Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Sichtschutz

Sichtschutz als Steckzaun, Douglasie natur, einfache Selbst-Montage

Sichtschutz für DIY – Steckzaun aus dauerhafter Douglasie Sichtschutz aus Fichte, Modell „Nordheide“, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Sichtschutz Nienwohlde aus natürlichem Douglasienholz Sichtschutz-Zaun aus Douglasie, besonders haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KDG grau Sichtschutz aus Douglasienholz, 2-farbig lasiert in Hellgrau und Dunkelgrau, Duo-Lasur 
Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie Sichtschutz-Zaun kiefer-lasiert aus Douglasienholz mit Gittereinsatz Sichtschutzzaun aus Douglasienholz, montagefertig Sichtschutzzaun aus Massivholz – haltbare Douglasie, grau lasiert Sichtschutz-Zaun aus Massivholz, Fichte, besonders langlebig da kesseldruckimprägniert Sichtschutzelement aus Fichte, mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun, für eine schöne Optik und lange Haltbarkeit

Kesseldruckimprägnierung in Essen

Natürlich gibt es auch in Essen die umfangreiche Gartenzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie nach Kesseldruckimprägnierung gesucht haben, finden Sie hier alle von Ihnen gewünschten Informationen. Neben allgemeinen Hinweisen zur Planung und dem Aufbau eines Steckzauns, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Friesenzaun, Koppelzaun oder Kreuzzaun. Für jedes Zaunsystem findet man bei SCHEERER außerdem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Sichtschutz in erstaunlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Steckzaunsystem Sichtschutz Fichte und Douglasie Exklusiv Sichtschutz Douglasie

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Sichtschutz Auswahl und Preise

Sichtschutz für DIY – Steckzaun aus dauerhafter Douglasie

Sichtschutz als Steckzaun, Douglasie natur, einfache Selbst-Montage

Sichtschutz aus Fichte, Modell „Nordheide“, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung

Nordheide aus Fichte, kesseldruckimprägniert KDG grau

Sichtschutz Nienwohlde aus natürlichem Douglasienholz

Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie

Sichtschutz-Zaun aus Douglasie, besonders haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KDG grau

Sichtschutz aus Douglasie „Borkum“, kesseldruckimprägniert KDG Grau

Sichtschutz aus Douglasienholz, 2-farbig lasiert in Hellgrau und Dunkelgrau, Duo-Lasur Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.


Unsere Händler im Raum Essen

Gartenzäune, Sichtschutzelemente und Carports aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Essen mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Essen befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Marl, Dorsten-Wulfen und Gladbeck:

HolzLand Kummer
Bornstr. 219-239
44145 Essen
Tel: 0231-567873-0
www.holz-kummer.de
schyns@holz-kummer.de

HolzLand von der Stein
Frillendorfer Str. 148
45036 Essen
Tel: 0201-89802-0
www.holzland-vonderstein.de
info@holzland-vonderstein.de

Bunzel Holzfachmarkt
Zechenstr. 12-14
45772 Marl
Tel: 02365-9678-0
www.bunzel.de
info@bunzel.de

Holz-Hegener
Stollenstr. 7
45966 Gladbeck
Tel: 02043-4008-0
www.holz-hegener.de
info@holz-hegener.de

Theo Brokamp GmbH
Baddenkamp 15
46286 Dorsten-Wulfen
Tel: 02369-8431
www.brokamp-holz.de
brokamp-holz@t-online.de


Zäune, Sichtschutzwände und Carports im Blickpunkt
Untersuchungen zur Folge haben die Einwohner von Essen mit fast 37 Prozent ein deutliches Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Garten und Grundstücksgestaltung. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Essen viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Holzterrassen und Carports spielen dabei in Essen eine wichtige Rolle. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Kesseldruckimprägnierung für einen geeigneten Holzschutz der Gartenelemente

KesseldruckimprägnierungHolz zählt zu den beliebtesten Bau- und Werkmaterialien der Deutschen. Beinahe 90% der Umfrageteilnemer einer Emnid-Analyse sagten aus, Holz sei gut oder sehr gut verwendbar, um unterschiedliche originelle Möglichkeiten zu gestalten. Auch oder besser gerade im Garten kann Holz in gestalterischer Möglichkeit verbaut werden. Leider eignet sich nicht jede Holzart für die Nutzung unter freiem Himmel. Als Zaun- und Carportproduzent aus dem Gebiet Niedersachsen wissen wir, welche heimischen Baumarten mit welcher Art der Bearbeitung dafür in erster Linie zu empfehlen sind. Dazu zählt man unter anderem die drei heimischen Nadelhölzer Kiefer, Fichte und Douglasie. Hiermit braucht man auch kein schlechtes Gewissen hinsichtlich der Rodung von Urwäldern haben.

