Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Pergolen

Pergola Elbmarsch mit Douglasien-Terrasse

pergola-elbmarsch-douglasien-terrasse pergola-heidmark-douglasie-wilsede-rankgitter sternpergola-heidmark-sichtschutz-wilsede pergola-heidmark-sichtschutz-goehrde laubengang-exklusiv

Pergola in Heide

Ganz sicher erhalten Sie auch in der Region Heide die umfangreiche Gartenzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Pergola Ihr aktuelles Anliegen ist, vermitteln wir Ihnen hier gerne sämtliche von Ihnen benötigten Hintergrundinformationen. Neben einfachen Hinweisen zur Konzeption und dem Bau eines Staketen- oder Palisadenzauns, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Nordik, Altmark und Friesenzaun. Für jedes Zaunsystem erhält man bei SCHEERER zudem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Sonderlösung.

Sie werden viele Bewunderer haben. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Pergolen

pergola-elbmarsch-douglasien-terrasse

Passt 1a – Ihre neue Pergola

Durch unsere Pergolen im Baukasten-System bieten wir Ihnen exakte, passgenaue Lösungen.


Unsere Händler im Raum Heide

Ob Carport, Zäune, Sichtschutzwände, Produkte aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden legen einen groß Wert auf Optik, Qualität, Haltbarkeit und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Heide mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Heide befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Marne, Elmshorn, Rellingen und Dänischenhagen:

Schorisch GmbH & CO. KG
Waldstr. 6
25746 Heide
Tel: 0481-78070
www.holz-schorisch.de
info@holz-schorisch.de

HolzLand Jacobsen
Industriestr. 19
25709 Marne
Tel: 04851-9590-0
www.holzland-jacobsen.de
info@holzland-jacobsen.de

C. G. Christiansen
Mildstedter Landstr. 3
25866 Mildstedt
Telefon: 04841/7770
Fax: 04841/777413
info.mildstedt@cgchristiansen.de
www.cgchristiansen.de

Holzland Gehlsen
Büsumer Str. 106-113
24768 Rendsburg
Telefon: 04331-770060
Fax: 04331-4049
info@gehlsen.de
www.gehlsen.de

HBK Dethleffsen
Eisenbahnstr. 11
25821 Bredstedt
Telefon: 04671-9000
Fax: 04671-900223
info@hbk-dethleffsen.de
www.hbk-dethleffsen.de


Zäune, Carports und Sichtschutzelemente im Fokus
Umfragen zur Folge haben die Menschen im Raum Heide mit fast 37 Prozent ein deutliches Interesse an den Themengebieten Hausbau, Garten und Grundstückseingrenzung. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Heide einige Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Holzterrassen und Carports spielen dabei in Heide eine große Rolle.


Eine Pergola vermittelt Romantik und südländisches Flair im eigenen Garten

PergolaEigentlich aus dem Mittelmeergebiet stammend, ist die Pergola mittlerweile zu einem üblichen Blickfang in deutschen Gartenanlagen geworden. Eine Pergola zieht durch ihre besondere Gestaltungsform Blicke auf sich und vermitteln einen formschönen, aufgeräumten und zur gleichen Zeit verspielten Eindruck. Besonders durch bunte Blumen und Pflanzen wirkt eine Pergola erfrischend und ansprechend. Eine Pergola von SCHEERER können Sie vielfältig aufstellen, zum Beispiel von Ihrer Terrasse in den Garten, als Schattengeber am Haus oder in Kombination mit einem Sichtschutzelement. Sie gibt besonders viele interessante Gestaltungsperspektiven rund um Ihr Eihgenheim.

