Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Terrassenhölzer

Terrassendielen aus Douglasie

Terrasse aus nachhaltigem Massivholz: unbehandelte Douglasie Terrassendiele aus Kiefer mit Premiumprofil, haltbar und wasserabweisend Terrassendiele aus Douglasienholz, maximale Haltbarkeit mit Kesseldruckimprägnierung Terrassendielen aus massiver Douglasie, kesseldruckimprägniert KDG grau Holz-Schnittkanten sind anfällig. Mit dem Original SCHEERER Schnittkantenschutz werden offene Schnittkanten und Bohrstellen nachbehandelt.

Profilbretter in Bremen

Wenn Sie nach Profilbretter gesucht haben, bekommen Sie hier alle von Ihnen benötigten Hintergrundinformationen. Neben grundsätzlichen Anregungen zur Planung und der Errichtung von Zaunanlagen und Sichtschutzelementen, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Kreuzzaun, Friesenzaun und Koppelzaun. Für jede Zaun-Variante gibt es bei SCHEERER zudem jede mögliche Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Sie haben die Idee – wir das Material. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Terrassenhölzer

Terrasse aus nachhaltigem Massivholz: unbehandelte Douglasie

Einmal Qualität – immer Qualität

Zur Erhaltung des Holzes ist bei SCHEERER-Produkten keinerlei Nachpflege nötig.


Unsere Händler im Raum Bremen

Ob Carport, Sichtschutzelemente oder Zäune, Qualitätsprodukte von SCHEERER erhalten Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Bremen mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Im Umland von Bremen finden Sie unsere Fachhändler zum Beispiel auch in den Orten Bremerhaven, Oldenburg, Wilhelmshaven, Basum, Bruchhausen und Scheeßel:

Enno Roggemann GmbH & Co. KG
Ahrensstr. 4
28197 Bremen (Neustädter Hafen)
Tel: 0421-5185-0
www.roggemann.de
email@enno-roggemann-bremen.de

Buckmann Bauzentrum GmbH & Co. KG
Ritterhuder Heerstr. 44
28239 Bremen
Tel: 0421-643950
www.buckmann-bauzentrum.de
zentrale@buckmann-bauzentrum.de

HolzLand Rüter
Striekenkamp 40
28777 Bremen
Tel: 0421/6907172
www.holz-rueter.de
info@holz-rueter.de

Holzwelt Gräf
Werkstr. 1-4
28816 Stuhr-Moordeich
Telefon: 0421/564800
Fax: 0421/5648021
www.holzwelt-graef.de
info@holzwelt-graef.de

Holz Köhrmann GmbH
Lahauserstraße 22
28844 Weyhe-Lahausen
Telefon: 04203-8135-0
Fax: 04203-8135-29
www.holz-koehrmann.de
info@holz-koehrmann.de

J. D. Bahrenburg Holzhandlung
Wörpedorfer Str. 15c
28879 Grasberg
Telefon: 04208/9164-0
Fax: 04208/9164-29
www.holz-bahrenburg.de
info@holz-bahrenburg.de

Kirchhoff GmbH Holzhandlung
Lotjeweg 1-7
27578 Bremerhaven
Tel: 0471-83857
www.holzhandlung-kirchhoff.de
info@holzhandlung-kirchhoff.de

HolzLand Vogt
Bremer Heerstr. 83
26135 Oldenburg
Tel: 0441/92581-39
www.holzland-vogt.de
info@holzland-vogt.de

HBV Holz- und Baustoff-Vertriebs GmbH & Co.KG
Kanalweg 12
26389 Wilhelmshaven
Tel: 04421-919-0
www.hbv-wilhelmshaven.de
info@hbv-wilhelmshaven.de

Heinfried Bolte GmbH
Bahnhofstraße 12
27211 Bassum
Tel: 04241-2329
www.holz-bolte.de
info@holz-bolte.de

HolzLand Wrede
Auf dem Lintel 16
27299 Langwedel-Daverden
Tel: 04232-3061-0
www.holzland-wrede.de
info@holzwrede.de

Hoya Holz
Gehlbergen 10
27305 Bruchhausen-Vilsen
Tel: 04252-9323-0
www.hoyaholz.de
mail@hoyaholz.de

Otto Röhrs
Industriestraße 11
27383 Scheeßel
Tel: 04263/93800
www.roehrs-baustoffe.de
mail@roehrs-baustoffe.de

Gebhard Bauzentrum GmbH & Co
Nord-West-Ring 2-6
27404 Zeven
Tel: 04281-93540
www.gebhard-bau.de
info@gebhard.i-m.de

Holz-Haase
Industriestr. 1
27419 Sittensen
Tel: 04282-942-0
www.holz-haase.de
service@holz-haase.de

