Das natürliche Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der westliche Teil Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach England. Als eingeführte Art hat sich die Douglasie mittlerweile in vielen Ländern eingewachsen. In Deutschland kommt sie in den meisten Fällen in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Eigenschaften der Douglasie sind: Typische Maserung, stärkere Jahresringe, rot gefärbtes Kernholz und hohe naturgegebene Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die büschelig oder spiralig angeordnet sind. Kiefer-Bäume bilden Zapfen, in denen auch die Samen reif werden. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis zwei zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung verstreicht bei zahllosen Kiefer-Sorten ein ganzes Jahr, in der Regel ist anfangs noch nicht einmal die weibliche Megaspore herausgebildet. Bei der Fichte dagegen liegen zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Nadelholz

Aus historischer Sicht sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben deswegen einen einfacheren anatomischen Zellaufbau als diese und besitzen nur zwei Zellarten.

Tracheiden sind langgestreckte an den Enden spitz zulaufende Zellen, die lediglich mit Wasser oder Luft gefüllt sind. Sie kombinieren Festigungs- und Leitungsfunktion und haben einen Anteil von etwa 90-100 Prozent der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt regelmäßig rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen sowie die Speicherung von Stärke und Fetten übernehmen. Die die Harzkanäle umzingelnde Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und fertigen das Harz, das sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle finden sich z.B. in den Gattungen Douglasie, Lärche, Fichte und Kiefer.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Lärmschutzzaun Würzburg    Standard-Zäune Wiesbaden    Fertigzaun Leipzig    Rosenbogen Kiel    Sichtschutzelemente Nürnberg    Holz im Garten Augsburg    Kreuzzaun Delmenhorst    Konstruktionshölzer    Zäune Bochum    Nordik-Zaun Gifhorn    Staketzaun Oldenburg    Gartenzaun Mainz    Zaun Kassel    Zaunhersteller Rotenburg    Holzterrassen Neumünster    Zaunbau Duisburg    Staketzaun Ludwigshafen    Gartenzaun Hamburg    Kreuzzaun Braunschweig    Lärmschutzzaun Hamburg    Holzzäune Mönchengladbach    Zaunanlage Düsseldorf    Zaun Gelsenkirchen    Lattenzaun Gelsenkirchen    Bohlenzaun Düsseldorf    Steckzaun Essen    Konstruktionshölzer Stuttgart    Holzzaun Kiel    Zaunanlage Gifhorn    Zaunhersteller Augsburg    Kesseldruckimprägnierung Neumünster    Staketzaun Wolfsburg    Leimholz Bremerhaven    Lattenzaun Bremerhaven    Profilbretter Bremerhaven    Sichtschutzzäune Bochum    Nordik-Zaun Leipzig    Gartenzäune Oldenburg    Sichtschutzelemente Dortmund    Profilbretter Augsburg    Rundholzzaun Erfurt    Kesseldruck Imprägnierung Wolfsburg    Zaunhersteller Mainz    Palisadenzaun Heilbronn    Fertigzäune Bremerhaven    Nordik-Zaun Husum