Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Gartenelemente

Vormontierte Gartenmöbel aus unbehandeltem Douglasienholz

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt gartenbruecke-douglasie-2 hochbeet-douglasie komposter pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert hochbeet-stecksystem palisaden-ral-guetezeichen gartenbruecke-douglasie

Holz im Garten in Neumünster

Ohne Zweifel bekommt man auch in Neumünster die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Holz im Garten interessieren, bekommen Sie an dieser Stelle gerne sämtliche von Ihnen gewünschten Fachinformationen. Neben allgemeinen Hinweisen zur Konzeption und der Installation eines Fertigzauns, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Altmark, Nordik und Immenhof. Für jedes Zaunsystem bekommt man bei SCHEERER zudem jede mögliche Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Massivholz im Garten – auch für Sie um Ideen schöner. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Gartenelemente

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Gartenelemente Auswahl und Preise

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt

Stichwort RAL-Palisaden

Wir bieten Ihnen durchweg RAL-gütegeprüfte Qualitätsprodukte mit einer Qualitätsgarantie von 10 Jahren.


Unsere Händler im Raum Neumünster

Sichtschutzelemente, Carports und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Neumünster mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Neumünster befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Rendsburg, Flintbek, Eutin, Lübeck und Ahrensburg:

HolzLand Greve
Freesenburg 1
24537 Neumünster
Tel: 04321-94710
www.holzland-greve.de
greve@holzland.de

Holzland Gehlsen
Büsumer Str. 106-113
24768 Rendsburg
Tel: 04331-770060
www.gehlsen.de
info@gehlsen.de

Lukas Klaushenke GmbH & Co. KG
Eiderkamp 32
24220 Flintbek
Tel: 04347-4883
www.klaushenke-holzprodukte.de
info@klaushenke-holzprodukte.de

OK-Holz GmbH
Teichkoppel 15-17
24229 Dänischenhagen
Telefon: 04349-799799
Fax: 04349-799633
info@okholz.de
www.okholz.de

C. Bremer GmbH& Co. KG Baustoffe
Bgm. Steenbockstr. 34
23701 Eutin
Tel: 04521-7023-0
www.bremer-baustoffe.de
info@carlbremer.de

HolzLand Junge GmbH
Mühlenstr. 28
25335 Elmshorn
Telefon: 04121-4878-0
Fax: 04121-4878-48
junge@holz-junge.de
www.holz-junge.de

HolzLand H. Wulf
Bahnhofstr. 19
22926 Ahrensburg
Tel: 04102/45550
www.holzlandwulf.de
info@holzlandwulf.de


Zäune, Sichtschutzwände und Carports im Fokus
Umfragen haben ergeben, dass die Einwohner im Raum Neumünster zu ungefähr 39% ein ausgesprochen großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Gartenzäune und Sichtschutz haben. Das liegt sicher daran, dass es in Neumünster viele Häusersiedlungen mit jungen Familien gibt. Carports, Zäune und Sichtschutzelemente sind aus diesem Grund in Neumünster äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Holz im Garten vom Holzfachmarkt - der Baustoff für Menschen mit Hang zur Natur

HolzWer SCHEERER kennt, ist informiert über unseren erstellt Umgang mit dem natürlichen Produkt Holz. Wir holen unsere Hölzer grundsätzlich aus FSC oder PEFC bewerteten Wäldern. Unwichtig, ob Sie sich für Kiefer, Fichte oder Douglasie entscheiden. Holz ist der ökologischste Werkstoff des Planeten. Heute, wo Umweltschutz und Reduzierung von einem hohen CO2 Ausstoß einen wichtigen Wert in unserer Gesellschaft hat, ist Holz der optimalste Werkstoff für den Garten. Heimische Hölzer bieten eine geeignete Option zu tropischen Harthölzern, die SCHEERER aus ökologischen Gründen nicht verwendet. Holz ist statisch sehr belastbar und dennoch ziemlich leicht zu nutzen, so dass sich vieles mit etwas handwerklichem Wissen selbst herstellen lässt: Vom genau zugeschnittenen Bodenbelag für die Terrasse, über das Carport für das Auto, bis hin zum Sichtschutzzaun. Die besondere Struktur des Holzes strahlt hierbei Wärme aus und bewirkt eine urige, rustikale Wirkung in Ihrer Gartenanlage. Kein Stück ist gleich, sondern ist ein außergewöhnliches Erzeugnis der Natur. Hierin beweist sich der einzigartige Charme diesen von der Natur gegebenen Werkstoff für die Gartenanlage zu nutzen.

