Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Gartenelemente

Gartenbrücke aus unbehandelter Douglasie

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt gartenbruecke-douglasie-2 hochbeet-douglasie komposter pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert hochbeet-stecksystem palisaden-ral-guetezeichen gartenbruecke-douglasie

Holz im Garten in Essen

Auch in und um Essen erhält man die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Holz im Garten interessieren, vermitteln wir Ihnen an dieser Stelle alle von Ihnen erwarteten Informationen. Neben allgemeinen Hinweisen zur Konzeption und der Installation eines Fertigzauns, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Friesenzaun, Koppelzaun oder Kreuzzaun. Für jede Zaun-Variante gibt es bei SCHEERER zudem jede denkbare Erweiterung bis hin zur Sonderanfertigung.

Massivholz im Garten – auch für Sie um Ideen schöner. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Gartenelemente


Unsere Händler im Raum Essen

Gartenzäune, Sichtschutzelemente und Carports aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Essen mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Essen befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Marl, Dorsten-Wulfen und Gladbeck:

HolzLand Kummer
Bornstr. 219-239
44145 Essen
Tel: 0231-567873-0
www.holz-kummer.de
schyns@holz-kummer.de

HolzLand von der Stein
Frillendorfer Str. 148
45036 Essen
Tel: 0201-89802-0
www.holzland-vonderstein.de
info@holzland-vonderstein.de

Bunzel Holzfachmarkt
Zechenstr. 12-14
45772 Marl
Tel: 02365-9678-0
www.bunzel.de
info@bunzel.de

Holz-Hegener
Stollenstr. 7
45966 Gladbeck
Tel: 02043-4008-0
www.holz-hegener.de
info@holz-hegener.de

Theo Brokamp GmbH
Baddenkamp 15
46286 Dorsten-Wulfen
Tel: 02369-8431
www.brokamp-holz.de
brokamp-holz@t-online.de


Zäune, Sichtschutzwände und Carports im Blickpunkt
Untersuchungen zur Folge haben die Einwohner von Essen mit fast 37 Prozent ein deutliches Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Garten und Grundstücksgestaltung. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Essen viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Holzterrassen und Carports spielen dabei in Essen eine wichtige Rolle. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Holz im Garten von SCHEERER - der Werkstoff speziell für Naturliebhaber

HolzWer sich über SCHEERER informiert hat, weiß um unseren sorgsamen Umgang mit dem Naturprodukt Holz. Wir holen unsere Hölzer generell aus FSC oder PEFC bewerteten Wäldern. Unwichtig, ob Sie sich für Kiefer, Fichte oder Douglasie entscheiden. Holz ist der ökologischste Stoff der Menschheit. Heute, wo Ökologie und Reduzierung von einem hohen CO2 Ausstoß einen hohen Stellenwert in der Gesellschaft hat, ist Holz der beste Baustoff für den Gartenbereich. Heimische Hölzer bieten eine geeignete Option zu tropischen Harthölzern, die SCHEERER aus umweltfreundlichen Gründen nicht einsetzt. Holz ist statisch besonders belastbar und doch relativ einfach zu bearbeiten, so dass sich viele Dinge mit einem bißchen handwerklichem Talent eigenständig realisieren lässt: Vom präzise angefertigten Bodenbelag für die Terrasse, über das Carport für das Auto, bis hin zum Sichtschutzzaun. Die besondere Struktur des Holzes strahlt dabei Wärme aus und bewirkt eine urige, rustikale Ausstrahlung in Ihrem Garten. Kein Teil ist wie das andere, sondern ist ein außergewöhnliches Produkt der Natur. Darin zeigt sich der spezielle Charme diesen natürlichen Baustoff für den Garten zu nutzen.

Nähere Fakten finden Sie hier. Hilfe erhalten Sie auch bei einem unserer Fachhändler.
Holz ist besonders und sendet Natürlichkeit und Wärme aus Hiermit ist Nutzen von Holz nicht nicht mehr als eine Besinnung auf alte, bewährte Werte, sondern zugleich eine nachhaltige und sehr moderne Technologie. Das Bauen mit Holz stellt also bestimmt keine temporäre Modeerscheinung dar. Erst durch die Holznutzung kommen die mannigfaltigen Vorzüge des Naturprodukts Holz unserer Welt zugute.
Quelle: http://www.stmelf.bayern.de/wald/holz/naturwunder-holz/

Unser Holz in Ihrer Gartenanlage - von der Natur gegeben, auf Dauer, nachhaltig.

