Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Gartenelemente

Gartenbrücke aus unbehandelter Douglasie

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt gartenbruecke-douglasie-2 hochbeet-douglasie komposter pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert hochbeet-stecksystem palisaden-ral-guetezeichen gartenbruecke-douglasie

Nut-und-Federbretter in Aachen

Natürlich erhalten Sie auch in und um Aachen die umfangreiche Gartenzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Nut-und-Federbretter Ihr Thema ist, finden Sie hier alle von Ihnen erwarteten Hintergrundinformationen. Neben allgemeinen Hinweisen zur Konzeption und der Errichtung von Zaunanlagen und Sichtschutzelementen, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunanlagen Immenhof, Altmark und Staketenzaun. Für jede Sichtschutz- oder Zaun-Version gibt es bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Massivholz im Garten – auch für Sie um Ideen schöner. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Gartenelemente


Unsere Händler im Raum Aachen

Sichtschutzelemente, Carports und Zäune aus dem Hause SCHEERER bekommen Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Funktionalität und Optik. Daher arbeiten wir in der Region Aachen mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Aachen befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Simmerath, Düren, Hückelhoven, Mülheim an der Ruhr, Bornheim-Hersel und Siegburg:

Josef Kall GmbH
Eilendorfer Str. 223
52078 Aachen-Brand
Tel: 0241-920380
www.kall-holz.de
info@kall-holz.de

Scherf Holzfachhandel GmbH & Co. KG
In den Bremen 38-44
52152 Simmerath
Tel: 02473-96660

HolzLand Leisten
An der Garnbleiche 12
52349 Düren
Tel: 02421-95340
www.holzland-leisten.de
holzland-leisten@t-online.de

HolzLand Wicht
Wedauer Str. 3
41836 Hückelhoven
Tel: 02462-99099
www.wicht24.de
wicht@holzlandwicht.de

Hilger Holz e. K.
Kaller Str. 36
53937 Schleiden-Broich
Telefon: 02445-5429
Fax: 02445-5629
d.dahmen@hilger-holz.de
www.hilger-holz.de

Mathar u. Wetzel & Co. GmbH
Oststraße 16-18
50189 Elsdorf
Telefon: 02274-81998
Fax: 02274-2150
mail@mathar-wetzel.de
www.mathar-wetzel.de

Carl Finis GmbH
Luisental 61
41199 Mönchengladbach
Telefon: 02166-9154217
Fax: 02166-185702
info@holzfinis.de
www.holzfinis.de


Sichtschutzelemente, Carports und Zäune im Blickpunkt
Untersuchungen zur Folge haben die Bewohner von Aachen mit fast 37 Prozent ein wirklich deutliches Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Gartenzäune, und Sichtschutz. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Aachen viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune und Carports sind daher in Aachen gefragte Artikel.


Nut- und Federbretter für stabile Holzflächen

Nut-und-FederbretterNut- und Federbretter sind eine spezielle Bauart von Profilbrettern. Diese insbesondere beim Bau von Carports und für manche Sichtschutzelemente zum Einsatz kommenden Bretter verfügen an einer Längskante über eine Nut und auf der gegenüberliegenden Längskante über eine angefräste Feder. D.h.t, die Feder - eine schmale Leiste - wird in die Nut - eine rechteckige Rille - hineingesteckt. Deswegen verbinden sich eine Menge Bretter zu einer sicht- und winddichten Fläche. Aus diesem Grund werden Nut- und Federbretter auch für Bodenflächen, als Wand- und Deckenverkleidungen verwendet. Man benennt gelegentlich diese Nutbretter und Federbretter auch als gespundet.
Nut- und Federbretter dienen ausdrücklich der fugenlosen Verbindung von Holzbauteilen. Bei der Konstruktion der Nut- und Federbretter schiebt man die angefräste Leiste, die sog. Feder, beim anzusetzenden Bauelement in den ausgesparten Schlitz, die so genannte Nut. Durch das Einhängen der beiden Bauelemente ineinander, vermeiden Nut- und Federbretter, dass sich 2 nebeneinander gesetzte Holzteile verschieben können. Das verschachtelte Gebilde der Nut- und Federbretter macht es möglich, dass sich eine einwirkende Belastung gleichermaßen auf sämtliche anliegenden Bretter verteilt. Nut- und Federbretter zu verwenden ist daher auch die verbreitetste Variante bei Fußböden aus Holz, Wand- und Deckenverkleidungen. Nut- und Federbretter werden auch auf einer Unterkonstruktion unsichtbar, durch den Einsatz besonderer Metallklammern festgenagelt werden. Eine Nut- und Federverbindung ist nebenbei wesentlich stärker als die einfache Überblattung, weil die gesägte Feder in einer Nut im nächsten Brett steckt.

