Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Gartenelemente

Vormontierte Gartenmöbel aus unbehandeltem Douglasienholz

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt gartenbruecke-douglasie-2 hochbeet-douglasie komposter pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert hochbeet-stecksystem palisaden-ral-guetezeichen gartenbruecke-douglasie

Palisaden in Wiesbaden

Ohne Frage bekommt man auch in Wiesbaden die enorme Sichtschutzzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Palisaden Ihr aktuelles Anliegen ist, finden Sie an dieser Stelle gerne alle von Ihnen benötigten Hintergrundinformationen. Neben grundsätzlichen Hinweisen zur Planung und der Montage eines Sichtschutz- oder Gartenzauns, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Serien Jägerzaun, Friesenzaun und Rundholzzaun. Für jede Sichtschutz- oder Zaun-Version gibt es bei SCHEERER zudem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Massivholz im Garten – auch für Sie um Ideen schöner. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Gartenelemente

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Gartenelemente Auswahl und Preise

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt

Stichwort RAL-Palisaden

Wir bieten Ihnen durchweg RAL-gütegeprüfte Qualitätsprodukte mit einer Qualitätsgarantie von 10 Jahren.


Unsere Händler im Raum Wiesbaden

Carports, Sichtschutzelemente und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Wiesbaden mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Wiesbaden befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Rüsselsheim, Darmstadt, Obertshausen, Worms und Alzenau:

Heinrich Blum OHG Holzhandel
Königsteiner Str. 9
65197 Wiesbaden
Tel: 0611-989030
Fax: 0611-9890399
www.holzblum.de
verkauf@holzblum.de

MS-Holzfachmarkt GmbH
Borsigstr. 3
65205 Wiesbaden-Nordenstadt
Tel: 06122-80000
www.ms-holz.de
mail@ms-holz.de

Gebr. Hamm GmbH & Co.KG
In der Dalheimer Wiese 2
55120 Mainz
Tel: 06131-974-0
www.holzfachzentrum-hamm.de
info@holzhamm.de

HolzLand Klein
Mombacher Str. 91
55122 Mainz
Tel: 06131-39595-0
www.holzland-klein.de
klein@holzland-klein.de

HolzLand Becker GmbH & Co.KG
Albrecht-Dürer-Str. 25
63179 Obertshausen
Tel: 06104-9504-0
www.holzlandbecker.de
info@holzlandbecker.de

System-Holz Einzelhandels GmbH
Helmershäuser Str. 1
63674 Altenstadt
Tel: 06047-98794-46
www.system-holz.de
info@system-holz.de

Holz Botzem & Mabo Türen GmbH
Rodenbacher Str. 28
63755 Alzenau
Tel: 06023-97190
www.holz-botzem.de
info@holz-botzem.de

Josef Gentil GmbH & Co. KG
Erbacher Str. 119
64287 Darmstadt
Telefon: 06151-40940
Fax: 06151-409440
info@holzgentil.de
www.holzlandjung.de

Andre + Oestreicher GmbH
Darmstädter Straße 37
64832 Babenhausen
Telefon: 06073/6004-0
Fax: 06073/4090
og@a-oe.de
www.a-oe.de

MDH G. Schick
Bensheimerstr. 69
65428 Rüsselsheim
Tel: 06142-9355-0

Holzzentrum Birlenbach GmbH & Co. KG
Industriestr. 18-20
65549 Limburg
Telefon: 06431-40020
Fax: 06431-400249
schestag@birlenbach.de
www.birlenbach.de

Baier + Mink GmbH
Kirschgartenweg 1
67549 Worms
Tel: 06241-6126
www.baier-mink.de
j.philippi@baier-mink.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Untersuchungen haben ergeben, dass die Menschen im Raum Wiesbaden zu einem Anteil von ungefähr 37% ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Sichtschutz, Gartenbau und PKW-Stellplätzen haben. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Wiesbaden viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Holzterrassen, Sichtschutzzäune und Carports sind aus diesem Grund in Wiesbaden äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Palisaden aus Holz gestalten Gärten

