Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Gartenelemente

Vormontierte Gartenmöbel aus unbehandeltem Douglasienholz

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt gartenbruecke-douglasie-2 hochbeet-douglasie komposter pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert hochbeet-stecksystem palisaden-ral-guetezeichen gartenbruecke-douglasie

Konstruktionshölzer in Delmenhorst

Ohne Zweifel bekommt man auch in Delmenhorst die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Konstruktionshölzer Ihr aktuelles Anliegen ist, vermitteln wir Ihnen an dieser Stelle alle von Ihnen benötigten Hintergrundinformationen. Neben grundsätzlichen Hinweisen zur Konstruktion und der Montage eines Sichtschutz- oder Gartenzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Altmark-, Nordik- und Friesenzaun. Für jede Zaun-Variante gibt es bei SCHEERER zusätzlich jede mögliche Erweiterung bis hin zur Sonderanfertigung.

Massivholz im Garten – auch für Sie um Ideen schöner. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Gartenelemente

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Gartenelemente Auswahl und Preise

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt

Stichwort RAL-Palisaden

Wir bieten Ihnen durchweg RAL-gütegeprüfte Qualitätsprodukte mit einer Qualitätsgarantie von 10 Jahren.


Unsere Händler im Raum Delmenhorst

Carports, Sichtschutzelemente und Gartenzäune von SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Delmenhorst mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Delmenhorst befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Oyten, Weyhe-Lahausen, Stuhr-Moordeich und Dötlingen-Aschenstedt:

Voss + Sohn
Industriestr. 70-72
28876 Oyten
Tel: 04207/5015
www.holz-voss.de
holz-voss@t-online.de

Holz Köhrmann GmbH
Lahauserstraße 22
28844 Weyhe-Lahausen
Tel: 04203-8135-0
www.holz-koehrmann.de
info@holz-koehrmann.de

Holzwelt Gräf
Werkstr. 1-4
28816 Stuhr-Moordeich
Tel: 0421/564800
www.holzwelt-graef.de
info@holzwelt-graef.de

Garms Baustoffe
Bahnhofsweg 1-2
27801 Dötlingen-Aschenstedt
Tel: 04433-9481-0
www.garms.de
aschenstedt@garms.de

Enno Roggemann GmbH & Co. KG
Ahrensstr. 4
28197 Bremen (Neustädter Hafen)
Telefon: 0421-5185-0
Fax: 0421-5185-52
email@enno-roggemann-bremen.de
www.roggemann.de

Dierk Garms Baustoffhandel GmbH & Co. KG
Sahrener Weg 58
27777 Ganderkesee-Schierbrok
Telefon: 04221-4995-0
Fax: 04221-4995-44
www.garms.de
garms-ganderkesee@t-online.de

Buckmann Bauzentrum GmbH & Co. KG
Ritterhuder Heerstr. 44
28239 Bremen
Telefon: 0421-643950
Fax: 0421-6439555
zentrale@buckmann-bauzentrum.de
www.buckmann-bauzentrum.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Befragungen zur Folge haben die Bewohner von Delmenhorst zu einem Anteil von beinahe 39 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Delmenhorst viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzwäende, Zäune und Carports spielen dabei in Delmenhorst eine wichtige Rolle. Gut, dass es hier Qualität von SCHEERER gibt.


Konstruktionshölzer erfüllen bei SCHEERER hohe Qualitätsansprüche

KonstruktionshölzerDer Begriff Konstruktionshölzer ist ein Oberbegriff für veredelte Bauschnitthölzer. Sie erfüllen größere Anforderungen als normale Bauhölzer. Konstruktionshölzer bieten eine geprüfte Beständigkeit, wenn es um Holzfeuchtigkeit, Dichtigkeit, Einschnitt und Oberflächenmerkmale geht. Man differenziert zwischen Gartenholz für den erhaltenen Einsatz und für den nicht erhaltenen Einsatz. Die erste Variante erfüllt im Bezug auf die Oberflächenbeschaffenheit höhere Qualitätsansprüche. Des Weiteren haben die Anforderungen für Bauholz in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Die Abkürzung KVH beschreibt ebenfalls Konstruktionsvollhölzer, es ist jedoch ein geschützter Name. definierte qualitative Voraussetzungen, die der DIN 4074 entsprechen, müssen stattgegeben sein. Unterscheiden sollten Sie dabei zwischen Brettschichthölzern und Konstruktionsvollhölzer. Dieser Holztyp - auch als Leimholz bekannt - ist auch ein besonderes Produkt, welches allerdings in den meisten Fällen bei großen statischen Anforderungen zum Einsatz kommt. Fragen dazu beantwortet Ihnen am besten der Holzfachhandel in Ihrer Nähe.

