Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Terrassenhölzer

Terrassendielen aus Douglasie

Terrassendielen aus Douglasie resoursa Terrasse vor Auftrag der wasserabweisenden Wachslasur Terrasse aus Kiefer, kesseldruckimprägniert KDG grau Terrasse aus Douglasie, dauerhaft kesseldruckimprägniert Original SCHEERER Schnittkantenschutz – zur Behandlung von Schnittkanten, Trockenrissen und Bohrstellen

Holzterrassen in Heide

Auch in der Region Heide kommt man an die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Holzterrassen interessieren, geben wir Ihnen hier gerne sämtliche von Ihnen benötigten Fachinformationen. Neben einfachen Anregungen zur Konstruktion und der Installation eines Fertigzauns, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Serien Jägerzaun, Friesenzaun und Rundholzzaun. Für jedes Zaunsystem bekommt man bei SCHEERER zudem jede denkbare Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Sie haben die Idee – wir das Material. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Terrassenhölzer


Unsere Händler im Raum Heide

Ob Carport, Zäune, Sichtschutzwände, Produkte aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden legen einen groß Wert auf Optik, Qualität, Haltbarkeit und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Heide mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Heide befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Marne, Elmshorn, Rellingen und Dänischenhagen:

Schorisch GmbH & CO. KG
Waldstr. 6
25746 Heide
Tel: 0481-78070
www.holz-schorisch.de
info@holz-schorisch.de

HolzLand Jacobsen
Industriestr. 19
25709 Marne
Tel: 04851-9590-0
www.holzland-jacobsen.de
info@holzland-jacobsen.de

C. G. Christiansen
Mildstedter Landstr. 3
25866 Mildstedt
Telefon: 04841/7770
Fax: 04841/777413
info.mildstedt@cgchristiansen.de
www.cgchristiansen.de

Holzland Gehlsen
Büsumer Str. 106-113
24768 Rendsburg
Telefon: 04331-770060
Fax: 04331-4049
info@gehlsen.de
www.gehlsen.de

HBK Dethleffsen
Eisenbahnstr. 11
25821 Bredstedt
Telefon: 04671-9000
Fax: 04671-900223
info@hbk-dethleffsen.de
www.hbk-dethleffsen.de


Zäune, Carports und Sichtschutzelemente im Fokus
Umfragen zur Folge haben die Menschen im Raum Heide mit fast 37 Prozent ein deutliches Interesse an den Themengebieten Hausbau, Garten und Grundstückseingrenzung. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Heide einige Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Holzterrassen und Carports spielen dabei in Heide eine große Rolle.


Holzterrassen vom Profi: Für die schönsten Stunden im Garten

HolzterrassenAlte Gartenbesitzer wissen: Es existieren sehr viele gute Gründe eine Holzterrasse zu wählen! Für eine Holzterrasse spricht insbesondere die angenehme Optik. Holzterrassen versprühen Eleganz und erzeugen eine unverwechselbare Atmosphäre. Holzterrassen glänzen zudem durch eine gute Funktionalität: Sie wird sich an grellen Sonnentagen relativ wenig aufheizen und in der kalten Jahreszeit nicht unangenehm kalt werden. Daher sind Holzterrassen großartig geeignet zum Barfußlaufen, Spielen und Hinsetzen.

Die für eine Holzterrasse zu nutzenden Terrassenhölzer werden an anderen Orten ebenfalls Riffelbohlen genannt. Die Bezeichnung Riffelbohlen sagt schon aus, dass diese Terrassenhölzer Rillen haben, die dafür sorgen, dass Nässe einfacher abfließen und man nicht so schnell ausrutschen kann.

Überzeugen Sie diese Vorteile? Sie bekommen alle Informationen auf unseren Internetseiten oder beim Holzfachmarkt über die vielen Designmöglichkeiten, die sich für eine SCHEERER Holzterrasse ergeben.