PalisadenMit einer Palisade werden Sie Ihre Gartenanlage nach Ihren eigenen Vorstellungen gestalten. Gleichgültig ob praktisch oder schön angelegt: Ihren Ideen sind bei der Vielfalt an Ausführungen eigentlich keine Grenze gesetzt. Palisaden können aus runden oder halbrunden Holzlatten sein. Und Sie sind ganz dicht an der Natur, weil besonders die Kombination von natürlichem Holz mit üppiger Bepflanzung erstellt im Gartenbereich eine gestalterische Ausgewogenheit, die sofort erkennbar wird. Die gleichförmig rund gefrästen und RAL kesseldruckimprägnierten Palisaden aus hiesigem Fichten- und Kiefernholz dienen perfekt der Begrenzung von diversen breiten Beeten. Vor allem sinnvoll sind Palisaden zum Abstützen von verschiedener stufenartigen Ebenen, zum Angleichen von ungleichem Gelände oder zum Eingrenzen von einigen Gartenbeeten.

Palisadenholz in qualitätsgeprüfter RAL Imprägnierung

Hölzer mit dem RAL-Wertezeichen erfüllen die Güte- und Prüfregelungen des deutschen Instituts für Gütesicherung und Kennzeichnung. Dass darauf Verlass ist, demonstriert SCHEERER mit Garantien von minimal 10 Jahren. Auf diesen Qualitätsnachweis sollte besonders geachtet werden. Nähere Erklärungen hierfür bekommen Sie unter:
http://www.holzfragen.de
http://www.holz-schuetzen.de
http://www.mit-sicherheit-haltbar.de
http://www.ral.de

Hinweis: Ein Palisadenzaun sollte zum Beispiel nie mit Farbe oder einer Lasur versehen werden, da sich dann Wasser unterhalb der Oberfläche staut und es zum Fäulnisbefall kommen kann. Holz sollte möglichst "atmen" können. Mehr zur Produktlinie Palisaden von SCHEERER.

Palisaden aus Holz sind Klassiker im Garten mit einer langen Historie

Schon im alten Rom dienten Palisaden als Schutzzaun von Dörfern und zur Befestigung.Aktuell sind sie ein schönes Designelement zur Gliederung des heimischen oder auch nur einzelner Bereiche im Garten. Palisaden haben zudem einen praktischen Nutzen. So können sie z.B. zur Stabilisierung eines Beetes genutzt werden oder um verschiedenartige Höhen im Boden zu gliedern beziehungsweise abzufangen.

Seit den 1970er Jahren werden Palisaden im Landschafts- und Gartenbau eingesetzt. Sie sind pefekt zum Beispiel zur Abgrenzung von Grünflächen, Wegen oder Pflanzen- und Gemüsebeeten, Strukturieren von Hochbeeten, zum Verbergen unschöner Areale als auch zur Hangbefestigung. Palisaden aus Holz kann man kurvenförmig, in Kreisen, Halbkreisen und vielen anderen geometrischen Formen sowie in allen möglichen Größen und Höhen erstellen. In Gärten mit Hanglage kommen die Vorzüge von Holzpalisaden sehr stark zum Tragen, da sie hier die Möglichkeit von Erosionen verringern oder sogar eliminieren und die Schrägung des Hanges, beispielsweise durch das Anlegen einer bepflanzbaren Terrasse verringern können. Ein wesentlicher Pluspunkt gegenüber Stein- oder Granitpalisaden sind die niedrigeren Anschaffungskosten. Man sollte beim Kauf auf qualitativ hochwertige Ware vom Holzfachmarkt achten. Nur qualitativ besonders gute Palisadenhölzer sind für den Einsatz im Außenbereich geeignet. Da sie direkt in die Erde eingesetzt werden, sollte auf das vom Bundesverbraucherschutzministerium empfohlene RAL Gütezeichen geachtet werden. Die Nutzer dieses Gütesiegels unterziehen sich laufend unabhängigen Untersuchungen, um die hohen Gütekriterien immer wieder zu garantieren. Denn nur bei entsprechend besonderer Qualität kann eine Haltbarkeit von 8, gegebenenfalls sogar von bis 10 Jahren versprochen werden. Im Handel werden hervorragende kesseldruckimprägnierte heimische Nadelholzarten wie Kiefer, Fichte und Douglasie mit dem genannten Gütesiegel angeboten. Hölzer ohne entsprechende Gütesiegel sollten aus Qualitätsgründen gemieden werden.

