Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Sichtschutz

Sichtschutz als Steckzaun, Douglasie natur, einfache Selbst-Montage

Sichtschutz für DIY – Steckzaun aus dauerhafter Douglasie Sichtschutz aus Fichte, Modell „Nordheide“, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Sichtschutz Nienwohlde aus natürlichem Douglasienholz Sichtschutz-Zaun aus Douglasie, besonders haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KDG grau Sichtschutz aus Douglasienholz, 2-farbig lasiert in Hellgrau und Dunkelgrau, Duo-Lasur 
Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie Sichtschutz-Zaun kiefer-lasiert aus Douglasienholz mit Gittereinsatz Sichtschutzzaun aus Douglasienholz, montagefertig Sichtschutzzaun aus Massivholz – haltbare Douglasie, grau lasiert Sichtschutz-Zaun aus Massivholz, Fichte, besonders langlebig da kesseldruckimprägniert Sichtschutzelement aus Fichte, mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun, für eine schöne Optik und lange Haltbarkeit

Kesseldruck Imprägnierung in Kiel

Auch im Raum Kiel erhält man die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Kesseldruck Imprägnierung Ihr aktuelles Anliegen ist, geben wir Ihnen an dieser Stelle gerne sämtliche von Ihnen benötigten Hintergrundinformationen. Neben grundsätzlichen Anregungen zur Konzeption und dem Aufbau eines Steckzauns, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Altmark-, Nordik- und Friesenzaun. Für jede Zaun-Variante findet man bei SCHEERER außerdem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Sichtschutz in erstaunlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Steckzaunsystem Sichtschutz Fichte und Douglasie Exklusiv Sichtschutz Douglasie

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Sichtschutz Auswahl und Preise

Sichtschutz für DIY – Steckzaun aus dauerhafter Douglasie

Sichtschutz als Steckzaun, Douglasie natur, einfache Selbst-Montage

Sichtschutz aus Fichte, Modell „Nordheide“, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung

Nordheide aus Fichte, kesseldruckimprägniert KDG grau

Sichtschutz Nienwohlde aus natürlichem Douglasienholz

Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie

Sichtschutz-Zaun aus Douglasie, besonders haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KDG grau

Sichtschutz aus Douglasie „Borkum“, kesseldruckimprägniert KDG Grau

Sichtschutz aus Douglasienholz, 2-farbig lasiert in Hellgrau und Dunkelgrau, Duo-Lasur Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.


Unsere Händler in der Region Kiel

Ob Carport, Zäune oder Sichtschutzwände, Qualitätsprodukte aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Kiel mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Kiel befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Flintbek, Dänischenhagen, Rendsburg, Eutin, Ahrensburg und Lübeck:

Lukas Klaushenke GmbH & Co. KG
Eiderkamp 32
24220 Flintbek
Tel: 04347-4883
www.klaushenke-holzprodukte.de
info@klaushenke-holzprodukte.de

OK-Holz GmbH
Teichkoppel 15-17
24229 Dänischenhagen
Tel: 04349-799799
www.okholz.de
info@okholz.de

HolzLand Greve
Freesenburg 1
24537 Neumünster
Tel: 04321-94710
www.holzland-greve.de
greve@holzland.de

Holzland Gehlsen
Büsumer Str. 106-113
24768 Rendsburg
Tel: 04331-770060
www.gehlsen.de
info@gehlsen.de

C. Bremer GmbH& Co. KG Baustoffe
Bgm. Steenbockstr. 34
23701 Eutin
Tel: 04521-7023-0
www.bremer-baustoffe.de
info@carlbremer.de

HolzLand H. Wulf
Bahnhofstr. 19
22926 Ahrensburg
Tel: 04102/45550
www.holzlandwulf.de
info@holzlandwulf.de

HolzLand Klatt
Bernsteindreherweg 9
23556 Lübeck
Tel: 0451-47007-0
www.klatt.de
info@klatt.de

