Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Terrassenhölzer

Terrassendielen aus Douglasie

Terrasse aus nachhaltigem Massivholz: unbehandelte Douglasie Terrassendiele aus Kiefer mit Premiumprofil, haltbar und wasserabweisend Terrassendiele aus Douglasienholz, maximale Haltbarkeit mit Kesseldruckimprägnierung Terrassendielen aus massiver Douglasie, kesseldruckimprägniert KDG grau

Holzterrassen in Wolfsburg

Ohne Frage erhält man auch im Umland von Wolfsburg die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Holzterrassen Ihr Thema ist, erhalten Sie an dieser Stelle gerne sämtliche von Ihnen erwarteten Fachinformationen. Neben allgemeinen Hinweisen zur Konstruktion und der Installation eines Fertigzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Serien Jägerzaun, Friesenzaun und Rundholzzaun. Für jede Zaun-Variante bekommt man bei SCHEERER zudem jede denkbare Erweiterung bis hin zur Sonderanfertigung.

Sie haben die Idee – wir das Material. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Terrassenhölzer


Unsere Händler im Raum Wolfsburg

Carports, Sichtschutzwände und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Wolfsburg mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Wolfsburg befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Gifhorn, Adenbüttel, Isenbüttel und Helmstedt:

Holz-Wiemann
Hinterm Hagen 22
38442 Wolfsburg-Fallersleben
Tel: 05362/5600
www.holz-wiemann.de
info@holz-wiemann.de

Karl-Heinz Steib GmbH & Co.KG
Bockhorst 1
38442 Wolfsburg-Ehmen
Tel: 05362/9654-0
www.steib-holz.de
verkauf@steib-holz.de

H.H.Kausche Holzfachmarkt & Zimmerei
Wolfsburger Landstr. 11-15
38442 Wolfsburg-Fallersleben
Tel: 05362/3088
www.holz-kausche.de
mail@holz-kausche.de

raiwa eG
An der Meine 10
38448 Wolfsburg-Vorsfelde
Tel: 05363/73066
www.bahrs-garten.de
info@bahrs-garten.de

Max Müller
Sägemühlenweg 9
38458 Velpke
Telefon: 05364-4097
Fax: 05364-966425
www.max-mueller-velpke.de
saegewerk@max-mueller-velpke.de

Baubedarf Lehrmann
Eyßelheideweg 8
38518 Gifhorn
Tel: 05371/98320

D+H Müller GmbH
Hamburger Str. 106
38518 Gifhorn-Gamsen
Tel: 05371/7017
www.d-h-gmbh.de
info@d-h-gmbh.de

Welkerling
Auf der Heide 14
38528 Adenbüttel
Tel: 05304/2649

Zacharias GmbH
Schulstr. 24
38550 Isenbüttel
Tel: 05374/5005+1298
www.zacharias-holz.de
holzotto@t-online.de

Hagebaumarkt Lehrmann
Magdeburger Berg 3
38350 Helmstedt
Tel: 05351-557481


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Bewohner von Wolfsburg zu einem Anteil von ungefähr 37% ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Wolfsburg viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Pergolas, Sichtschutzelemente und Carports sind aus diesem Grund in Wolfsburg äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Holzterrassen mit Riffelbohlen: Zaubern Sie etwas Glanz in Ihren Garten

HolzterrassenDer Profi weiß: Es existieren viele sehr gute Gründe auf Holzterrassen zu stehen! Ein besonderer Vorteil einer Holzterrasse ist in der Regel die reizvolle Ausstrahlung. Holzterrassen wirken hochwertig und schaffen eine unverwechselbare Atmosphäre. Holzterrassen glänzen zudem durch eine besondere Funktionalität: Sie wird sich an grellen Sonnentagen vergleichsweise wenig aufheizen und an kalten Tagen nicht so eiskalt werden. Dadurch sind Holzterrassen großartig geeignet zum Barfußlaufen, Hinsetzen und Spielen.

