Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Gartenelemente

Vormontierte Gartenmöbel aus unbehandeltem Douglasienholz

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt gartenbruecke-douglasie-2 hochbeet-douglasie komposter pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert hochbeet-stecksystem palisaden-ral-guetezeichen gartenbruecke-douglasie

Holz im Garten in Nürnberg

Auch im Umland von Nürnberg gibt es die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Holz im Garten interessieren, bekommen Sie an dieser Stelle gerne alle von Ihnen benötigten Informationen. Neben einfachen Anregungen zur Planung und der Montage eines Sichtschutz- oder Gartenzauns, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Kreuzzaun, Friesenzaun und Koppelzaun. Für jede Sichtschutz- oder Zaun-Version gibt es bei SCHEERER außerdem jede mögliche Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Massivholz im Garten – auch für Sie um Ideen schöner. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Gartenelemente

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Gartenelemente Auswahl und Preise

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt

Stichwort RAL-Palisaden

Wir bieten Ihnen durchweg RAL-gütegeprüfte Qualitätsprodukte mit einer Qualitätsgarantie von 10 Jahren.


Unsere Händler im Raum Nürnberg

Sichtschutzelemente, Carports und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Haltbarkeit, Qualität, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Nürnberg mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Nürnberg befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Walting-Pfünz, Hexenagger und Ingolstadt:

W. & L. Jordan GmbH
Steinacher Str. 101
90427 Nürnberg
Tel: 0911 97 99 67-50
www.joka-stilwelten.de
nuernberg@joka.de

Holzfachzentrum Ziller
Isarstr. 30
90451 Nürnberg
Tel: 0911-64804-0
www.holzziller.de
mail@holzziller.de

Wilhelm Maier
Schwadermühle 1
90556 Cadolzburg
Telefon: 09103-8231
Fax: 09103-5814
info@maier-holz.de
www.maier-holz.de


Zäune, Sichtschutzwände und Carports im Fokus
Umfragen haben ergeben, dass die Einwohner im Raum Nürnberg zu ungefähr 37% ein ausgesprochen großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Garten und Sichtschutz haben. Das liegt sicher daran, dass es in Nürnberg viele Häusersiedlungen mit jungen Familien gibt. Gartenzäune, Holzterrassen und Sichtschutzelemente sind aus diesem Grund in Nürnberg äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Holz im Garten vom Holzfachmarkt - das Baumaterial für Naturfreunde

HolzWer sich über SCHEERER informiert hat, weiß um unseren hervorgebracht Umgang mit dem Naturprodukt Holz. Wir beziehen unsere Hölzer generell aus FSC oder PEFC geprüften Wäldern. Unwichtig, ob Sie sich für Kiefer, Fichte oder Douglasie entscheiden. Holz ist der umweltfreundlichste Stoff der Menschheit. Heute, wo Ökologie und Reduzierung von einem hohen CO2 Ausstoß einen wichtigen Wert in der Gesellschaft hat, ist Holz der beste Werkstoff für die Gartenanlage. Heimische Hölzer sind eine gute Alternative zu Harthölzern aus dem tropischen Regenwald, die SCHEERER aus umweltfreundlichen Argumenten nicht nutzt. Holz ist statisch sehr belastbar und trotzdem relativ einfach zu bearbeiten, so dass sich vieles mit wenig handwerklichem Talent selbst verwirklichen lässt: Vom präzise angefertigten Bodenbelag für die Terrasse, über das Carport für das Auto, bis hin zum Sichtschutzzaun. Die besondere Eigenschaft des Holzes sendet hierbei Wärme aus und bewirkt eine urige, rustikale Wirkung in Ihrer Gartenanlage. Kein Stück ist wie das andere, sondern ist ein einzigartiges Erzeugnis der Natur. Hierin beweist sich der außergewöhnliche Charakter diesen von der Natur gegebenen Baustoff für den Gartenbereich zu verwenden.

Weitere Erklärungen finden Sie hier. Zur Übersicht der Holzfachmärkte.
Holz ist besonders und sendet Natürlichkeit und Wärme aus Damit ist Bauen mit Holz nicht kaum mehr als eine Rückbesinnung auf alte, bewährte Werte, sondern zugleich eine nachhaltige und hochmoderne Technologie. Das Bauen mit Holz stellt also bestimmt keine zeitlich begrenzte Modeerscheinung dar. Erst durch die Holznutzung kommen die vielseitigen Vorzüge des natürlichen Werkstoffes Holz dem Menschen zugute.
Quelle: http://www.stmelf.bayern.de/wald/holz/naturwunder-holz/

Unser Holz in Ihrer Gartenanlage - natürlich, auf Dauer, nachhaltig.