Besuchen Sie am besten noch heute einen der Spezialisten vor Ort

Die hohe Stabilität von Konstruktionshölzern steht für eine gute Wetterfestigkeit. Im Unterschied zu anderen Bauholzvarianten zeichnen sich die Konstruktionshölzer durch eine einwandfrei abgestimmte Holzfeuchte aus. Die Holzfeuchte beträgt in den meisten Fällen fünfzehn Prozent, während bei normalem Bauholz max. 20 % zulässig sind. Auch die Einschnittart ist speziell bei Konstruktionshölzern. Konstruktionshölzer weisen einen herzgetrennten oder herzfreien Einschnitt auf, was die Entstehung von Schwindrissen erheblich reduziert. Vergleichbar was die Oberflächeneigenschaften betrifft, haben Konstruktionshölzer (Bauschnitthölzer) einen großen Gebrauchswert. Sie weisen eine hohe Stabilität auf, indem schon bei der Herstellung die Gefahren von Nässeeintrag, Verformung und Rissbildung verhindert werden. Dieses exklusiv tragfähige Holz wird in der Regel in größeren Längen geliefert. Es kann mit Keilzinkung verlängert werden. Als Holzarten kommen für die Konstruktionshölzer üblicherweise Nadelhölzer wie: Tanne, Kiefer, Fichte, Douglasie in die Auswahl. Mannigfaltige Einsetzbarkeit verschafft Ihnen viel Freude. Konstruktionshölzer können in etlichen verschiedenen Bereichen eingesetzt werden, vom Dachausbau bis zum Dielenboden und dem Terrassenbau. Das Holz eignet sich sehr gut für die Herstellung einer tragfähigen Unterkonstruktion einer Holzdielen-Terrasse. Mit dem Unterbau können genutzt eliminiert werden sowie eine umfangreiche Unterlüftung der Holzterrasse garantiert werden. Überall dort, wo Haltbarkeit und Tragfähigkeit gefragt sind, leistet es gute Dienste. Im Besonderen bei den Holzkonstruktionen im Freien, wie um und bei bei Carports, Dielenwegen oder Sandkästen, bietet es sich wegen seiner Widerstandsfähigkeit an.

Konstruktionshölzer aus Fichte und Kiefer nicht ohne RAL-Gütezeichen

Zum vorbeugenden, beständigen Witterungsschutz werden alle unsere Kiefern- und Fichtenhölzer normalerweise bei SCHEERER stets in bestmöglicher, qualitätsgeprüfter RAL-Qualität kesseldruckimprägniert. Daher geben wir Ihnen auf alle unsere RAL-Waren eine Garantie von zehn Jahren. Konstruktionshölzer gehören zu den schlichtesten und preiswertesten Arten der Kategorie Bauholz. Sie sind meistens sägerau, also ungehobelt und ungefast. Zudem stehen sie unbehandelt ohne bereits erfolgte Holzschutzmaßnahmen zur Auswahl. Dies hat entscheidende Vorteile, denn manche Holzschutzimprägnierungen eignen sich nicht für die Nutzung im Innenbereich. D.h., dass solches Konstruktionsholz höchstens unter freiem Himmel eingesetzt werden dürfte. Unbehandeltes Bauholz hingegen ist universell nutzbar.

Aber auch hinsichtlich dieser an und für sich einfachen Konstruktionshölzer finden sich starke Qualitätsunterschiede. In Discountmärkten entscheidet überwiegend der niedrigste Einkaufspreis, um die Gewinmarge möglichst hoch zu halten. Dies ist nicht mehr als mit Billigholz umsetzbar und Qualitätsverlust rächt sich anschließend bei der Be- und Verarbeitung. Es spiegelt sich in unzureichender Qualität des fertigen Bauwerkes wieder, und wer möchte schon, dass seine Mühe in einem schlechten Ergebnis endet. Unser Unternehmen erhält seine Konstruktionshölzer von Markenherstellern. Wir sichern unseren Kunden durch gezielten und effizienten Einkauf trotzdem attraktive Preise bei gleichzeitig sehr guter Beschaffenheit der Bauhölzer.