Die für eine Holzterrasse zu nutzenden Terrassenhölzer werden an anderen Orten ebenso Riffelbohlen genannt. Die Bezeichnung Riffelbohlen drückt schon aus, dass diese Terrassenhölzer über Rillen verfügen, die dafür Sorge tragen, dass Nässe einfacher ablaufen und man nicht so leicht ausrutschen kann.

Haben wir Sie überzeugt? Sie erhalten alle Informationen auf unserer Website oder direkt beim Holzfachhandel von SCHEERER über die etlichen Gestaltungsmöglichkeiten, die sich für eine SCHEERER Holzterrasse bieten.

Mehr Hintergrundinfos zum Begriff Terrassenhölzer
Hier finden Sie einen unserer Handelspartner

Bewertung: Europäisches Terrassenholz besser als Verbundwerkstoff Wood-Plastic-Composite

Wer eine Holzterrasse selber errichten will, hat bei der Materialwahl erst einmal die Frage: Woraus Sollte meine Holzterrasse sein - aus Kunststoff oder doch besser aus dem natürlichen Material Holz? Unkomplizierter ist die Errichtung einer Holzterrasse. Im Gegensatz zur Verwendung von Kunststoff bedarf es keiner besonderen Profiwerkzeuge. Holzterrassen erfordern eine Kreis- oder Stichsäge, Akkuschrauber sowie ein paar Zubehörteile, die praktisch jeder Freizeithandwerker hat. Des Weiteren spricht für einen Holzuntergrund die natürliche Optik. Echtholzterrassen sehen nobel aus und bewirken mit ihrer über Jahre gewachsenen Holzstruktur eine einmalige Gartenatmosphäre. Kunststoffböden wirken dagegen eher künstlich, trotz ihres Holzanteils. Auch wer beim Betreten der Terrasse gerne auf Schuhe und Strümpfe verzichtet, ist durch des natürlicheren Gefühls an den Füßen mit Holzdielen besser bedient. Vor allem sich eine Holzterrasse im Vergleich zu Kunststoff an sonnigen Tagen eindeutig weniger erhitzt. Bei einer erstklassigen Holzterrassen ist die Gefahr eines Splitters so gut wie ausgeschlossen. Die erforderlichen Terrassenhölzer bzw. Riffelbohlen bieten durch die länglichen Rillen weniger Auftrittsfläche, was zur Folge hat, dass keine Probleme mit Splittern auftreten. Holzterrassen mit Riffelbohlen sind deswegen sehr beliebt

Holzterrassen aus europäischer Waldwirtschaft: Kiefern- und Douglasienbretter

Da im Freien verwendetes Holz der Sonne und permanten Wettereinflüssen ausgesetzt ist, sollten Terrassenbretter aus besonderem Holz gemacht sein. SCHEERER verzichtet gezielt auf Tropenholz und raten zu Terrassenbretter aus Douglasie. Dieses ziemlich harte Nadelholz stammt aus ökologischer Forstwirtschaft und besitzt eine hohe grundsätzliche Haltbarkeit. Das heißt, Douglasie erfordert zur Haltbarmachung keine nachträgliche Behandlung, solange unmittelbarer Erdkontakt und stauende Nässe vermieden werden. Ein Tipp: Bei unbehandeltem Douglasienholz ist die durch Sonnenstrahlen bedingte silbergraue Färbung ein ganz gewöhnlicher Ablauf, der überhaupt keinen Einfluss auf die Holzqualität hat. Wem dieser Effekt optisch nicht zusagt, sollte das Holz lediglich einmal bei der Montage und dann erst in einigen Jahren wieder mit Terrassenöl versehen. Alternativ hat sich auch das eigens für den Gartenbreich entwickelte resoursa-Systemholz bewährt. Ein besonders veredeltes und durch das Auftragen einer flüssigen Holzlasur aus Wachs besonders leicht zu pflegendes Premium-Kiefernholz. SCHEERER gibt auf dieses Holz eine Mindestgarantie von fünfzehn Jahren.