Bauzentrum Zerssen GmbH & Co. KG
Friedrichstädter Str. 87-95
24768 Rendsburg
Telefon: 04331-7860
Fax: 04331-786132
rendsburg.schroeder-bauzentrum.de
info@bauzentrum-zerssen.de


Carports, Sichtschutzwände und Holzzäune im Fokus
Umfragen zeigen, dass die Menschen im Raum Kiel zu ungefähr 39 Prozent ein ziemlich großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Garten und Grundstücksgestaltung haben. Ein Grund hierfür liegt sicher darin begründet, dass es in Kiel viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Holzterrassen, Sichtschutzzäune und Carports spielen dabei in Kiel eine große Rolle.


Qualitätsgeprüfter Schutz mittels RAL Kesseldruck Imprägnierung

Kesseldruck ImpraegnierungGrundsätzlich verarbeiten wir bei SCHEERER grundsätzlich Holz aus ökologischer Forstwirtschaft, das in großer Menge zur Verfügung steht. Deshalb benutzen wir ausdrücklich Kiefern- und Fichtenhölzer. Diese bei uns vorkommenden Hölzer sollten für den permanenten Außeneinsatz jedoch besser geschützt werden. Witterungseinflüsse aber auch Schimmel- und Pilzbefall würden dem Material sonst schaden. Mit SCHEERER's gütegeprüften Kesseldruck Imprägnierung erreichen wir den jahrelangen Schutz das Materials. So geht das vonstatten: Holz besteht aus einem Gewebe von Zellen. Zunächst wird die Luft aus den Hohlräumen der Holzzellen durch ein Vakuum ersetzt. Das gewährt Platz für das Schutzmittel, die in einem zweiten Schritt mit exremen Druck tief in das Innere des Holzes eingebracht wird. Diese anspruchsvolle Technik zur Haltbarmachung des Holzes haben wir für Sie optimiert. Aus diesem Grund dürfen Sie bei der Kesseldruck Imprägnierung von SCHEERER zwischen zwei Farbvarianten Braun und Grau wählen. Diese Faktoren müssen erfüllt sein:

In dieser Weise vollzieht sich die gütegeprüfte Kesseldruckimprägnierung:
  1. Benutzung von bestmöglichem Holz
    Es darf ausschließlich nur einwandfreies, frisch eingeschlagenes Holz verarbeitet werden. Am besten zur Imprägnierung nimmt man Kiefernholz. Deshalb verarbeiten wir es für sämtliche Artikel mit unmittelbaren Kontakt zum Erdreich.
  2. Holz sollte vorgetrocknet werden
    Frisches Holz hat einen Wasseranteil von wenistens 50 %. Vor der Kesseldruck Imprägnierung müssen Hölzer immer getrocknet werden, denn nasses Holz wird die Imprägnierflüssigkeit nur sehr wenig aufnehmen.
  3. Imprägniertechnik auf dem neuesten Stand
    Scheerer führt die Holzimprägnierung im computergesteuerten Vakuum-Druckverfahren mit RAL-Qualitätsgarantie durch: Zuerst wird ein so zu bezeichnendes Vorvakuum geschaffen, um das Druckpolster aus den Holzzellen zu bekommen. Danach wird der Imprägnierkessel mit der Holzschutzlösung aufgefüllt und die mehrstündige Druckphase startet. Diese Prozedur ist bei Kieferholz erst dann fertig, wenn die komplette Splintholzzone durchtränkt ist bzw. bei der Holzart Fichte, wenn die gewünschte Menge an Holzschutzsalz eingebracht wurde. Am Ende kommt ein Schlussvakuum, um die Oberflächen zu trockenen. In wenigen Stunden hat sich das spezielle chromfreie Holzschutzsalz stabil mit den Holzzellen verbunden und ist "fixiert". Das Endergebnis: dauerhafte, umweltverträgliche und saubere Massivhölzer.
  4. Zum Schluss: Qualitätskontrollen
    Der Erfolg des Imprägniervorganges hängt ab von der Eindringungstiefe des Imprägniermittels. All diese Werte werden laufend automatisch überwacht. Zudem zieht unser Qualitätsteam aus jeder Charge Bohrproben und sichert diese gemeinsam mit den Imprägnierprotokollen für spätere Qualitätskontrollen. Diese Kombination von interner Eigen- und externer RAL-Fremdüberwachung sichert die anhalt hohe Qualität der gütegesicherten Imprägnierung.

