Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Pergolen

Pergola Elbmarsch mit Douglasien-Terrasse

pergola-elbmarsch-douglasien-terrasse pergola-heidmark-douglasie-wilsede-rankgitter sternpergola-heidmark-sichtschutz-wilsede pergola-heidmark-sichtschutz-goehrde laubengang-exklusiv

Pergola von SCHEERER

Wenn Sie sich für das Thema Pergola interessieren, finden Sie an dieser Stelle gerne alle von Ihnen gewünschten Fachinformationen. Neben einfachen Anregungen zur Konzeption und der Installation eines Fertigzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunmodelle Lattenzaun, Koppelzaun und Bohlenzaun. Für jede Sichtschutz- oder Zaun-Version erhält man bei SCHEERER außerdem jede mögliche Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Sie werden viele Bewunderer haben. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Pergolen


 

Eine Pergola bringt Romantik und südländischen Charme im heimischen Garten

PergolaEigentlich aus dem Mittelmeergebiet stammend, ist die Pergola längst zu einem häufigen Hingucker in hiesigen Gartenanlagen geworden. Eine Pergola zieht durch ihre besondere Form Blicke auf sich und sorgt für einen eleganten, gepflegten und gleichzeitig verspielten Eindruck. Besonders durch viele Blumen und Pflanzen wirkt eine Pergola erfrischend und einladend. Eine SCHEERER Pergola können Sie überall einsetzen, z.B. von der Holzterrasse in den Garten, als Schattenspender am Haus oder in Kombination mit einer Sichtschutzwand. Sie bietet zahlreiche außergewöhnliche Gestaltungsperspektiven rund um Ihr Zuhause.

Detaillierte Erklärungen zum Bereich Pergolen.
Unsere hochwertigen Produkte erhalten Sie ausschließlich bei einem dieser Fachhandelspartner

Mit einer Pergola aus unserem Hause wird Ihr Garten zum Blickfang

Eine Pergola aus unserem Haus gibt es z.B. aus kesseldruckimprägniertem und dadurch wetterfesten, robustem Holz. Die andere Form ist aus Douglasie und kann durch Ihre angepasste Farbbehandlung genau Ihren Plänen angepasst werden. Pergolen sind durch ihre Dimension und Form ein schmückendes Element in ihrem Garten. Sie setzen Akzente und strukturieren gleichzeitig den Gartenbereich. Die Ausführung "Elbmarsch" von SCHEERER ist ideal zum Beispiel besonders für die Terrassen- bzw. totale Freisitzüberdachung, da die Querbohlen sich in der Regel gut bepflanzen lassen. Es handelt sich bei dieser stabilen Version um ein Baukastensystem, d.h., Sie kombinieren sich nach Ihren Anforderungen einzelnen Bauelemente zusammen. Die Sternpergola "Heidmark" existiert allerdings lediglich als Bausatz aus Douglasie und kann je nach Vorlieben lackiert, lasiert oder ölbehandelt von uns geliefert werden. Dieses Vier-Pfeiler-System besorgt über Eck Schatten und Wohlfühlatmosphäre. Man kann so insbesondere in Verbindung mit Sichtschutzelementen gemütliche Orte im Garten schaffen, die zum Sonnen, Lesen oder Relaxen besten geeignet sind.

Die Pergola vereint Komfort mit dem Praktischen

Eine gestylte Pergola, die man mit Rankpflanzen versehen kann, ist bestens geeignet für alle Jahreszeiten. Unter einer Pergola genießen Sie den ersten Sonnenschein im Frühjahr, in der heißen Jahreszeit verschafft sie einen sonnengeschütztes Ort am Haus und im Herbst können Sie an dieser Stelle die Garten-Zeit immer noch genießen. In der kalten Jahreszeit kann man sie als schützende Abstellfläche nutzen. Die Pergola wird immer beliebter. Wer sich vor Sonnenstrahlen schützen möchte, den er dekorativ bepflanzen kann, liegt mit der Wahl einer Pergola aus Holz sicher richtig. Denn eine besondere heimelige Atmosphäre unter einer Pergola werden Sie erst mit einer Bepflanzung erzielen. Tipp: Für sonnige Standorte sind vielfach blühende Kletterpflanzen oder Clematis geeignet. Sofern die Pergola bei Ihnen einen schattigen Standort hat, bieten sich u.a. Kletterhortensien an.

Begriffserklärung Pergola

Der Ausdruck "Pergola" kommt original aus den Zeiten der Römer und heißt übersetzt raumbildender Säulen- oder auch Pfeilergang. Eine Pergola nützt gerne im Übergangsbereich zwischen einer Terrasse und dem Eigenheim als naturnaher Sonnenschutz. Ihre ursprüngliche Aufgaben werden als Rank-Hilfe und Anlehnkonstruktion gesehen, und auch wenn eine Überdachung zwischen Haus und einer frei stehenden Garage benötigt wird, wird gerne eine Pergola ins Spiel gebracht. In letzter Zeit findet sie öfter Verwendung, wenn es um die Verschönerung und Gliederung von Gartenanlagen geht. Letztlich macht sie sich hervorragend und ist dabei sogar in der Regel hübsch, wenn sie nur als Rank-Hilfe für diverse Kletterpflanzen verwendet wird. Sie hat sich als freistehendes Gartenobjekt sowie als ein Wohnhaus ergänzender Pergolengang einen guten Ruf erarbeitet und wird aber auch genauso gut als Terrassenabschluß benutzt. Wie schon geschrieben, ist die Pergola im Grunde in südlichen Gefilden beheimatet, sie erobert aber immer häufiger die hiesigen Gartenanlagen. Das hat seinen Grund sicher darin begründet, dass sie aus heimischen Hölzern gebaut ein besonderer Blickfang ist, und nebenbei auch noch auf die natürlichste Art Schutz vor der Sonne verspricht. Mit ihr hat man einen in erster Linie lauschigen Ort, um viele Stunden im Freien zu verbringen.