H. Oetjen Holzhandlung
Greftstr. 8
27446 Sandbostel
Tel: 04764/1044
www.holz-oetjen.de
info@holz-oetjen.de

Karl Hemmy oHG
Bremer Str. 1
27616 Beverstedt
Tel: 04747/9490-0
www.hemmy.de
info@hemmy.de

Dierk Garms Baustoffhandel GmbH & Co. KG
Sahrener Weg 58
27777 Ganderkesee-Schierbrok
Tel: 04221-4995-0
garms-ganderkesee@t-online.de

Garms Baustoffe
Bahnhofsweg 1-2
27801 Dötlingen-Aschenstedt
Tel: 04433-9481-0


Sichtschutzwände, Carports und Zäune im Fokus
Umfragen zur Folge haben die Bewohner von Bremen mit fast 38 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Bremen viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Pergolas und Carports spielen dabei in Bremen eine große Rolle.


Profilbretter für dichte Holzflächen

ProfilbretterEin Profilbrett ist vom Grundsatz her ein Holzbrett, das durch die Veränderung mit der Hilfe von Fräs- und Hobelmaschinen eine bestimmte Form oder eine schöne Verzierung erhalten hat. Von Profis wird ein Profilbrett auch oftmals als "Profilholz" betitelt.

Profilbretter werden also auch bei der Errichtung von erstklassigen und schönen Carports genutzt werden. Für den Einsatz im Freien nimmt man Profilbretter nicht nur beim Produzieren von besonders guten Carports, sondern unter anderem auch bei der Erstellung von Zaunanlagen, Gerätehütten und Holzterrassen.

Der Vorzug von Profilbrettern ist die stattliche Auswahl an sich unterscheidenden Holzarten und Profilarten, außerdem sind Profilbretter bei der Konstruktion von einem Carport unglaublich leicht zu einzusetzen. Bei Profilbrettern verwendet man ein Steck-Prinzip, mit dem man die einzelnen Bretter leicht zu einer kompletten Wand oder einem Bodenbelag verknüpfen kann. Profilbretter sind grundsätzlich die übergeordnete Gattung für die besonders auf dem Gebiet des Baus von Carports häufig verarbeiteten Nut- und Federbretter. Profilbretter dieser Bauform haben immer eine sogenannte Nut und über eine Feder, die die simpel Installation und das leichte Ineinanderstecken der Bretter gewährleisten. Zusammengesteckte Profilbretter können sehr leicht eine vollständige Wand oder die Deckenfläche des Carports bilden.

Draußen müssen Profilbretter äußerst robust sein, damit sie beim Carportbau, für Gartenhäuser oder Sichtschutzwände verwendet werden können. Meistens wird dabei Fichten- oder Kiefernholz genutzt. Zum Schutz des Materials werden die von SCHEERER verwendeten Profilbretter mit einer Kesseldruckimprägnierung versehen. Nach dem Zusammenbau kann man oftmals das Holz noch mit einer leichten Holzwachslasur behandeln, die das Material nicht nur schützt, sondern zusätzlich auch das natürliche Profil der Bretter verdeutlicht.


Zäune, Carports, Gartenholz oder Sichtschutzelemente erhalten Sie beim Holzfachhandel in Bremen

Die Stadt Bremen liegt an der Weser und wird aus den Stadtgemeinden Bremen und Bremerhaven gebildet. Dieser Tage ist die norddeutsche Großstadt mit ungefähr 660.000 Bewohnern eine bedeutende Wirtschaftsmetropole. Die Hansestadt Bremen ist Heimat einiger Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Universitäten. Bremen gliedert sich in fünf Bezirke und 89 Ortsteile.

Die Wohnsituation in Bremen

Zu den bedeutenderen Ortsteilen zählen Bremen-Seehausen, Bremen-Blumenthal, Bremen-Vahr und Bremen-Hemelingen. Die Stadt ist unbestritten ein interessanter Lebensmittelpunkt. Bremen besitzt eine sehr gute Infrastruktur, ein angenehmes Wohnumfeld sowie ein mehr als überdurchschnittliches Sport- und Freizeitangebot. Die hübschen Gassen im Zentrum verweisen auf längst vergangene Jahrhunderte. Das Rathaus und der Bremer Roland wurden 2004 in die Liste der UNESCO Kulturerben übernommen.

