Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Gartenelemente

Vormontierte Gartenmöbel aus unbehandeltem Douglasienholz

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt gartenbruecke-douglasie-2 hochbeet-douglasie komposter pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert hochbeet-stecksystem palisaden-ral-guetezeichen gartenbruecke-douglasie

Palisaden in Nürnberg

Natürlich gibt es auch in Nürnberg die umfangreiche Gartenzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie nach Palisaden gesucht haben, finden Sie hier alle von Ihnen gewünschten Informationen. Neben allgemeinen Hinweisen zur Planung und dem Aufbau eines Steckzauns, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Friesenzaun, Koppelzaun oder Kreuzzaun. Für jedes Zaunsystem findet man bei SCHEERER außerdem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Massivholz im Garten – auch für Sie um Ideen schöner. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Gartenelemente


Unsere Händler im Raum Nürnberg

Sichtschutzelemente, Carports und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Haltbarkeit, Qualität, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Nürnberg mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Nürnberg befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Walting-Pfünz, Hexenagger und Ingolstadt:

W. & L. Jordan GmbH
Steinacher Str. 101
90427 Nürnberg
Tel: 0911 97 99 67-50
www.joka-stilwelten.de
nuernberg@joka.de

Holzfachzentrum Ziller
Isarstr. 30
90451 Nürnberg
Tel: 0911-64804-0
www.holzziller.de
mail@holzziller.de

Wilhelm Maier
Schwadermühle 1
90556 Cadolzburg
Telefon: 09103-8231
Fax: 09103-5814
info@maier-holz.de
www.maier-holz.de


Zäune, Sichtschutzwände und Carports im Fokus
Umfragen haben ergeben, dass die Einwohner im Raum Nürnberg zu ungefähr 37% ein ausgesprochen großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Garten und Sichtschutz haben. Das liegt sicher daran, dass es in Nürnberg viele Häusersiedlungen mit jungen Familien gibt. Gartenzäune, Holzterrassen und Sichtschutzelemente sind aus diesem Grund in Nürnberg äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Palisaden aus Holz prägen auch Ihren Garten

PalisadenMit einer Palisade von SCHEERER können Sie Ihre Gärten nach Ihren persönlichen Vorstellungen gestalten. Gleichgültig ob funktional oder attraktiv angelegt: Ihrer Phantasie sind bei der Vielfalt an Ausführungen fast keine Beschränkungen gesetzt. Palisaden können aus halbrunden oder runden Holzbohlen gebaut sein. Und Sie sind ganz dicht an der Natur, weil insbesondere die Kombination von natürlichem Holz mit umfangreicher Pflanzenwelt erzielt im Gartenraum eine gestalterische Ausgewogenheit, die sofort deutlich wird. Die gleichförmig rund gefrästen und RAL kesseldruckimprägnierten Palisaden aus hiesigem Fichten- und Kiefernholz dienen ideal der Eingrenzung von allen denkbaren großen Beeten. Insbesondere geeignet sind sie zum Befestigen von kleinen Hängen, zum Ausgleich von ungleichem Gelände oder zum Eingrenzen von einzelnen Gartenteilen.

Palisadenholz in qualitätsgeprüfter RAL Imprägnierung

Palisadenhölzer mit dem RAL-Gütezeichen erfüllen die Güte- und Prüfvorgaben des deutschen Instituts für Gütesicherung und Kennzeichnung. Dass das sicher ist, zeigt SCHEERER mit Gewährleistungszeiten von minimal 10 Jahren. Auf dieses Gütemerkmal sollte stets geschaut werden. Weitere Erklärungen dazu bekommt man unter:
http://www.holzfragen.de
http://www.holz-schuetzen.de
http://www.mit-sicherheit-haltbar.de
http://www.ral.de

Unsere Empfehlung: Ein Palisadenzaun sollte zum Beispiel nicht mit Lasur oder Farbe gestrichen werden, da sich dadurch Wasser unter der Oberfläche staut und es zu Fäulnis kommen kann. Das Holz muss "atmen" können. Mehr zum Angebot Palisaden von SCHEERER.