SCHEERER Kesseldruck Imprägnierung mit RAL Garantie

Der SCHEERER RAL-Gütesicherung kann man vertrauen, denn wir bieten Ihnen eine Gewährleistungszusage von 10 Jahren. Wir wissen genau, welch hoher Aufwand für eine bestmögliche Kesseldruck Imprägnierung notwendig ist. So schützen wir sämtliche kesseldruckimprägnierten Hölzer nach den strengen Güte- und Prüfbestimmungen des RAL-Gütezeichens 411, mit Fremdprüfung durch neutrale RAL-Sachverständige. Nur Hölzer, die diese strengen Qualitätsanforderungen erfüllen, bekommen das RAL-Gütezeichen. So kann man ausgezeichnete Produkte leicht erkennen. Nähere Informationen hierfür bekommt man unter:
http://www.holzfragen.de
http://www.holz-schuetzen.de
http://www.mit-sicherheit-haltbar.de
http://www.ral.de

Hier finden Sie einen unserer Spezialisten vor Ort

Unsere hochwertigen Produkte erhalten Sie ausschließlich bei einem dieser Fachhändler

Warum konstruktiver Holzschutz und Kesseldruck Imprägnierung ein wichtiges Kriterium sind?
Beim konstruktiven Holzschutz wird bedacht, wie das Holz eingesetzt wird: Mit einer professionellen Konstruktion, die das Holz vor anhaltender Nässe abschottet und eine ständige Belüftung sichert, lässt sich eine Schädigung der Holzbauteile in den meisten Fällen zuverlässig vermeiden oder wenigstens auf ein Minimum reduzieren. Bei der Montage wird bedacht, dass die Holzkonstruktionen genügend Abstand zum Erdreich haben. Auch das Abdecken von Zaunpfosten mit Metallkappen verhindert das Kontamination von Nässe. Bei Sichtschutzelementen von SCHEERER beispielsweise ist konstruktiver Holzschutz durch ausgewählte wasserableitende Rahmenprofile gewährleistet. Des Weiteren kommt für sehr belastetekontaminierte Hölzer der chemische Holzschutz durch Kesseldruck-Imprägnierung von wasserlöslichen und öligen Holzschutzmitteln zum Einsatz. Der Holzabsatzfonds in Bonn regelt: "Die Verwendung umweltverträglicher Wirkstoffe, die ausreichende, allerdings nicht überhöhte Menge und die beständige Fixierung der Holzschutzmittel im Holz lässt sich bei der Imprägnierung durch das Fachunternehmen am optimalsten absichern." Das wird am besten durch eine Kesseldruck-Imprägnierung mit RAL-Gütegarantie erreicht. Fichtenholz ist relativ schwer imprägnierbar. Darum empfehlen Fachleute, es ebenso mit chemischem Holzschutz ausschließlich außerhalb des Erdreichs zu verbauen. Kiefernholz wiederum verfügt im Ansatz über eine umfangreiche Lebensdauer und der Splint ist optimal imprägnierbar. Daher hat sich in der Regel dazu die Kesseldruck-Imprägnierung als äußerst effizienter Holzschutz bewiesen. Holzprodukte, die vom Produzenten nach den vor allem restriktiven Güte- und Prüfbvorgaben imprägniert wurden, erkennt man am RAL-Gütezeichen.