Apropos Pergola im Garten: Die Langlebigkeit einer Pergola steht heute in erster Linie im Vordergrund, denn es hat sich bereits wie auch bei ähnlichen Gartenelementen oft bewahrheitet, dass Billigangebote keine echte Alternative zum hervorragenden Qualitätsprodukt aus dem Holzfachmarkt darstellen. Der Satz "Wer billig kauft, kauft zweimal" ist auch in diesem Falle wieder richtig und ein bekannter Hersteller wie SCHEERER ist allemal die beste Bezugsquelle.

Welche Arten von Pergolen sind verfügbar?

Die Pergola wird in den unterschiedlichsten Ausprägungen landesweit angeboten, die sich in Bezug auf Form, Größe und Material unterscheiden. Der vielfach gemochte Rosenbogen kann hierbei als die kleinste Ausprägung bezeichnet werden. Desweiteren können Pergolen eine rechteckige, geschlossene, offene, vieleckige oder runde, Form haben, die frei in einber Gartenanlage aufgestellt wird oder an einem Gebäude eine Befestigung findet.


Pergola von SCHEERER

pergola-elbmarsch-douglasien-terrasse

Pergola Elbmarsch mit Douglasien-Terrasse

pergola-heidmark-douglasie-wilsede-rankgitter

Pergola Heidmark aus Douglasie mit Wilsede Rankgittern

sternpergola-heidmark-sichtschutz-wilsede

Eine perfekte Kombination: Sternpergola „Heidmark“ mit Sichtschutz „Wilsede“

pergola-heidmark-sichtschutz-goehrde

Pergola Heidmark mit Sichtschutz Göhrde kombiniert

laubengang-exklusiv

Laubengang Exklusiv mit Zaun Immenhof aus unbehandelter Douglasie

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein dauergrüner Baum, der in seiner in Europa vorkommenden Art zirka 60m hoch wird. Im Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser sogar rund 120 Meter hoch werden. Die höchste Douglasie, die jemals registriert wurde, war genau 133m hoch. Die kräftigsten Douglasie-Bäume verfügen über einen Stamm von in etwa 4 Metern Durchmesser. Die Douglasie zeigt eine relativ schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst recht schnell und kann je nach Unterart ein Maximalalter von zirka 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind rund 3 bis 4 Zentimeter lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen aromatisch angenehmen Duft. Im Unterschied zur Fichte sitzen die Douglasie-Nadeln unmittelbar auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von gut 4 bis 9 cm und einen Durchmesser von 3 bis 3,5 Zentimetern auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel für gewöhnlich in der Zeit von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Föhren oder Forlen genannt, bilden eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Der Begriff Kiefer ist vermutlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert dokumentiert.

Die meisten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und riechen stark. Kiefern werden durchschnittlich beinahe 45 m hoch und können bis zu um und bei 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Verhältnis zu anderen Nadelbäumen besonders lang.



Holz: Verkernung

Eine sogenannte Verkernung von Holz besteht, wenn die internen Wasserleitbahnen des Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu identifizieren, redet man von Kernholzbäumen (beispielsweise Robinie, Kiefer, Eiche, Douglasie, Lärche). Wenn kein Farbunterschied zu identifizieren ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil überlegt werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, redet man von Reifholzbäumen (z.B. Linde, Birnbaum, Tanne, Fichten). Reifholz ist wirkliches Kernholz.

Sehr viele Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (beispielsweise Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man spricht allerdings von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und regelmäßig stattfindet, sondern durch exogene Einflüsse ausgelöst wird. Der Falschkern hat keine höhere Haltbarkeit.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Rosenbogen Frankfurt    Steckzaun Oldenburg    Altmarkzaun Gelsenkirchen    Zaunbau Flensburg    Holzzäune Lüneburg    Staketenzaun Flensburg    Friesenzaun Düsseldorf    Friesenzaun Darmstadt    Pergola Lüdenscheid    Lattenzaun Düsseldorf    Jägerzaun Frankfurt    Jägerzaun Magdeburg    Altmarkzaun Erfurt    Rundholzzaun Würzburg    Steckzaun Rotenburg    Holz im Garten Potsdam    Staketzaun Wittingen    Zaun-Klassiker Kiel    Zaunbeschläge Oldenburg    Holzterrassen Tübingen    Lattenzaun Tübingen    Friesenzaun Dortmund    Altmarkzaun Magdeburg    Rosenbogen Heide    Rundholzzaun Erfurt    Zaunhersteller Ludwigshafen    Friesenzaun Kassel    Holz im Garten Bremerhaven    Zaunhersteller Mainz    Bohlenzaun Berlin    Sichtschutzzäune München    Fertigzaun Potsdam    Profilbretter Gelsenkirchen    Nordik-Zaun Karlsruhe    Gartenzäune Husum    Staketzaun Bremen    Schiebetor Kiel    Steckzaun Wiesbaden    Kesseldruck Imprägnierung Darmstadt    Staketenzaun Essen    Leimholz Mainz    Nut-und-Federbretter Wolfsburg    Holzterrassen Lüdenscheid    Rosenbogen Kiel    Staketenzaun Köln    Konstruktionshölzer Berlin