Palisaden aus Holz sind Gartenklassiker mit jahrelanger Tradition

Schon zur Römerzeit nuzte man sie als Schutzzaun von Dörfern und zur Befestigung.Gegenwärtig sind sie ein hübsches Designelement zur Strukturierung des heimischen oder einiger Zonen im Garten. Palisaden haben zudem einen praktikablen Nutzen. So können sie zum Beispiel zur Stabilisierung eines Beetes eingesetzt werden oder um verschiedenartige Höhen im Boden organisieren beziehungsweise abzufangen.

Seit über 40 Jahren werden Palisaden im Garten- und Landschaftsbau benutzt. Sie sind ideal unter anderem zur Umrandung von Rasenbereichen, Wegen oder Blumen- und Gemüsebeeten, Schaffen von Hochbeeten, zum Verdecken hässlicher Bereiche sowie zur Hangbefestigung. Palisaden lassen sich in Kreisen und vielen anderen geometrischen Formen sowie in allen denkbaren Größen und Höhen anordnen. In Gärten mit Hanglage kommen die Vorzüge von Holzpalisaden insbesondere zum Tragen, da sie in diesem Fall das Risiko von Erosionen mindern oder sogar ausschließen und den Neigungswinkel des Hanges, z.B. durch das Anlegen einer bepflanzbaren Terrasse vermindern können. Ein wesentlicher Vorzug gegenüber Granit- oder Steinpalisaden sind die deutlich geringeren Anschaffungskosten. Man sollte jedoch beim Kauf auf qualitativ hochwertige Artikel vom Holzfachmarkt achten. Nur qualitativ besonders gute Palisadenhölzer sind für die Nutzung im Außenbereich bedenkenlos geeignet. Da sie unmittelbar in das Erdreich eingesetzt werden, sollte auf das vom Bundesverbraucherschutzministerium empfohlene RAL Gütezeichen geachtet werden. Die Nutzer dieses Qualtätssiegels unterziehen sich in regelmäßigen Abständen unabhängigen Untersuchungen, um die gravierenden Kriterien durchweg zu garantieren. Denn lediglich bei entsprechend hoher Güte der Hölzer kann eine Lebensdauer von 8, womöglich sogar von bis zehn Jahren erzielt werden. Im Handel werden besonders gute kesseldruckimprägnierte heimische Nadelholzarten wie Douglasie, Fichte und Kiefer mit dem genannten Gütesiegel offeriert. Hölzer ohne entsprechende Gütesiegel sollten aus gutem Grund ignoriert werden.

Um eine hohe Lebensdauer der Palisadenhölzer zu erreichen, ist ein einwandfreier Einbau Bedingung. Holzpalisaden sollten nicht direkt mit dem Hammer in die Erde getrieben werden. Das Holz könnte sich spalten oder völlig reißen. Desweiteren sollten die Pfähle so dicht wie möglich aneinander platziert werden, damit sich keine Nässe zwischen den Pfählen bilden kann.


SCHEERER Sichtschutzelemente, Carport, Terrassenholz oder Gartenzäune erhalten Sie beim Holzfachhandel in Nürnberg

Nürnberg ist eine traditionsreiche Großstadt im Regierungsbezirk Mittelfranken des Freistaats Bayern. Mit circa 500.000 Anwohnern ist Nürnberg hinter München die zweitgrößte Stadt in Bayern. Nürnberg bildet zusammen mit seinen benachbarten Städten Fürth, Schwabach und Erlangen ein Ballungsgebiet, in dem 1,2 Millionen Menschen leben. Die Stadt Nürnberg verkörpert dabei sowohl das wirtschaftliche als auch das kulturelle Zentrum der europäischen Metropolregion Franken.

