Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Sichtschutz

Sichtschutz als Steckzaun, Douglasie natur, einfache Selbst-Montage

Sichtschutz für DIY – Steckzaun aus dauerhafter Douglasie Sichtschutz aus Fichte, Modell „Nordheide“, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Sichtschutz Nienwohlde aus natürlichem Douglasienholz Sichtschutz-Zaun aus Douglasie, besonders haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KDG grau Sichtschutz aus Douglasienholz, 2-farbig lasiert in Hellgrau und Dunkelgrau, Duo-Lasur 
Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie Sichtschutz-Zaun kiefer-lasiert aus Douglasienholz mit Gittereinsatz Sichtschutzzaun aus Douglasienholz, montagefertig Sichtschutzzaun aus Massivholz – haltbare Douglasie, grau lasiert Sichtschutz-Zaun aus Massivholz, Fichte, besonders langlebig da kesseldruckimprägniert Sichtschutzelement aus Fichte, mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun, für eine schöne Optik und lange Haltbarkeit

Kesseldruck Imprägnierung in Neumünster

Natürlich erhält man auch im Umland von Neumünster die umfangreiche Gartenzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Kesseldruck Imprägnierung interessieren, vermitteln wir Ihnen hier alle von Ihnen benötigten Informationen. Neben grundsätzlichen Hinweisen zur Konstruktion und dem Aufbau eines Steckzauns, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Altmark-, Nordik- und Friesenzaun. Für jede Zaun-Variante bekommt man bei SCHEERER außerdem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Sichtschutz in erstaunlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Steckzaunsystem Sichtschutz Fichte und Douglasie Exklusiv Sichtschutz Douglasie

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Sichtschutz Auswahl und Preise

Sichtschutz für DIY – Steckzaun aus dauerhafter Douglasie

Sichtschutz als Steckzaun, Douglasie natur, einfache Selbst-Montage

Sichtschutz aus Fichte, Modell „Nordheide“, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung

Nordheide aus Fichte, kesseldruckimprägniert KDG grau

Sichtschutz Nienwohlde aus natürlichem Douglasienholz

Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie

Sichtschutz-Zaun aus Douglasie, besonders haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KDG grau

Sichtschutz aus Douglasie „Borkum“, kesseldruckimprägniert KDG Grau

Sichtschutz aus Douglasienholz, 2-farbig lasiert in Hellgrau und Dunkelgrau, Duo-Lasur Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.


Unsere Händler im Raum Neumünster

Sichtschutzelemente, Carports und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Neumünster mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Neumünster befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Rendsburg, Flintbek, Eutin, Lübeck und Ahrensburg:

HolzLand Greve
Freesenburg 1
24537 Neumünster
Tel: 04321-94710
www.holzland-greve.de
greve@holzland.de

Holzland Gehlsen
Büsumer Str. 106-113
24768 Rendsburg
Tel: 04331-770060
www.gehlsen.de
info@gehlsen.de

Lukas Klaushenke GmbH & Co. KG
Eiderkamp 32
24220 Flintbek
Tel: 04347-4883
www.klaushenke-holzprodukte.de
info@klaushenke-holzprodukte.de

OK-Holz GmbH
Teichkoppel 15-17
24229 Dänischenhagen
Telefon: 04349-799799
Fax: 04349-799633
info@okholz.de
www.okholz.de

C. Bremer GmbH& Co. KG Baustoffe
Bgm. Steenbockstr. 34
23701 Eutin
Tel: 04521-7023-0
www.bremer-baustoffe.de
info@carlbremer.de

HolzLand Junge GmbH
Mühlenstr. 28
25335 Elmshorn
Telefon: 04121-4878-0
Fax: 04121-4878-48
junge@holz-junge.de
www.holz-junge.de

HolzLand H. Wulf
Bahnhofstr. 19
22926 Ahrensburg
Tel: 04102/45550
www.holzlandwulf.de
info@holzlandwulf.de