Was macht Douglasie, Fichte und Kiefer zu besonderen Gartenholzarten? Sie sind ohnegroßen Aufwand aus heimischer und nachhaltiger Forstwirtschaft nutzbar, haben eine besondere Elastizität und Festigkeit und sind vergleichsweise leicht zu bearbeiten. Außerdem ist die sehr gute Festigkeit von Fichte, Kiefer und Douglasie von Bedeutung. Diese natürliche Resistenz reicht aber nicht immer aus, um das Holz im Außenbereich gegen die sehr großen Belastungen abzuschotten. Vielfältige Wettereinflüsse, schädliche Insekten und Pilze wirken auf das Material ein. Um dem Zerstörungsprozess vorzubeugen, helfen wir uns mit dem konstruktiven und chemischen Holzschutz. Weitere Informationen dazu bekommen Sie unter:
http://www.holzfragen.de
http://www.holz-schuetzen.de
http://www.mit-sicherheit-haltbar.de
http://www.ral.de

Unsere Übersicht der Fachhändler

Warum konstruktiver Holzschutz und Kesseldruckimprägnierung ein wichtiger Faktor sind?
Bei dem konstruktiven Holzschutz wird bedacht, wie das Holz verbaut wird: Mit einer professionellen Konstruktion, die den Werkstoff vor stetiger Feuchtigkeit abschottet und eine regelmäßige Belüftung gewährt, lässt sich ein Schaden der Holzbauteile in den meisten Fällen zuverlässig vermeiden oder wenigstens auf ein Mindestmaß reduzieren. Und bei der Montage wird bedacht, dass die Holzkonstruktionen genügend Abstand zum Erdreich haben. Auch das Abdecken von Zaunpfosten mit Metallkappen verhindert das Eindringen von Feuchtigkeit. Bei Sichtschutzelementen von SCHEERER zum Beispiel ist konstruktiver Holzschutz durch besondere wasserableitende Rahmenprofile absichert. Desweiteren kommt für hoch belastetekontaminierte Hölzer der chemische Holzschutz durch Kesseldruckimprägnierung von wasserlöslichen und öligen Holzschutzmitteln zum Einsatz. Der Holzabsatzfonds in Bonn sagt: "Die Verwendung umweltverträglicher Wirkstoffe, die ausreichende, jedoch nicht übertriebene Menge und die beständige Fixierung der Holzschutzmittel im Holz lässt sich bei der Imprägnierung durch das Fachunternehmen am optimalsten gewährleisten." Das wird am zuverlässigsten durch eine Kesseldruckimprägnierung mit RAL-Gütesicherung erreicht. Fichtenholz ist recht schwer imprägnierbar. Darum raten Fachleute, es auch mit chemischem Holzschutz ausschließlich außerhalb des Erdreichs zu einzusetzen. Kiefernholz wiederum verfügt im Ansatz über eine gute Haltbarkeit und der Splint ist sehr gut imprägnierbar. Daher hat sich in erster Linie hierfür die Kesseldruckimprägnierung als äußerst wirksamer Holzschutz gezeigt. Holzprodukte, die vom Hersteller nach den insbesondere strengen Güte- und Prüfbestimmungen imprägniert wurden, erkennt man am RAL-Gütezeichen.

Doch nicht jede Holzart benötigt die Kesseldruckimprägnierung für eine exzellenten lange Lebensdauer: Douglasienholz hat einen hohen Gerbstoffgehalt und hat hiermit über eine von der Natur vorgegebene Verwitterungsrobustheit, falls auf Erdverbau verzichtet wird. Ob naturbelassen oder farbbehandelt - Douglasie verfügt bei konstruktiv entwickelten Artikeln sehr gute Eigenschaften für einen Einsatz auch im Außenbereich. Schauen Sie sich diese drei bevorzugten Holztypen bei Ihrem Holzfachhandel an. Wie auch immer wofür Sie sich entscheiden, Sie werden lange Spass an den besonderen und mannigfaltigen Hölzern im Garten haben.


Sichtschutzelemente, Carport, Terrassenholz oder Gartenzäune vom Holzfachhndel in Essen

Die Stadt Essen ist eine wichtige Handels-, Wirtschafts- und Dienstleistungsmetropole unmittelbar im Zentrum des Ruhrgebiets und darf auf eine lange Tradition verweisen. Gegründet anno 799, startet die Blüte von Essen mit dem Beginn des Bergbaus. 1317 wird erstmals die Gewinnung von Steinkohle schriftlich erwähnt. Die Schwerindustrie spielte in Essen schon von Beginn an eine bedeutende Rolle: 1620 bedeutete der Start der Pistolen- und Gewehrfabrikation für Essen den ersten großen wirtschaftlichen Aufschwung. 1757 öffnete das erste Eisenwerk im Ruhrgebiet in Essen seine Pforten. Als dann im Jahre 1803 der Tüftler Franz Dinnendahl in Essen die 1. Dampfmaschine baut, legt er den Grundstein für den Ausbau der Steinkohleförderung und leistete mit diesem Schritt die Grundlage für die Industrie in der Stadt Essen. 1811 gründete der Unternehmer Friedrich Krupp eine Gussstahlfabrik, die danach von seinem Sohn Alfred weitergeführt und systematisch zu einem multinational tätigen Industrieunternehmen ausgebaut wurde. Die Produktion von Stahl und Kohle waren die stärksten Triebfedern für den wirtschaftlichen Aufschwung von Essen.

