Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Gartenelemente

Vormontierte Gartenmöbel aus unbehandeltem Douglasienholz

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt gartenbruecke-douglasie-2 hochbeet-douglasie komposter pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert hochbeet-stecksystem palisaden-ral-guetezeichen gartenbruecke-douglasie

Palisaden in Potsdam

Ohne Frage erhält man auch in Potsdam die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Sie nach Palisaden gesucht haben, vermitteln wir Ihnen hier gerne alle von Ihnen gewünschten Informationen. Neben grundsätzlichen Hinweisen zur Konzeption und der Errichtung von Zaunanlagen und Sichtschutzelementen, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunanlagen Immenhof, Altmark und Staketenzaun. Für jedes Zaunsystem gibt es bei SCHEERER außerdem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Massivholz im Garten – auch für Sie um Ideen schöner. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Gartenelemente


Unsere Händler im Raum Potsdam

Sichtschutzelemente, Carports und Gartenzäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Potsdam mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Potsdam befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Plessow, Großbeeren, Falkensee und Nahmitz:

Holzbau V. Schmidt
Michendorfer Chaussee 115a
14473 Potsdam
Tel: 0331/293338
www.holzbau-volker-schmidt.de
info@holzbau-volker-schmidt.de

Holzfachzentrum Potsdam
Horstweg 47
14482 Potsdam
Tel: 0331-74322-0
www.holzfachzentrumpotsdam.de
info@holzfachzentrumpotsdam.de

Brun & Böhm GmbH
Oerenstein & Koppel-Str. 11
14482 Potsdam
Tel: 0331-581888-0

Preikschat + Huschke Holzbau
Chausseestr. 17 (an der B1)
14542 Plessow
Tel: 03327/49739
www.preikschat-huschke.de
info@preikschat-huschke.de

Marquardt Bauelemente Holzhandel GmbH
Berliner Straße 3
14979 Großbeeren
Tel: 033701-30060
www.zaun-marquardt.de
info@zaun-marquardt.de

Markt am Rathaus GmbH
Falkenhagener Str. 41
14612 Falkensee
Tel: 03322/22181
Tel: 03322/22181

Holzindustrie Nahmitz GmbH
Bereich HAVEL-HAUS
An der A 2
14797 Kloster Lehnin OT Nahmitz
Tel: 03382 -704-114
www.markpine.de
info@markpine.de

Holzindustrie Nahmitz GmbH
Am Sägewerk
14797 Nahmitz
Tel: 03382/705920
www.markpine.de
info@markpine.de


Zäune, Sichtschutzwände und Carports im Fokus
Umfragen haben ergeben, dass die Einwohner im Raum Potsdam zu ungefähr 37% ein ausgesprochen großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Garten und Grundstückseingrenzung haben. Das liegt sicher daran, dass es in Potsdam viele Häusersiedlungen mit jungen Familien gibt. Carports, Sichtschutzzaun und Holzterrassen sind aus diesem Grund in Potsdam äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Palisaden von SCHEERER gestalten Gärten

PalisadenMit einer Palisade können Sie Ihren Garten nach Ihren individuellen Ideen gestalten. Gleichgültig ob funktional oder reizvoll gestaltet: Ihrem Ideenreichtum sind bei der Vielzahl an Möglichkeiten praktisch keine Beschränkungen gesetzt. Palisaden können aus halbrunden oder runden Holzlatten sein. Und Sie sind ganz dicht an der Natur, denn insbesondere die Verknüpfung von natürlichem Holz mit reichhaltiger Pflanzenwelt erzielt im Gartenraum eine gestalterische Ausgewogenheit, die direkt zu sehen sein wird. Die gleichförmig rund gefrästen und RAL kesseldruckimprägnierten Palisaden aus hiesigem Kiefern- oder Fichtenholz dienen perfekt der Umrandung von vielfältigen breiten Gartenbereichen. In erster Linie gut sind Palisaden zum Abstützen von Hängen, zum Angleichen von ungleichem Gelände oder zum Abtrennen von einzelnen Gartenbereichen.

Palisadenholz mit gütegeprüfter RAL Imprägnierung

Palisadenhölzer mit dem RAL-Wertezeichen erfüllen die Güte- und Prüfvorgaben des deutschen Instituts für Gütesicherung und Kennzeichnung. Dass man sich darauf verlassen kann, belegt SCHEERER mit einer Gewährleistung von mindestens 10 Jahren. Auf diesen Qualitätsnachweis sollte besonders geschaut werden. Weitere Erläuterungen dazu bekommt man unter:
http://www.holzfragen.de
http://www.holz-schuetzen.de
http://www.mit-sicherheit-haltbar.de
http://www.ral.de

Unser Rat: Ein Palisadenzaun sollte zum Beispiel nie mit Lasur oder Farbe angestrichen werden, da sich dadurch Feuchtigkeit unterhalb der Oberfläche aufstaut und es zu Fäulnis führen kann. Holz sollte möglichst "atmen" können. Mehr zum Thema Palisaden von SCHEERER.

