Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Terrassenhölzer

Terrassendielen aus Douglasie

Terrasse aus nachhaltigem Massivholz: unbehandelte Douglasie Terrassendiele aus Kiefer mit Premiumprofil, haltbar und wasserabweisend Terrassendiele aus Douglasienholz, maximale Haltbarkeit mit Kesseldruckimprägnierung Terrasse aus Douglasie, maximale Haltbarkeit durch zusätzliche Kesseldruckimprägnierung Holz-Schnittkanten sind anfällig. Mit dem Original SCHEERER Schnittkantenschutz werden offene Schnittkanten und Bohrstellen nachbehandelt.

Profilbretter in Heide

Auch in der Region Heide erhält man die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Sie nach Profilbretter gesucht haben, erhalten Sie hier gerne sämtliche von Ihnen gewünschten Informationen. Neben grundsätzlichen Hinweisen zur Konzeption und dem Bau eines Staketen- oder Palisadenzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Serien Jägerzaun, Friesenzaun und Rundholzzaun. Für jedes Zaunsystem erhält man bei SCHEERER außerdem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Sie haben die Idee – wir das Material. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Terrassenhölzer


Unsere Händler im Raum Heide

Ob Carport, Zäune, Sichtschutzwände, Produkte aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden legen einen groß Wert auf Optik, Qualität, Haltbarkeit und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Heide mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Heide befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Marne, Elmshorn, Rellingen und Dänischenhagen:

Schorisch GmbH & CO. KG
Waldstr. 6
25746 Heide
Tel: 0481-78070
www.holz-schorisch.de
info@holz-schorisch.de

HolzLand Jacobsen
Industriestr. 19
25709 Marne
Tel: 04851-9590-0
www.holzland-jacobsen.de
info@holzland-jacobsen.de

C. G. Christiansen
Mildstedter Landstr. 3
25866 Mildstedt
Telefon: 04841/7770
Fax: 04841/777413
info.mildstedt@cgchristiansen.de
www.cgchristiansen.de

Holzland Gehlsen
Büsumer Str. 106-113
24768 Rendsburg
Telefon: 04331-770060
Fax: 04331-4049
info@gehlsen.de
www.gehlsen.de

HBK Dethleffsen
Eisenbahnstr. 11
25821 Bredstedt
Telefon: 04671-9000
Fax: 04671-900223
info@hbk-dethleffsen.de
www.hbk-dethleffsen.de


Zäune, Carports und Sichtschutzelemente im Fokus
Umfragen zur Folge haben die Menschen im Raum Heide mit fast 37 Prozent ein deutliches Interesse an den Themengebieten Hausbau, Garten und Grundstückseingrenzung. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Heide einige Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Holzterrassen und Carports spielen dabei in Heide eine große Rolle.


Profilbretter für dichte Holzkonstruktionen

ProfilbretterEin Profilbrett ist prinzipiell ein Brett, das durch die Veränderung mit der Hilfe von Hobel- und Fräsgeräten eine spezielle Form oder eine hübsche Verzierung bekommen hat. Von Handwerkern wird ein Profilbrett auch ab und an als "Profilholz" betitelt.

Profilbretter werden also auch bei der Errichtung von erstklassigen und optisch gefallenden Carports verwendet werden. Draußen verwendet man Profilbretter nicht nur beim Produzieren von erstklassigen Carports, sondern z.B. auch der errichtung von Terrassen, Holzhütten und Zäunen.

Der Vorzug von Profilbrettern ist die unglaubliche Auswahl an vielfältigen Holzarten und Profilvarianten, zudem sind Profilbretter bei der Konstruktion von Carports äußerst leicht zu verwenden. Bei Profilbrettern nutzt man so etwas wie ein Steck-Prinzip, mit dem man die jeweiligen Bretter unkompliziert zu einer kompletten Wand oder einem Bodenbelag zusammenstecken kann. Profilbretter sind prinzipiell die übergeordnete Gattung für die in erster Linie auf dem Gebiet des Baus von Carports für gewöhnlich verwendeten Nut- und Federbretter. Profilbretter dieser Bauform haben prinzipiell eine so genannte Nut und über eine Feder, die die kinderleichte Montage und das leichte Ineinanderstecken der Bretter gewährleisten. Zusammengesteckte Nut- und Federbretter können problemlos eine vollständige Wand oder die Dachfläche des Carports ergeben.

