Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Sichtschutz

Fehmarn aus Fichte in Arktisweiß, Pfosten Lavagrau lasiert

Fehmarn aus Fichte in Arktisweiß, Pfosten Lavagrau lasiert Steckzaun – variabel in Höhe, Breite und Verlauf Nordheide aus Fichte, kesseldruckimprägniert KDG grau Nienwohlde aus Douglasie, transparent lasiert Borkum, kesseldruckimprägniert KDG grau Sichtschutz Borkum Douglasie, Arktisweiß lasiert mit Pergola Heidmark Wilsede D lasiert in Kiefer mit waagerechtem Gittereinsatz Sichtschutz Rhombus aus Douglasie, naturbelassen Sichtschutz Baltrum farbbehandelt, Terrasse Douglasie natur Sichtschutz Wendland, montagefertige Elemente, kesseldruckimprägniert Walsrode aus Fichte, Felsgrau gebeizt Fehmarn aus Fichte in Schwedenrot Lasur, Pfosten Arktisweiݢ title=

Kesseldruckimprägnierung in Karlsruhe

Selbstverständlich bekommt man auch im Umland von Karlsruhe die enorme Sichtschutzzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Kesseldruckimprägnierung Ihr aktuelles Anliegen ist, erhalten Sie hier gerne sämtliche von Ihnen erwarteten Hintergrundinformationen. Neben einfachen Hinweisen zur Planung und dem Bau eines Staketen- oder Palisadenzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Friesenzaun, Koppelzaun oder Kreuzzaun. Für jede Sichtschutz- oder Zaun-Version bekommt man bei SCHEERER außerdem jede mögliche Erweiterung bis hin zur Sonderlösung.

Sichtschutz in erstaunlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Steckzaunsystem Sichtschutz Fichte und Douglasie Exklusiv Sichtschutz Douglasie, Tanne undACCOYA® Premium


Unsere Händler im Raum Karlsruhe

Carports, Zäune und Sichtschutzwände aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Karlsruhe mit dem folgenden Fachhandelspartner zusammen. Im Umland von Karlsruhe finden Sie unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Pforzheim, Hockenheim, Mannheim, Filderstadt und Waiblingen:

Holz Bumb GmbH
Grechbachstr. 31
76137 Karlsruhe
Tel: 0721-964660
www.holz-bumb.de
florian.fuchs@holz-bumb.de

HolzLand Woll
Im Hinteren Zeil 3-5
75179 Pforzheim
Tel: 07231-441122
www.holzland-woll.de
holzland.woll@t-online.de

Holz-Zentrum Schwab
2. Industriestr. 3
68766 Hockenheim-Talhaus
Tel: 06205-9446-0
www.holzschwab.de
info@holzschwab.de

Gebr. Schweizerhof GmbH & Co. KG
Rieterstr. 63-69
71665 Vaihingen a. d. Enz
Tel: 07042-9729-0
www.holzland.de
f.schweizerhof@holzlandinfo.de

HWH Handwerkscenter Holz
Turbinenstr. 9-13
68309 Mannheim-Käfertal
Tel: 0621-7182939
www.hwh-mannheim.de
hwh@hwh-mannheim.de

HolzLand Filderstadt GmbH
Reichenbachstr. 8
70794 Filderstadt-Plattenhardt
Tel: 07157-8824-0
www.holzland-filderstadt.de
mail@holzland.com

HolzLand Neckarmühlbach
Heinsheimer Str. 3
74855 Haßmersheim-Neckarmühlbach
Tel: 06266-9206-0
www.holzcenter.de
info@holzcenter.de

Konz Baustoffe GmbH & Co.KG
Schüttelgrabenring 14
71332 Waiblingen
Tel: 07151-149121
info@konz-baustoffe.de


Carports, Sichtschutzelemente und Zäune einmal hinterfragt
Untersuchungen haben ergeben, dass die Einwohner von Karlsruhe mit knapp 35 Prozent ein ziemlich großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Garten und Grundstücksgestaltung haben. Ein Grund hierfür liegt sicher darin begründet, dass es in Karlsruhe viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Holzterrassen, Sichtschutzzaun und Carports spielen dabei in Karlsruhe eine große Rolle.