Jedoch nicht jede Holzart benötigt die Kesseldruck Imprägnierung für eine optimalen lange Lebensdauer: Douglasienholz hat einen sehr hohen Gerbstoffgehalt und verfügt hiermit über eine natürliche Verwitterungsresistenz, falls auf Erdverbau verzichtet wird. Ob naturbelassen oder farbbehandelt - Douglasie hat bei konstruktiv ausgereiften Artikeln beste Eigenschaften für eine Verwendung auch unter freiem Himmel. Sehen Sie sich diese 3 ausgewählten Holztypen bei Ihrem Holzfachhändler an. Unabhängig Was Sie sich aussuchen, Sie werden lange Spass an den attraktiven und vielfältigen Gartenhölzern haben.


SCHEERER Zäune, Sichtschutzelemente, Gartenholz oder Carports vom Holzfachhndel in Kiel

Kiel ist die Landeshauptstadt des Bundeslandes Schleswig-Holstein. In der unmittelbar an der Kieler Förde gelegenen Großstadt gibt es aktuell circa 240.000 Anwohner auf einer Gesamtfläche von etwa 118 qkm. Als ökonomisches und kulturelles Zentrum im Norden Deutschlands hat Kiel einen gesunden Mittelstand.

Kiel unterteilt sich in 18 Ortsbezirke und 30 Stadtteile. Die bekanntesten und einwohnerstärksten Stadtteile sind Kiel-Mitte, Kiel-Garden und Kiel-Schilksee. Bereits drei Jahre vor Gründung der Bundesrepublik Deutschland erklärte man Kiel zur Landeshauptstadt des Bundeslandes Schleswig-Holstein. Gegenwärtig ist Kiel ohne Frage das Zentrum des nördlichsten Landes der Bundesrepublik. Der Hafen erweist sich für Kiel von ökonomisch herausragender Wertigkeit. Die Kieler Werften sorgen für ein stetig gutes Wirtschaftsklima und verschaffen zahllosen Kieler Einwohnern ein sicheres Auskommen. Die wichtigsten Branchen der Landeshauptstadt Kiel finden sich im Dienstleistungssektor. Zu den bedeutendsten Unternehmen mit Standort in Kiel zählen die Kreuzfahrtlinie Colorline, der Motorenfabrikant Caterpillar und das Nahverkehrsunternehmen Autokraft.

Von großem Belang für das Kieler Wirtschaftsleben waren die ganze Zeit auch die mehr "weichen Faktoren": International bekannt wurde Kiel anno 1972 durch die Olympischen Spiele. Deutschland als Gastgeber der Spiele übertrug Kiel die Ausrichtung der olympischen Segelwettbewerbe. Zudem zieht die sog. Kieler Woche alljährlich abertausende von Gästen in die Stadt Kiel. Die Aufsehen erregende Segelregatta wird durch vielfache Konzerte und Aktionen rund um die Hafendocks von Kiel untermalt. Kiels Wirtschaftsleben profitiert hiervon immens!

Mit dem Auto ist Kiel bestens zu erreichen. Die Bundesautobahnen 210 und 215 führen von Kiel unmittelbar auf die Bundesautobahnen A7. Hamburg ist etwa 100 km südlich zu finden und mit dem PKW in einer knappen Stunde erreichbar. Außerdem nutzenerreichen Autofahrer die Landeshauptstadt Kiel über die in den letzten Jahren weitflächig ausgebauten Bundesstraßen 76 und 202. Auch mit der Bundesbahn gelangt man nach Kiel zügig und einfach. Vom Hauptbahnhof Kiel werden jeden Tag die Großstädte Berlin , Hamburg, Köln und Frankfurt angesteuert.

Sie wohnen in Kiel oder Umgebung und benötigen einen Holzfachhandel für Carports, Gartenzäune, Riffelbohlen und Sichtschutzwände?