Palisaden sind Klassiker im Garten mit jahrelanger Historie

Bereits zur Römerzeit nuzte man sie als Schutzzaun von Dörfern und zur Befestigung.In der heutigen Zeit sind sie ein optimales Designelement zur Gliederung des Gartens oder auch nur spezieller Bereiche im Garten. Palisaden haben zudem einen wichttigen Nutzen. So können sie beispielsweise zur Stabilisierung eines Hangs verwendet werden oder um einige Ebenen im Boden strukturieren bzw. abzufangen.

Seit Mitte der 1970er Jahre werden Palisaden im Gartenbau eingesetzt. Sie dienen unter anderem zur Abgrenzung von Rasenflächen, Pfaden oder Pflanzen- und Gemüsebeeten, Strukturieren von Hochbeeten, zum Kaschieren hässlicher Bereiche sowie zur Stabilisierung eines Hangs. Palisaden lassen sich kurvenförmig, in Kreisen, Halbkreisen und vielen anderen geometrischen Gestaltungen sowie in allen denkbaren Abmessungen und Höhen erstellen. In Gärten mit Hanglage kommen die Vorteile von Palisaden aus Holz besonders deutlich zum Tragen, da sie in diesem Fall die Möglichkeit von Bodenerosion mindern oder sogar eliminieren und die Schrägung des Hanges, beispielsweise durch Terrassenstufen niedriger machen können. Ein wesentlicher Vorzug gegenüber Granit- oder Steinpalisaden sind die günstigeren Anschaffungskosten. Man sollte aber beim Kauf auf qualitativ hochwertige Holzarten vom Holzfachmarkt achten. Nur qualitativ besonders gute Palisadenhölzer sind für die Nutzung im Außenbereich bedenkenlos geeignet. Da sie unmittelbar in die Erde eingesetzt werden, sollte auf das vom Bundesverbraucherschutzministerium empfohlene RAL Gütezeichen geachtet werden. Die Träger dieses Qualtätssiegels unterziehen sich laufend unabhängigen Untersuchungen, um die gravierenden Gütekriterien immer wieder zu gewährleisten. Denn lediglich bei entsprechend guter Qualität kann eine Lebensdauer von 8, womöglich sogar von bis 10 Jahren versprochen werden. Im Handel werden ausgezeichnete kesseldruckimprägnierte heimische Holzarten wie Douglasie, Kiefer oder Fichte mit dem speziellen Gütesiegel angeboten. Hölzer ohne dieses Gütesiegel sollten aus Qualitätsgründen gemieden werden.

Um eine hohe Lebenszeit einer Palisade zu erzielen, ist ein fachgemäßer Einbau erforderlich. Holzpalisaden sollten nicht unmittelbar mit einem Hammer in den Boden geschlagen werden. Die einzelnen Bohlen könnte splittern oder komplett reißen. Ferner sollten die Holzpfähle so nah wie möglich aneinander platziert werden, damit sich keine Feuchtigkeit zwischen den Pfählen bilden kann.


SCHEERER Terrassenholz, Carport, Gartenzäune oder Sichtschutzelemente vom Holzfachhndel in Potsdam

Potsdam ist eine schöne Stadt zum Leben und Arbeiten. In Summe wohnen in Potsdam ca. 162.000 Bürger auf einer Fläche von cirka 188 Quadratkilometer. Potsdam ist Hauptstadt des Landes Brandenburg. Sie liegt unmittelbar südwestlich von Berlin und ist ein Mitglied in der Metropolregion Berlin/Brandenburg. Potsdam befindet sich im Südwesten von Berlin am Mittellauf der Havel in einer eiszeitlich geprägten Wald- und Seenlandschaft. Das Stadtgebiet von Potsdam besteht zu ungefähr 75 Prozent aus Wasser-, Grün- und Landwirtschaftsfläche, nur 25 Prozent dieser Fläche wurden mit Häusern bebaut.

Als wichtiger Wissenschaftsstandort mit 3 Hochschulen und mehr als 30 Forschungsinstituten ist Potsdam eine Stadt von enormen internationalen Renommee. Zwei überlegungen sind es, die einem als erstes einfallen, wenn man an Potsdam denkt: Einmal sind es die herrlichen Schlösser und Parkanlagen der preußischen Könige, die Potsdam zu einem echten Besuchermagneten machen, zum anderen wären die Babelsberger Filmstudios zu nennen.

Was viele nicht ahnen: Potsdam ist einer der wichtigsten Regionen für Biotechnologie auf dem Kontinent. Cirka 160 Firmen der Branche mit um und bei 3.000 Beschäftigten haben sich in Potsdam angesiedelt. Potsdam gehört zum "Speckgürtel" von Berlin. Die Hauptstadt unmittelbar vor der Haustür, ist die brandenburgische Stadt als Wohnquartier und Lebenszentrum für viele Menschen von immensen Interesse. In Potsdam gibt es noch immer zahlreiche alte Häuser, die einen durchaus erkennbaren Sanierungsbedarf haben. Speziell der Energieeffizienzwert lässt sich verbessern.