Wir haben uns zu ehrlicher Qualität unter Einsatz langlebig verfügbarer Rohstoffe bekennen. Sie können deshalb beruhigt sein, dass wir ausnahmslos umweltfreundlich erzeugte Holzklassen wie Kiefer, Fichte und Douglasie nutzen. Bestimmt keine Tropenhölzer, sibirische Lärche aus den Wäldern Russlands oder vergleichbare zweifelhafte Hölzer.

Ein Werkstoff wie WPC - nicht mit uns

Die Produktion von WPC-Gütern geht deutlich zu Lasten der Umwelt. Das passiert, weil WPC in etwa zur Hälfte aus Kunstoff angefertigt ist und somit hochwertige fossile Rohstoffe verbraucht. Schon deshalb ist WPC für uns kein Thema. Warum auch? Holz hat als Naturprodukt eine unnachahmliche Wirkung. Und: Nur echtes Holz fühlt sich an wie Holz. Überdies bieten wir Ihnen Gartenholzartikel, die zum Erhalt keine weitere Behandlung brauchen. SCHEERER-Hölzer sind robust. Entweder von Natur aus, wie die Douglasie. Oder sie werden durch unsere gütegeprüfte RAL-Kesseldruckimprägnierung auf Dauer geschützt und robust gemacht.

Qualität schaffen und die Umwelt verbessern - fortwährend.

Edles Holz in der Gartenanlage - Zollen Sie der Natur Aufmerksamkeit Holz in Ihrem Garten überzeugt mit seinem Charisma und der natürlichen Schönheit. Die allen denkbaren Breiten Maserungen der einzelnen Hölzer, lassen Ihre Gartenanlage einzigartig erstrahlen. Für die Planung Ihres Gartens und die Gestaltung erhalten Sie in dem Sortiment von SCHEERER das passende Produkt.


SCHEERER Gartenholz, Sichtschutzelemente, Carports oder Zäune vom Fachhändler in Essen

Die Stadt Essen ist eine echte Wirtschafts-, Handels- und Dienstleistungsmetropole mitten im Zentrum des Ruhrgebiets und darf auf eine lange Geschichte verweisen. Gegründet anno 799, startet der Aufstieg von Essen mit dem Start des Untertagebergbaus. 1317 wird erstmals der Abbau von Steinkohle aktenkundig erwähnt. Die Industrie spielte in Essen schon von Beginn an eine wichtige Rolle: 1620 bedeutete der Start der Gewehr- und Pistolenfabrikation für Essen den ersten bedeutenden wirtschaftlichen Aufschwung. Im Jahre 1757 öffnete das erste Eisenwerk der Region in Essen seine Pforten. Als dann im Jahre 1803 der Entwickler Franz Dinnendahl in Essen die erste Dampfmaschine geschaffen, legt er die Basis für den Ausbau der Steinkohleförderung und leistete mit diesem Schritt die Basis für die Schwerindustrie in der Stadt Essen. Im Jahre 1811 gründete der Unternehmer Friedrich Krupp seine Gussstahlfabrik, die später von seinem Sohn Alfred weitergeführt und konsequent zu einem international tätigen Industriekomplex ausgebaut wurde. Die Produktion von Kohle und Stahl waren die stärksten Triebfedern für den ökonomischen Aufschwung von Essen.

In unsern Tagen spielen Stahl und Kohle keine wichtige Rolle mehr in Essen. Der Strukturwandel ging auch an der Stadt Essen nicht spurlos vorbei. Nach wie vor ist Essen eines der wichtigsten Zentren der deutschen Wirtschaft. Essen ist inzwischen eine Hochburg des Medien-, Dienstleistungs- und Handelsgewerbes. Die kreisfreie Stadt Essen ist die viertgrößte Metropole im Land Nordrhein-Westfalen. Essen hat seinen gut 570.000 Bewohnern sehr viel zu bieten. Der erste Eindruck wird dominiert von einer beeindruckenden Skyline, geprägt von einer großen Anzahl an Unternehmenszentralen mit ihren repräsentativen Bürotürmen. Nichtsdestotrotz gilt Essen als eine "grüne" Stadt. Analysen bewerten Essen als eine der grünsten Städte der Bundesrepublik. Entscheidenden Anteil daran trägt z.B. der bundesweit bekannte Grugapark.

