Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Gartenelemente

Vormontierte Gartenmöbel aus unbehandeltem Douglasienholz

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt gartenbruecke-douglasie-2 hochbeet-douglasie komposter pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert hochbeet-stecksystem palisaden-ral-guetezeichen gartenbruecke-douglasie

Palisaden in Augsburg

Ohne Zweifel bekommt man auch im Umland von Augsburg die enorme Sichtschutzzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie nach Palisaden gesucht haben, erhalten Sie hier gerne alle von Ihnen gewünschten Fachinformationen. Neben grundsätzlichen Anregungen zur Konzeption und der Installation eines Fertigzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Altmark-, Nordik- und Friesenzaun. Für jede Zaun-Variante findet man bei SCHEERER zusätzlich jede denkbare Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Massivholz im Garten – auch für Sie um Ideen schöner. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Gartenelemente

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Gartenelemente Auswahl und Preise

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt

Stichwort RAL-Palisaden

Wir bieten Ihnen durchweg RAL-gütegeprüfte Qualitätsprodukte mit einer Qualitätsgarantie von 10 Jahren.


Unsere Händler im Raum Augsburg

Sichtschutzelemente, Carports und Zäune aus dem Hause SCHEERER bekommen Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Bezug auf Optik, Haltbarkeit, Qualität und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Augsburg mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Augsburg befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Schwabmünchen, Olching, Kaufbeuren, Ingolstadt und München-Pasing:

Holz Demharter
Augsburger Str. 7
86830 Schwabmünchen
Tel: 08232-3100
www.holz-demharter.de
info@holz-demharter.de

Holz Widmann GmbH
Bahnhofstr. 20
82140 Olching
Tel: 08142-489048
www.holzwidmann.de
holz@holzwidmann.de

Anton Hinkofer Holz & Garten Fachmarkt
Bodenseestr. 103
81243 München-Pasing
Tel: 089-837912
www.hoizwurm.de
info@hoizwurm.de


Sichtschutzelemente, Carports und Zäune im Fokus
Umfragen zur Folge haben die Bewohner von Augsburg zu einem Anteil von beinahe 37 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Augsburg viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Zäune, Pergolas und Carports sind daher in der Region Augsburg gefragte Produkte aus unserem Hause.


Palisaden formen Ihren Garten

PalisadenMit einer Palisade aus Holz werden Sie Ihre Grünanlage nach Ihren eigenen Vorstellungen gestalten. Egal ob praktisch oder hübsch angelegt: Ihren Plänen sind bei der Vielzahl an Dimensionen im Grunde keine Grenze gesetzt. Palisaden können aus halbrunden oder runden Holzleisten erstellt werden. Und Sie sind naturnah, weil besonders die Verknüpfung von natürlichem Holz mit umfangreicher Pflanzenwelt erstellt im Gartenbereich eine gestalterische Ausgewogenheit, die sofort zu sehen sein wird. Die gleichförmig rund gefrästen und RAL kesseldruckimprägnierten Palisaden aus heimischem Kiefern- oder Fichtenholz dienen optimal der Umrandung von diversen großen Nutzungszonen. In erster Linie passend sind Palisaden zum Befestigen von Hängen, zum Angleichen von ungleichem Gelände oder zum Abtrennen von einigen Gartenteilen.

Palisadenhölzer in gütegeprüfter RAL Imprägnierung

Hölzer mit dem RAL-Wertezeichen erfüllen die Prüf- und Güteregelungen des deutschen Instituts für Gütesicherung und Kennzeichnung. Dass das sicher ist, beweist SCHEERER mit Garantien von mind. 10 Jahren. Auf dieses Qualitätsmerkmal sollte unbedingt geachtet werden. Nähere Erklärungen hierfür bekommt man unter:
http://www.holzfragen.de
http://www.holz-schuetzen.de
http://www.mit-sicherheit-haltbar.de
http://www.ral.de

Unser Tipp: Ein Palisadenzaun sollte beispielsweise nie mit Farbe oder einer Lasur gestrichen werden, weil sich dann Nässe unter der Oberfläche ansammelt und es zur Fäulnis kommen kann. Holz muss immer "atmen" können. Mehr zum Thema Palisaden von SCHEERER.