Potsdam und seine Nachbargemeinden

Die folgenden Ortschaften muss man neben Berlin zu den Nachbarn von Potsdam zählen: Ketzin, Nuthetal, Michendorf, Werder an der Havel, Schwielowsee, Stahnsdorf, Wustermark, Dallgow-Döberitz im Landkreis Havelland, Michendorf, Stahnsdorf, Werder an der Havel. Von vielen Eigenheimbesitzern im Raum Potsdam werden seit einigen Jahren vermehrt Gartenzäune, Carports, Terrassenhölzer und Sichtschutzelemente in Top-Qualität aus dem Hause SCHEERER bestellt.

Diese Informationsseiten sollten auch für Sie interessant sein:
Palisaden Potsdam

gartenbruecke-douglasie-2

Gartenbrücke aus unbehandelter Douglasie

muelltonnenbox-klappbehaelter

Mülltonnenbox mit Klappenhalter

hochbeet-douglasie

Rückenschonendes Hochbeet aus Douglasie, naturbelassen

komposter

Kompostsilo: schnell aufgebaut dank einfachem Stecksystem

pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert

Pflanzkasten Nordmark Kiefer, RAL kesseldruckimprägniert

hochbeet-stecksystem

Hochbeet im Stecksystem, natürlich dauerhafte Douglasie

palisaden-ral-guetezeichen

Auf Palisaden mit RAL-Gütezeichen gewährt SCHEERER 10 Jahre Garantie

gartenbruecke-douglasie

Gartenbrücke als Grundbausatz oder Sonderanfertigung

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird häufig fälschlicher Weise auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigene Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien hat nur zirka 6 Arten, von denen 4 in einigen wenigen Verbreitungsgebieten im östlichen Asien und 2 im westlichen Nordamerika vorkommen. In Europa war die Douglasie ehemals im Tertiär vertreten, im Verlauf der Eiszeit ist sie auf unserem Kontinent allerdings ausgestorben. Das eigentliche Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der westliche Teil Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach Europa. Als eingeführte Pflanzenart hat sich die Douglasie mittlerweile in zahllosen Ländern eingewachsen. In Deutschland kommt sie in erster Linie in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Merkmale der Douglasie sind: Spezielle Maserung, stärkere Jahresringe, rot gefärbtes Kernholz und große naturgegebene Beständigkeit.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Forlen oder Föhren betitelt, stehen für eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist möglicherweise durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert dokumentiert.

Die zahlreichsten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und riechen aromatisch. Kiefern werden durchschnittlich gut 45 m hoch und können bis zu in etwa 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Vergleich zu anderen Nadelbäumen ausgesprochen lang.



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen sehr oft als sogenanntes Bauholz vielseitige Nutzung. Holz wird im Bau zum Beispiel als Vollholz, Brettschichtholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Anwendungen in Form von Verkleidungen zum Einsatz gebracht. Auf tragenden Holzkonstruktionen fusst der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der klassische Fachwerkbau.

Holz überzeugt durch eine hohe Stabilität bei geringem Eigengewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die höchsten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes gut 50 Prozent und die Schubfestigkeit nur annähernd 10 % der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal höher als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist demgegenüber 16-mal leichter.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Zaunbau Gelsenkirchen    Zäune Uelzen    Pergola Neumünster    Gartenholz Dortmund    Zaunbeschläge Leipzig    Zaunhersteller Wolfsburg    Leimholz Bremerhaven    Kreuzzaun Tübingen    Konstruktionshölzer Leipzig    Nut-und-Federbretter München    Holz im Garten Delmenhorst    Rundholzzaun Dortmund    Schiebetor Lüneburg    Konstruktionshölzer Nürnberg    Gartenzäune Essen    Pergola Frankfurt    Sichtschutzelemente Karlsruhe    Holzzäune Frankfurt    Standard-Zäune Wiesbaden    Zäune Lüneburg    Rosenbogen Wittingen    Palisadenzaun Duisburg    Palisadenzaun Heide    Friesenzaun Potsdam    Kesseldruck Imprägnierung Ludwigshafen    Palisaden Berlin    Leimholz Frankfurt    Palisaden Flensburg    Jägerzaun Hamburg    Nordik-Zaun Heide    Schiebetor Gelsenkirchen    Gartenzaun Berlin    Profilbretter Lüdenscheid    Nordik-Zaun Augsburg    Zaunbau Magdeburg    Zäune Husum    Sichtschutzzaun Mannheim    Holz im Garten Braunschweig    Zaunanlage Erfurt    Schiebetor Dortmund    Gartenbrücke Ludwigshafen    Gartenholz Wiesbaden    Friesenzaun Uelzen    Gartenzaun Mönchengladbach    Konstruktionshölzer Würzburg    Staketenzaun Augsburg