SCHEERER Tipp: druckimprägnierte Holzterrassen in Grau

SCHEERER ist führend in der Herstellung von Terrassendielen aus Holz, die praktisch keine Pflege mehr brauchen. Dabei geht es sich um Hölzer mit werkseitiger Kesseldruckimprägnierung in Grau. Das Gute dabei: Die werkseitige Graufärbung der Bretter bleibt praktisch erhalten. Denn was an Farbe durch den Regen mit der Zeit verloren geht, wird durch die gewöhnliche Vergrauung der Sonne wieder ausgeglichen. Indem die Sonne die intensive graue Einfärbung auf natürlichem Weg ersetzt, kann man die Bretter einfach sich selbst überlassen. Dafür sorgt auch die umweltgerechte, gütegeprüfte RAL-Qualität dieser Produkte. So ist das genutze Fichten- und Kiefernholz gegen Pilze und Moderfäule vom ersten Moment an optimal geschützt.


SCHEERER Sichtschutzelemente, Zäune, Gartenholz oder Carports erhalten Sie beim Holzfachhandel in Wolfsburg

Wolfsburg ist eine kreisfreie einwohnerstarke Stadt und nach Osnabrück, Hannover, Braunschweig, Göttingen und Oldenburg die sechstgrößte Stadt des Bundeslandes Niedersachsen. Wolfsburg bildet mit den Städten Salzgitter und Braunschweig eines der neun Oberzentren Niedersachsens und ist Teil der Metropolregion Hannover-Wolfsburg-Göttingen-Braunschweig. Nächstgelegene größere Städte sind Braunschweig, zirka 26 km südwestlich, Magdeburg, zirka 64 km südöstlich und Hannover, über 74 km westlich.

Die Stadt ist weltweit bekannt als Hauptsitz der Volkswagen AG und war in der ersten Hälfte des 20. Jh. eine der wenigen entstandenen Städte Deutschlands. 1972 überschritt die Bewohnerzahl die Grenze von 100.000, wodurch Wolfsburg zur bedeutende Großstadt wurde. Von der Gründung war sie bekannt unter dem Namen Stadt des KdF-Wagens bei Fallersleben und war als Lebensraum für die Mitarbeiter der Volkswagen AG entworfen, das den KdF-Wagen (VW Käfer) herstellen sollte. Wolfsburg befindet sich am Südrand des Aller-Urstromtals am Mittellandkanal. Das Stadtareal trifft im Süden auf die Hochfläche des Ostbraunschweigischen Flachlandes, im Norden auf den Vorsfelder Werder, im Westen auf das Feuchtgebiet Barnbruch und im Osten auf den Naturpark Drömling über. Wolfsburg ist eine moderne, junge und dynamische Stadt. Die Stadt bietet zahlreiche Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten. Das Theater, die Autostadt, das Phaeno, der Allerpark und das Kunstmuseum sind Highlights und sorgen sowohl bei Bewohnern als auch bei Besuchern der Stadt für ein abwechslungsreiches Leben. Es gibt ein sehr gut entwickeltes soziales Netz, vor allem im Bereich der Kinderbetreuung. Wolfsburg ist eine familien- und kinderorientierte Stadt.

Hier wohnt man in Wolfsburg

Von zahllosen Garteneigentümern in Wolfsburg werden aktuell zunehmend Zäune, Gartenholz, Sichtschutzelemente und Carports in bester Qualität nachgefragt. Zu den städtischen Neubaugebieten zählen "Kerksiek" (Orsteile Ehmen/Mörse), Heidkamp (Ortsteil Brackstedt), "Am Spiebusch" (Ortsteil Nordsteimke) sowie "Dingelberg" (Ortsteil Hattorf) . Zu den privaten neuen Wohngebieten zählen Vor den Rothen II (Heiligendorf), Mitjätgensanger (Wendschott), Südlicher Bäckermorgen (Neindorf), Über dem Wechsel VI (Vorsfelde), Zum Plümer (Velstove) und Sommerfeld (Wendschott).