Um eine hohe Lebensdauer einer Palisade zu erzielen, ist ein professioneller Einbau Voraussetzung. Holzpalisaden sollten nicht direkt mit dem Hammer in den Boden getrieben werden. Die einzelnen Bohlen könnte sich spalten oder völlig reißen. Desweiteren sollten die Pfähle so dicht wie möglich aneinander gesetzt werden, damit sich keine Nässe daziwischen stauen kann.


SCHEERER Zäune, Gartenholz, Sichtschutzelemente oder Carports von unserem Fachhandelspartner in Wiesbaden

Wiesbaden fungiert als Hauptstadt des deutschen Bundeslandes Hessen. Mit seinen 15 Mineral- und Thermalquellen eines der ältesten Kurbäder in Europa. In der zweitgrößten Stadt Hessens wohnen insgesamt mit den in Wiesbaden beherbergten US-amerikanischen Soldaten und ihren Angehörigen gut 287.000 Personen. Die Region Wiesbaden besteht neben der eigentlichen Stadt in erster Linie aus dem angrenzenden Rheingau-Taunus-Kreis, den Städten Hofheim am Taunus, Eppstein, Hochheim am Main als auch den Gemeinden Ginsheim-Gustavsburg und Bischofsheim. Er beheimatet annähernd 570.000 Bewohner.

Wiesbaden überzeugt durch seiner urbanen Atmosphäre, dem Kurpark, der Spielbank und einem attraktivem Freizeitangebot. Schnell ist man in die waldreichen Naherholungsgebieten wie z.B. dem Taunus. Der Stadtkern von Wiesbaden läd wegen eines vielfältigen teilweise gehobenen Ladenangebots zum Flanieren und Verweilen ein. In klassischen bis modernen Cafes und Restaurants erhält man ein reichhaltiges Angebot.

Das Stadtgebiet von Wiesbaden wurde in sechsundzwanzig Verwaltungsbezirke gegliedert. Zu den einzelnen Ortsbezirken gehören teilweise noch Wohnareale und -siedlungen mit eigenem Namen. Diese Verwaltungsbezirke von Wiesbaden lauten: Wiesbaden Nordost, Wiesbaden Südost, Wiesbaden Mitte, Delkenheim, Frauenstein Erbenheim, Bierstadt, Breckenheim, Rheingauviertel/Hollerborn, Westend/Bleichstraße, Biebrich, Dotzheim, Auringen, Igstadt, Mainz-Amöneburg, Mainz-Kostheim, Klarenthal, Kloppenheim, Naurod, Rambach, Mainz-Kastel, Nordenstadt, Heßloch, Schierstein, Medenbach sowie Sonnenberg.

Die Bausituation in Wiesbaden

In den vergangenen Jahren wurden unterschiedliche Bauflächen im Raum Wiesbaden erschlossen. Weil die Stadt Wiesbaden auch weiterhin wachsen will, hat man nicht wenige neue Stadtbereiche für die Bebauung ausgewiesen. Von sehr vielen Garteneigentümern der Region Wiesbaden werden seit einigen Jahren verstärkt Sichtschutzelemente, Carports, Gartenholz und Zäune in optimaler Qualität nachgefragt.

Diese Informationen sollten für Sie ebenfalls weiterführend sein:
Palisaden Wiesbaden


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Wenn es um Gartenzaun oder Sichtschutz geht, ist Douglasie eine beliebte Holzart. Auch bei Scheerer finden Sie eine große Auswahl an Zäunen aus diesem Holz.