Detaillierte Informationen finden Sie hier. Besuchen Sie am besten noch heute einen der Spezialisten vor Ort.
Holz ist einzigartig und sendet Natürlichkeit und Wärme aus Damit ist Bauen mit Holz nicht kaum mehr als eine Rückbesinnung auf alte, bewährte Eigenschaften, sondern auch eine zukunftsweisende und sehr moderne Technologie. Das Bauen mit Holz stellt also beileibe keine schnell lebige Modeerscheinung dar. Erst durch die Holzverwendung kommen die vielfältigen Stärken des Naturmaterials Holz unserer Welt zugute.
Quelle: http://www.stmelf.bayern.de/wald/holz/naturwunder-holz/

Unser Holz in Ihrem Garten - natürlich, auf Dauer, nachhaltig.

Wir haben uns zu verlässlicher Güte unter Einsatz auf Dauer verfügbarer Rohstoffe verpflichtet. Sie können aus diesem Grund sicher sein, dass wir überwiegend ökologisch hergestellte Holztypen wie Kiefer, Fichte und Douglasie einsetzen. Bestimmt keine Tropenhölzer, sibirische Lärche aus den Urwäldern Russlands oder ähnlich fragwürdige Holzarten.

Ein Werkstoff wie WPC - nicht mit uns

Die Herstellung von WPC-Waren geht deutlich zu Lasten der Umwelt. Das geschieht, weil WPC rund zu 50 % aus Kunstoff angefertigt ist und somit wertvolle fossile Rohstoffe ausbeutet. Bereits aus diesem Grund ist WPC für uns kein Thema. Weshalb auch? Holz hat als Naturprodukt eine unvergleichbare Wirkung. Und: Nur echtes Holz fühlt sich an wie Holz. Außerdem bieten wir Ihnen Gartenholzprodukte, die zum Erhalt keine Pflege benötigen. SCHEERER-Hölzer sind widerstandsfähig. Eventuell von Natur aus, wie die Douglasie. Oder sie werden durch unsere gütegeprüfte RAL-Kesseldruckimprägnierung langlebig geschützt und haltbar gemacht.

Werte entwickeln und die Umwelt entlasten - zu jeder Zeit.

Edles Holz im Gartenbereich - Achten Sie die Natur Holz in Ihrer Gartenanlage verblüfft mit seiner Ausstrahlung und der natürlichen Ästhetik. Die allen möglichen Größen Maserungen der unterschiedlichen Hölzer, lassen Ihre Gartenanlage einzigartig aussehen. Für den Entwurf Ihres Gartenbereichs und die Ausführung erhalten Sie in dem Sortiment von SCHEERER das geeignete Produkt.


Zäune, Carports, Gartenholz oder Sichtschutzelemente bekommen Sie beim Fachhandel in Bad Segeberg, Neumünster, Wahlstedt und Bad Bramstedt

Von zahlreichen Garteneigentümern im Raum Neumünster werden seit einigen Jahren zunehmend Carports, Zäune, Sichtschutzelemente und Gartenholz in bestmöglicher Qualität nachgefragt.