Detaillierte Anmerkungen zum Begriff Pergolen.
Unsere hochwertigen Produkte erhalten Sie ausschließlich bei einem dieser Fachhändler

Mit einer SCHEERER Pergola wird Ihre Gartenanlage zum Blickfang

Eine Pergola von SCHEERER erhält man z.B. aus kesseldruckimprägniertem und dadurch wetterbeständigen, robustem Holz. Eine weitere Form besteht aus Douglasie und kann durch Ihre spezielle Färbung genau Ihren Wünschen angepasst werden. Pergolen sind aufgrund ihrer Dimension und Form ein auffälliges Element der Gartengestaltung. Sie platzieren Akzente und strukturieren zugleich den Gartenbereich. Die Variante "Elbmarsch" von SCHEERER ist perfekt zum Beispiel ausdrücklich für die Terrassen- oder vollständige Freisitzüberdachung, da die Querleisten sich in erster Linie gut mit Pflanzen versehen lassen. Es dreht sich bei dieser stabilen Version um ein Baukastensystem, d.h., Sie suchen sich nach Ihren Plänen das Einzelmaterial zusammen. Die Sternpergola "Heidmark" gibt es dagegen lediglich als Komplettbausatz aus Douglasienholz und kann je nach Bedarf ölbehandelt, lasiert oder lackiert von uns produziert werden. Dieses 4-Pfosten-Modell liefert über Eck Sonnenschutz und Wohlfühlatmosphäre. Man kann so besonders in Verbindung mit Sichtschutzwänden erholsame Plätze im Garten erstellen, die zum Lesen, Relaxen oder Sonnen vorzüglich geeignet sind.

Die Pergola vereint Optik mit Nutzen

Eine gestylte Pergola, die man mit Blumen und Pflanzen beranken kann, ist bestens geeignet von Frühjahr bis Winter. Unter Ihrer Pergola erlebt man die ersten Sonnenstrahlen im Frühling, im Sommer verschafft sie einen sonnengeschütztes Wohlfühlort am Haus und im Herbst können Sie an dieser Stelle die Freiluft-Saison immer noch genießen. In der kalten Jahreszeit kann man sie als schützende Abstellfläche nutzen. Die Pergola entwickelt sich zum Verkaufsschlager. Wer sich vor der Sonne schützen möchte, den er umfänglich bepflanzen kann, hat mit einer Pergola genau ins Schwarze getroffen. Denn eine spezielle Komfort-Atmosphäre unter einer Pergola entsteht erst mit Pflanzen. Darüber hinaus gilt: Für sonnige Standorte sind vielfach blühende Kletterpflanzen oder Clematis geeignet. Wenn die Pergola bei Ihnen einen schattigen Standort erhält, bieten sich unter anderem Kletterhortensien mit flachen Blüten an.

Hintergrundinformationen zur Pergola

Der Ausdruck "Pergola" kommt ursprünglich aus Italien und heißt ungefähr raumbildender Pfeiler- oder auch Säulengang. Eine Pergola nützt häufig zwischen Terrasse und dem Eigenheim als natürlicher Lichtschutz. Ihre Urfunktionen werden als Rank-Hilfe und Anbaukonstruktion angesehen, und auch wenn eine Art Dach zwischen Haus und einer Garage benötigt wird, kommt gerne eine Pergola ins Spiel. In letzter Zeit findet sie öfter Verwendung, wenn es um die Gestaltung und Funktionalisierung von Freianlagen geht. Darüber hinaus macht sie sich besonders gut und ist dabei sogar insbesondere hübsch, wenn sie nur als Rank-Konstruktion für verschiedenste Kletterpflanzen verwendet wird. Sie hat sich als freistehendes Gartenelement sowie als an einem Gebäude anschließender Pergolengang einen Namen gemacht und wird aber auch gerne als Terrassenabschluß eingesetzt. Wie schon geschrieben, ist die Pergola im Grunde am Mittelmeer zuhause, sie erstürmt aber immer mehr die heimischen Grünanlagen. Das ist sicherlich auch dem Umstand zu verdanken, dass sie aus heimischen Hölzern gefertigt optisch eine Menge hermacht, und daneben auch noch extrem praktisch ist. Mit ihr hat man einen überaus angenehm temperierten Platz zum Relaxen.

Apropos Pergola und Qualität: Die Robustheit einer Pergola steht heute besonders im Fokus des Käufers, denn es hat sich schon wie schon bei vergleichbaren Gartenbauteilen oft bewahrheitet, dass Billiglösungen keine sinnvolle Alternative zum erstklassigen qualitativen Produkt aus dem Holzfachmarkt darstellen. Die Weisheit "Wer billig kauft, kauft zweimal" ist auch in diesem Falle wieder richtig und ein bekannter Markenhersteller wie SCHEERER ist allemal die beste Wahl.