Wir haben uns zu verlässlicher Güte unter Nutzung auf Dauer möglicher Rohstoffe verpflichtet. Sie können also sicher sein, dass wir durchgehend ökologisch hergestellte Holzklassen wie Kiefer, Fichte und Douglasie einsetzen. Auf keinen Fall Tropenhölzer, sibirische Lärche aus den Urwäldern Russlands oder ähnlich suspekte Hölzer.

Ein Werkstoff wie WPC - wir seztzen lieber auf natürliches Holz

Die Anfertigung von WPC-Produkten geht deutlich zu Lasten der Umwelt. Das geschieht, weil WPC annähernd zu 50 Prozent aus Kunstoff hergestellt ist und hiermit wertvolle fossile Rohstoffe verbraucht. Bereits aus diesem Grund ist WPC für uns kein Thema. Weshalb auch? Holz hat als natürlichen Materials eine unvergleichbare Wirkung. Und: Nur Original-Holz fühlt sich an wie Holz. Überdies liefern wir Ihnen Gartenholzartikel, die zum Erhalt keine Pflege brauchen. SCHEERER-Hölzer sind robust. Möglicherweise natürlich, wie die Douglasie. Oder sie werden durch unsere gütegeprüfte RAL-Kesseldruckimprägnierung auf Dauer geschützt und haltbar gemacht.

Qualität aufbauen und die Umwelt entlasten - auf Dauer.

Edles Holz in der Gartenanlage - Zollen Sie der Natur Aufmerksamkeit Holz in Ihrer Gartenanlage verblüfft mit seiner Wirkung und der natürlichen Ästhetik. Die unterschiedlichen Breiten Maserungen der unterschiedlichen Hölzer, lassen Ihren Garten einzigartig aussehen. Für den Entwurf Ihrer Gartenanlage und die Ausführung erhalten Sie in dem Sortiment von SCHEERER den passenden Artikel.


Zäune, Sichtschutzelemente, Gartenholz oder Carports von unserem Fachhandelspartner in Nürnberg

Nürnberg ist eine geschichtsträchtige Großstadt im Regierungsbezirk Mittelfranken des Freistaats Bayern. Mit knapp 500.000 Bewohnern ist Nürnberg hinter München die zweitgrößte Stadt in Bayern. Nürnberg bildet zusammen mit seinen angrenzenden Städten Schwabach, Erlangen und Fürth ein Ballungsgebiet, in dem 1,2 Millionen Menschen leben. Die Stadt Nürnberg verkörpert dabei sowohl das ökonomische als auch das geistliche Zentrum der europäischen Wirtschaftsregion Franken.

Das Gebiet der Stadt Nürnberg umfasst eine Fläche von gut 186 qkm. Nördlich der Stadt befindet sich das einigermaßen ebene aber grüne Knoblauchsland. Ein wichtiges Gemüseanbaugebiet in der Region, das auch die westliche Anflugschneise für den Nürnberger Flughafen bildet, sowie nach Nordosten hin der Sebalder Reichswald. Im Südwesten ist die Bebauung mit der Stadt Stein und im Westen mit der Nachbarstadt Fürth verbunden.

Der Ballungsraum von Nürnberg

Nürnberg grenzt an die Orte Schwaig bei Nürnberg, die Stadt Erlangen sowie Erlenstegener Forst, Kraftshofer Forst und Neunhofer Forst (im Landkreis Erlangen-Höchstadt), Laufamholzer Forst, Forsthof, Zerzabelshofer Forst, das gemeindefreie Gebiet Fischbach und Feucht (alle im Landkreis Nürnberger Land), Wendelstein und Forst Kleinschwarzenlohe (alle im Landkreis Roth), Schwabach und Rohr (im Landkreis Roth) sowie Stein und Oberasbach (im Landkreis Fürth) sowie Fürth als kreisfreie Stadt.

Durch die Industrialisierung um 1850 setzte auch in Nürnberg ein starkes Bevölkerungswachstum ein. Lebten am Anfang des 19. Jhrhunderts in der Stadt erst rund 26.000 Bewohner, so überstieg die Anwohnerzahl schon gegen Ende des 19. Jahrhunderts die Grenze von 100.000 Anwohnern und machte Nürnberg damit zur Großstadt. 1900 hatte die Stadt dann schon knapp 250.000 Anwohner. Diese Zahl der Bürger verdoppelte sich bis in die 1970er Jahre auf den ewigen Höchststand von ca. 515.000. Ende 2008 war die amtliche Anwohnerzahl in Nürnberg noch ungefähr 503.000 Anwohner.

