Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Gartenelemente

Vormontierte Gartenmöbel aus unbehandeltem Douglasienholz

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt gartenbruecke-douglasie-2 hochbeet-douglasie komposter pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert hochbeet-stecksystem palisaden-ral-guetezeichen gartenbruecke-douglasie

Leimholz von SCHEERER

Wenn Sie nach Leimholz gesucht haben, bekommen Sie hier alle von Ihnen benötigten Hintergrundinformationen. Neben grundsätzlichen Anregungen zur Planung und der Errichtung von Zaunanlagen und Sichtschutzelementen, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Kreuzzaun, Friesenzaun und Koppelzaun. Für jede Zaun-Variante gibt es bei SCHEERER zudem jede mögliche Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Massivholz im Garten – auch für Sie um Ideen schöner. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Gartenelemente

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Gartenelemente Auswahl und Preise

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt

Stichwort RAL-Palisaden

Wir bieten Ihnen durchweg RAL-gütegeprüfte Qualitätsprodukte mit einer Qualitätsgarantie von 10 Jahren.


 

Brettschichtholz bzw. Leimholz: Eigenschaften und Vorzüge

LeimholzMit Leimholz bzw. Brettschichtholz kategorisiert man aus mindestens 3 Brettschichten und in gleicher Faserrichtung verleimte Hölzer. Die einzelnen Lagen werden mit einer geeigneten Leimbindung miteinander verklebt. Brettschichtholz wird sehr oft im Ingenieurholzbau, also für eine hohe statische Belastung, eingesetzt. Binder aus Brettschichtholz werden als Brettschichtbinder oder Leimbinder benannt. Brettschichtholz wird verkürzt auch oft BS-Holz bzw. BSH genannt. Leimholz wird ab und zu auch Leimbalken genannt.

Für die Herstellung von Leimholz oder Brettschichtholz wird massives Holz genutzt. In aller Regel wird ein Brettschichtholz und Leimholz lediglich aus einer Holzart produziert. Dabei werden sehr oft Lärchen-, Fichten-, Kiefer- oder Douglasienhölzer zum Ensatz gebracht.

» Hier finden Sie einen unserer Handelspartner.

Durch Leimholz reduziert Rissbildung bei Carports

Weil Brettschichtholz aus trockenem Holz hergestellt wird und mehrschichtig aufgebaut ist, existiert Rissbildung in viel geringerem Ausmaß als bei Massivholz. Vollholz oder auch Massivholz besteht nur aus einem einzigen Stück Holz und kann daher häufiger zur Entstehung von Rissen neigen. Somit eignet sich zum Beispiel Leimholz ideal beim Carportbau als tragende Konstruktion, wo eine Rissbildung unerwünscht ist. SCHEERER nutzt für farbbehandelte Carports bei Auflagen, Pfosten und Holmen prinzipiell Leimholz ein.

Höhere Belastbarkeit - auch im Brandfall

Weil die Stabilität von Holz im Vergleich zu Stahl nicht von der Temperatur abhängt und Holz im Brandfall langsam von außen her abbrennt, kann die Belastbarkeit u.U. länger bestehen bleiben als beispielsweise bei Eisen. Leimholz bzw. Brettschichtholz wird aus ausgewählten und von Makelstellen befreiten Hölzern hergestellt. Daher kann man Tragkräfte erreichen, die mit Massiv- bzw. Vollholz des gleichen Querschnittes nicht möglich sind.


Leimholz von SCHEERER


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein dauergrüner Baum, der in seiner in Europa wachsenden Form circa 60m hoch wird. Im eigentlichen Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser Baum sogar circa 120m hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die jemals gefunden wurde, war genau 133m hoch. Die stärksten Douglasie-Arten haben einen Baumstamm von knapp 4m Durchmesser. Die Douglasie verzeichnet eine auffällig schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst recht rasch und kann je nach Unterart ein Alter von circa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind beinahe 3-4 cm lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen aromatisch angenehmen Geruch. Im Gegensatz zu Fichten sitzen die Douglasie-Nadeln direkt auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von über 4-10 cm und einen Durchmesser von 3-3,5 cm auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel in der Regel in der Zeit von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Forlen oder Föhren betitelt, sind eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist vermutlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert dokumentiert.

Die meisten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und duften aromatisch. Kiefern werden im Schnitt annähernd 45 m hoch und können bis zu um und bei 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Vergleich zu anderen Nadelbäumen äußerst lang.



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist ökologisch recyclebar, ist deshalb aber auch anfällig in Hinblick auf biologischen Schädlingen. Es kann also beispielsweise von Bakterien, Insekten oder Pilzen angegriffen und in seiner Substanz nachhaltig zerstört werden. Pilze würden ab einer Holzfeuchte von rund 20 Prozent Holz angreifen. Stabile Kernhölzer werden nur sehr langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 unterteilt.

Den biotischen Holzabbau kann man fast vollständig durch konstruktiven Holzschutz vermeiden oder vermindern. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung und ggf. der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Dort, wo das nicht ausreichend ist (z.B. bei direkt bewitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein sachgerechter chemischer Holzschutz besser und für tragende Konstruktionen nach DIN 68 800 vorgeschrieben.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Koppelzaun Aachen    Zäune Tübingen    Fertigzaun Freiburg    Steckzaun Koblenz    Zaunanlage Husum    Zaun-Klassiker Neumünster    Steckzaun Bremerhaven    Steckzaun Landshut    Bohlenzaun Leipzig    Standard-Zäune Karlsruhe    Rosenbogen Rotenburg    Steckzaun Delmenhorst    Steckzaun Kiel    Steckzaun Tübingen    Jägerzaun Dresden    Holzterrassen Chemnitz    Kesseldruck Imprägnierung Gifhorn    Koppelzaun Koblenz    Zaunbeschläge Trier    Gartenzäune Neumünster    Friesenzaun Leipzig    Friesenzaun Wuppertal    Jägerzaun Potsdam    Steckzaun Braunschweig    Nordik-Zaun Dresden    Zaunbeschläge Göttingen    Kesseldruck Imprägnierung Landshut    Sichtschutzelemente Stuttgart    Rundholzzaun Wittingen    Standard-Zäune Augsburg    Rosenbogen Trier    Zaunhersteller Flensburg    Sichtschutzelemente Wuppertal    Altmarkzaun Bielefeld    Nut-und-Federbretter    Holzzaun Bremerhaven    Kreuzzaun Heilbronn    Gartenzaun Köln    Palisadenzaun Rotenburg    Nut-und-Federbretter Magdeburg    Profilbretter Lüdenscheid    Sichtschutzzäune Gifhorn    Lärmschutzzaun Freiburg    Staketenzaun Heide    Staketenzaun Neumünster    Holzzäune Dortmund