Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Gartenelemente

Vormontierte Gartenmöbel aus unbehandeltem Douglasienholz

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt gartenbruecke-douglasie-2 hochbeet-douglasie komposter pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert hochbeet-stecksystem palisaden-ral-guetezeichen gartenbruecke-douglasie

Gartenholz in Nürnberg

Ganz sicher bekommt man auch in und um Nürnberg die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Sie nach Gartenholz gesucht haben, erhalten Sie hier alle von Ihnen erwarteten Hintergrundinformationen. Neben grundsätzlichen Hinweisen zur Konstruktion und der Errichtung von Zaunanlagen und Sichtschutzelementen, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Serien Jägerzaun, Friesenzaun und Rundholzzaun. Für jede Zaun-Variante erhält man bei SCHEERER außerdem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Sonderanfertigung.

Massivholz im Garten – auch für Sie um Ideen schöner. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Gartenelemente

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Gartenelemente Auswahl und Preise

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt

Stichwort RAL-Palisaden

Wir bieten Ihnen durchweg RAL-gütegeprüfte Qualitätsprodukte mit einer Qualitätsgarantie von 10 Jahren.


Unsere Händler im Raum Nürnberg

Sichtschutzelemente, Carports und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Haltbarkeit, Qualität, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Nürnberg mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Nürnberg befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Walting-Pfünz, Hexenagger und Ingolstadt:

W. & L. Jordan GmbH
Steinacher Str. 101
90427 Nürnberg
Tel: 0911 97 99 67-50
www.joka-stilwelten.de
nuernberg@joka.de

Holzfachzentrum Ziller
Isarstr. 30
90451 Nürnberg
Tel: 0911-64804-0
www.holzziller.de
mail@holzziller.de

Wilhelm Maier
Schwadermühle 1
90556 Cadolzburg
Telefon: 09103-8231
Fax: 09103-5814
info@maier-holz.de
www.maier-holz.de


Zäune, Sichtschutzwände und Carports im Fokus
Umfragen haben ergeben, dass die Einwohner im Raum Nürnberg zu ungefähr 37% ein ausgesprochen großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Garten und Sichtschutz haben. Das liegt sicher daran, dass es in Nürnberg viele Häusersiedlungen mit jungen Familien gibt. Gartenzäune, Holzterrassen und Sichtschutzelemente sind aus diesem Grund in Nürnberg äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Gartenholz für jeden Zweck vom Fachbetrieb

GartenholzMit Gartenholz sind nicht die Bäume und Sträucher in Ihrem Garten gemeint. Der Begriff Gartenholz bezeichnet genauer gesagt alles Holz, das für Gartenelemente wie Stellwände und Zäune verarbeitet wurde. Gartenholz ist somit ein natürlicher Rohstoff, mit rustikaler Note für Ihre Gartenanlage.
Egal ob Carport, Gartenzäune, Sichtschutzelemente oder Holzterrassen, das Material Holz verschafft Ihrem Gartenbereich ein naturverbundenes Aussehen. Der natürliche Rohstoff ist seit jeher das beliebteste Baumaterial der Menschheit. Durch seine große Haltbarkeit bei wenig Gewicht und seine einfache, vielseitige Verarbeitungsmöglichkeit kann Holz bei zahlreichen Grundstückseigentümern überzeugen. Die einzigartige Struktur des Holzes sendet dabei Wärme aus und erzeugt eine naturnahe Atmosphäre auf Ihrer Holzterrassen. Kein Holzbauteil gleicht dem anderen, sondern ist ein einzigartiges Erzeugnis der Natur. Dass Holz im Gartenbereich viel Wartung und Aufwand bedarf, ist ein sehr verbreiteter Glaube, denn heimische Hölzer wie Kiefer, Fichte und Douglasie brauchen geringere Behandlung, als man meint. SCHEERER verwendet prinzipiell qualitativ ausgezeichnete Hölzer, die sämtlichst im kleinen Heideort Behren im Bundesland Niedersachsen bearbeitet und zugeschnitten werden.

Ergänzende Informationen finden Sie hier. Hier finden Sie einen unserer Fachhändler

Holz ist einer der verbreitetsten und zugleich ökologischsten Materialien. Sogar unsere Vorväter haben den Werkstoff Holz in vielfältiger Weise genutzt; sei es zum einfachen Schutz vor Wettereinflüssen, als Mobiliar für den täglichen Einsatz oder als Dekoration des Alltags. Das Gebiet Gartenholz ist in den letzten Jahren immer weiter gewachsen, gerade aufgrund dessen, dass sich unser Leben inzwischen immer mehr in den Außenbereich verlagert und wir diese Option so oft wie möglich und intensiv nutzen wollen.