Nut- und Federbretter ist im Prinzip nur eine alternative Bezeichnung für die speziell auf dem Gebiet des Carportbaus meistens verwendeten Profilbretter. Profilbretter haben stets eine sog. Nut und über eine Feder, die die leichte Montage und das einfache Zusammenstecken der Bretter gewährleisten. Zusammengesteckte Profilbretter können schnell eine ganze Wand oder die Dachfläche des Carports bilden.

Draußen müssen Nut- und Federbretter äußerst haltbar sein, damit sie beim Carportbau, für Gartenhäuser oder Sichtschutzwände verwendet werden können. Meistens wird dabei Kiefern- oder Fichtenholz genutzt. Zum Schutz der Hölzer werden die von SCHEERER verwendeten Nut- und Federbretter mit einer Kesseldruckimprägnierung versehen. Nach dem Zusammenbau darf man oftmals die Profilbretter noch mit einer leichten Holzwachslasur behandeln, die das Holz nicht nur vor Umwelteinflüssen bewahrt, sondern darüber hinaus auch das natürliche Profil der Bretter hervorhebt.


SCHEERER Zäune, Sichtschutzelemente, Gartenholz oder Carports vom Fachhändler in Aachen

Aachen ist eine Metropole im Bundesland Nordrhein-Westfalen mit knapp 300.000 Bürgern, davon etwa 40.000 Studierende. Aachen, das früher Bad Aachen genannt wurde, leitet seinen Stadtnamen vom germanischen "ahwo" ab. Aachen ist eine kreisfreie Stadt und zählt zum Bezirk Köln. Das Stadtgebiet von Aachen gliedert sich in 7 Bezirke mit jeweils einer eigenen Bezirksvertretung und einem eigenständigen Bezirksamt. Diese Stadtbezirke sind zum Beispiel Aachen-Mitte (mit dem Markt, Hörn, Ponttor, Jülicher Straße, Soers, Hanbruch, dem Lindenplatz, Kalkofen, Westpark, Burtscheid Kurgarten, St. Jakob, Kaiserplatz, Burtscheid Steinebrück, Hansemannplatz, Adalbertsteinweg, Marschiertor, Panneschopp, Hangeweiher, Frankenberg, Rothe Erde und der Bezirk Richterich.

Aus einer wechselhaften Stadtgeschichte, in der Aachen nicht nur durch die Franzosen besetzt, sondern sogar auch ab 1801 offiziell zu Frankreich gehörte und erst 1815 laut Beschluss des Wiener Kongress an das Land Preußen fiel, hat sich zu einer echten Wissenschaftsstadt herausgebildet. Aachen beheimatet nicht nur die Rheinisch-Westfälische-Technische Hochschule und die Fachhochschule Aachen, sondern auch zahlreiche Forschungseinrichtungen. Durch die ausgezeichnete Infrastruktur ist Aachen mit anderen europäischen Städten direkt verknüpft.

In Aachen entdeckt man noch immer etliche Regionen mit schönen Bungalows. In vielen Gartenanlagen wird man Zäune von uns sehen.

Bauen in Aachen

Beliebte Stadtviertel in Aachen sind beispielsweise die Stadtteile Aachen-Haaren, Aachen-Eilendorf, Aachen-Verlautenheide, Aachen-Laurensberg und Aachen-Brand.

Die Stadt Aachen veräußert Grundstücke für eine Einzelhausbebauung oder vergibt Erbbaurechte an Grundstücke. In etlichen Wohnarealen hängt der zu zahlende Kaufpreis für diese Baugrundparzellen von dem jeweiligen Bruttofamilieneinkommen po Jahr und der Kinderzahl ab. In diesen Wohngebieten werden Abschläge von zirka zehn Prozent des erschließungsbeitragspflichtigen Bodenwertes pro Kind für höchstens 3 Kinder gewährt, sofern das Jahreseinkommen der Familie weniger als 85.000 Euro beträgt.

Vor allem im Bereich Aachen-West, nah an der niederländischen Grenze, wird auf zirka 280.000 qm beim Westbahnhof der 2. Teilabschnitt des RWTH Aachen Campus geplant. Hier bildet sich ein neues zukunftsweisendes Stadtviertel.