Weitere Informationen zum Bereich Terrassenhölzer
Beratung erhalten Sie auch bei einem unserer Handelspartner

Bewertung: Hiesiges Terrassenholz besser als Verbundwerkstoff WPC

Wer Holzterrassen selber erstellen möchte, hat bei der Wahl des Materials zunehmend die Frage: Woraus Sollte meine Holzterrasse bestehen - aus Kunststoff oder doch besser aus dem natürlichen Rohstoff Holz? Einfacher ist die Montage einer Holzterrasse. Im Gegensatz zur Verwendung von Kunststoff bedarf es keiner speziellen Profiwerkzeuge. Holzterrassen brauchen eine Stich- oder Kreissäge, Akkuschrauber sowie einige Zubehörteile, die praktisch jeder Freizeithandwerker besitzt. Desweiteren spricht für einen Holzbelag die ursprüngliche Optik. Holzterrassen sehen nobel aus und verschaffen mit ihrer über Jahre gewachsenen Holzstruktur eine unverwechselbar natürliche Wohlfühlatmosphäre. Kunststoffuntergründe wirken dagegen nicht so natürlich, trotz ihres Holzanteils. Auch wer draußen gerne barfuß läuft, ist aufgrund des natürlicheren Gehgefühls mit Holzterrassen besser bedient. Zumal sich der Holzbelag im Verhältnis zu Kunststoff an sonnigen Tagen eindeutig weniger erhitzt. Bei einer sehr guten Holzterrassen ist das Risiko sich einen Splitter einzulaufen eigentlich nich gegeben. Die eingesetzten Terrassenhölzer bzw. Riffelbohlen haben durch die Längsrillen weniger Auftrittsfläche, was bewirkt, dass kaum Gefahren mit Splittern auftreten. Terrassen mit Riffelbohlen sind deshab extrem beliebt

Holzterrassen aus heimischer Waldwirtschaft: Douglasien- und Kiefernbretter

Da draußen verbautes Holz Sonnenstrahlen und dauerhaften Umwelteinflüssen ausgesetzt ist, sollten Terrassenbretter aus starkem Holz bestehen. SCHEERER verzichtet aus gutem Grund auf Tropenholz und empfehlen Dielen aus Douglasie. Dieses ziemlich harte Nadelholz stammt aus ökologischer Forstwirtschaft und hat eine hohe grundsätzliche Haltbarkeit. Das heißt, Douglasie benötigt zur Haltbarmachung nicht nachbehandelt zu werden, solange unmittelbarer Bodenkontakt und stauende Nässe verhindert werden. Ein Ratschlag: Bei unbehandeltem Douglasienholz ist die durch Sonnenstrahlen bedingte silbergraue Einfärbung ein ganz normaler Vorgang, der keinerlei Einfluss auf die Holzqualität hat. Wem dieser Prozess nicht gefällt, sollte das Holz lediglich einmal am Anfang und dann alle paar Jahre einölen. Alternativ hat sich auch das extra für den Gartenbreich geschaffene resoursa-Systemholz als geeignet erwiesen. Ein extra veredeltes und durch den Auftrag einer geeigneten Wachslasur ausdrücklich gut zu pflegendes Premium-Kiefernholz. Wir geben auf dieses Kiefernholz eine Mindestgarantie von fünfzehn Jahren.

SCHEERER Empfehlung: druckimprägnierte Holzterrassen in Grau

SCHEERER ist führend in der Fertigstellung von Terrassendielen, die praktisch keine Pflege mehr benötigen. Hierbei handelt es sich um Bretter mit werkseitiger Kesseldruckimprägnierung in Grau. Das Beste daran: Die vorweggenommene Graufärbung der Terrassendielen aus Holz bleibt im Grunde bestehen. Denn was an Farbe durch Witterung mit der Zeit verloren geht, wird durch die allmähliche Vergrauung durch die Sonneneinstrahlung wieder ausgeglichen. Indem die Sonnenstrahlen die deutliche graue Einfärbung auf natürlichem Weg ersetzt, kann man die Bretter einfach sich selbst überlassen. Dafür sorgt auch die umweltgerechte, gütegeprüfte RAL-Qualität dieser Produkte. So ist das eingesetzte Kiefern- und Fichtenholz gegen Moderfäule und Pilze gleich ideal geschützt.