Das Stadtgebiet von Nürnberg umfasst eine Fläche von circa 186 qkm. Nördlich der Stadt befindet sich das ziemlich flache aber fruchtbare Knoblauchsland. Ein bedeutsames Gemüseanbaugebiet in der Region, das zudem auch die westliche Anflugschneise für den Nürnberger Flughafen bildet, sowie nach Nordosten hin der Sebalder Reichswald. Im Westen ist die Stadtfläche mit der Nachbarstadt Fürth und im Südwesten mit der Stadt Stein zusammengewachsen.

Nachbargemeinden von Nürnberg

Die Großstadt Nürnberg grenzt an die Orte Erlangen, Kraftshofer Forst, Neunhofer Forst und Erlenstegener Forst (im Landkreis Erlangen-Höchstadt), Schwaig bei Nürnberg, Laufamholzer Forst, Forsthof, Zerzabelshofer Forst, das gemeindefreie Gebiet Fischbach und Feucht (alle im Landkreis Nürnberger Land), Stein und Oberasbach (im Landkreis Fürth), Schwabach und Rohr (im Landkreis Roth) sowie Wendelstein und Forst Kleinschwarzenlohe (alle im Landkreis Roth) sowie Fürth als kreisfreie Stadt.

Mit Beginn der Industrialisierung um 1850 setzte auch in Nürnberg ein starkes Bevölkerungswachstum ein. Lebten am Anfang des 19. Jhrhunderts in der Stadt erst circa 26.000 Einwohner, so überstieg die Bevölkerungszahl bereits 1880 die Grenze von 100.000 Einwohnern und machte Nürnberg demzufolge zur Großstadt. 1900 hatte Nürnberg dann schon circa 250.000 Anwohner. Diese Bevölkerungszahl verdoppelte sich bis 1972 auf den zwischenzeitlichen Höchststand von beinahe 515.000. Am 31. Dezember 2008 betrug die amtliche Einwohnerzahl in Nürnberg noch circa 503.000 Einwohner.

Wohnen in Nürnberg

Nürnberg wurde in der international anerkannten Studie "Worldwide Quality of Living Survey" erneut als eine der 25 Städte mit der besten Lebensqualität weltweit ausgezeichnet. Bewertet wurden dabei insbesondere wirtschaftliche, soziale und umweltorientierte Kriterien sowie Infrastruktur, Gesundheitsversorgung, Kultur sowie Bildungsangebot. Im Umweltranking schnitt Nürnberg als beste deutsche Stadt auf Position 13 ab.

Die Nürnberger Wirtschaft

Über besondere Kompetenzen verfügt Nürnberg vor allem in den Branchen Verkehr und Logistik, Druck, Kommunikationstechnik, Marktforschung, Energie sowie Leistungselektronik. Zur Bruttowertschöpfung der Stadt Nürnberg trägt der Dienstleistungsbereich zu gut 75 Prozent bei. Der Einzelhandelsumsatz betrug im Jahre 2008 ungefähr 3,5 Mrd. EUR, was in Deutschland pro Kopf der dritthöchste Wert nach München und Düsseldorf ist. Einbußen an Arbeitsplätzen musste Nürnberg in den letzten 25 Jahren vor allem durch Produktionsverlagerungen bzw. Werkschließungen hinnehmen. Darunter bei so namhaften Unternehmen wie MAN, der Grundig AG und beim AEG-Werk.

Diese Informationen dürften für Sie auch von Interesse sein:
Palisaden Nürnberg

gartenbruecke-douglasie-2

Gartenbrücke aus unbehandelter Douglasie

muelltonnenbox-klappbehaelter

Mülltonnenbox mit Klappenhalter

hochbeet-douglasie

Rückenschonendes Hochbeet aus Douglasie, naturbelassen

komposter

Kompostsilo: schnell aufgebaut dank einfachem Stecksystem

pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert

Pflanzkasten Nordmark Kiefer, RAL kesseldruckimprägniert

hochbeet-stecksystem

Hochbeet im Stecksystem, natürlich dauerhafte Douglasie

palisaden-ral-guetezeichen

Auf Palisaden mit RAL-Gütezeichen gewährt SCHEERER 10 Jahre Garantie

gartenbruecke-douglasie

Gartenbrücke als Grundbausatz oder Sonderanfertigung

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Wenn es um Gartenzaun oder Sichtschutz geht, ist Douglasie eine beliebte Holzart. Auch bei Scheerer finden Sie eine große Auswahl an Zäunen aus diesem Holz.