Zäune, Sichtschutzwände und Carports im Fokus
Umfragen haben ergeben, dass die Einwohner im Raum Neumünster zu ungefähr 39% ein ausgesprochen großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Gartenzäune und Sichtschutz haben. Das liegt sicher daran, dass es in Neumünster viele Häusersiedlungen mit jungen Familien gibt. Carports, Zäune und Sichtschutzelemente sind aus diesem Grund in Neumünster äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Gütegeprüfter Holzschutz per RAL Kesseldruck Imprägnierung

Kesseldruck ImpraegnierungGrundsätzlich verarbeiten wir bei SCHEERER ausschließlich Holz aus ökologischer Forstwirtschaft, das in ausreichendem Maße erhältlich ist. Deshalb benutzen wir in erster Linie Fichten- und Kiefernholz. Diese heimischen Nadelhölzer müssen für den langjährigen Einsatz im Außenbereich jedoch besser vorbehandelt werden. Witterungseinflüsse aber auch Schimmel- und Pilzbefall würden dem Holz sonst schaden. Mit SCHEERER's zertifizierten Kesseldruck Imprägnierung garantieren wir den fortwährenden Schutz der Hölzer. Auf diese Weise wird das erreicht: Holz besteht aus einem Gewebe von Zellen. Zunächst wird die Luft aus den hohlen Räumen der Zellen durch ein Vakuum elimiert. Das gewährleistet Platz für das Schutzmittel, die in einem zweiten Schritt mit hohem Druck tief in das Holzinnere eingebracht wird. Diese spezielle Vorgehensweise zur Schutzbehandlung der Hölzer haben wir für Sie weiterentwickelt. Daher können Sie bei der Kesseldruck Imprägnierung von SCHEERER zwischen 2 Farbvarianten Braun und Grau wählen. Darauf kommt es an:

In dieser Weise vollzieht sich gütegeprüfte Kesseldruck Imprägnierung:
  1. Verwendung von bestem Holz
    Es darf grundsätzlich nur gesundes, frisch geschlagenes Holz verarbeitet werden. Am besten zur Imprägnierung nimmt man Kiefernholz. Dadurch nehmen wir es für alle Angebote mit unmittelbaren Kontakt zum Erdreich.
  2. Holz muss vorgetrocknet werden
    Frisches Holz hat einen Wasseranteil von mind. 50 Prozent. Vor der Kesseldruck Imprägnierung muss das Holz getrocknet werden, denn nasses Holz wird in der Regel die Imprägnierflüssigkeit nur sehr wenig aufnehmen.
  3. Moderne Imprägniertechnik auf dem neuesten Stand
    Scheerer führt die Holzimprägnierung im computergestützten Vakuum-Druckverfahren mit RAL-Qualitätsgarantie durch: Im ersten Schritt wird ein so zu bezeichnendes Vorvakuum hergestellt, um das Druckpolster aus den Zellen der Hölzer zu schaffen. Dann wird der Imprägnierkessel mit der Holzschutzlösung gefüllt und die stundenlange Druckphase fängt an. Dieses Verfahren ist bei der Holzart Kiefer erst dann zu ende, wenn die komplette Splintholzzone durchtränkt ist bzw. beim Holz der Fichte, sofern die gewollte Menge an Holzschutzsalz eingebracht wurde. Als letzter Schritt kommt ein Schlussvakuum, um die Oberfläche des Holzes abzutrocknen. Nach einigen Stunden hat sich das besondere chromfreie Holzschutzsalz dauerhaft mit den Holzzellen verschmolzen und ist "fixiert". Das Resultat: dauerhafte, umweltverträgliche und saubere massive Hölzer.
  4. Letztlich: Qualitätstests
    Der Erfolg des Imprägniervorganges hängt ab von der Eindringungstiefe der Imprägniersubstanz. All diese Werte werden permanent maschinell gemessen. Zudem zieht das Qualitätsmanagement aus jeder Charge Bohrproben und sichert diese zusammen mit den Imprägnierprotokollen für anschließende Kontrollen. Diese Kombination von interner Eigen- und externer RAL-Fremdüberwachung garantiert die gleichbleibend hohe Qualität der gütegesicherten Imprägnierung.