Welche Varianten von Pergolen gibt es?

Die Pergola wird in verschiedenen Arten landesweit angeboten, die sich in Hinblick auf Material, Größe und Form unterscheiden lassen. Der vielfach begehrte Rosenbogen kann hierbei als die kleinste Variante aufgeführt werden. Des Weiteren können Pergolen eine geschlossene, rechteckige, offene, vieleckige oder runde, Form haben, die allein in einem Garten aufgebaut wird oder an einer Hauswand montiert wird.


SCHEERER Zäune, Carports, Gartenholz oder Sichtschutzelemente vom Fachhändler in Heide

Heide in Holstein ist die Kreisstadt des Landkreises Dithmarschen. Verkehrsgünstig an der Schnellstraße A23 gelegen, ist Heide eine deutschlandweit geschätzte Mittelstadt im Nordwesten von Schleswig-Holstein. In Heide wohnen in etwa 20.000 Einwohner auf einem Gesamtareal von knapp 31 km². Heide unterteilt sich in die Stadtteile Heide-Ost, Heide-West, Heide-Süd und Heide-Nord. Des Weiteren zählen die seinerzeit selbständigen Dörfer Süderholm und Rüsdorf zum heutigen Heide (Holstein). Den Rang einer Kreisstadt besitzt Heide seit 1970.

Im Zentrum von Heide liegt der größte unbebaute Marktplatz der Bundesrepublik Deutschland. Auf einem Areal von knapp 5 Hektar findet in regelmäßigem Abstand der traditionsreiche Wochenmarkt statt. Der Marktplatz ist so etwas wie ein "Trademark" von Heide. Nicht umsonst wirbt Heide mit dem Satz "Marktstadt im Nordseewind". Sehenswert ist in Heide auch die am Rande des Marktplatzes errichtete St.-Jürgen Kirche, deren bewegte Historie bis ins Jahr 1559 zurückführt. In der unmittelbaren Nähe der Kirche findet sich das historische Alte Pastorat. In dem im Jahre 1739 errichteten Gemäuer hat heute die Touristeninformation von Heide ihren Standort gefunden. Heide ist sicherlich ein schöner Platz zum Leben. Die Kleinstadt hat eine hervorragende Infrastruktur und attraktiv ausgebaute Wohngebiete. Die Einzelhausbebauung hat Vorrang in Heide. Größere Wohnblocks sind eher selten. Auch bietet Heide seinen Bürgern ein imponierendes Angebot an Freizeit- und Sportmöglichkeiten. Die Gegend lockt darüber hinaus mit seiner schönen Flora und Fauna. Die unmittelbare Lage in der Nähe zur Nordsee macht Heide besonders reizvoll.

Nicht mehr als zwanzig km von Heide entfernt, sitzt das Strandbad Büsum. Der Küstenort erfreut sich seit etlichen Jahren steten Bekanntheit. Bezüglich der Häufigkeit der Hotelgäste belegt Büsum hinter Westerland auf Sylt und Sankt Peter Ording Platz 3 auf der Toplist der beliebtesten Bäder an der Nordseeküste Schleswig-Holsteins. Die Anwohnerzahl von Büsum ist eher als gering zu umschreiben. Rund 5.000 Bürger sind zuhause in Büsum. Die Ortschaft erstreckt sich über ein Areal von lediglich acht Quadratkilometern. Büsum wird allerdings unzweifelhaft vom Fremdenverkehr dominiert. Rund 160.000 Reisende zählt Büsum in jedem Jahr. Das Nordseebad Büsum darf ohne Frage als ein Zentrum der schleswig-holsteinischen Fremdenverkehrsbranche bezeichnet werden. Seinen Charme verdankt das Nordseebad Büsum unter anderem seinem attraktiven Hafen. Reizvoll für Besucher ist insbesondere die Krabbenfischerei, die am Hafen ganz unmittelbar beobachtet werden kann.