Wohnen in Nürnberg

Nürnberg wurde in der international anerkannten Studie "Worldwide Quality of Living Survey" erneut als eine der 25 Städte mit der besten Lebensqualität weltweit aufgeführt. Bewertet wurden dabei vor allem wirtschaftliche, soziale und umweltorientierte Kriterien sowie Infrastruktur, Kultur, Bildungsangebot und Gesundheitsversorgung. Beim Umweltranking war Nürnberg zumindest die beste deutsche Stadt auf Rang 13.

Die Nürnberger Wirtschaft

Über besondere Kompetenzen verfügt Nürnberg ausdrücklich in den Bereichen Energie und Leistungselektronik, Kommunikationstechnik, Druck, Marktforschung sowie Verkehr und Logistik. Zur Bruttowertschöpfung der Stadt Nürnberg trägt der Dienstleistungsbereich ungefähr zu 75 Prozent bei. Der Einzelhandelsumsatz betrug Ende 2008 über 3,5 Mrd. EUR, was in Deutschland pro Kopf der dritthöchste Wert nach München und Düsseldorf ist. Einbußen an Arbeitsplätzen musste Nürnberg in den letzten 25 Jahren vor allem durch Produktionsverlagerungen bzw. Werkschließungen hinnehmen. Darunter bei so namhaften Unternehmen wie MAN, der Grundig AG und beim AEG-Werk.

Diese Informationsseiten könnten auch für Sie interessant sein:
Holz im Garten Nürnberg


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein dauergrüner Baum, der in seiner in Europa wachsenden Form gut 60m hoch werden kann. Im Ursprungsgebiet der Douglasie kann dieser Baum sogar knapp 120m hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die jemals registriert wurde, war exakt 133 Meter hoch. Die mächtigsten Douglasie-Bäume verfügen über einen Stamm von beinahe 4 Metern Durchmesser. Die Douglasie zeigt eine auffällig schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst verhältnismäßig zügig und kann je nach Unterart ein Alter von circa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind ca. 3-4 cm lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen frischen angenehmen Duft. Im Gegensatz zur Fichte sitzen die Douglasie-Nadeln unmittelbar auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von annähernd 4-10 cm und einen Durchmesser von 3 bis 3,5 Zentimetern auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel im Allgemeinen in der Zeit von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Forlen oder Föhren bezeichnet, sind eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist wahrscheinlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert bestätigt.

Die meisten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und duften stark. Kiefern werden durchschnittlich knapp 45 m hoch und können bis zu ungefähr 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Vergleich zu anderen Nadelbäumen besonders lang.



Nadelholz

Aus geschichtlicher Sicht sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben aus diesem Grund einen simpleren Aufbau der Zellen als diese und verfügen über nur 2 Zellarten.

Tracheiden sind langgestreckte an beiden Enden spitz zulaufende Zellen, die nur mit Luft oder Wasser gefüllt sind. Sie vereinigen Festigungs- und Leitungsfunktion und haben einen Anteil von knapp 90-100 Prozent der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt in der Regel rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen und die Speicherung von Stärke und Fetten übernehmen. Die die Harzkanäle umzingelnde Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und fertigen das Harz, das sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle finden sich z.B. in den Gattungen Fichte, Kiefer, Lärche und Douglasie.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Rundholzzaun Bremen    Zaun Husum    Lattenzaun Lüneburg    Zaunanlage München    Konstruktionshölzer Offenburg    Holzzäune Ingolstadt    Schiebetor Hof    Zaun Köln    Sichtschutzelemente Münster    Standard-Zäune Osnabrück    Holz im Garten Husum    Holzterrassen Bonn    Schiebetor Stuttgart    Jägerzaun Neumünster    Fertigzaun Lüneburg    Lärmschutzzaun Darmstadt    Lattenzaun Wiesbaden    Koppelzaun Augsburg    Holzzaun Magdeburg    Lattenzaun Düsseldorf    Fertigzäune Münster    Holzzäune Mönchengladbach    Schiebetor Kassel    Profilbretter Rotenburg    Zaun-Klassiker Dortmund    Nordik-Zaun Uelzen    Sichtschutz Leipzig    Holzzäune Wittingen    Fertigzaun Ingolstadt    Holzzaun Dortmund    Lattenzaun Berlin    Kesseldruckimprägnierung in Grau Heilbronn    Holz im Garten Lübeck    Holz im Garten Bielefeld    Holz im Garten Osnabrück    Zaunbeschläge Trier    Nut-und-Federbretter Husum    Palisadenzaun Erfurt    Palisaden München    Jägerzaun Frankfurt    Gartenbrücke Gifhorn    Konstruktionshölzer Aschaffenburg    Altmarkzaun Magdeburg    Zaunbau Delmenhorst    Nut-und-Federbretter Offenburg    Rundholzzaun Potsdam