Kesseldruckimprägnierung für einen geeigneten Wetterschutz aller Gartenelemente aus Holz

KesseldruckimprägnierungHolz zählt man zu den meist verwendeten Bau- und Werkmaterialien in Deutschland. Beinahe neunzig Prozent der Teilnehmer einer Emnid-Untersuchung befanden, Holz sei gut bis sehr gut verwendbar, um verschiedene gestalterische Optionen umzusetzen. Auch oder besser gerade unter freiem Himmel kann Holz in gestalterischer Möglichkeit eingesetzt werden. Aber nicht jede Holzart eignet sich für die Nutzung im Freien. Als Zaun- und Carportproduzent aus Niedersachsen haben wir die Kenntnisse, welche heimischen Baumarten mit welcher Art der Bearbeitung dafür in der Regel zu empfehlen sind. Hierzu zählen u.a. die drei heimischen Nadelhölzer Douglasie, Kiefer und Fichte. Mit ihnen benötigt man auch keine Sorge um die Zerstörung von Urwäldern haben.

Was macht Douglasie, Fichte und Kiefer zu exzellenten Gartenhölzern? Sie sind ohnegroßen Aufwand aus heimischer und ökologischer Wald- und Forstwirtschaft verwendbar, haben eine sehr gute Elastizität und Festigkeit und sind im Vergleich ohne großen Aufwand zu verarbeiten. Zum anderen ist die umfangreiche Robustheit von Fichte, Douglasie und Kiefer von Bedeutung. Diese naturgegebene Robustheit reicht jedoch nicht immer aus, um das Holz im Freien gegen die extrem hohen Einflüsse zu schützen. Sich ändernde Witterungseinflüsse, schädliche Insekten und Pilze beeinflussen das Material. Um die Widerstandsfähigkeit zu erhalten, helfen wir uns mit dem konstruktiven und chemischen Holzschutz. Nähere Erläuterungen hierzu bekommen Sie unter:
http://www.holzfragen.de
http://www.mit-sicherheit-haltbar.de
http://www.ral.de

Unsere Übersicht der Holzfachmärkte

Warum konstruktiver Holzschutz und Kesseldruckimprägnierung zu beachten sind?
Bei dem konstruktiven Holzschutz wird beachtet, wie der Werkstoff verwendet wird: Mit einer professionellen Konstruktion, die das Holz vor fortwährender Feuchtigkeit abschottet und eine regelmäßige Belüftung gewährt, lässt sich eine Beschädigung der Holzbauteile in den meisten Fällen zuverlässig ausschließen oder zumindest auf ein Minimum verringern. Bei der Montage wird berücksichtigt, dass die Holzkonstruktionen ausreichend Abstand zum Erdreich haben. Auch das Abdecken von Zaunpfosten mit Metallkappen verhindert das Eindringen von Feuchtigkeit. Bei Sichtschutzelementen von SCHEERER beispielsweise ist konstruktiver Holzschutz durch ausgewählte wasserableitende Rahmenprofile schützt. Außerdem kommt für besonders belastetekontaminierte Hölzer der chemische Holzschutz durch Kesseldruckimprägnierung von wasserlöslichen und öligen Holzschutzmitteln zum Einsatz. Der Holzabsatzfonds in Bonn betont: "Die Verwendung umweltverträglicher Wirkstoffe, die ausreichende, jedoch nicht überdimensionierte Dosierung und die ständige Fixierung der Holzschutzmittel im Holz lässt sich bei der Imprägnierung durch den Fachbetrieb am besten garantieren." Das wird am besten durch eine Kesseldruckimprägnierung mit RAL-Gütegarantie erreicht. Fichtenholz ist relativ schwer imprägnierbar. Deshalb empfehlen Experten, es ebenso mit chemischem Holzschutz überwiegend außerhalb des Erdreichs zu verbauen. Kiefernholz wiederum verfügt im Kern über eine besondere Lebensdauer und der Splint ist optimal imprägnierbar. Daher hat sich in erster Linie hierzu die Kesseldruckimprägnierung als besonders wirksamer Holzschutz bewährt. Holzprodukte, die vom Hersteller nach den vor allem restriktiven Güte- und Prüfbvorgaben imprägniert wurden, ersieht man am RAL-Gütezeichen.