Heute spielen Kohle und Stahl keine wichtige Rolle mehr in Essen. Der Wirtschaftswandel ging auch an der Stadt Essen nicht spurlos vorbei. Noch immer ist Essen eines der wichtigsten Zentren der deutschen Wirtschaft. Essen ist inzwischen eine Hochburg des Medien-, Handels- und Dienstleistungsgewerbes. Die kreisfreie Stadt Essen ist die viertgrößte Stadt im Land Nordrhein-Westfalen. Essen hat seinen über 570.000 Bürgern sehr viel zu bieten. Der erste Eindruck wird beherrscht von einer beeindruckenden Skyline, geprägt von einer großen Zahl an Konzernzentralen mit ihren repräsentativen Gebäuden. Trotzdem gilt Essen als eine "grüne" Stadt. Auswertungen klassifizieren Essen als eine der grünsten Städte Deutschlands. Hauptsächlichen Anteil daran trägt z.B. der weitläufig bekannte Grugapark.

Die Stadt Essen ist fraglos ein interessanter Ort zum Leben und Arbeiten. Essen punktet durch eine gute Infrastruktur, ein angenehmes Wohnumfeld sowie ein ganz bestimmt exquisites Freizeit- und Sportangebot. Die Architektur von Essen ist attraktiv und modern und man findet zahllose Grundstücke mit Gärten. Sollten Sie als Hausbesitzer in Essen Gartenholz, Sichtschutzelemente, Carports oder Zäune benötigen, sind Sie bei uns beim richtigen Anbieter.

Diese Themen könnten für Sie ebenfalls interessant sein:
Kesseldruckimprägnierung Essen


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird mitunter irrtümlich auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigene Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien umfasst nur zirka 6 Arten, von denen 4 in einigen wenigen Verbreitungsgebieten im östlichen Asien und 2 im westlichen Teil von Nordamerika zu finden sind. In Europa war die Douglasie ehemals im Tertiär vorzufinden, im Zuge der Eiszeit ist sie auf unserem Kontinent jedoch ausgestorben. Das traditionelle Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der Westen Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer Nordamerika-Reise mit nach Europa. Als eingeführte Spezies hat sich die Douglasie mittlerweile in zahllosen Ländern etabliert. In Deutschland kommt sie meistens in Rheinland Pfalz vor. Besondere Eigenschaften der Douglasie sind: Spezielle Maserung, breite Jahresringe, rot gefärbtes Kernholz und hohe naturgegebene Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die büschelig oder spiralig angeordnet sind. Kiefer-Gewächse bilden Zapfen, in denen auch die Samen reifen. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis 2 zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung vergeht bei zahlreichen Kiefer-Bäumen ein komplettes Jahr, für gewöhnlich ist zu Beginn noch nicht einmal die weibliche Megaspore entstanden. Bei der Fichte dagegen befinden sich im Gegensatz dazu Bestäubung und Samenreife in einer Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen zumeist als sog. Bauholz umfangreiche Nutzung. Holz wird im Bau z.B. als Brettschichtholz, Vollholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Anwendungen in Form von Verkleidungen verwendet. Auf tragfähigen Holzkonstruktionen basiert der Holzrahmenbau, der Holzskelettbau sowie der normale Fachwerkbau.

Holz überzeugt durch eine große Stabilität bei minimalen Gewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die besten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes rd. 50 % und die Schubfestigkeit nur rd. 10 Prozent der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal besser als die Zugfestigkeit von Bauholz, letzteres ist dagegen 16-mal leichter.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Holzzäune Tübingen    Lattenzaun Kiel    Pergola Erfurt    Sichtschutz Wuppertal    Steckzaun Wittingen    Sichtschutzzäune Bremerhaven    Sichtschutz Düsseldorf    Nut-und-Federbretter Lüneburg    Gartenzäune Ingolstadt    Zaunbeschläge Hannover    Rosenbogen Bremen    Leimholz Osnabrück    Schiebetor Würzburg    Holzterrassen Düsseldorf    Lattenzaun    Palisadenzaun Bochum    Lattenzaun Lüdenscheid    Gartenbrücke Flensburg    Kesseldruck Imprägnierung Potsdam    Schiebetor Mönchengladbach    Lattenzaun Heilbronn    Staketenzaun Chemnitz    Staketzaun Oldenburg    Steckzaun Flensburg    Lattenzaun Düsseldorf    Profilbretter Augsburg    Lattenzaun Uelzen    Gartenbrücke Chemnitz    Fertigzäune Flensburg    Sichtschutzzaun Aachen    Kesseldruck Imprägnierung Trier    Holzzäune Trier    Gartenzaun München    Leimholz Landshut    Staketzaun Wittingen    Zaun Gifhorn    Rundholzzaun    Zäune Braunschweig    Bohlenzaun Aschaffenburg    Staketzaun Trier    Staketzaun Karlsruhe    Steckzaun Gifhorn    Friesenzaun Mannheim    Staketzaun Bremen    Fertigzäune Berlin    Steckzaun Heilbronn