Gartenholz für lange Haltbarkeit in geprüfter Güte

Holz im Garten muss speziellen Vorgaben gerecht werden. Aus diesem Grund wird Gartenholz mit Stoffen behandelt, die es resistent gegenüber den verschiedensten Witterungen machen und seine Lebensdauer verlängern. Bei SCHEERER ist das neben dem konstruktiven Holzschutz die zertifizierte RAL-Kesseldruckimprägnierung: Besonders mit chromfreiem Imprägniersalz in einer hellbraunen, UV-beständigen Farbe oder mit einem farblosen Imprägniermittel, das silbergrau mit Farbpigmenten eingefärbt wird. So lassen sich Terrassen aus Holz bauen, die besondersaußergewöhnlich widerstandsfähig und stabil sind und lange Zeit gute Eigenschaft mit sich führen. Äußerlich kann Gartenholz grundsätzlich betören, denn es wird ein naturnahes Bild erstellt, wodurch Ihrem Gartenbereich eine warme Atmosphäre verliehen wird.

Widerstandsfähige Hölzer in bester Güte und Verarbeitung. Der Vorteil von Gartenholz liegt klar auf der Hand. Holz ist aufgrund seiner Eigenschaften besonders gut für Außen nutzbar. Es lässt sich sehr gut verwerten und überzeugt durch seine Schönheit. Für den Außenbereich verwendet SCHEERER das von Natur aus dauerhafte Douglasienholz oder RAL kesseldruckimprägniertes Fichten- oder Kiefernholz. Im Außenbereich eingesetzte Hölzer sind durch die ständig wechselnden Witterungseinflüsse, durch Schadinsekten und holzzerstörende Pilzarten einer starken Belastung ausgesetzt. Ein dementsprechend wirkungsvoller und dauerhafter Holzschutz bei Kiefer und Fichte lässt sich kaum mehr als durch Kesseldruckimprägnierung mit bestimmten Schutzmitteln nach DIN 68800 erzeugen. Je nach Verwendungsart werden verschiedene Imprägniermittel, als vorbeugender Schutz gegen holzzerstörende Insekten und Pilze benutzt.


Gartenholz, Sichtschutzelemente, Carports oder Zäune in Nürnberg

Nürnberg ist eine kreisfreie Großstadt im Regierungsbezirk Mittelfranken des Freistaats Bayern. Mit über 500.000 Einwohnern ist Nürnberg nach München die zweitgrößte Stadt in Bayern. Nürnberg bildet zusammen mit seinen Nachbarstädten Schwabach, Erlangen und Fürth ein Ballungsgebiet mit über 1,2 Millionen Einwohnern. Die Stadt Nürnberg ist dabei sowohl das ökonomische als auch das geistliche Zentrum der europäischen Wirtschaftsregion Franken.

Das Stadtgebiet von Nürnberg umfasst eine Fläche von knapp 186 km². Nördlich der Stadt findet man das relativ flache aber fruchtbare Knoblauchsland. Ein ergiebige Gemüseanbaugebiet in dieser Gegend, das zugleich auch die Anflugschneise für den westlichen Nürnberger Flughafen bildet, sowie nach Nordosten hin der Sebalder Reichswald. Im Südwesten ist die Bebauung mit der Stadt Stein und im Westen mit der Nachbarstadt Fürth verbunden.

Das Umland von Nürnberg

Die Stadt Nürnberg grenzt an die Orte Erlangen, Kraftshofer Forst, Neunhofer Forst und Erlenstegener Forst (im Landkreis Erlangen-Höchstadt), Schwaig bei Nürnberg, Laufamholzer Forst, Forsthof, Zerzabelshofer Forst, das gemeindefreie Gebiet Fischbach und Feucht (alle im Landkreis Nürnberger Land), Forst Kleinschwarzenlohe und Wendelstein (alle im Landkreis Roth), Rohr und Schwabach (im Landkreis Roth), Oberasbach und Stein (im Landkreis Fürth) sowie Fürth als kreisfreie Stadt.

Mit Beginn der Industrialisierung im 19. Jahrhundert kam es auch in Nürnberg zu einem rasanten Einwohnerzuwachs. Wohnten am Anfang des 19. Jhrhunderts in der Stadt erst rund 26.000 Bewohner, so überstieg die Einwohnerzahl bereits gegen Ende des 19. Jahrhunderts die Grenze von 100.000 Bewohnern und machte Nürnberg demzufolge zur Großstadt. 1900 hatte Nürnberg dann bereits annähernd 250.000 Bewohner. Diese Zahl der Anwohner verdoppelte sich bis in die 1970er Jahre auf den zwischenzeitlichen Höchststand von circa 515.000. Am 31. Dezember 2008 war die amtliche Zahl der Bürger in Nürnberg noch in etwa 503.000 Anwohner.