SCHEERER Kesseldruck Imprägnierung mit RAL Garantie

Der SCHEERER RAL-Gütesicherung kann man vertrauen, denn wir geben Ihnen eine Garantie für 10 Jahre. Wir wissen genau, welch großer Aufwand für eine einwandfreie Kesseldruck Imprägnierung erforderlich ist. Daher schützen wir alle kesseldruckimprägnierten Hölzer nach den hohen Prüf- und Gütebestimmungen des RAL-Gütezeichens 411, mit Fremdprüfung durch unabhängige RAL-Sachverständige. Nur Produkte, die diese strengen Güteanforderungen erfüllen, bekommen das RAL-Gütezeichen. So kann man hervorragende Produkte einfach erkennen. Nähere Erläuterungen hierfür bekommt man unter:
http://www.holzfragen.de
http://www.holz-schuetzen.de
http://www.mit-sicherheit-haltbar.de
http://www.ral.de

Besuchen Sie am besten noch heute einen der Handelspartner

Besuchen Sie am besten noch heute einen der Spezialisten vor Ort

Warum konstruktiver Holzschutz und Kesseldruck Imprägnierung wichtig sind?
Beim konstruktiven Holzschutz wird beachtet, wie das Holz genutzt wird: Mit einer fachgerechten Konstruktion, die das Holz vor anhaltender Feuchtigkeit bewahrt und eine regelmäßige Belüftung gewährt, lässt sich ein Schaden der Holzbauteile in den meisten Fällen zuverlässig vermeiden oder zumindest auf ein Mindestmaß reduzieren. Bei der Montage wird berücksichtigt, dass die Holzkonstruktionen ausreichend Abstand zum Erdreich haben. Auch das Abdecken von Zaunpfosten mit Metallkappen verhindert das Kontamination von Nässe. Bei Sichtschutzelementen von SCHEERER beispielsweise ist konstruktiver Holzschutz durch bestimmte wasserableitende Rahmenprofile garantiert. Außerdem kommt für hoch belastetekontaminierte Hölzer der chemische Holzschutz durch Kesseldruck-Imprägnierung von wasserlöslichen und öligen Holzschutzmitteln zum Einsatz. Der Holzabsatzfonds in Bonn sagt: "Die Verwendung umweltverträglicher Wirkstoffe, die ausreichende, aber nicht überdimensionierte Menge und die dauerhafte Fixierung der Holzschutzmittel im Holz lässt sich bei der Imprägnierung durch den Spezialisten am besten gewährleisten." Das wird am zuverlässigsten durch eine Kesseldruck-Imprägnierung mit RAL-Gütesicherung erzielt. Fichtenholz ist recht schwer imprägnierbar. Darum raten Fachleute, es ebenso mit chemischem Holzschutz prinzipiell oberirdisch zu zu verwenden. Kiefernholz wiederum verfügt im Grundsatz über eine günstige Wetterfestigkeit und der Splint ist optimal imprägnierbar. Deshalb hat sich vor allem dazu die Kesseldruck-Imprägnierung als besonders effizienter Holzschutz bewiesen. Holzprodukte, die vom Produzenten nach den in der Regel strengen Güte- und Prüfbestimmungen imprägniert wurden, erkennt man am RAL-Gütezeichen.

Aber nicht jede Holzart benötigt die Kesseldruck Imprägnierung für eine optimalen Dauerhaftigkeit: Douglasienholz hat einen sehr hohen Gerbstoffgehalt und besitzt damit über eine natürliche Verwitterungsresistenz, sofern auf Erdverbau verzichtet wird. Ob naturbelassen oder farbbehandelt - Douglasie besitzt bei konstruktiv ausgereiften Produkten beste Voraussetzungen für eine Nutzung auch unter freiem Himmel. Sehen Sie sich diese 3 bevorzugten Holzarten bei Ihrem Holzfachhändler an. Unabhängig Was Sie sich aussuchen, Sie werden lange Spass an den attraktiven und vielseitigen Gartenhölzern haben.


