Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Pergolen

Pergola Elbmarsch mit Douglasien-Terrasse

pergola-elbmarsch-douglasien-terrasse pergola-heidmark-douglasie-wilsede-rankgitter sternpergola-heidmark-sichtschutz-wilsede pergola-heidmark-sichtschutz-goehrde laubengang-exklusiv

Rosenbogen in Flensburg

Auch in Flensburg erhält man die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Rosenbogen interessieren, bekommen Sie hier gerne alle von Ihnen erwarteten Hintergrundinformationen. Neben einfachen Anregungen zur Konstruktion und der Errichtung von Zaunanlagen und Sichtschutzelementen, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Kreuzzaun, Friesenzaun und Koppelzaun. Für jede Zaun-Variante findet man bei SCHEERER außerdem jede denkbare Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Sie werden viele Bewunderer haben. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Pergolen

pergola-elbmarsch-douglasien-terrasse

Passt 1a – Ihre neue Pergola

Durch unsere Pergolen im Baukasten-System bieten wir Ihnen exakte, passgenaue Lösungen.


Unsere Händler im Raum Flensburg

Zäune, Sichtschutzelemente und Carports aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Flensburg mit den folgenden ausgesuchten Fachhändlern zusammen. Für die Region Flensburg befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Haselund, Niebüll, Mildstedt, Rendsburg und Heide:

HBK Dethleffsen GmbH
Schleswiger Str. 135
24941 Flensburg
Tel: 0461-865-16
www.hbk-dethleffsen.de
info.flensburg@hbk-dethleffsen.de

Gartenholz Kiehne
Hauptstraße 22
25855 Haselund
Tel: 04843-205604
www.gartenholz-kiehne.de
gartenholz-kiehne@t-online.de

HBK Dethleffsen GmbH
Eisenbahnstr. 11
25821 Bredstedt
Tel: 04671-9000
www.hbk-dethleffsen.de
info@hbk-dethleffsen.de

Christiansen
Bahnhofstr. 32
25899 Niebüll
Tel: 04661/96660
www.bauzentrum-christiansen.de
mailto@bauzentrum-christiansen.de

C. G. Christiansen
Mildstedter Landstr. 3
25866 Mildstedt
Tel: 04841/7770
www.cgchristiansen.de
info.mildstedt@cgchristiansen.de

Holzland Gehlsen
Büsumer Str. 106-113
24768 Rendsburg
Tel: 04331-770060
www.gehlsen.de
info@gehlsen.de

OK-Holz GmbH
Teichkoppel 15-17
24229 Dänischenhagen
Telefon: 04349-799799
Fax: 04349-799633
www.okholz.de
info@okholz.de


Zäune, Sichtschutzwände und Carports im Blickpunkt
Umfragen zur Folge haben die Einwohner von Flensburg mit fast 37 Prozent ein deutliches Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Zäune und Grundstücksgestaltung. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Flensburg viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Holzterrassen und Carports sind aus diesem Grund in Flensburg äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Rosenbogen von SCHEERER: Das i-Tüpfelchen für Ihren Garten

RosenbogenPflanzen allein machen Ihr gruenes Heim noch lange nicht zur Wohlfühloase. Viel bedeutsamer ist die Harmonie von Haus, Pflanzen, Zaun und Gartenzubehör. Ungemein reizvolle und vielseitige Verwendungsmöglichkeiten bieten Bohlen und Spezialhözer. Mit einem Rosenbogen von SCHEERER können Sie z.B. Ihren Garteneingang verschönern. Zwischen den Pfeilern könnte man eine Tür bis zu 125 cm Breite anbringen. Natürlich kann ein Rosenbogen oder Laubengang auch sehr dekorativ als Solitär im Garten aufgestellt werden: z.B. als Eingang zu einem Grillplatz. SCHEERER benutzt für die Erstellung von seinen Rosenbogen Varianten "Exklusiv" bzw. "Heidmark" vor allem das ausdrucksvolle Douglasienholz mit seinen speziell breiten Jahresringen, das oft wegen seiner rötlichen Erscheinung äußerst begehrt ist.