Palisaden von SCHEERER sind Klassiker im Garten mit jahrelanger Historie

Bereits die Römer nutzten Palisaden als Schutzzaun von Dörfern und zur Befestigung.Gegenwärtig sind sie ein ideales Gestaltungselement zur Ordnung des Gartens oder spezieller Bereiche der Gartenanlage. Palisaden haben zudem einen praktikablen Nutzen. So können sie beispielsweise zur Stabilisierung eines Hangs verwendet werden oder um viele Ebenen im Boden organisieren bzw. abzufangen.

Seit über 40 Jahren werden Palisaden im Garten- und Landschaftsbau benutzt. Sie dienen z.B. zur Umrandung von Rasenbereichen, Pfaden oder Pflanzen- und Gemüsebeeten, Bauen von Hochbeeten, zum Kaschieren hässlicher Areale sowie zur Stabilisierung eines Hangs. Palisaden kann man in Kreisen und weiteren geometrischen Formen sowie in vielfältigen Breiten und Höhen verwenden. In Gärten mit Hanglage kommen die Vorzüge von Holzpalisaden vor allem zum Tragen, da sie hier die Möglichkeit von Bodenerosion reduzieren oder sogar eliminieren und die Schrägung des Hanges, zum Beispiel durch das Anlegen einer bepflanzbaren Terrasse niedriger machen können. Ein wesentlicher Vorteil gegenüber Stein- oder Granitpalisaden sind die erheblich geringeren Kosten. Man sollte beim Kauf auf qualitativ hochwertige Holzarten vom Holzfachmarkt achten. Nur qualitativ hochwertige Palisadenhölzer sind für den Einsatz im Garten bedenkenlos geeignet. Da sie unmittelbar in den Boden eingesetzt werden, sollte auf das vom Bundesverbraucherschutzministerium empfohlene RAL Qualitätszeichen bestandwn werden. Die Träger dieses Gütesiegels unterziehen sich laufend unabhängigen Untersuchungen, um die gravierenden Qualitätskriterien dauerhaft zu garantieren. Denn ausschließlich bei entsprechend besonderer Güte der Hölzer kann eine Haltbarkeit von 8, manchmal sogar von bis zehn Jahren erreicht werden. Im Handel werden besonders gute kesseldruckimprägnierte heimische Holzarten wie Kiefer, Fichte und Douglasie mit dem genannten Gütesiegel offeriert. Hölzer ohne solches Gütesiegel sollten aus gutem Grund gemieden werden.

Um eine hohe Lebensdauer einer Palisade zu erhalten, ist ein professioneller Einbau Voraussetzung. Holzpalisaden sollten nicht direkt mit einem Hammer in das Erdreich geschlagen werden. Die einzelnen Bohlen könnte splittern oder komplett reißen. Zusätzlich sollten die Holzpfähle so dicht wie möglich aneinander platziert werden, damit sich keine Nässe zwischen den Pfählen ansammeln kann.


Gartenzäune, Carport, Terrassenholz oder Sichtschutzelemente vom Holzfachhndel in Augsburg

Augsburg ist eine kreisfreie große Stadt im Südwesten des Bundeslandes Bayern. Die Universitätsstadt ist Sitz der Regierung von Schwaben sowie Sitz des Bezirks Schwaben und des Landratsamtes Augsburg. 1909 wurde Augsburg zur Großstadt und ist derzeit mit mehr als 263.000 Bewohnern nach München und Nürnberg die drittgrößte Stadt im Bundesland Bayern. Das Areal um Augsburg befindet sich in Hinblick Wirtschaftskraft und Bevölkerung im Freistaat Bayern ebenso an dritter Position und ist Teil der übergeordneten Planungsregion Augsburg, in der etwa 830.000 Personen wohnen. Die Nachbarschaft zu München macht Augsburg für viele Berufspendler als Schlafstätte reizvoll, sind doch die Preise um ein vielfaches günstiger als in der Landeshauptstadt. Die optimale Anbindung mit Bahn und der A8 sind zudem optimal.

Der Name der Stadt Augsburg geht auf die römische Stadt Augusta Vindelicorum zurück, die kurz vor Christi Geburt unter dem römischen Kaiser Augustus als Castra entstand. Damit rechnet man die "Fuggerstadt" zu den ältesten Städten in Deutschland. Gegenwärtig machen eine große Anzahl an Theateraufführungen, Ausstellungen, kulturellen Veranstaltungen als auch Musik-Events sowie ein umfangreiches Angebot an Kaufhäusern und Läden Augsburg zu einer beliebten Stadt.

