Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Gartenelemente

Vormontierte Gartenmöbel aus unbehandeltem Douglasienholz

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt gartenbruecke-douglasie-2 hochbeet-douglasie komposter pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert hochbeet-stecksystem palisaden-ral-guetezeichen gartenbruecke-douglasie

Gartenholz in Uelzen

Wenn Gartenholz Ihr Thema ist, finden Sie hier alle von Ihnen benötigten Fachinformationen. Neben grundsätzlichen Hinweisen zur Planung und der Montage eines Sichtschutz- oder Gartenzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Kreuzzaun, Friesenzaun und Koppelzaun. Für jedes Zaunsystem erhält man bei SCHEERER zudem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Massivholz im Garten – auch für Sie um Ideen schöner. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Gartenelemente


Besuchen Sie uns in Behren!

Sie benötigen Unterstützung bei der Wahl der passenden Gartenelemente? Wir bei SCHEERER helfen Ihnen bei allen Fragen rund um die Themen Zaunsysteme, Sichtschutz, Terrassen, Pergolen und Gartenelemente. Lassen Sie sich von der Vielfalt unserer Musterausstellung inspirieren. Sie wollten schon immer einem Gartenholzhersteller über die Schulter schauen und sehen, wie Ihr neuer Sichtschutzzaun oder Ihr neues Carport entsteht? Mittendrin und mit echter Hingabe dabei - SCHEERER bietet Ihnen nach Anmeldung auch Werksführungen an. Wir freuen uns auf Sie!

Erich SCHEERER GmbH
Holz- und Imprägnierwerk
Behrener Dorfstraße 2
29365 Sprakensehl-Behren
Tel: 05837 - 97 97-0
info@scheerer.de


Geschäftszeiten

Sommersaison (01.04. bis 30.09.)

Mo – Do:     07:00 – 16:50 Uhr
Fr:      07:00 – 13:00 Uhr

Wintersaison (01.10. bis 31.03.)

Mo – Do:      07:00 – 16:15 Uhr
Fr:     07:00 – 12:15 Uhr


Zaun-Hersteller Scheerer

SCHEERER – Aus dem Herzen Niedersachsens

Bereits in dritter Generation entsteht jedes einzelne SCHEERER Produkt in unserem Familienunternehmen in Behren. So haben wir unser Produktspektrum über Jahrzehnte Stück für Stück weiterentwickelt und systematisch ergänzt. Auch mit dem Ergebnis, optisch wie konstruktiv ganz neue Akzente im Gartenholzangebot zu setzen. Damit hat sich das Unternehmen SCHEERER über die Grenzen Deutschlands hinaus einen Namen gemacht. Wobei sich unser gesamtes Gartenholzprogramm in einem Merkmal gleicht: Jedes einzelne Produkt ist ein Qualitätserlebnis.

Unsere Qualitätsprodukte brauchen zur Erhaltung des Holzes keine Pflege

Unsere Hölzer sind widerstandsfähig. Entweder von Natur aus, wie z.B. die Douglasie. Oder sie werden durch geeignete Holzschutzverfahren wie unsere gütegeprüfte RAL-Kesseldruckimprägnierung, die vom Bundesverbraucherministerium ausdrücklich empfohlen wird, dauerhaft geschützt und haltbar gemacht. Wir geben Ihnen auf alle unsere RAL-Produkte eine Qualitätsgarantie von 10 Jahren gegen Schäden durch holzzerstörende Organismen wie Insekten, Pilze oder Moderfäule.


Gartenholz in bester Qualität vom Fachbetrieb

GartenholzMit Gartenholz sind nicht die Bäume und Sträucher auf Ihrem Grundstück gemeint. Der Begriff Gartenholz summiert vielmehr alles Holz, welches für Gartenelemente wie Zäune und Stellwände Anwendung findet. Gartenholz ist somit ein natürliches Baumaterial, mit rustikaler Note für Ihren Garten.
Egal ob Gartenzäune, Sichtschutzelemente, Carport oder Terrassenholz, der Rostoff Holz verleiht Ihrem Grundstück ein natürliches Aussehen. Der natürliche Baustoff ist nach wie vor das beliebteste Material des Menschen. Durch seine große Konsistenz bei geringem Gewicht und seine simpel, vielseitige Einsatzmöglichkeit kann Holz bei besonders vielen Gartenbesitzern begeistern. Die besondere Struktur des Holzes strahlt dabei Heimeligkeit aus und schafft eine naturverbundene Atmosphäre in Ihrem Gartenbereich. Kein Holzbauteil ähnelt dem anderen, sondern ist ein herausragendes Erzeugnis der Natur. Dass Holz in der Gartenanlage viel Instandhaltung und Arbeit verursacht, ist ein viel verbreiteter Trugschluss, denn heimische Hölzer wie Kiefer, Fichte und Douglasie bedürfen nicht so viel Wartung, als man denkt. SCHEERER benutzt prinzipiell qualitativ hochwertige Hölzer, die alle im kleinen Heideort Behren im Bundesland Niedersachsen bearbeitet und gefertigt werden.