Wohnen und Leben in Nürnberg

Nürnberg wurde in der international anerkannten Studie "Worldwide Quality of Living Survey" zum wiederholten Mal als eine der 25 Städte mit der besten Lebensqualität weltweit eingestuft. Bewertet wurden dabei insbesondere soziale, wirtschaftliche und umweltorientierte Kriterien sowie Bildungsangebot, Infrastruktur, Kultur und Gesundheitsversorgung. Beim Umweltranking lag Nürnberg als beste deutsche Stadt auf Platz 13 weltweit.

Die Nürnberger Wirtschaft

Besonders stark ist Nürnberg insbesondere in den Branchen Verkehr und Logistik, Druck, Kommunikationstechnik, Marktforschung, Energie sowie Leistungselektronik. Zur Bruttowertschöpfung der Stadt Nürnberg trägt der Dienstleistungsbereich zu über 75 Prozent bei. Der Einzelhandelsumsatz betrug Ende 2008 ungefähr 3,5 Mrd. EUR, was in Deutschland pro Kopf der dritthöchste Wert nach München und Düsseldorf ist. Einbußen an Arbeitsplätzen musste Nürnberg in den letzten 25 Jahren vor allem durch Produktionsverlagerungen bzw. Werkschließungen hinnehmen. Darunter bei so namhaften Unternehmen wie beim AEG-Werk, der Grundig AG und MAN.

Diese Themenseiten könnten auch für Sie von Interesse sein:
Gartenholz Nürnberg


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien verkörpern eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der britische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm bezeichneten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Expedition mit nach Hause. Die Gattung umfasst sieben Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in China und in Japan. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenso auf dem europäischen Kontinent zuhause. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Alle Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jungen Bäumen glatt und wird mit den Jahren rötlich-braun und dicker. Die Zweige hängen für gewöhnlich. Die nadelförmigen Blätter sind wechselständig und separat am Zweig angeordnet. Die Nadeln haben im Querschnitt zwei Harzgänge. Sie überdauern regelmäßig 6-8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind global die meistverwendeten Baumgattungen der Forstwirtschaft. Kiefern duften äußerst speziell. Das Holz der Kiefern ist meist harzreich und leicht. Die Kiefer wird im Garten für Carports, Zäune, Tore, Türen, sowie Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte verwendet.

Kiefern werden desweiteren zur Pech- und Harzgewinnung eingesetzt. Die Samen einiger Kiefernsorten sind so dimensioniert, dass diese als Nahrungsmittel dienen (Pinienkerne). Die Kiefer hat ab und zu grünes Holz.



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist biologisch entsorgbar, ist aus diesem Grund aber auch anfällig in Hinblick auf biologischen Schädlingen. Es kann also zum Beispiel von Insekten, Pilzen oder Bakterien angegriffen und in seiner Substanz dauerhaft zerstört werden. Pilze würden ab einer Feuchtigkeit im Holz von etwa 20 Prozent Holz angreifen. Stabile Kernhölzer werden nur äußerst langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 untergliedert.

Der biotische Holzabbau lässt sich fast komplett durch konstruktiven Holzschutz vermindern oder vermeiden. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung sowie möglicherweise der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Dort, wo dies nicht genügt (beispielsweise bei direkt bewitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein versierter chemischer Holzschutz geeigneter und für tragende Element nach DIN 68 800 vorgeschrieben.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Kesseldruckimprägnierung in Grau Mannheim    Staketenzaun Oldenburg    Sichtschutz Oldenburg    Sichtschutzzaun Heide    Zaunbeschläge Köln    Staketenzaun Gelsenkirchen    Zaunbeschläge Ingolstadt    Sichtschutz Hannover    Rosenbogen Heilbronn    Rosenbogen Osnabrück    Zäune Chemnitz    Kesseldruckimprägnierung Leipzig    Lärmschutzzaun Darmstadt    Zaunhersteller Dresden    Rosenbogen Hannover    Jägerzaun Koblenz    Nut-und-Federbretter Mainz    Sichtschutzelemente Lüdenscheid    Steckzaun Stuttgart    Nut-und-Federbretter Mönchengladbach    Fertigzaun Gifhorn    Zaun-Klassiker Husum    Zaun-Klassiker Freiburg    Koppelzaun Stuttgart    Zaunbeschläge Düsseldorf    Steckzaun Darmstadt    Zaunhersteller Braunschweig    Sichtschutzzaun Wuppertal    Holz im Garten Lübeck    Nut-und-Federbretter Lübeck    Zaunbau Wittingen    Rundholzzaun Mönchengladbach    Zaun Dortmund    Zaun-Klassiker Neumünster    Sichtschutzzäune Mannheim    Zaun Wuppertal    Kesseldruck Imprägnierung Lübeck    Holz im Garten Karlsruhe    Steckzaun Nürnberg    Kesseldruckimprägnierung in Grau Gelsenkirchen    Lärmschutzzaun Kiel    Zaunbau Darmstadt    Kreuzzaun Bonn    Kreuzzaun Düsseldorf    Profilbretter Mainz    Konstruktionshölzer Mannheim