Für was können Sie Konstruktionshölzer einsetzen?
Konstruktionsbauholz kommt meistens in Unterkonstruktionen zur Verwendung. Dieses Holz eignet sich ideal, um die Unterkonstruktion für Hlzwände aber auch für Deckenkonstruktionen zu bilden. Konstruktionsholz können Sie aber auch anders mannigfaltig verwenden. Überall dort, wo die ungehobelte und ungefaste Oberfläche des Holzes keine Rolle spielt, ist dieses Holz die preisgünstigste Variante. Mit dem Kauf von Konstruktionsholz profitieren Sie aber auch von einem weiteren Einsparpotenzial: Sie benötigen höchstens ein Typ Holz, wenn die Basis Ihres geplanten Bauwerkes auf ungehobelter Ware liegt. Hobelware wäre sehr viel teurer. Benötigen Sie dennoch individuelle bearbeitete Hölzer, können Sie Konstruktionshölzer eben hobeln und fasen, wie Sie dies individuell benötigen. Hiermit reduzieren Sie Ihre Fehlschnitte.

Worauf sollten Sie beim Kauf von Konstruktionsholz auf jeden Fall achten?
Falls Sie einen Baumarkt aufsuchen, finden Sie grundsätzlich ein Chaos vor, da die Kunden vor Ihnen haben schon die Fehlschnitte aussortiert und meist da liegen lassen, wo er ihnen entnervt aus den Händen gefallen ist. Das verbleibende Holz ist nicht sonderlich besser. Es ist halt Angebotsware vom Billiganbieter, welches wie bereits gesagt in geringer Qualität bei Ihrer fertigen Arbeit endet. Die meisten Qualitätsmängel bestehen in Drehwüchsigkeit, Bläue durch kontaminierte Nässe sowie Absplitterungen. Vor allem Drehwuchs macht dieses Holz unbrauchbar, denn solche Kanthölzer sind krumm und in sich verdreht. Außerdem stehen Ihnen meist nur 2 Zuschnittmaße zur Auswahl, weshalb sich Ihr Ausschuss erhöht und der Einspareffekt ist am Ende dahin. Bei einem unserer Holzfachmärkte finden Sie exakt vom Drehwuchs freies Konstruktionsholz vor. Das Holz wurde zuvor trocken und ohne aufkommende Blaufäule verwahrt. Außerdem bieten wir Ihnen zahlreiche diverse Abmessungen an, warum sich Ihr Verschnitt gravierend verringert. Wählen Sie Ihre Konstruktionshölzer aus unserem Angebot, denn nur Markenqualität gibt Ihnen ein optimales Ergebnis Ihres fertig gestellten Bauobjekte.


SCHEERER Terrassenholz, Sichtschutzelemente, Carport oder Gartenzäune erhalten Sie vom Fachhändler in Delmenhorst

In der Stadt Delmenhorst wohnen etwa 75.000 Anwohner auf einem Areal von zirka 62 qkm. Delmenhorst liegt im Oldenburger Land und ist Teil der Metropolregion Bremen & Oldenburg.

Die Stadt Delmenhorst ist ganz sicher ein ausgezeichneter Ort zum Leben und Wohnen. Delmenhorst hat eine vorzügliche Infrastruktur, ein angenehmes Lebensumfeld als auch ein wirklich hervorragendes Freizeitangebot. Besonders junge Familien profitieren von dem ruhigen Leben in Delmenhorst. Die Stadt bietet ein umfangreiches Angebot an Betreuungsmöglichkeiten und Kindertagesstätten. Delmenhorst besitzt eine besonders reizende City. Die Kirche zu Delmenhorst und das unter Denkmalsschutz stehende Rathaus mit seinem beinahe 44m hohen Wasserturm sind einen Besuch wert. Das Wirtschaftsleben von Delmenhorst ist mittelstandsorientiert. Der Branchenmix ist weit gefasst: Die Spannbreite reicht von Unternehmen aus der Nahrungsmittelbranche bis hin zu Firmen aus der Automobilzuliefererindustrie. Die Bausstruktur der Stadt Delmenhorst ist in weiten Teilen gekennzeichnet von einer bunten Einzel- und Doppelhausbebauung. Sollten Sie als Hausbesitzer in Delmenhorst Sichtschutzelemente, Zäune, Gartenholz oder Carports benötigen, sind Sie bei uns fraglos an der richtigen Adresse angekommen.