Weitere Anmerkungen finden Sie hier. Hilfe erhalten Sie auch bei einem unserer Holzfachmärkte

Holz ist einer der verbreitetsten und zugleich nachhaltigsten Baustoffe. Bereits unsere Vorväter haben das Produkt Holz in vielfältiger Art genutzt; sei es zum profanen Schutz vor Wettereinflüssen, als Mobiliar für die tägliche Nutzung oder als Dekoration für jeden Tag. Das Gebiet Gartenholz ist in den letzten Jahren immer weiter angestiegen, gerade aufgrund dessen, dass sich unser Leben inzwischen viel mehr ins Freie verlagert und wir diese Option so oft wie möglich und ausgiebig nutzen möchten.

Gartenholz für lange Haltbarkeit in geprüfter Güte

Holz im Garten muss speziellen Ansprüchen gerecht werden. Aus diesem Grund wird Gartenholz mit Stoffen behandelt, die es beständig gegenüber den verschiedensten Wetterverhältnisse machen und seine Lebensdauer verlängern. Bei SCHEERER ist das neben dem konstruktiven Holzschutz die zertifizierte RAL-Kesseldruckimprägnierung: Vor allem mit chromfreiem Imprägniersalz in einer hellbraunen, UV-beständigen Farbe oder mit einem farblosen Imprägniermittel, das silbergrau mit Farbpigmenten eingefärbt wird. So lassen sich Terrassen aus Holz konstruieren, die besondersaußergewöhnlich robust und stabil sind und langfristig günstige Qualität mit sich führen. Äußerlich kann Gartenholz grundsätzlich überzeugen, denn es wird ein natürlicher Eindruck erzeugt, wodurch Ihrem Garten eine warme Atmosphäre verschafft wird.

Langlebige Hölzer in bester Güte und Verarbeitung. Das Argument von Gartenholz ist unbestritten. Holz ist wegen seiner Eigenschaften bestens für Außen geeignet. Es lässt sich optimal verwerten und überzeugt durch seine Attraktivität. Für Außen verarbeitet SCHEERER das von Natur aus dauerhafte Douglasienholz oder RAL kesseldruckimprägniertes Fichten- oder Kiefernholz. Unter freiem Himmel verbaute Hölzer sind durch die ständig wechselnden Wetterverhältnisse, durch Schadinsekten und holzzerstörende Pilzarten einer besonders hohen Beanspruchung ausgesetzt. Ein dementsprechend wirksamer und dauerhafter Holzschutz bei Kiefer und Fichte lässt sich lediglich durch Kesseldruckimprägnierung mit geeigneten Schutzmitteln nach DIN 68800 erreichen. Je nach Verwendungszweck werden verschiedene Imprägniermittel, als vorbeugender Schutz gegen holzzerstörende Insekten und Pilze eingesetzt.


SCHEERER Sichtschutzelemente, Carport-Zubehör, Spitzdach-Carports oder Carports von unserem Fachhandelspartner in Uelzen und Munster

Uelzen ist eine mittelgroße Stadt im Nordostn von Niedersachsen. Sie gehört zur Metropolregion Hamburg und ist die Kreisstadt des Landkreises Uelzen. Als eine der größten Städte in der Lüneburger Heide wurde Uelzen landesweit bekannt, nachdem der bekannte Künstler Friedensreich Hundertwasser für die Neugestaltung des Bahnhofs engagiert werden konnte. Das jüngste Werk des österreichischen Architekten und Künstlers wurde zum Beginn der Expo 2000 in Hannover als Hundertwasserbahnhof Uelzen eröffnet und ist von diesem Tage an ein hoch frequentiertes Touristenziel. Am 1. Januar 1971 wurden die Ortschaften Hambrock und Halligdorf eingegliedert. 18 Monate später kamen die Orte Masendorf, Mehre, Klein Süstedt, Holdenstedt, Groß Liedern, Hanstedt II, Hansen, Kirchweyhe, Molzen, Oldenstadt, Riestedt, Ripdorf, Tatern, Veerßen, Westerweyhe und Woltersburg hinzu. Die Stadt Uelzen hat um und bei 33.500 Anwohner ist Zentrum eines Umfeldes mit rd. 93.000 Einwohnern. Im Jahr 1270 überschritt Uelzen die Einwohnergrenze um künftig den Status einer Stadt zu haben. Als Mitglied der Hanse kam die an der Ilmenau gelegene Stadt durch ausgiebigen Handel zu einem stattlichen Vermögen, was man heute noch sieht. Die Altstadt mit ihren beachtlichen Baudenkmalen ist von Fachwerkarchitektur dominiert und zeigt zudem einige bedeutende Gebäude der norddeutschen Backsteingotik.