Diese Informationsseiten dürften auch für Sie interessant sein:
Nut-und-Federbretter Aachen

gartenbruecke-douglasie-2

Gartenbrücke aus unbehandelter Douglasie

muelltonnenbox-klappbehaelter

Mülltonnenbox mit Klappenhalter

hochbeet-douglasie

Rückenschonendes Hochbeet aus Douglasie, naturbelassen

komposter

Kompostsilo: schnell aufgebaut dank einfachem Stecksystem

pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert

Pflanzkasten Nordmark Kiefer, RAL kesseldruckimprägniert

hochbeet-stecksystem

Hochbeet im Stecksystem, natürlich dauerhafte Douglasie

palisaden-ral-guetezeichen

Auf Palisaden mit RAL-Gütezeichen gewährt SCHEERER 10 Jahre Garantie

gartenbruecke-douglasie

Gartenbrücke als Grundbausatz oder Sonderanfertigung

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Wenn es um Gartenzaun oder Sichtschutz geht, ist Douglasie eine beliebte Holzart. Auch bei Scheerer finden Sie eine große Auswahl an Zäunen aus diesem Holz.

Das Holz der Douglasie ist unterschiedlich zu verwenden. Douglasie wird im Garten für Zäune, Türen, Carports, Tore, als auch Spielgeräte, Gartenelemente, Pergolen und Sichtschutz verwendet.

Douglasien-Holz, welches mit einer Schutzgrundierung vom Hersteller beispielsweise behandelt wurde, kann ohne weitere Bearbeitung direkt verbaut werden. Zudem eignet sich die Douglasie vor allem für Nachfärbungen (Farblasuren und Lacke).



Kiefern

Kiefern sind in den meisten Fällen auf der nördlichen Halbkugel unseres Planet beheimatet. Kiefern leben für gewöhnlich in kühlfeuchten Klimabereichen. Von speziellen Kiefern-Arten werden aber auch subtropische und tropische Klimazonen besiedelt.

Kiefern werden mittlerweile weltweit gezüchtet. Insbesondere in Japan und Korea kommt der Kiefer eine besondere symbolische Bedeutung zu: Sie stehen dort für beständige Geduld, Stärke und Langlebigkeit. Kiefern sind international die wichtigsten Baumarten der Forstwirtschaft und werden oft für die nachhaltige Wiederaufforstung nach Waldbränden und Rodungen verwendet. In den nördlichen Bundesländern ist die Kiefer die bedeutendste Holzgattung. Auffällige Erkennungszeichen der Kiefer sind: rot gefärbtes Kernholz, große Festigkeit, einfache Bearbeitung, ausgezeichnet mit Imprägnierung zu versehen.



Bauholz

Bauholz ist Holz, das als Baustoff zur Fertigung von Häusern und ähnlichen Bauwerken Verwendung findet. Je nach Verarbeitungsgrad und Form wird zwischen etlichen Bauholzprodukten unterschieden. In Deutschland sind nur bestimmte Holzarten zur Verwendung bei tragenden Konstruktionen zulässig (nach DIN 1052):
- Nadelhölzer: Kiefer, Southern Pine, Douglasie, Fichte, Lärche, Tanne sowie Yellow Cedar.
- Laubhölzer: Keruing, Eiche, Buche, Merbau, Teak, Afzelia, Bongossi und Greenheart.

Je nachdem, welche Holzart eingesetzt wird, besitzt das Bauholz andere Eigenschaften, insbesondere was Stabilität und natürliche Langlebigkeit anbelangt.



Beliebte Anfragen unserer Kunden:
Holzzäune Oldenburg    Zaunbeschläge Heide    Standard-Zäune Augsburg    Zaunbeschläge Lüneburg    Holzterrassen Wiesbaden    Zaunbeschläge Essen    Zäune Gelsenkirchen    Altmarkzaun Köln    Friesenzaun Rotenburg    Kesseldruck Imprägnierung Augsburg    Zaunbau Braunschweig    Kesseldruckimprägnierung in Grau Ludwigshafen    Holzzäune Düsseldorf    Steckzaun Karlsruhe    Sichtschutzzäune Heilbronn    Kesseldruckimprägnierung Bremen    Lattenzaun Essen    Gartenbrücke Lübeck    Kesseldruck Imprägnierung Wolfsburg    Kreuzzaun Magdeburg    Zaun-Klassiker Würzburg    Steckzaun München    Palisadenzaun Lüdenscheid    Sichtschutzelemente Rotenburg    Lattenzaun Nürnberg    Pergola Mainz    Kreuzzaun Potsdam    Altmarkzaun Erfurt    Zaun-Klassiker Lübeck    Palisadenzaun Lübeck    Kesseldruck Imprägnierung Berlin    Standard-Zäune Neumünster    Gartenholz Bochum    Sichtschutzelemente Delmenhorst    Koppelzaun Bonn    Sichtschutzzaun Hannover    Zaunhersteller Heilbronn    Leimholz Köln    Gartenzäune Bremerhaven    Holz im Garten Bonn    Kesseldruckimprägnierung in Grau Oldenburg    Bohlenzaun Braunschweig    Gartenzaun Flensburg    Zäune Berlin    Friesenzaun Gifhorn    Kesseldruck Imprägnierung Husum