Das Holz der Douglasie ist vielseitig zu verwenden. Douglasie wird draußen für Tore, Carports, Zäune, Türen, als auch Pergolen, Sichtschutz, Spielgeräte und Gartenelemente verwendet.

Douglasien-Holz, das mit einer Schutzgrundierung vom Hersteller zum Beispiel behandelt wurde, kann ohne weiteres direkt montiert werden. Zudem eignet sich die Douglasie vor allem für Farbbehandlungen (Lackierungen, Lasuren,).



Kiefern

Kiefern sind in aller Regel auf der Nordhalbkugel unseres Planet zuhause. Kiefern findet man meist in kühlfeuchten Klimagebieten. Von manchen Kiefern-Arten werden aber auch tropische und subtropische Klimazonen besiedelt.

Kiefern werden in der Zwischenzeit global angebaut. Besonders in Japan und Korea kommt der Kiefer eine spezielle symbolische Bedeutung zu: Sie symbolisieren dort beständige Geduld, Langlebigkeit und Stärke. Kiefern sind international die meistverwendeten Baumarten der Forstwirtschaft und werden oftmals für die schnelle Wiederaufforstung nach Waldzerstörungen und Waldrodungen genutzt. Im Norden Deutschlands ist die Kiefer die wichtigste Baumgattung. Besondere Merkmale der Kiefer sind: rot gefärbtes Kernholz, große Robustheit, leicht zu bearbeiten, ausgezeichnet zu imprägnieren.



Holz: Verkernung

Eine sogenannte Verkernung von Holz besteht, wenn die internen Wasserleitbahnen des Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu identifizieren, redet man von Kernholzbäumen (beispielsweise Robinie, Kiefer, Eiche, Douglasie, Lärche). Wenn kein Farbunterschied zu identifizieren ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil überlegt werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, redet man von Reifholzbäumen (z.B. Linde, Birnbaum, Tanne, Fichten). Reifholz ist wirkliches Kernholz.

Sehr viele Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (beispielsweise Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man spricht allerdings von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und regelmäßig stattfindet, sondern durch exogene Einflüsse ausgelöst wird. Der Falschkern hat keine höhere Haltbarkeit.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Sichtschutz Lübeck    Bohlenzaun Uelzen    Staketzaun Lübeck    Nut-und-Federbretter Berlin    Sichtschutz Braunschweig    Kesseldruckimprägnierung in Grau Magdeburg    Gartenbrücke Bielefeld    Nordik-Zaun Braunschweig    Bohlenzaun Ludwigshafen    Gartenzaun Koblenz    Gartenzäune Kassel    Sichtschutzzaun Mainz    Steckzaun Aachen    Sichtschutzelemente Rotenburg    Staketenzaun Magdeburg    Sichtschutz Trier    Fertigzaun Trier    Konstruktionshölzer Delmenhorst    Gartenzaun Mönchengladbach    Nut-und-Federbretter Wuppertal    Sichtschutz Göttingen    Bohlenzaun Kiel    Holzzäune Bremerhaven    Altmarkzaun Bremerhaven    Nut-und-Federbretter Hamburg    Holz im Garten Lübeck    Pergola Wiesbaden    Bohlenzaun Hannover    Zäune Flensburg    Altmarkzaun Bonn    Kesseldruck Imprägnierung Ludwigshafen    Lärmschutzzaun Düsseldorf    Zaun Augsburg    Profilbretter Potsdam    Zaunanlage Augsburg    Jägerzaun Uelzen    Zäune Wittingen    Pergola Oldenburg    Zaunbeschläge Rotenburg    Nordik-Zaun Göttingen    Palisadenzaun Aschaffenburg    Rundholzzaun Freiburg    Gartenholz Tübingen    Friesenzaun Kassel    Pergola Wolfsburg    Rundholzzaun Nürnberg