Im Garten sollten Profilbretter ziemlich haltbar sein, damit sie beim Carportbau, für Gartenhäuser oder Sichtschutzwände verwendet werden können. Meistens wird dabei Fichten- oder Kiefernholz genutzt. Zum Schutz der Hölzer werden die beim Carportbau genutzten Profilbretter mit einer Kesseldruckimprägnierung versehen. Nach dem Zusammenbau sollte man oftmals die Nut- und Federbretter noch mit einer leichten Holzwachslasur behandeln, die das Material nicht nur schützt, sondern ebenso auch die natürliche Struktur der Bretter verdeutlicht.


Carport, Gartenzäune, Sichtschutzelemente oder Terrassenholz bekommen Sie beim Fachhandel in Heide

Heide in Holstein ist die Kreisstadt des Landkreises Dithmarschen. Günstig an der Bundesautobahnr A23 gelegen, ist Heide eine deutschlandweit bekannte Mittelstadt im Nordwesten von Schleswig-Holstein. In Heide leben ca. 20.000 Anwohner auf einer Fläche von ca. 31 qkm. Heide unterteilt sich in die Ortsteile Heide-Ost, Heide-Süd, Heide-West und Heide-Nord. Außerdem gehören die früher eigenständigen Orte Rüsdorf und Süderholm zum heutigen Heide (Holstein). Den Rang einer Kreisstadt besitzt Heide seit 1970.

In der City von Heide findet sich der größte freiflächige Marktplatz der Bundesrepublik Deutschland. Auf einer Gesamtfläche von etwa 5 ha findet in regelmäßigem Abstand der beliebte Wochenmarkt statt. Der Marktplatz ist eine Art "Trademark" von Heide. Wenig überraschend wirbt Heide mit dem einprägsamen Satz "Marktstadt im Nordseewind". Einen Besuch wert ist in Heide auch die am Rande des Marktplatzes erbaute St.-Jürgen Kirche, deren bewegende Geschichte bis ins Jahr 1559 zurückreicht. Vis-a-vis der Kirche steht das historische Alte Pastorat. In dem im Jahre 1739 errichteten Gemäuer hat jetzt die Touristeninformation von Heide ihren Standort gefunden. Heide ist ganz bestimmt ein beneidenswerter Platz zum Wohnen. Die Kleinstadt hat eine gute Infrastruktur und attraktiv ausgebaute Wohnquartiere. Die Einzelhausbebauung überwiegt in Heide. Größere Hochhäuser sind eher selten. Des Weiteren bietet Heide seinen Einwohnern ein weitgefächertes Angebot an Freizeit- und Sportaktivitäten. Das Umland lockt ebenso mit seiner weitflächigen Flora und Fauna. Die direkte Nähe zur Nordsee macht Heide sehr attraktiv.

Gut zwanzig km von Heide entfernt, findet man das Nordseebad Büsum. Der Küstenort erfreut sich seit Jahrzehnten steten Bekanntheit. Bezüglich der Häufigkeit der Hotelgäste belegt Büsum hinter Westerland(Sylt) und Sankt Peter Ording Position drei auf der Liste der meistbesuchten Bäder an der Nordseeküste Schleswig-Holsteins. Die Einwohnerzahl von Büsum ist eher klein. Weniger als 5.000 Bewohner leben in Büsum. Die Ortschaft streckt sich über eine Fläche von gerade einmal acht Quadratkilometern. Büsum wird indes ohne Zweifel vom Fremdenverkehr beherrscht. Nicht weniger als 160.000 Touristen zählt Büsum Jahr für Jahr. Das Nordseebad Büsum darf zweifellos als Dreh- und Angelpunkt der schleswig-holsteinischen Fremdenverkehrsbranche genannt werden. Seinen Charme verdankt das Seebad Büsum auch seinem attraktiven Hafen. Anziehend auf Reisende ist besonders die Krabbenfischerei, die am Hafen ganz unmittelbar beobachtet werden kann.

Heide ist fraglos ein attraktiver Ort zum Leben und Arbeiten. Heide hat eine gute Infrastruktur, ein vorzügliches Lebensumfeld sowie ein wirklich vielschichtiges Freizeit- und Sportangebot. Die Stadtarchitektur von Heide ist zeitgemäß und attraktiv und man findet etliche Eigenheime mit Gärten. Sollten Sie als Hausbesitzer in Essen Carport, Gartenzäune, Sichtschutzelemente oder Terrassenholz benötigen, sind Sie bei uns in den besten Händen.