Das Holz der Douglasie ist auf vielfältige Weise zu nutzen. Douglasie wird im Garten für Türen, Zäune, Tore, Carports, sowie Pergolen, Spielgeräte, Sichtschutz und Gartenelemente eingesetzt.

Douglasien-Holz, das mit einer Holzschutzgrundierung vom Produzenten z.B. vorbehandelt wurde, kann ohne zusätzliche Bearbeitung sofort verarbeitet werden. Außerdem eignet sich die Douglasie besonders für Nachfärbungen (Lasuren, deckende Colorierungen).



Kiefern

Kiefern sind meistens auf der nördlichen Halbkugel unseres Planet beheimatet. Kiefern wachsen vor allem in kühlfeuchten Klimaregionen. Von einigen Kiefern-Arten werden aber auch subtropische und tropische Klimazonen besiedelt.

Kiefern werden mittlerweile überall auf der Welt angebaut. Besonders in Japan und Korea kommt der Kiefer eine außergewöhnliche symbolische Bedeutung zu: Sie verkörpern dort Stärke, Langlebigkeit und beständige Geduld. Kiefern sind international die bedeutendsten Baumarten der Forstwirtschaft und werden oftmals für die nachhaltige Wiederaufforstung nach Waldzerstörungen und Waldrodungen eingesetzt. In den nördlichen Bundesländern ist die Kiefer die wichtigste Holzsorte. Spezielle Erkennungszeichen der Kiefer sind: rötliches Kernholz, große Robustheit, einfach zu bearbeiten, perfekt imprägnierbar.



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen i.d.R. als sogenanntes Bauholz vielseitige Nutzung. Holz wird im Handwerk beispielsweise als Vollholz, Brettschichtholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Ziele in Form von Verkleidungen eingesetzt. Auf tragenden Holzkonstruktionen basiert der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der klassische Fachwerkbau.

Holz glänzt durch eine hohe Festigkeit bei minimalen Eigengewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die besten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes über 50 % und die Schubfestigkeit nur circa 10 % der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal größer als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist demgegenüber 16-mal leichter.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Gartenzaun Augsburg    Holzzaun Würzburg    Steckzaun Delmenhorst    Rundholzzaun Wiesbaden    Sichtschutzzaun Kiel    Holzterrassen München    Nut-und-Federbretter Duisburg    Gartenzaun Aachen    Staketenzaun Darmstadt    Jägerzaun Duisburg    Gartenholz Darmstadt    Zaunbau Duisburg    Kreuzzaun Hamburg    Kesseldruck Imprägnierung Lübeck    Kesseldruck Imprägnierung Frankfurt    Schiebetor Wittingen    Sichtschutz Berlin    Zaunanlage Heide    Lattenzaun Uelzen    Zaunhersteller Ludwigshafen    Holz im Garten Oldenburg    Schiebetor Mönchengladbach    Gartenzäune Düsseldorf    Zaun-Klassiker Würzburg    Zaunanlage Wolfsburg    Zaunbeschläge Duisburg    Fertigzaun Magdeburg    Konstruktionshölzer Bremerhaven    Jägerzaun Mainz    Jägerzaun Wolfsburg    Palisadenzaun Hamburg    Koppelzaun Potsdam    Konstruktionshölzer Ludwigshafen    Koppelzaun Bremen    Zaunbau Braunschweig    Lattenzaun    Nut-und-Federbretter Lüneburg    Kesseldruckimprägnierung Karlsruhe    Gartenbrücke Ludwigshafen    Staketzaun Frankfurt    Fertigzäune Braunschweig    Profilbretter Heilbronn    Jägerzaun Ludwigshafen    Palisadenzaun Gifhorn    Sichtschutzzäune Duisburg    Lärmschutzzaun Magdeburg