An Augsburg grenzen die Orten bzw. Kreis Gersthofen, Aichach-Friedberg, Königsbrunn, Stadtbergen, Neusäß, die allesamt mit ihrem Ortszentrum direkt an der bebauten Fläche Augsburgs liegen und für viele Firmen als auch als Wohnort reizvoll sind.

Die Wohnviertel in Augsburg

Die ehemaligen Wohn- und Kasernenareale der US-amerikanischen Armee haben nach dem Verschwinden der letzten amerikanischen Einheiten 1998 ihre von diesen vergebenen Namen behalten. Dazu zählen Reese, Cramerton, Centerville, Sheridan, Sullivan Heights sowie Supply-Center. Hier entstehen im Moment neue Wohnbereiche.

Diese Informationen könnten für Sie ebenfalls nützlich sein:
Palisaden Augsburg


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien gelten als eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der britische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach Europa. Die Gattung umfasst 7 Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in Japan und in China. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenfalls in Europa heimisch. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Sämtliche Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jungen Bäumen glatt und wird mit der Zeit rötlich-braun und dicker. Die Äste hängen für gewöhnlich. Die nadelförmigen Blätter sind wechselständig und separat am Zweig angeordnet. Die Nadeln besitzen im Querschnitt 2 Harzgänge. Sie überdauern i.d.R. 6-8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind überall auf der Welt die meistverwendeten Baumsorten der Forstwirtschaft. Kiefern riechen sehr speziell. Das Holz der Kiefern ist sehr oft harzreich und leicht. Die Kiefer wird im Außenbereich für Zäune, Carports, Türen, Tore, sowie Pergolen, Sichtschutz, Spielgeräte und Gartenelemente eingesetzt.

Kiefern werden zudem zur Pech- und Harzgewinnung eingesetzt. Die Samen einzelner Kiefernarten sind so dimensioniert, dass diese als Nahrungsmittel dienen (Pinienkerne). Die Kiefer hat ab und zu grünes Holz.



Bauholz

Bauholz ist Holz, das als Baustoff zur Errichtung von Häusern und ähnlichen Bauwerken zum Einsatz kommt. Je nach Verarbeitungsgrad und Form wird zwischen verschiedenen Bauholzprodukten unterschieden. In Deutschland sind nur einige Holzarten zur Verwendung für tragende Zwecke gestattet (nach DIN 1052):
- Nadelhölzer: Fichte, Douglasie, Kiefer, Tanne, Southern Pine, Lärche sowie Yellow Cedar.
- Laubholz: Buche, Eiche, Keruing, Bongossi, Afzelia, Teak, Merbau und Greenheart.

Je nachdem, welche Holzart genutzt wird, verzeichnet das Bauholz unterschiedliche Eigenschaften, insbesondere was Tragfähigkeit und natürliche Haltbarkeit anbelangt.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Gartenholz Wuppertal    Zaun Wolfsburg    Fertigzäune Hof    Zaun-Klassiker Ingolstadt    Nut-und-Federbretter Braunschweig    Lattenzaun Lüneburg    Zaun Köln    Lattenzaun Aschaffenburg    Holzterrassen Braunschweig    Nut-und-Federbretter Stuttgart    Staketenzaun Hof    Profilbretter Chemnitz    Bohlenzaun Erfurt    Schiebetor Göttingen    Fertigzaun Gifhorn    Zaun Dresden    Gartenzäune Münster    Sichtschutzelemente Ingolstadt    Rosenbogen Münster    Lattenzaun Uelzen    Kreuzzaun Essen    Friesenzaun Nürnberg    Nut-und-Federbretter Chemnitz    Pergola Uelzen    Nut-und-Federbretter Husum    Lattenzaun Augsburg    Staketenzaun Heilbronn    Gartenzäune Wittingen    Fertigzaun Magdeburg    Zaunbau Mönchengladbach    Jägerzaun Leipzig    Nut-und-Federbretter Rotenburg    Pergola Oldenburg    Leimholz Ludwigshafen    Zäune Köln    Friesenzaun Hamburg    Staketenzaun Nürnberg    Zaunanlage Hannover    Kesseldruck Imprägnierung Essen    Staketzaun Wiesbaden    Holzzaun Mannheim    Leimholz Magdeburg    Steckzaun Delmenhorst    Altmarkzaun Lüneburg    Zaunhersteller Wolfsburg    Friesenzaun Frankfurt