Sichtschutzelemente, Gartenzäune, Terrassenholz oder Carport vom Holzfachhndel in Heide

Heide in Holstein ist die Kreisstadt des Landkreises Dithmarschen. Verkehrsgünstig an der Schnellstraße A23 gelegen, ist Heide eine europaweit beliebte Mittelstadt im nordwestlichen Schleswig-Holstein. In Heide zählt man gut 20.000 Bürger auf einem Gesamtareal von knapp 31 Quadratkilometern. Heide teilt sich auf in die Ortsteile Heide-West Heide-Nord, Heide-Ost und Heide-Süd. Darüber hinaus gehören die seinerzeit selbständigen Dörfer Rüsdorf und Süderholm zum heutigen Heide (Holstein). Den Status als Kreisstadt hat Heide seit 1970 inne.

Im Stadtzentrum von Heide befindet sich der größte freiflächige Marktplatz der Bundesrepublik. Auf einem Areal von fast 5 Hektar findet regelmäßig der traditionsreiche Wochenmarkt statt. Der Marktplatz ist so etwas wie ein Wahrzeichen von Heide. Nicht ohne Grund wirbt Heide mit dem Slogan "Marktstadt im Nordseewind". Einen Besuch wert ist in Heide auch die am Rand des Marktplatzes zu findende St.-Jürgen Kirche, deren turbulente Geschichte bis ins Jahr 1559 zurückreicht. Vis-a-vis der Kirche findet sich das historische Alte Pastorat. In dem 1739 eingeweihten Gebäude hat jetzt die Touristeninformation von Heide ihren Standort gefunden. Heide ist ganz sicher ein beneidenswerter Platz zum Leben. Die Kleinstadt hat eine gute Infrastruktur und sehr gut ausgebaute Wohnquartiere. Die Bebauung mit Einzelhäusern überwiegt in Heide. Größere Wohnanlagen sind eher selten. Darüber hinaus bietet Heide seinen Bürgern ein imponierendes Angebot an Freizeit- und Sportaktivitäten. Das Umfeld lockt darüber hinaus mit seiner schönen Natur. Die direkte Lage in der Nähe zur Nordsee macht Heide besonders beliebt.

Kaum mehr als 20 km von Heide weg, befindet sich das Nordseebad Büsum. Der Küstenort erfreut sich seit bereits geraumer Zeit einer großen Beliebtheit. In Bezug auf die Anzahl der Übernachtungen belegt Büsum nach Westerland/Sylt und Sankt Peter Ording Rang 3 in der Hitparade der populärsten Badeorte an der Nordseeküste Schleswig-Holsteins. Die Einwohnerzahl von Büsum ist eher gering. Annähernd 5.000 Bewohner wohnen in Büsum. Das Städtchen zieht sich über ein Areal von lediglich acht km². Büsum wird allerdings unzweifelhaft vom Tourismus dominiert. Um und bei 160.000 Touristen zählt Büsum Jahr für Jahr. Das Strandbad Büsum darf ohne Frage als Dreh- und Angelpunkt der schleswig-holsteinischen Tourismusbranche bezeichnet werden. Seinen Reiz verdankt das Nordseebad Büsum speziell seinem schicken Hafen. Reizvoll für Gäste ist ganz sicher die Krabbenfischerei, die am Hafen ganz direkt beobachtet werden kann.

Die Stadt Heide ist definitiv ein interessanter Wohnort. Heide überzeugt durch eine vorzügliche Infrastruktur, ein spezielles Lebensumfeld sowie ein ganz bestimmt exquisites Freizeitangebot. Die Architektur von Heide ist zeitgemäß und attraktiv und es existieren zahlreiche Einfamilienhäuser mit Gärten. Sollten Sie als Immobilienbesitzer in Essen Carports, Sichtschutzwände, Zäune oder Gartenholz benötigen, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.