Allerdings nicht jeder Holztyp benötigt die Kesseldruckimprägnierung für eine optimalen lange Lebensdauer: Douglasienholz hat einen sehr hohen Gerbstoffgehalt und besitzt damit über eine naturgegebene Verwitterungsresistenz, falls auf Erdverbau verzichtet wird. Ob naturbelassen oder farbbehandelt - Douglasie besitzt bei konstruktiv ausgereiften Waren optimale Merkmale für eine Verwendung auch im Außenbereich. Sehen Sie sich diese 3 bevorzugten Holztypen bei Ihrem Holzfachhändler an. Unabhängig Was Sie sich aussuchen, Sie werden sehr lange Spass an den schönen und mannigfaltigen Hölzern im Garten haben.


Carport, Gartenzäune, Sichtschutzelemente oder Terrassenholz vom Holzfachhndel in Karlsruhe

Karlsruhe hat in etwa 300.000 Einwohner und ist in dieser Hinsicht nach Stuttgart (etwa 75 km südöstlich) die zweitplatzierte große Stadt des Bundeslandes Baden-Württemberg und hat eine Fläche von knapp 173 km². Karlsruhe ist ebenso ein Stadtkreis in Baden-Württemberg, Sitz des Regierungsbezirks Karlsruhe und des Landkreises Karlsruhe, der im Süden, Norden und Osten angrenzt. Karlsruhe liegt in der Region Mittlerer Oberrhein. In der Geschichte war Karlsruhe Haupt- und Residenzstadt des einstmaligen Landes Baden. Seit 1950 ist Karlsruhe Heimat des Bundesgerichtshofs und seit 1951 des Bundesverfassungsgerichts, warum die Stadt den Zusatznamen Residenz des Rechts trägt.

Folgende Gemeinde und Städte grenzen an Karlsruhe: Eggenstein-Leopoldshafen, Pfinztal, Stutensee, Weingarten (Baden), Karlsbad, Waldbronn, Ettlingen, Rheinstetten, Hagenbach und Wörth am Rhein.

In der Nachbarschaft von Karlsruhe gibt es auch die Orte Phillipsburg, Bretten, Bruchsal, Bad Schönborn, Graben-Neudorf, und natürlich die etlichen Dörfer, die man dazwischen findet. Das Stadtgebiet von Karlsruhe ist in 27 Ortsteile untergliedert, die sich weiter in Viertel teilen.

Hier finden Sie SCHEERER-Produkte in der Region Karlsruhe

Die Stadt Karlsruhe ist fraglos ein angenehmer Wohnort. Karlsruhe hat eine sehr gute Infrastruktur, ein vorzügliches Lebensumfeld sowie ein wirklich überdurchschnittliches Freizeitangebot. Die Architektur von Karlsruhe ist ansprechend und modern und es existieren besonders viele Wohnhäuser mit Gärten. Sollten Sie als Hausbesitzer in Karlsruhe Carports, Sichtschutzwände, Zäune oder Gartenholz benötigen, sind Sie bei SCHEERER genau richtig.

Diese Themen könnten für Sie auch weiterführend sein:
Kesseldruckimprägnierung Karlsruhe

steckzaun

Steckzaun – variabel in Höhe, Breite und Verlauf

sichtschutz_nordheide_fichte

Nordheide aus Fichte, kesseldruckimprägniert KDG grau

sichtschutz-nienwohlde

Nienwohlde aus Douglasie, transparent lasiert

borkum-balloons

Borkum, kesseldruckimprägniert KDG grau

sichtschutz-borkum-douglasie-arktisweiss

Sichtschutz Borkum Douglasie, Arktisweiß lasiert mit Pergola Heidmark

norderney-odin-accoya-birkenweiss-color

Norderney Odin aus Accoya® Premium, Birkenweiß Color

wilsede-mit-den-jungs

Wilsede Sichtschutz aus Douglasie, geölt Farbton Kiefer

sichtschutz-rhombusleisten

Sichtschutz aus kesseldruckimprägnierten Rhombusleisten

sichtschutz-baltrum-douglasie-basaltgrau

Sichtschutz Baltrum farbbehandelt, Terrasse Douglasie natur

sichtschutz-wendland

Sichtschutz Wendland, montagefertige Elemente, kesseldruckimprägniert

duo-color-birkenweiss-gittereinsaetze-rubinrot

Duo-Color Ausführung, Birkenweiß mit rubinroten Gittereinsätzen

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Wenn es um Gartenzaun oder Sichtschutz geht, ist Douglasie eine beliebte Holzart. Auch bei Scheerer finden Sie eine große Auswahl an Zäunen aus diesem Holz.