Uelzen sitzt am Rand der Lüneburger Heide. Wegen der Lage an der Nord-Süd-Achse Hannover-Hamburg sowie der Ost-West-Achse Bremen-Berlin ist die Stadt ein beliebter Eisenbahnknotenpunkt. Von wirtschaftlicher Bedeutung ist zusätzlich die Lage am Elbe-Seitenkanal. Attraktiv ist die Lage des Ortes am Flüsschen Ilmenau mit grünen Ufern, idyllischen Auen und Parks. In der Region wurden weite Gebiete als Naturparks mit Heideflächen, Seen, Wäldern und Mooren gestaltet: Naturpark Südheide, Naturpark Elbhöhen-Wendland, Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue und Naturpark Lüneburger Heide.

Zur Stadt Uelzen rechnet man die Ortsteile Groß Liedern, Halligdorf, Hambrock, Hansen, Hanstedt II, Holdenstedt, Kirchweyhe, Klein Süstedt, Masendorf,, Tatern, Oldenstadt, Westerweyhe, Mehre, Ripdorf, Molzen, Riestedt, Woltersburg und Veerßen. Zudem existieren noch drei Orte im Stadtgebiet, die den Titel "Sonstige Stadtteile" haben: Klein Liedern, Borne, Pieperhöfen. Als Zentrum eines Anbaugebietes agrarischer Waren hat Uelzen eine herausragende Position im Bereich der Lebensmittelproduktion und des Dienstleistungssektors. Um diesen Kern haben sich ergänzende Branchen angesiedelt. Gemeinhin wird die Wirtschaftsstruktur von kleineren und mittleren Unternehmen dominiert und von Groß- und Zweigbetrieben bedeutender Konzerne erweitert.

Von den ungefähr 15.900 Beschäftigten (Zahlen von 2014) arbeiten annähernd 8.300 im Dienstleistungsbereich, gut 3.400 in der Fertigung und dem Handwerk, zirka 4.050 in der Gastronomie und Verkehrsgewerbe und zudem 185 in der Forst- und Landwirtschaft beschäftigt. Der Kreis Uelzen ist von der EU zur Nummer-1-Region ernannt worden, um die Ansiedlung und die Entwicklung von Wirtschaftsunternehmen zu erleichtern. Kreis und Stadt Uelzen sind Bestandteil der Metropolregion Hamburg. Im Zuge der wirtschaftlichen Fördermaßnahmen arbeiten Ballungsgebiet und ländliche Region emsig zusammen, um Infrastruktur und Informationsfluss zu optimieren, Unternehmensansiedlungen zu steigern und gemeinschaftlich neue Absatzkanäle zu erschließen.

Angesiedelte Unternehmen in Uelzen

Uelzen ist Standort der zweitgrößten Zuckerfabrik Europas. Es ist ein Werk der Nordzucker AG, dem zweitgrößten Unternehmer dieser Art in Deutschland. Die Uelzena eG ist ein bundesweit bedeutender Hersteller von Getränke- und Milchpulvern, Fetten & Butter als auch speziellen Produkten wie beispielsweise Kondensmilch. Zudem unterhält Nestlé in Uelzen ein Produktionswerk mit beinahe 500 Beschäftigten zur Herstellung von Stiel- und Bechereiscreme sowie tiefgekühlten Backwaren.

Uelzen befindet sich in der Mitte eines der umfangreichsten nicht von Autobahnen durchzogenen Gebiete in Deutschland. Die Autobahn A 39 wird seit einigen Jahren konzipert; mit einem Bau vor 2020 wird jedoch nicht gerechnet. Befahrendster Verkehrsweg im Raum Uelzen ist die Bundesstraße 4, die über Braunschweig und Gifhorn nach Bad Harzburg führt und Kraftverkehr weiter gen Süden über den Harz nach Nordhausen bringt. In die andere Richtung bringt die Bundesstraße 4 über Bad Bevensen und Lüneburg nach Norden nach Hamburg.