Unsere Unternehmung ist ist bei diesen Produkter der ideale Partner mit einer großen Auswahl an nachhaltigen Sichtschutzwänden, Zäunen und Holzcarports. Kiel ist fraglos ein attraktiver Lebensmittelpunkt. Kiel verzeichnet eine vorzügliche Infrastruktur, ein attraktives Lebensumfeld sowie ein immer wieder gelobtes hervorragendes Sport- und Freizeitangebot. Die Architektur von Kiel ist zeitgemäß und attraktiv und es gibt zahlreiche Wohnhäuser mit Gartenanlagen. Sollten Sie als Gebäudeeigentümer in Kiel Gartenzäune, Carport, Terrassenholz oder Sichtschutzelemente benötigen, sind Sie bei uns genau richtig.

Diese Themenseiten dürften für Sie ebenfalls interessant sein:
Kesseldruck Imprägnierung Kiel


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird mitunter fälschlicher Weise auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigene Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien umfasst nur etwa 6 Arten, von denen 4 in einigen wenigen Verbreitungsgebieten im östlichen Asien und 2 im westlichen Nordamerika vorkommen. In Europa war die Douglasie einst im Tertiär vertreten, im Zuge der Eiszeit ist sie hier allerdings ausgestorben. Das natürliche Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der westliche Teil Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach England. Als eingeführte Art hat sich die Douglasie mittlerweile in vielen Ländern eingewachsen. In Deutschland kommt sie in den meisten Fällen in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Eigenschaften der Douglasie sind: Typische Maserung, stärkere Jahresringe, rot gefärbtes Kernholz und hohe naturgegebene Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die büschelig oder spiralig angeordnet sind. Kiefer-Bäume bilden Zapfen, in denen auch die Samen reif werden. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis zwei zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung verstreicht bei zahllosen Kiefer-Sorten ein ganzes Jahr, in der Regel ist anfangs noch nicht einmal die weibliche Megaspore herausgebildet. Bei der Fichte dagegen liegen zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Nadelholz

Aus historischer Sicht sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben deswegen einen einfacheren anatomischen Zellaufbau als diese und besitzen nur zwei Zellarten.

Tracheiden sind langgestreckte an den Enden spitz zulaufende Zellen, die lediglich mit Wasser oder Luft gefüllt sind. Sie kombinieren Festigungs- und Leitungsfunktion und haben einen Anteil von etwa 90-100 Prozent der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt regelmäßig rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen sowie die Speicherung von Stärke und Fetten übernehmen. Die die Harzkanäle umzingelnde Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und fertigen das Harz, das sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle finden sich z.B. in den Gattungen Douglasie, Lärche, Fichte und Kiefer.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Jägerzaun Düsseldorf    Sichtschutzzäune Bochum    Palisadenzaun Uelzen    Rundholzzaun Bonn    Leimholz Dortmund    Lattenzaun Essen    Sichtschutzzaun Tübingen    Staketenzaun Braunschweig    Holzterrassen München    Jägerzaun Trier    Gartenzäune Mannheim    Fertigzaun Neumünster    Altmarkzaun Stuttgart    Jägerzaun Hannover    Rundholzzaun Delmenhorst    Holzzäune Lüdenscheid    Altmarkzaun Ludwigshafen    Konstruktionshölzer Chemnitz    Steckzaun Düsseldorf    Sichtschutz Leipzig    Gartenholz Hamburg    Lattenzaun Delmenhorst    Kesseldruckimprägnierung in Grau Braunschweig    Koppelzaun Bremerhaven    Leimholz Mannheim    Sichtschutzelemente Gifhorn    Leimholz Kiel    Holzzaun Bochum    Fertigzaun Wuppertal    Sichtschutzzäune Mannheim    Kreuzzaun Düsseldorf    Rundholzzaun Neumünster    Friesenzaun Koblenz    Nut-und-Federbretter Göttingen    Kreuzzaun Kassel    Konstruktionshölzer München    Fertigzäune Gifhorn    Zaun-Klassiker Dresden    Rundholzzaun Freiburg    Bohlenzaun Braunschweig    Holz im Garten Bochum    Steckzaun Göttingen    Rosenbogen Köln    Schiebetor Augsburg    Rundholzzaun Göttingen    Lärmschutzzaun Braunschweig