Das Holz der Douglasie ist unterschiedlich zu verwenden. Douglasie wird im Garten für Zäune, Türen, Carports, Tore, als auch Spielgeräte, Gartenelemente, Pergolen und Sichtschutz verwendet.

Douglasien-Holz, welches mit einer Schutzgrundierung vom Hersteller beispielsweise behandelt wurde, kann ohne weitere Bearbeitung direkt verbaut werden. Zudem eignet sich die Douglasie vor allem für Nachfärbungen (Farblasuren und Lacke).



Kiefern

Kiefern sind in den meisten Fällen auf der nördlichen Halbkugel unseres Planet beheimatet. Kiefern leben für gewöhnlich in kühlfeuchten Klimabereichen. Von speziellen Kiefern-Arten werden aber auch subtropische und tropische Klimazonen besiedelt.

Kiefern werden mittlerweile weltweit gezüchtet. Insbesondere in Japan und Korea kommt der Kiefer eine besondere symbolische Bedeutung zu: Sie stehen dort für beständige Geduld, Stärke und Langlebigkeit. Kiefern sind international die wichtigsten Baumarten der Forstwirtschaft und werden oft für die nachhaltige Wiederaufforstung nach Waldbränden und Rodungen verwendet. In den nördlichen Bundesländern ist die Kiefer die bedeutendste Holzgattung. Auffällige Erkennungszeichen der Kiefer sind: rot gefärbtes Kernholz, große Festigkeit, einfache Bearbeitung, ausgezeichnet mit Imprägnierung zu versehen.



Bauholz

Bauholz ist Holz, das als Baustoff zur Fertigung von Häusern und ähnlichen Bauwerken Verwendung findet. Je nach Verarbeitungsgrad und Form wird zwischen etlichen Bauholzprodukten unterschieden. In Deutschland sind nur bestimmte Holzarten zur Verwendung bei tragenden Konstruktionen zulässig (nach DIN 1052):
- Nadelhölzer: Kiefer, Southern Pine, Douglasie, Fichte, Lärche, Tanne sowie Yellow Cedar.
- Laubhölzer: Keruing, Eiche, Buche, Merbau, Teak, Afzelia, Bongossi und Greenheart.

Je nachdem, welche Holzart eingesetzt wird, besitzt das Bauholz andere Eigenschaften, insbesondere was Stabilität und natürliche Langlebigkeit anbelangt.




Gartenholz Heide    Pergola Frankfurt    Profilbretter Berlin    Holzzaun Hamburg    Profilbretter Wittingen    Altmarkzaun Magdeburg    Gartenbrücke Leipzig    Steckzaun Wolfsburg    Palisaden Tübingen    Gartenzaun Hannover    Steckzaun Lübeck    Pergola Nürnberg    Gartenzäune Bremen    Sichtschutz Frankfurt    Zäune Wolfsburg    Profilbretter Gelsenkirchen    Lattenzaun Kiel    Gartenbrücke    Zaun Hamburg    Fertigzaun Mönchengladbach    Nordik-Zaun Nürnberg    Zaunhersteller Bremen    Rundholzzaun Bremen    Rosenbogen Delmenhorst    Zaun-Klassiker Essen    Holzterrassen Delmenhorst    Nordik-Zaun Bonn    Friesenzaun Mönchengladbach    Rosenbogen Husum    Lärmschutzzaun Potsdam    Konstruktionshölzer Duisburg    Rosenbogen Würzburg    Holz im Garten Magdeburg    Fertigzäune Heide    Standard-Zäune Hannover    Lärmschutzzaun Heide    Lattenzaun Heide    Zaun Hannover    Friesenzaun Darmstadt    Steckzaun Uelzen    Zaun-Klassiker Lüneburg    Leimholz Wolfsburg    Koppelzaun Wolfsburg    Fertigzäune Dortmund    Staketzaun Neumünster    Palisadenzaun Lüneburg