Diese Informationen dürften für Sie auch weiterführend sein:
Profilbretter Heide

terrassendielen-douglasie

Terrassendielen aus Douglasie

terrassendiele-resoursa

resoursa Terrasse vor Auftrag der wasserabweisenden Wachslasur

terrassenhoelzer-kiefer-KDG-grau

Terrasse aus Kiefer, kesseldruckimprägniert KDG grau

terrasse-douglasie-kesseldruckimpraegniert

Terrasse aus Douglasie, dauerhaft kesseldruckimprägniert

original-scheerer-schnittkantenschutz

Original SCHEERER Schnittkantenschutz – zur Behandlung von Schnittkanten, Trockenrissen und Bohrstellen

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.








Hintergrund-Informationen

Nadelholz

Aus historischer Sicht sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben aus diesem Grund einen einfacheren anatomischen Zellaufbau als diese und besitzen nur zwei Zellarten.

Tracheiden sind langgezogene an beiden Enden spitz zulaufende Zellen, die lediglich mit Wasser oder Luft gefüllt sind. Sie vereinigen Leitungs- und Festigungsfunktion und haben einen Anteil von knapp 90-100 % der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt zumeist rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen sowie die Speicherung von Fetten und Stärke übernehmen. Die die Harzkanäle umgebenden Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und produzieren das Harz, welches sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle gibt es zum Beispiel in den Gattungen Kiefer, Lärche, Douglasie und Fichte.



Douglasie

Die Douglasie wird mitunter fälschlicher Weise auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigenständige Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien zeigt nur in etwa 6 Arten, von denen 4 in begrenzten Verbreitungsgebieten in Ostasien und zwei im westlichen Nordamerika zu entdecken sind. In Europa war die Douglasie einst im Tertiär vertreten, im Verlauf der Eiszeit ist sie hierzulande leider ausgestorben. Das übliche Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der westliche Teil Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach Hause. Als eingeführte Spezies hat sich die Douglasie mittlerweile in besonders vielen Gebieten Europas bewährt. In Deutschland kommt die Douglasie vor allem in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Eigenschaften der Douglasie sind: Besondere Maserung, breiere Jahresringe, rot gefärbtes Kernholz und große natürliche Beständigkeit.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Föhren oder Forlen betitelt, gehören zu einer Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist vermutlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert bestätigt.

Die häufigsten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und duften kräftig. Kiefern werden durchschnittlich um und bei 45 m hoch und können bis zu ca. 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Verhältnis zu anderen Nadelbäumen sehr lang.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Lattenzaun Potsdam    Zaun Hannover    Kesseldruck Imprägnierung Uelzen    Leimholz Magdeburg    Gartenzaun Wittingen    Sichtschutzelemente Erfurt    Zaunhersteller Wolfsburg    Gartenzäune Rotenburg    Rundholzzaun Augsburg    Palisaden Bochum    Staketzaun Würzburg    Jägerzaun Bochum    Bohlenzaun Hamburg    Holzzaun Mönchengladbach    Gartenzäune Leipzig    Schiebetor Rotenburg    Kesseldruckimprägnierung in Grau Würzburg    Steckzaun Duisburg    Standard-Zäune Berlin    Rosenbogen Lübeck    Koppelzaun Delmenhorst    Zaunanlage Stuttgart    Zaunbau Lüneburg    Jägerzaun Augsburg    Fertigzäune Nürnberg    Lattenzaun Stuttgart    Bohlenzaun Frankfurt    Zaunanlage Düsseldorf    Holzzäune Kiel    Schiebetor Bonn    Nordik-Zaun Lübeck    Steckzaun    Staketzaun Frankfurt    Zaun-Klassiker Erfurt    Holzzaun Duisburg    Holzzaun Uelzen    Holz im Garten Braunschweig    Bohlenzaun Delmenhorst    Zäune Hamburg    Kesseldruck Imprägnierung Rotenburg    Pergola    Rundholzzaun Karlsruhe    Gartenzaun Erfurt    Koppelzaun Wittingen    Zaun Flensburg    Zaunbeschläge Stuttgart