Heide ist ganz ohne Frage ein interessanter Lebensmittelpunkt. Heide besticht durch eine hervorragende Infrastruktur, ein geschätztes Lebensumfeld als auch ein viel gelobtes, exquisites Freizeit- und Bildungsangebot. Die Architektur von Heide ist ansprechend und modern und man findet besonders viele Wohnhäuser mit Gärten. Sollten Sie als Immobilienbesitzer in Heide Carport, Gartenzäune, Riffelbohlen oder Sichtschutzwände benötigen, sind Sie bei SCHEERER exakt richtig.

Diese Themen sollten für Sie auch weiterführend sein:
Pergola Heide


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird mitunter irrtümlich auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigene Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien umfasst nur zirka 6 Arten, von denen 4 in einigen wenigen Verbreitungsgebieten im östlichen Asien und 2 im westlichen Teil von Nordamerika zu finden sind. In Europa war die Douglasie ehemals im Tertiär vorzufinden, im Zuge der Eiszeit ist sie auf unserem Kontinent jedoch ausgestorben. Das traditionelle Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der Westen Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer Nordamerika-Reise mit nach Europa. Als eingeführte Spezies hat sich die Douglasie mittlerweile in zahllosen Ländern etabliert. In Deutschland kommt sie meistens in Rheinland Pfalz vor. Besondere Eigenschaften der Douglasie sind: Spezielle Maserung, breite Jahresringe, rot gefärbtes Kernholz und hohe naturgegebene Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die büschelig oder spiralig angeordnet sind. Kiefer-Gewächse bilden Zapfen, in denen auch die Samen reifen. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis 2 zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung vergeht bei zahlreichen Kiefer-Bäumen ein komplettes Jahr, für gewöhnlich ist zu Beginn noch nicht einmal die weibliche Megaspore entstanden. Bei der Fichte dagegen befinden sich im Gegensatz dazu Bestäubung und Samenreife in einer Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen zumeist als sog. Bauholz umfangreiche Nutzung. Holz wird im Bau z.B. als Brettschichtholz, Vollholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Anwendungen in Form von Verkleidungen verwendet. Auf tragfähigen Holzkonstruktionen basiert der Holzrahmenbau, der Holzskelettbau sowie der normale Fachwerkbau.

Holz überzeugt durch eine große Stabilität bei minimalen Gewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die besten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes rd. 50 % und die Schubfestigkeit nur rd. 10 Prozent der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal besser als die Zugfestigkeit von Bauholz, letzteres ist dagegen 16-mal leichter.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Staketenzaun Augsburg    Jägerzaun Ingolstadt    Sichtschutzelemente Karlsruhe    Konstruktionshölzer Dresden    Sichtschutz Wiesbaden    Kesseldruck Imprägnierung Bremen    Lärmschutzzaun Mannheim    Bohlenzaun Würzburg    Zaunanlage Heide    Gartenzäune Bielefeld    Fertigzäune Oldenburg    Holz im Garten Dresden    Zäune Stuttgart    Zaunanlage Duisburg    Holzzäune Wiesbaden    Friesenzaun Neumünster    Gartenzaun Ludwigshafen    Zaunhersteller Kassel    Kesseldruck Imprägnierung Stuttgart    Kreuzzaun Essen    Kesseldruckimprägnierung Ingolstadt    Gartenholz Flensburg    Rundholzzaun Bochum    Zaunhersteller Bielefeld    Holz im Garten Chemnitz    Zaun Erfurt    Kesseldruckimprägnierung Neumünster    Holz im Garten Erfurt    Gartenzäune Erfurt    Gartenzäune Karlsruhe    Staketzaun Leipzig    Altmarkzaun Heilbronn    Steckzaun Dortmund    Gartenzäune Wittingen    Koppelzaun Ludwigshafen    Holz im Garten Osnabrück    Jägerzaun Uelzen    Kesseldruck Imprägnierung Köln    Rundholzzaun Leipzig    Kesseldruckimprägnierung Bremerhaven    Staketzaun Landshut    Altmarkzaun Mainz    Gartenholz Leipzig    Jägerzaun Bonn    Nordik-Zaun Wolfsburg    Fertigzäune Wuppertal