Sichtschutzelemente, Carport, Terrassenholz oder Gartenzäune von unserem Fachhandelspartner in Bad Segeberg, Bad Bramstedt, Neumünster und Wahlstedt

Von vielen Häusereigentümern der Region Neumünster werden gegenwärtig vermehrt Sichtschutzelemente, Carport, Terrassenholz und Gartenzäune in Top-Qualität bestellt.

Neumünster ist eine kreisfreie Stadt und findet man geographisch in im Zentrum von Schleswig-Holstein. Die Stadt prägt eine umfangreiche Bebauung mit EFH und Doppelhäusern, aber auch komplexe Wohngebäude findet man vor. Neumünster gewährleistet eine sehr gute Wohnqualität. Sowohl die über öffentliche Verkehrsmittel optimale Lage als auch die sehr gute Infrastruktur sind ein Plus von Neumünter. Besonders für Pendler ist ein Heim in der Stadt Neumünster eine sehr gute Option. Die Städte Kiel und Hamburg sind sowohl mit dem PKW als auch mit der Bundesbahn sehr leicht zu erreichen. In Neumünster gibt es rd. 77.000 Einwohner auf einer Stadtfläche von ungefähr 71 km². Die viertgrößte Stadt Schleswig Holsteins gliedert sich in neun Stadtteile.

Die Kreisstadt des Landkreise Segeberg ist Bad Segeberg. Das reizende Örtchen liegt am Fuß eines Kalkbergs, dem landesweit bekannten Wahrzeichen von Bad Segeberg. Geografisch findet man Bad Segeberg im Nordosten von Hamburg, in der Nähe des westlichen Randes des ostholsteinischen Hügellandes. Man nennt Bad Segeberg daher auch das Tor zum Naturpark Holsteinische Schweiz. Bad Segeberg ist, typisch für Schleswig-Holstein, umringt von Wäldern und Seen. Bad Segeberg bietet seinen beinahe 17.000 Einwohnern eine leistungsstarke Infrastruktur und eine gute Verkehrsanbindung. Über die Grenzen bekannt wurde Bad Segeberg durch die Karl-May-Festspiele, die alljährlich auf der Freilichtbühne am Kalkberg ausgetragen werden. Vor Ort wird das Freilichttheater auch für Konzerte genutzt.

Ziemlich genau acht Kilometer vor Bad Segeberg findet man die Kleinstadt Wahlstedt. Alles in allem leben etwas mehr als 9.200 Menschen in Wahlstedt. Das Stadtgebiet streckt sich über eine Gesamtfläche von um und bei 15 km². Wahlstedt ist in erster Linie für Familien als Wohnort von Interesse. Zum Einen ist die attraktive Lage reizvoll, anderseits bietet Wahlstedt alle Vorteile einer mehr ländlichen Region. In der Nachbarschaft von Wahlstedt findet man zahlreiche Naherholungsgebiete, die zu entspannenden Wanderungen und Fahradtouren verlocken. Die Wirtschaft von Wahlstedt ist größtenteils gekennzeichnet durch kleinere Unternehmen, vorwiegend aus den Feldern Handel, Dienstleistung und Handwerk. Bedeutendste Firma vor Ort ist der Kaffeeproduzent Arko, der seine Zentrale in Wahlstedt betreibt.

Bad Bramstedt liegt ebenfalls im Kreis Segeberg. Verkehrstechnisch ist Bad Bramstedt recht zentral gelegen. Die norddeutschen Metropolen Lübeck, Kiel und Hamburg sind lediglich jeweils ungefähr 50 km entfernt. Addiert wohnen beinahe 13.500 Anwohner in Bad Bramstedt. Die Stadtfläche erstreckt sich über eine Fläche von zirka 24 km². Über seine Grenzen hinaus bekannt ist Bad Bramstedt als amtlich anerkanntes Moorheilbad. Die Rheumaklinik und die Psychosomatische Klinik Bad Bramstedt sind medizinische Betriebe von exquisitem Ruf. Im innerstädtischen Areal findet man auch eine größere Anzahl von Hotels und Schank- und Speisewirtschaften. Die Gesundheits- und Kureinrichtungen von Bad Bramstedt machen diese Häufung direkt erklärlich. Der innerstädtische Bereich von Bad Bramstedt wird erkennbar beherrscht von der Maria-Magdalenen-Kirche. Berühmt ist auch das Torhaus von Bad Bramstedt. Erbaut im 17. Jahrhundert, ist der wunderbare Backsteinbau heute das letzte existierende Gebäude des vormaligen Guts Bramstedt.