Die Stadt Essen ist fraglos ein interessanter Lebensmittelpunkt. Essen besitzt eine ausgezeichnete Infrastruktur, ein vorzügliches Lebensumfeld sowie ein immer wieder gelobtes überdurchschnittliches Sport- und Freizeitangebot. Die Architektur von Essen ist attraktiv und modern und es existieren viele Wohnhäuser mit Gartenanlagen. Sollten Sie als Gebäudeeigentümer in Essen Gartenholz, Carports, Zäune oder Sichtschutzelemente benötigen, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.

Diese Themen sollten für Sie auch interessant sein:
Holz im Garten Essen

gartenbruecke-douglasie-2

Gartenbrücke aus unbehandelter Douglasie

muelltonnenbox-klappbehaelter

Mülltonnenbox mit Klappenhalter

hochbeet-douglasie

Rückenschonendes Hochbeet aus Douglasie, naturbelassen

komposter

Kompostsilo: schnell aufgebaut dank einfachem Stecksystem

pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert

Pflanzkasten Nordmark Kiefer, RAL kesseldruckimprägniert

hochbeet-stecksystem

Hochbeet im Stecksystem, natürlich dauerhafte Douglasie

palisaden-ral-guetezeichen

Auf Palisaden mit RAL-Gütezeichen gewährt SCHEERER 10 Jahre Garantie

gartenbruecke-douglasie

Gartenbrücke als Grundbausatz oder Sonderanfertigung

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird häufig fälschlicher Weise auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigene Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien hat nur zirka 6 Arten, von denen 4 in einigen wenigen Verbreitungsgebieten im östlichen Asien und 2 im westlichen Nordamerika vorkommen. In Europa war die Douglasie ehemals im Tertiär vertreten, im Verlauf der Eiszeit ist sie auf unserem Kontinent allerdings ausgestorben. Das eigentliche Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der westliche Teil Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach Europa. Als eingeführte Pflanzenart hat sich die Douglasie mittlerweile in zahllosen Ländern eingewachsen. In Deutschland kommt sie in erster Linie in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Merkmale der Douglasie sind: Spezielle Maserung, stärkere Jahresringe, rot gefärbtes Kernholz und große naturgegebene Beständigkeit.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Forlen oder Föhren betitelt, stehen für eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist möglicherweise durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert dokumentiert.

Die zahlreichsten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und riechen aromatisch. Kiefern werden durchschnittlich gut 45 m hoch und können bis zu in etwa 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Vergleich zu anderen Nadelbäumen ausgesprochen lang.



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen sehr oft als sogenanntes Bauholz vielseitige Nutzung. Holz wird im Bau zum Beispiel als Vollholz, Brettschichtholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Anwendungen in Form von Verkleidungen zum Einsatz gebracht. Auf tragenden Holzkonstruktionen fusst der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der klassische Fachwerkbau.

Holz überzeugt durch eine hohe Stabilität bei geringem Eigengewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die höchsten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes gut 50 Prozent und die Schubfestigkeit nur annähernd 10 % der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal höher als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist demgegenüber 16-mal leichter.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Gartenzaun Delmenhorst    Gartenzaun Erfurt    Gartenbrücke Delmenhorst    Sichtschutzelemente Lüneburg    Nordik-Zaun Aachen    Friesenzaun Bremerhaven    Kreuzzaun Wolfsburg    Sichtschutzzäune    Zaunhersteller Potsdam    Palisadenzaun Potsdam    Staketzaun Hamburg    Nordik-Zaun Lüdenscheid    Standard-Zäune Lübeck    Kreuzzaun Gifhorn    Leimholz Delmenhorst    Zaunbau Dortmund    Fertigzaun Mönchengladbach    Altmarkzaun Delmenhorst    Fertigzäune Bremen    Holzterrassen Bremen    Kesseldruck Imprägnierung Erfurt    Holzzaun Neumünster    Zaun-Klassiker Potsdam    Zaunanlage Augsburg    Holzterrassen Gifhorn    Kesseldruckimprägnierung Augsburg    Palisadenzaun Lüdenscheid    Pergola Augsburg    Kesseldruckimprägnierung in Grau Wolfsburg    Gartenzäune Hamburg    Holz im Garten Nürnberg    Friesenzaun Potsdam    Holzzaun Magdeburg    Lärmschutzzaun Mannheim    Palisadenzaun Aachen    Sichtschutz Potsdam    Gartenholz Flensburg    Jägerzaun Mönchengladbach    Standard-Zäune Neumünster    Gartenzäune Wiesbaden    Holzzaun Mönchengladbach    Palisadenzaun Rotenburg    Palisadenzaun Gifhorn    Lärmschutzzaun Mönchengladbach    Zaun-Klassiker Tübingen    Zaunhersteller Frankfurt