Die Ökonomie der Hansestadt ist von einem gesunden Branchenmix bestimmt. Besonders Betriebe aus den Branchen Logistik, Automobilbau, Nahrungs- und Genussmittel sowie Biotechnologie sorgen für verlässliches Wachstum. Wichtigster Arbeitgeber in Bremen ist zurzeit die Daimler AG. Bekannt ist der Wirtschaftsstandort Bremen zusätzlich durch seine Lebensmittelhersteller Kelloggs, Kraft und Hachez . Aufgrund der günstigen Wasserlage ist der Export in Bremen besonders ausgebildet. Neben bekannten Schiffbaufirmen sind sehr viele Stahl-Unternehmen in Bremen beheimatet. Überregional bekannt wurde der mittlerweile abgewickelte Werftbetrieb Bremer Vulkan. Bremens wirtschaftlicher Stellenwert macht sich außerdem städtebaulich bemerkbar. Seit Anfang der 2000er Jahre entsteht in Bremen ein neuer Stadtteil. Die sog. Überseestadt ist nahe des Bremer Hafens gelegen. Mit einer Gesamtfläche von mehr als 300 Hektar ist das neue Viertel sogar größer als die Altstadt von Bremen.

Diese Themenseiten könnten für Sie ebenfalls interessant sein:
Profilbretter Bremen


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien gelten als eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der britische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach Europa. Die Gattung umfasst 7 Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in Japan und in China. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenfalls in Europa heimisch. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Sämtliche Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jungen Bäumen glatt und wird mit der Zeit rötlich-braun und dicker. Die Äste hängen für gewöhnlich. Die nadelförmigen Blätter sind wechselständig und separat am Zweig angeordnet. Die Nadeln besitzen im Querschnitt 2 Harzgänge. Sie überdauern i.d.R. 6-8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind überall auf der Welt die meistverwendeten Baumsorten der Forstwirtschaft. Kiefern riechen sehr speziell. Das Holz der Kiefern ist sehr oft harzreich und leicht. Die Kiefer wird im Außenbereich für Zäune, Carports, Türen, Tore, sowie Pergolen, Sichtschutz, Spielgeräte und Gartenelemente eingesetzt.

Kiefern werden zudem zur Pech- und Harzgewinnung eingesetzt. Die Samen einzelner Kiefernarten sind so dimensioniert, dass diese als Nahrungsmittel dienen (Pinienkerne). Die Kiefer hat ab und zu grünes Holz.



Bauholz

Bauholz ist Holz, das als Baustoff zur Errichtung von Häusern und ähnlichen Bauwerken zum Einsatz kommt. Je nach Verarbeitungsgrad und Form wird zwischen verschiedenen Bauholzprodukten unterschieden. In Deutschland sind nur einige Holzarten zur Verwendung für tragende Zwecke gestattet (nach DIN 1052):
- Nadelhölzer: Fichte, Douglasie, Kiefer, Tanne, Southern Pine, Lärche sowie Yellow Cedar.
- Laubholz: Buche, Eiche, Keruing, Bongossi, Afzelia, Teak, Merbau und Greenheart.

Je nachdem, welche Holzart genutzt wird, verzeichnet das Bauholz unterschiedliche Eigenschaften, insbesondere was Tragfähigkeit und natürliche Haltbarkeit anbelangt.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Kesseldruckimprägnierung in Grau Hof    Gartenzäune Gelsenkirchen    Altmarkzaun Mönchengladbach    Konstruktionshölzer Heilbronn    Fertigzaun Bielefeld    Sichtschutzzaun Bochum    Zaunbeschläge Köln    Zäune Ingolstadt    Palisadenzaun Wittingen    Gartenholz Hannover    Holzzäune Ingolstadt    Staketenzaun Magdeburg    Zaun-Klassiker Ludwigshafen    Nut-und-Federbretter Hannover    Zaunanlage Husum    Palisadenzaun Flensburg    Gartenzaun Husum    Zäune Stuttgart    Profilbretter Kiel    Zaunbau Frankfurt    Kesseldruck Imprägnierung Nürnberg    Friesenzaun Heilbronn    Fertigzaun München    Gartenzäune Freiburg    Rundholzzaun Augsburg    Nut-und-Federbretter Bonn    Jägerzaun Mannheim    Staketenzaun Karlsruhe    Staketenzaun Offenburg    Kesseldruckimprägnierung Oldenburg    Fertigzäune Tübingen    Standard-Zäune Nürnberg    Standard-Zäune Münster    Gartenholz Profilbretter    Kesseldruckimprägnierung Ingolstadt    Holzzaun Frankfurt    Koppelzaun Wolfsburg    Zaunhersteller Chemnitz    Nordik-Zaun Köln    Kesseldruckimprägnierung in Grau Erfurt    Holz im Garten Ingolstadt    Zaunanlage Hannover    Fertigzäune Hannover    Sichtschutzzäune Berlin    Steckzaun Offenburg    Kreuzzaun Münster