Diese Informationen könnten für Sie ebenfalls nützlich sein:
Gartenholz Uelzen

gartenbruecke-douglasie-2

Gartenbrücke aus unbehandelter Douglasie

muelltonnenbox-klappbehaelter

Mülltonnenbox mit Klappenhalter

hochbeet-douglasie

Rückenschonendes Hochbeet aus Douglasie, naturbelassen

komposter

Kompostsilo: schnell aufgebaut dank einfachem Stecksystem

pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert

Pflanzkasten Nordmark Kiefer, RAL kesseldruckimprägniert

hochbeet-stecksystem

Hochbeet im Stecksystem, natürlich dauerhafte Douglasie

palisaden-ral-guetezeichen

Auf Palisaden mit RAL-Gütezeichen gewährt SCHEERER 10 Jahre Garantie

gartenbruecke-douglasie

Gartenbrücke als Grundbausatz oder Sonderanfertigung

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Wenn es um Gartenzaun oder Sichtschutz geht, ist Douglasie eine beliebte Holzart. Auch bei Scheerer finden Sie eine große Auswahl an Zäunen aus diesem Holz.

Das Holz der Douglasie ist vielseitig zu verwenden. Douglasie wird draußen für Tore, Carports, Zäune, Türen, als auch Pergolen, Sichtschutz, Spielgeräte und Gartenelemente verwendet.

Douglasien-Holz, das mit einer Schutzgrundierung vom Hersteller zum Beispiel behandelt wurde, kann ohne weiteres direkt montiert werden. Zudem eignet sich die Douglasie vor allem für Farbbehandlungen (Lackierungen, Lasuren,).



Kiefern

Kiefern sind in aller Regel auf der Nordhalbkugel unseres Planet zuhause. Kiefern findet man meist in kühlfeuchten Klimagebieten. Von manchen Kiefern-Arten werden aber auch tropische und subtropische Klimazonen besiedelt.

Kiefern werden in der Zwischenzeit global angebaut. Besonders in Japan und Korea kommt der Kiefer eine spezielle symbolische Bedeutung zu: Sie symbolisieren dort beständige Geduld, Langlebigkeit und Stärke. Kiefern sind international die meistverwendeten Baumarten der Forstwirtschaft und werden oftmals für die schnelle Wiederaufforstung nach Waldzerstörungen und Waldrodungen genutzt. Im Norden Deutschlands ist die Kiefer die wichtigste Baumgattung. Besondere Merkmale der Kiefer sind: rot gefärbtes Kernholz, große Robustheit, leicht zu bearbeiten, ausgezeichnet zu imprägnieren.



Holz: Verkernung

Eine sogenannte Verkernung von Holz besteht, wenn die internen Wasserleitbahnen des Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu identifizieren, redet man von Kernholzbäumen (beispielsweise Robinie, Kiefer, Eiche, Douglasie, Lärche). Wenn kein Farbunterschied zu identifizieren ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil überlegt werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, redet man von Reifholzbäumen (z.B. Linde, Birnbaum, Tanne, Fichten). Reifholz ist wirkliches Kernholz.

Sehr viele Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (beispielsweise Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man spricht allerdings von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und regelmäßig stattfindet, sondern durch exogene Einflüsse ausgelöst wird. Der Falschkern hat keine höhere Haltbarkeit.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Holzzäune Wolfsburg    Gartenholz Düsseldorf    Kesseldruckimprägnierung in Grau Erfurt    Zäune Düsseldorf    Palisadenzaun Tübingen    Gartenzaun Braunschweig    Steckzaun Aachen    Gartenzäune Bremen    Kesseldruckimprägnierung Uelzen    Zaunbau Mainz    Sichtschutzzaun Neumünster    Rundholzzaun Lübeck    Zaunbau Bochum    Zaunbeschläge München    Gartenzaun Dortmund    Staketzaun Wittingen    Palisadenzaun Frankfurt    Standard-Zäune Darmstadt    Palisadenzaun Bremen    Rundholzzaun Delmenhorst    Altmarkzaun Bremerhaven    Palisaden Duisburg    Bohlenzaun Kiel    Leimholz Stuttgart    Schiebetor Wolfsburg    Sichtschutzzäune Wiesbaden    Gartenholz Gifhorn    Profilbretter Gelsenkirchen    Lärmschutzzaun Berlin    Gartenbrücke Erfurt    Steckzaun    Fertigzaun Potsdam    Zaunhersteller Berlin    Zaunbau Ludwigshafen    Palisaden Mainz    Sichtschutzzäune Dortmund    Gartenzäune Lüneburg    Lärmschutzzaun Bremerhaven    Konstruktionshölzer Augsburg    Kesseldruckimprägnierung in Grau Lüdenscheid    Pergola Bochum    Jägerzaun Tübingen    Lattenzaun Rotenburg    Sichtschutz Darmstadt    Steckzaun Ludwigshafen    Kesseldruckimprägnierung Grau Gifhorn