Wie Sie Ihrem Rosenbogen aus Holz frischen Glanz geben

Douglasienholz unter freiem Himmel muss eine Menge aushalten. Denn Regen, Sonne, Frost oder Hitze setzen dem Material ständig zu. Es dunkelt anschließend nach, wird mit der Zeit grau bis silber. Dieser von der Natur gegebene Prozess reduziert keineswegs die Qualität des Holzes. Dem naturgegebenen Vergrauungsprozess kann aber entgegnet werden. Durch das Auftragen von speziellem Holzöl mit UV-Schutz bleibt ein angenhemer Holzfarbton bei kontinuierlicher Pflege lange Zeit erhalten. Weitere Daten über Dimensionen und von Gartenschmuck wie zum Beispiel Rosenbogen oder Laubengang bekommen Sie in unserem Gartenkatalog unter Pergolen. Tipps zur Holzpflege erhalten Sie unter Praxistipps.

Dies sind die passenden Spezialisten vor Ort

Apropos Rosenbogen und Qualität: Die Güte bei einem Rosenbogen steht heutzutage insbesondere im Fokus des Käufers, denn es hat sich schon wie auch bei ähnlichen Gartenbauteilen oft als wahr erwiesen, dass Billigobjekte keine sinnvolle Alternative zum hervorragenden Qualitätsprodukt aus dem Holzfachmarkt sind. Die Bemerkung "Wer billig kauft, kauft zweimal" ist auch in diesem Falle wieder richtig und ein renomierter Hersteller für Rosenbogen wie SCHEERER ist allemal die beste Wahl.

Welche Bauformen von Rosenbogen existieren?

Rosenbogen werden in verschiedenen Ausprägungen überregional angeboten, die sich in Bezug auf Material, Größe und Form unterscheiden. Der allseits geschätzte Rosenbogen ist im Prinzip nur die kleinste Variante einer Pergola und ist in unserem Gartenkatalog darum auch in dieser Rubrik zu finden.


Terrassenholz, Carport, Gartenzäune oder Sichtschutzelemente vom Fachhändler in Schleswig und Flensburg

Flensburg ist die am nördlichsten gelegene Stadt der Bundesrepublik Deutschland. Bis zur dänischen Grenze sind es lediglich ein paar Kilometer. Die in der kreisfreien Stadt Flensburg lebenden knapp 89.000 Einwohner machen den Ort an der Förde zu einem attraktiven Standort zum Leben und Arbeiten. Flensburg teilt sich in addiert 13 Stadtteile. Ortsteile wie Flensburg-Fruerland, Flensburg-Engelsby und Flensburg-Jörgensby lassen den dänischen Einfluss schon im Namen deutlich werden. Die Lage an der Förde begünstigte Flensburgs raschen Aufstieg zu einem internationalen Handelszentrum. Die Wirtschaft der Stadt Flensburg nutzniesst von der verkehrstechnisch hervorragenden Lage. Mit dem Wagen erreicht man Deutschlands nördlichste Stadt aus dem ziemlich genau 160 km südlich gelegenen Hamburg in etwas mehr als 2 Stunden. Die direkte Anbindung der beiden Städte an die Autobahn A7 ermöglich das. Die Bundesbahn bindet Flensburg mit einer Intercity-Express-Linie an. Mit dem Regionalexpress reist man von Flensburg aus schnell und bequem in die norddeutschen Orte Neumünster und Kiel.

Gut 40 Kilometer vor Flensburg befindet sich Schleswig. Alles in allem leben etwas mehr als 24.000 Menschen in Schleswig. Das Stadtgebiet streckt sich über eine Fläche von etwa 24 km². Als Kreisstadt des Landkreises Schleswig-Flensburg fällt Schleswig eine spezielle Bedeutung zu. Schleswig findet man äußerst malerisch an der Schlei und ist daher ein beliebter Ort für Tagesgäste. Einen Besuch lohnt vor allem der St.Petri-Dom zu Schleswig in der Innenstadt. Viel besucht ist des Weiteren das Schloss Gottorf in der Neustadt. Die reizende Stadt im Norden unseres Landes verfügt über eine sehr gute Infrastruktur und über eine solide mittelstandsorientierte Wirtschaft. Mit der Bahn erreicht man Schleswig schnell über das IC- und ICE-Netz.