Neumünster ist eine kreisfreie Stadt und befindet sich geographisch in der Mitte von Schleswig-Holstein. Die Stadt verfügt über eine umfangreiche Bebauung mit Einfamilien- und Doppelhäusern, aber auch mehrgeschossige Mehrfamilienhäuser sind zu finden. Neumünster bietet eine sehr gute Wohnqualität. Sowohl die verkehrstechnisch sehr Lage als auch die hervorragende Infrastruktur sind ein Vorzug von Neumünster. Insbesondere für Pendler ist ein Wohnort in der Stadt Neumünster eine sinnvolle Alternative. Die Großstädte Hamburg und Kiel sind sowohl mit dem Kfz als auch mit der Bahn sehr leicht zu erreichen. In der Stadt Neumünster leben etwa 77.000 Anwohner auf einer ein Areal von beinahe 71 qkm. Die viertgrößte Stadt Schleswig Holsteins untergliedert sich in neun Ortsteile.

Die Kreisstadt des Kreises Segeberg ist Bad Segeberg. Das kleine Örtchen liegt am Fuß eines Kalkbergs, eines der Wahrzeichen von Bad Segeberg. Geografisch findet man Bad Segeberg nordöstlich von Hamburg, am Rande des ostholsteinischen Hügellandes. Man nennt Bad Segeberg daher auch das Tor zum Naturpark Holsteinische Schweiz. Bad Segeberg ist, was typisch für das nördlichste Bundesland ist, umgeben von vielen Seen und Wäldern. Bad Segeberg bietet seinen beinahe 17.000 Einwohnern eine leistungsstarke Infrastruktur und eine gute Verkehrsanbindung. Über die Grenzen bekannt wurde Bad Segeberg durch die Karl-May-Festspiele, die alljährlich im Freilichttheater am Kalkberg veranstaltet werden. Vor Ort wird das Freilichttheater auch für Konzerte genutzt.

Etwas mehr als 8 Kilometer vor Bad Segeberg befindet sich das Örtchen Wahlstedt. Alles in allem leben knapp 9.200 Anwohner in Wahlstedt. Das Stadtgebiet streckt sich über ein Areal von etwas mehr als 15 km². Wahlstedt ist speziell für Familien als Wohnort von Interesse. Einerseits ist die attraktive Lage reizvoll, anderseits bietet Wahlstedt alle Vorteile einer mehr ländlichen Region. In der Nachbarschaft von Wahlstedt entdeckt man zahlreiche Naherholungsflächen, die zu ausgedehnten Wandertouren und Radtouren verlocken. Das Wirtschaftsleben von Wahlstedt ist in weiten Teilen gekennzeichnet durch kleinere Unternehmen, vor allem aus den Branchen Dienstleistung, Handwerk und Handel. Bekannteste Firma in der Stadt ist der Kaffeehersteller Arko, der seinen Zentralsitz in Wahlstedt eingerichtet hat.

Bad Bramstedt befindet sich ebenfalls im Landkreis Segeberg. Verkehrstechnisch ist Bad Bramstedt recht zentral gelegen. Die norddeutschen Großstädte Kiel, Hamburg und Lübeck sind lediglich jeweils ungefähr 50 Kilometer entfernt. Alles in allem leben knapp 13.500 Anwohner in Bad Bramstedt. Das Stadtareal verläuft über eine Gesamtfläche von knapp 24 Quadratkilometern. Überregional bekannt ist Bad Bramstedt als amtlich anerkanntes Moorheilbad. Die Rheumaklinik und die Psychosomatische Klinik Bad Bramstedt sind medizinische Einrichtungen von exquisitem Ruf. Im innerstädtischen Areal findet man außerdem eine größere Anzahl von Hotels und Gaststätten. Die Medizin- und Kureinrichtungen von Bad Bramstedt machen diese Häufung unmittelbar erklärlich. Der Stadtkern von Bad Bramstedt wird auffällig beherrscht von der Maria-Magdalenen-Kirche. Berühmt ist auch das Torhaus von Bad Bramstedt. Errichtet im 17. Jahrhundert, ist der alte Backsteinbau zwischenzeitlich das letzte existierende Gebäude des vormaligen Guts Bramstedt.