Diese Themen dürften auch für Sie weiterführend sein:
Holzterrassen Wolfsburg

terrassendielen-douglasie

Terrassendielen aus Douglasie

terrassendiele-resoursa

resoursa Terrasse vor Auftrag der wasserabweisenden Wachslasur

terrassenhoelzer-kiefer-KDG-grau

Terrasse aus Kiefer, kesseldruckimprägniert KDG grau

terrasse-douglasie-kesseldruckimpraegniert

Terrasse aus Douglasie, dauerhaft kesseldruckimprägniert

original-scheerer-schnittkantenschutz

Original SCHEERER Schnittkantenschutz – zur Behandlung von Schnittkanten, Trockenrissen und Bohrstellen

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein dauergrüner Baum, der in seiner in Europa wachsenden Form circa 60m hoch wird. Im eigentlichen Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser Baum sogar circa 120m hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die jemals gefunden wurde, war genau 133m hoch. Die stärksten Douglasie-Arten haben einen Baumstamm von knapp 4m Durchmesser. Die Douglasie verzeichnet eine auffällig schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst recht rasch und kann je nach Unterart ein Alter von circa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind beinahe 3-4 cm lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen aromatisch angenehmen Geruch. Im Gegensatz zu Fichten sitzen die Douglasie-Nadeln direkt auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von über 4-10 cm und einen Durchmesser von 3-3,5 cm auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel in der Regel in der Zeit von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Forlen oder Föhren betitelt, sind eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist vermutlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert dokumentiert.

Die meisten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und duften aromatisch. Kiefern werden im Schnitt annähernd 45 m hoch und können bis zu um und bei 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Vergleich zu anderen Nadelbäumen äußerst lang.



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist ökologisch recyclebar, ist deshalb aber auch anfällig in Hinblick auf biologischen Schädlingen. Es kann also beispielsweise von Bakterien, Insekten oder Pilzen angegriffen und in seiner Substanz nachhaltig zerstört werden. Pilze würden ab einer Holzfeuchte von rund 20 Prozent Holz angreifen. Stabile Kernhölzer werden nur sehr langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 unterteilt.

Den biotischen Holzabbau kann man fast vollständig durch konstruktiven Holzschutz vermeiden oder vermindern. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung und ggf. der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Dort, wo das nicht ausreichend ist (z.B. bei direkt bewitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein sachgerechter chemischer Holzschutz besser und für tragende Konstruktionen nach DIN 68 800 vorgeschrieben.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Staketzaun Würzburg    Staketzaun Leipzig    Fertigzaun Leipzig    Holz im Garten Mönchengladbach    Bohlenzaun Stuttgart    Sichtschutzzaun Frankfurt    Kesseldruckimprägnierung Bonn    Gartenbrücke Delmenhorst    Bohlenzaun Wiesbaden    Sichtschutz Leipzig    Nordik-Zaun Magdeburg    Sichtschutz Aachen    Gartenzäune Neumünster    Leimholz Karlsruhe    Rundholzzaun Bochum    Koppelzaun Delmenhorst    Holz im Garten Gelsenkirchen    Sichtschutzzäune Köln    Nut-und-Federbretter Leipzig    Gartenbrücke Hannover    Rundholzzaun Bremerhaven    Altmarkzaun Lüdenscheid    Konstruktionshölzer Flensburg    Sichtschutz Stuttgart    Fertigzäune Magdeburg    Rosenbogen Bochum    Lärmschutzzaun Gelsenkirchen    Gartenholz München    Sichtschutzzäune Leipzig    Fertigzaun Heide    Zaunbeschläge Mainz    Holzzaun Heilbronn    Zaun Ludwigshafen    Sichtschutz Braunschweig    Fertigzaun Wiesbaden    Jägerzaun Mannheim    Zaun-Klassiker Bochum    Jägerzaun Flensburg    Zaunhersteller Leipzig    Lattenzaun Dortmund    Nordik-Zaun Bochum    Sichtschutz Essen    Zaunhersteller Heilbronn    Zaun Heide    Holzterrassen Husum    Zaunhersteller Frankfurt