Hier wohnt man in Schleswig und Flensburg

Flensburg und auch Schleswig prägt eine umfangreiche Bebauung mit EFH und Doppelhäusern, aber auch komplexe Wohngebäude sind zu entdeckten. In Anbetracht dessen gehört Schleswig und Flensburg gerne zu den Gemeinden, mit vielen Objekten, die unsere Dienstleistung benötigen.

Die Stadtarchitektur von Schleswig und auch Flensburg ist modern und ansprechend und es existieren viele Wohnhäuser mit Gärten. Sollten Sie als Immobilienbesitzer in Flensburg und auch Schleswig Sichtschutzelemente, Carports, Gartenholz oder Zäune benötigen, sind Sie bei SCHEERER exakt richtig.

Diese Informationen dürften auch für Sie von Interesse sein:
Rosenbogen Flensburg


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird mitunter fälschlicher Weise auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigenständige Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien zeigt nur etwa 6 Arten, von denen vier in einigen wenigen Verbreitungsgebieten im östlichen Asien und zwei im westlichen Teil von Nordamerika wachsen. In Europa war die Douglasie vor langer Zeit im Tertiär vertreten, im Verlauf der Eiszeit ist sie hierzulande jedoch ausgestorben. Das eigentliche Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der Westen von Nordamerika.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer Tour durch Nordamerika mit nach Europa. Als eingeführte Art hat sich die Douglasie inzwischen in vielen Gebieten Europas bewährt. In Deutschland kommt die Douglasie meistens in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Eigenschaften der Douglasie sind: Auffällige Maserung, breiere Jahresringe, rötliches Kernholz und hohe natürliche Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die spiralig oder büschelig angeordnet sind. Kiefer-Bäume bilden Zapfen, in denen auch die Samen reif werden. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis 2 zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung liegt bei etlichen Kiefer-Arten ein ganzes Jahr, zumeist ist anfangs noch nicht einmal die weibliche Megaspore entstanden. Bei der Fichte hingegen liegen zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer einzigen Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist biologisch recyclebar, ist deshalb aber auch anfällig in Hinblick auf biotischen Schädlingen. Es kann also beispielsweise von Insekten, Pilzen oder Bakterien angegriffen und in seiner Substanz dauerhaft zerstört werden. Pilze würden ab einer Feuchtigkeit im Holz von zirka 20 % Holz angreifen. Resistente Kernhölzer werden nur besonders langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 untergliedert.

Der biotische Holzabbau lässt sich fast vollständig durch konstruktiven Holzschutz vermindern oder vermeiden. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung sowie unter Umsatänden der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Da, wo das nicht genügt (zum Beispiel bei unmittelbar verwitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein fachgerechter chemischer Holzschutz geeigneter und für tragende Element nach DIN 68 800 vorgeschrieben.




Staketenzaun Düsseldorf    Holzzäune Bremen    Staketenzaun Wiesbaden    Gartenzäune Bielefeld    Sichtschutzzaun Koblenz    Sichtschutzelemente Bremen    Koppelzaun Tübingen    Kreuzzaun Lübeck    Kreuzzaun Wolfsburg    Konstruktionshölzer Offenburg    Zäune Mönchengladbach    Lattenzaun Ingolstadt    Kesseldruckimprägnierung Köln    Zaunbau Husum    Zäune Erfurt    Sichtschutzelemente Mannheim    Palisadenzaun Würzburg    Konstruktionshölzer Lübeck    Gartenzaun Wuppertal    Konstruktionshölzer Uelzen    Koppelzaun Braunschweig    Pergola Bielefeld    Leimholz Heide    Fertigzaun Freiburg    Rundholzzaun Dortmund    Holzterrassen    Bohlenzaun Rotenburg    Koppelzaun Mönchengladbach    Koppelzaun Trier    Kesseldruckimprägnierung Mainz    Kesseldruckimprägnierung in Grau Erfurt    Rundholzzaun Mainz    Friesenzaun Chemnitz    Kesseldruckimprägnierung in Grau Bonn    Fertigzaun Osnabrück    Gartenholz Duisburg    Holz im Garten Gelsenkirchen    Steckzaun Rotenburg    Sichtschutz Frankfurt    Friesenzaun Stuttgart    Kesseldruckimprägnierung in Grau Dresden    Holz im Garten Trier    Zäune Aachen    Zaun Kassel    Holzzäune Duisburg    Friesenzaun Erfurt