Diese Themenseiten könnten für Sie auch von Interesse sein:
Kesseldruck Imprägnierung Neumünster


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein immergrüner Baum, der in seiner in Europa vorkommenden Art ungefähr 60m hoch werden kann. Im eigentlichen Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser sogar rund 120 Meter hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die jemals vermessen wurde, war exakt 133 Meter hoch. Die mächtigsten Douglasie-Exemplare verfügen über einen Stamm von rd. 4 Metern Durchmesser. Die Douglasie zeigt eine einigermaßen schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst einigermaßen schnell und kann je nach Unterart ein Maximalalter von circa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind annähernd 3 bis 4 Zentimeter lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen frischen angenehmen Geruch. Im Unterschied zur Fichte sitzen die Douglasie-Nadeln unmittelbar auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von in etwa 4 bis 9 cm und einen Durchmesser von 3-3,5 cm auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel im Allgemeinen von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Föhren oder Forlen bezeichnet, gehören zu einer Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist möglicherweise durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert belegt.

Die häufigsten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und riechen aromatisch. Kiefern werden im Schnitt gut 45 m hoch und können bis zu in etwa 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Verhältnis zu anderen Nadelbäumen ausgesprochen lang.



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen für gewöhnlich als sog. Bauholz umfangreiche Verwendung. Holz wird beim Bauen beispielsweise als Brettschichtholz, Vollholz oder in Form von Holzwerkstoffen verwendet werden. Es wird sowohl für konstruktive, isolierende als auch für ästhetische Ziele in Form von Verkleidungen zum Einsatz gebracht. Auf tragenden Holzkonstruktionen basiert der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der übliche Fachwerkbau.

Holz punktet durch eine hohe Festigkeit bei geringem Gewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die besten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes ungefähr 50 % und die Schubfestigkeit nur circa 10 Prozent der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal höher als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist aber 16-mal leichter.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Jägerzaun Bochum    Jägerzaun Lüneburg    Staketenzaun Bonn    Altmarkzaun Chemnitz    Sichtschutzzaun Lüdenscheid    Pergola Würzburg    Zäune Landshut    Koppelzaun Göttingen    Zaunanlage Gifhorn    Nordik-Zaun Chemnitz    Holzterrassen Ludwigshafen    Fertigzaun Hof    Lärmschutzzaun Bielefeld    Fertigzaun Augsburg    Sichtschutzelemente Mannheim    Fertigzäune Aschaffenburg    Pergola Bremen    Rosenbogen Düsseldorf    Rosenbogen Potsdam    Palisaden Heilbronn    Koppelzaun Dresden    Kreuzzaun Berlin    Zaunbeschläge Wiesbaden    Bohlenzaun Erfurt    Zaun Aachen    Sichtschutzelemente Erfurt    Zaunanlage Wolfsburg    Holzzaun Osnabrück    Jägerzaun Leipzig    Staketzaun Düsseldorf    Holz im Garten Kiel    Nut-und-Federbretter Husum    Konstruktionshölzer Bremen    Gartenholz Uelzen    Holzzäune    Zaun Düsseldorf    Zaun-Klassiker Mainz    Nordik-Zaun    Kesseldruck Imprägnierung Wuppertal    Standard-Zäune Wiesbaden    Zaun Karlsruhe    Leimholz Rotenburg    Bohlenzaun Ingolstadt    Zaun-Klassiker Wolfsburg    Rundholzzaun Koblenz    Fertigzäune Wuppertal