Diese Themen könnten für Sie ebenfalls von Interesse sein:
Holzterrassen Heide

terrassendielen-douglasie

Terrassendielen aus Douglasie

terrassendiele-resoursa

resoursa Terrasse vor Auftrag der wasserabweisenden Wachslasur

terrassenhoelzer-kiefer-KDG-grau

Terrasse aus Kiefer, kesseldruckimprägniert KDG grau

terrasse-douglasie-kesseldruckimpraegniert

Terrasse aus Douglasie, dauerhaft kesseldruckimprägniert

original-scheerer-schnittkantenschutz

Original SCHEERER Schnittkantenschutz – zur Behandlung von Schnittkanten, Trockenrissen und Bohrstellen

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Wenn es um Gartenzaun oder Sichtschutz geht, ist Douglasie eine beliebte Holzart. Auch bei Scheerer finden Sie eine große Auswahl an Zäunen aus diesem Holz.

Das Holz der Douglasie ist vielseitig zu verwenden. Douglasie wird draußen für Tore, Carports, Zäune, Türen, als auch Pergolen, Sichtschutz, Spielgeräte und Gartenelemente verwendet.

Douglasien-Holz, das mit einer Schutzgrundierung vom Hersteller zum Beispiel behandelt wurde, kann ohne weiteres direkt montiert werden. Zudem eignet sich die Douglasie vor allem für Farbbehandlungen (Lackierungen, Lasuren,).



Kiefern

Kiefern sind in aller Regel auf der Nordhalbkugel unseres Planet zuhause. Kiefern findet man meist in kühlfeuchten Klimagebieten. Von manchen Kiefern-Arten werden aber auch tropische und subtropische Klimazonen besiedelt.

Kiefern werden in der Zwischenzeit global angebaut. Besonders in Japan und Korea kommt der Kiefer eine spezielle symbolische Bedeutung zu: Sie symbolisieren dort beständige Geduld, Langlebigkeit und Stärke. Kiefern sind international die meistverwendeten Baumarten der Forstwirtschaft und werden oftmals für die schnelle Wiederaufforstung nach Waldzerstörungen und Waldrodungen genutzt. Im Norden Deutschlands ist die Kiefer die wichtigste Baumgattung. Besondere Merkmale der Kiefer sind: rot gefärbtes Kernholz, große Robustheit, leicht zu bearbeiten, ausgezeichnet zu imprägnieren.



Holz: Verkernung

Eine sogenannte Verkernung von Holz besteht, wenn die internen Wasserleitbahnen des Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu identifizieren, redet man von Kernholzbäumen (beispielsweise Robinie, Kiefer, Eiche, Douglasie, Lärche). Wenn kein Farbunterschied zu identifizieren ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil überlegt werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, redet man von Reifholzbäumen (z.B. Linde, Birnbaum, Tanne, Fichten). Reifholz ist wirkliches Kernholz.

Sehr viele Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (beispielsweise Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man spricht allerdings von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und regelmäßig stattfindet, sondern durch exogene Einflüsse ausgelöst wird. Der Falschkern hat keine höhere Haltbarkeit.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Gartenbrücke BremerhavenGartenzaun WittingenSichtschutzzaun TübingenZaunherstellerGartenzaun MagdeburgAltmarkzaun GelsenkirchenStaketzaun ErfurtZaunbeschläge BonnSichtschutz DarmstadtHolzzaun LübeckSichtschutzzaun GifhornSchiebetor Palisaden AachenZaunbau DuisburgZäune TübingenProfilbretter DüsseldorfKesseldruckimprägnierung in Grau DüsseldorfRundholzzaun LudwigshafenPalisadenSichtschutzelemente BochumKesseldruckimprägnierung Grau GifhornZaun-Klassiker ErfurtKonstruktionshölzer UelzenKoppelzaun BremerhavenBohlenzaun FrankfurtZaun-Klassiker GelsenkirchenNordik-Zaun LeipzigAltmarkzaun LeipzigLattenzaun DortmundKesseldruckimprägnierung MagdeburgZaunbeschläge LüdenscheidKesseldruckimprägnierung DüsseldorfSichtschutz EssenRosenbogen KielKonstruktionshölzer DortmundFertigzäune BremenZaunbau LüneburgZaun-Klassiker MagdeburgGartenzaun TübingenStandard-Zäune DüsseldorfGartenbrücke DortmundZaunanlage MünchenSchiebetor HusumLärmschutzzaun BerlinFertigzaun FlensburgZaun-Klassiker Wiesbaden