Diese Informationen sollten für Sie ebenfalls nützlich sein:
Konstruktionshölzer Delmenhorst


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien gelten als eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der britische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach Europa. Die Gattung umfasst 7 Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in Japan und in China. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenfalls in Europa heimisch. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Sämtliche Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jungen Bäumen glatt und wird mit der Zeit rötlich-braun und dicker. Die Äste hängen für gewöhnlich. Die nadelförmigen Blätter sind wechselständig und separat am Zweig angeordnet. Die Nadeln besitzen im Querschnitt 2 Harzgänge. Sie überdauern i.d.R. 6-8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind überall auf der Welt die meistverwendeten Baumsorten der Forstwirtschaft. Kiefern riechen sehr speziell. Das Holz der Kiefern ist sehr oft harzreich und leicht. Die Kiefer wird im Außenbereich für Zäune, Carports, Türen, Tore, sowie Pergolen, Sichtschutz, Spielgeräte und Gartenelemente eingesetzt.

Kiefern werden zudem zur Pech- und Harzgewinnung eingesetzt. Die Samen einzelner Kiefernarten sind so dimensioniert, dass diese als Nahrungsmittel dienen (Pinienkerne). Die Kiefer hat ab und zu grünes Holz.



Bauholz

Bauholz ist Holz, das als Baustoff zur Errichtung von Häusern und ähnlichen Bauwerken zum Einsatz kommt. Je nach Verarbeitungsgrad und Form wird zwischen verschiedenen Bauholzprodukten unterschieden. In Deutschland sind nur einige Holzarten zur Verwendung für tragende Zwecke gestattet (nach DIN 1052):
- Nadelhölzer: Fichte, Douglasie, Kiefer, Tanne, Southern Pine, Lärche sowie Yellow Cedar.
- Laubholz: Buche, Eiche, Keruing, Bongossi, Afzelia, Teak, Merbau und Greenheart.

Je nachdem, welche Holzart genutzt wird, verzeichnet das Bauholz unterschiedliche Eigenschaften, insbesondere was Tragfähigkeit und natürliche Haltbarkeit anbelangt.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Sichtschutzzaun Würzburg    Staketenzaun Uelzen    Profilbretter Bremerhaven    Holzzäune Hof    Lärmschutzzaun Flensburg    Holz im Garten Wolfsburg    Staketzaun Neumünster    Pergola Hof    Rosenbogen Braunschweig    Jägerzaun Lübeck    Lattenzaun Mannheim    Staketzaun Hannover    Holzzaun Augsburg    Steckzaun Bremerhaven    Gartenbrücke Rotenburg    Fertigzäune Osnabrück    Altmarkzaun Frankfurt    Staketzaun Braunschweig    Gartenzäune Tübingen    Pergola Berlin    Zaunanlage Lüdenscheid    Gartenzäune Heilbronn    Zaunhersteller Kassel    Lattenzaun Mainz    Holzzäune Würzburg    Lattenzaun Delmenhorst    Leimholz Mannheim    Altmarkzaun Husum    Holzzaun München    Standard-Zäune Frankfurt    Kreuzzaun Bielefeld    Altmarkzaun Lüdenscheid    Kesseldruckimprägnierung Lüneburg    Konstruktionshölzer Berlin    Standard-Zäune Wuppertal    Kesseldruck Imprägnierung Essen    Zaunanlage Delmenhorst    Rundholzzaun München    Pergola Freiburg    Zaun-Klassiker Trier    Zäune Kiel    Gartenbrücke Oldenburg    Holzterrassen Hannover    Friesenzaun Offenburg    Kesseldruck Imprägnierung Kiel    Zaunanlage Lübeck