Diese Themenseiten sollten für Sie ebenfalls hilfreich sein:
Holz im Garten Neumünster


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein immergrüner Baum, der in seiner in Europa anzutreffenden Art rund 60m hoch werden kann. Im ursprünglichen Herkunftsbereich der Douglasie kann dieser sogar über 120m hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die je bisher registriert wurde, war genau 133m hoch. Die stabilsten Douglasie-Arten haben einen Baumstamm von zirka 4m Durchmesser. Die Douglasie zeigt eine relativ schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst recht schnell und kann je nach Unterart ein Maximalalter von etwa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind beinahe 3-4 cm lang und verströmen, wenn man an ihnen reibt, einen frischen angenehmen Geruch. Im Unterschied zur Fichte sitzen die Douglasie-Nadeln unmittelbar auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von über 4-10 cm und einen Durchmesser von 3 bis 3,5 Zentimetern auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel für gewöhnlich in der Zeit von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefer

Die Kiefer ist eine Baumart der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die spiralig oder büschelig angeordnet sind. Kiefer-Pflanzen bilden Zapfen, in denen auch die Samen reifen. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis 2 zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung vergeht bei zahlreichen Kiefer-Bäumen ein vollständiges Jahr, oftmals ist zu Beginn noch nicht einmal die weibliche Megaspore herausgebildet. Bei der Fichte hingegen liegen zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer einzigen Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Bauholz

Bauholz ist Holz, das als Baustoff zur Errichtung von Häusern und anderen Bauwerken zum Einsatz kommt. Je nach Form und Verarbeitungsgrad wird zwischen unterschiedlichen Bauholzprodukten getrennt. In Deutschland sind nur spezielle Hölzer zur Verwendung für tragende Zwecke gestattet (nach DIN 1052):
- Nadelholz: Fichte, Lärche, Douglasie, Kiefer, Southern Pine, Tanne sowie Yellow Cedar.
- Laubhölzer: Buche, Eiche, Keruing, Bongossi, Afzelia, Teak, Merbau und Greenheart.

Je nachdem, welche Holzart eingesetzt wird, hat das Bauholz verschiedene Eigenschaften, vor allem was Festigkeit und natürliche Dauerhaftigkeit anbelangt.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Gartenbrücke Stuttgart    Holzzaun Leipzig    Holzzaun Wolfsburg    Nut-und-Federbretter Dresden    Konstruktionshölzer Leipzig    Koppelzaun Mönchengladbach    Holz im Garten Lüneburg    Staketzaun Neumünster    Nordik-Zaun Potsdam    Holzterrassen Dresden    Gartenbrücke Aschaffenburg    Schiebetor Husum    Holzzäune Oldenburg    Zaunanlage Trier    Holzzaun Aschaffenburg    Bohlenzaun Magdeburg    Sichtschutzelemente Gelsenkirchen    Holz im Garten Magdeburg    Zaunanlage Wiesbaden    Holzterrassen Bochum    Palisaden Duisburg    Profilbretter Landshut    Gartenholz Lübeck    Staketzaun    Kreuzzaun Potsdam    Nut-und-Federbretter Neumünster    Zaunbau Braunschweig    Kesseldruck Imprägnierung Lübeck    Zaunbau Flensburg    Gartenzaun Ludwigshafen    Zaun-Klassiker Wiesbaden    Zaunanlage Nürnberg    Kesseldruck Imprägnierung Offenburg    Nut-und-Federbretter Augsburg    Sichtschutzelemente Wiesbaden    Konstruktionshölzer Kiel    Leimholz Trier    Kesseldruck Imprägnierung Wittingen    Gartenzäune Ingolstadt    Fertigzaun Bielefeld    Holz im Garten Karlsruhe    Rosenbogen Freiburg    Standard-Zäune Aschaffenburg    Rosenbogen Rotenburg    Kesseldruckimprägnierung Landshut    Gartenzäune Delmenhorst