Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Gartenelemente

Gartenbrücke aus unbehandelter Douglasie

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt gartenbruecke-douglasie-2 hochbeet-douglasie komposter pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert hochbeet-stecksystem palisaden-ral-guetezeichen gartenbruecke-douglasie

Gartenholz in Würzburg

Zweifellos gibt es auch in Würzburg die enorme Sichtschutzzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Gartenholz Ihr Thema ist, finden Sie hier gerne sämtliche von Ihnen erwarteten Fachinformationen. Neben allgemeinen Anregungen zur Planung und der Montage eines Sichtschutz- oder Gartenzauns, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunmodelle Lattenzaun, Koppelzaun und Bohlenzaun. Für jedes Zaunsystem gibt es bei SCHEERER zudem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Sonderanfertigung.

Massivholz im Garten – auch für Sie um Ideen schöner. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Gartenelemente


Unsere Händler im Raum Würzburg

Carports, Sichtschutzelemente und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Würzburg mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Würzburg befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Niederlauer, Motten und Bamberg:

W. & L. Jordan GmbH
Innere Aumühlstr. 20
97076 Würzburg
Tel: 0931 32 93 50 0
www.joka-stilwelten.de
wuerzburg@joka.de

Holz-Wiegand GmbH
Nürnberger Str. 122
97076 Würzburg
Tel: 0931-2509980
www.holz-wiegand.com
info@holz-wiegand.com

HolzLand Niemeyer
Brückenstr. 49
97618 Niederlauer
Tel: 09771-61880
www.holzland-niemeyer.de
info@holzland-niemeyer.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Bewohner von Würzburg zu einem Anteil von ungefähr 37% ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Gartenzäune, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Würzburg viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune und Carports sind aus diesem Grund in Würzburg äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Gartenholz für Ihre Wünsche vom Fachbetrieb

GartenholzMit Gartenholz sind nicht die Bäume und Sträucher auf Ihrem Grundstück gemeint. Der Name Gartenholz summiert genauer gesagt alles Holz, welches für Gartenelemente wie Stellwände und Zäune verwendet wird. Gartenholz ist aber auch ein natürliches Baumaterial, mit rustikaler Note für Ihren Gartenbereich.
Egal ob Gartenzäune, Sichtschutzelemente, Carport oder Terrassenholz, das Naturprodukt Holz gibt Ihrem Garten ein einzigartiges Aussehen. Der naturgegebene Baustoff ist immer noch der beliebteste Baustoff der Menschheit. Durch seine hohe Haltbarkeit bei geringem Gewicht und seine leichte, mannigfaltige Verarbeitungsmöglichkeit kann Holz bei etlichen Hausbesitzern begeistern. Die spezielle Maserung des Holzes strahlt hierbei Wohnlichkeit aus und erzeugt eine naturverbundene Atmosphäre in Ihrer Gartenanlage. Kein Stück ist gleich, sondern ist ein einzigartiges Erzeugnis der Natur. Dass Holz im Gartenbereich viel Instandhaltung und Arbeit verursacht, ist ein viel verbreiteter Glaube, denn unsere Hölzer wie Kiefer, Fichte und Douglasie brauchen geringere Behandlung, als man meint. SCHEERER benutzt vom Grundsatz her qualitativ hervorragende Hölzer, die allesamt im kleinen Heideort Behren im Bundesland Niedersachsen verarbeitet und zugeschnitten werden.

Detaillierte Informationen finden Sie hier. Besuchen Sie am besten noch heute einen der Holzfachmärkte

Holz ist einer der verbreitetsten und zugleich umweltverträglichsten Werkstoffe. Sogar unsere Vorfahren haben das Material Holz in vielseitiger Art genutzt; sei es zum einfachen Schutz vor Witterungseinflüssen, als Möbel für die tägliche Nutzung oder als Verschönerung des Alltags. Der Bereich Gartenholz ist in den letzten Jahren kontinuierlich angewachsen, gerade aufgrund dessen, dass sich unser Leben inzwischen viel mehr unter dem freien Himmel verlagert und wir diesen Ort konsequent und bewusst nutzen wollen.

Gartenholz für Langlebigkeit in geprüfter Qualität

Holz im Garten muss besonderen Vorgaben gerecht werden. Darum wird Gartenholz mit Mitteln behandelt, die es widerstandsfähig gegenüber den verschiedensten Witterungseinflüsse machen und seine Lebensdauer verlängern. Bei SCHEERER ist das neben dem konstruktiven Holzschutz die gütegeprüfte Kesseldruckimprägnierung: Besonders mit chromfreiem Imprägniersalz in einer hellbraunen, UV-beständigen Einfärbung oder mit einem farblosen Imprägniermittel, das silbergrau mit Farbpigmenten eingefärbt wird. So lassen sich Terrassen aus Holz konstruieren, die sehr resistent und belastbar sind und langfristig umfangreiche Qualität mit sich bringen. Von außen betrachtet kann Gartenholz grundsätzlich überzeugen, denn es wird ein naturnahes Bild erstellt, wodurch Ihrer Gartenanlage eine wohnliche Atmosphäre verliehen wird.

Robuste Hölzer in bester Güte und Verarbeitung. Der Vorteil von Gartenholz ist unbestritten. Holz ist durch seine Merkmale bestens für den äußeren Bereich einsetzbar. Es lässt sich sehr gut einsetzen und überzeugt durch seine Schönheit. Für den Außenbereich verarbeitet SCHEERER das von Natur aus langlebige Douglasienholz oder RAL kesseldruckimprägniertes Fichten- oder Kiefernholz. Im Freien verbaute Hölzer sind durch die immer wieder sich ändernden Witterungseinflüsse, durch Schadinsekten und holzzerstörende Pilzarten einer starken Belastung ausgesetzt. Ein entsprechend effizienter und langlebiger Holzschutz bei Kiefer und Fichte lässt sich nur durch Kesseldruckimprägnierung mit geeigneten Schutzmitteln nach DIN 68800 erzeugen. Je nach Verwendungsweise werden verschiedene Imprägniermittel, als vorbeugender Schutz gegen holzzerstörende Insekten und Pilze eingesetzt.


Carport, Gartenzäune, Sichtschutzelemente oder Terrassenholz in Würzburg

Würzburg liegt als kreisfreie Stadt in Bayern. Aktuell hat die Großstadt am Main ungefähr 133.000 Bürger. Würzburg ist eine von 23 Oberzentren des Landes Bayern und an fünfter Stelle hinter München, Nürnberg, Augsburg und Regensburg. Würzburg findet man auf beiden Seiten des Mains im mittleren Maintal, das oft als Maindreieck bezeichnet wird.

Die am nahesten befindlichen größeren Städte sind Mannheim (circa 180 km), Stuttgart (etwa 140 km), Frankfurt/ Main (circa 120 km) sowie Nürnberg (rund 115 km).
Die Julius-Maximilians-Universität war die erste Universität im Freistaat Bayern. Deshalb zählt Würzburg wie die Städte Heidelberg, Freiburg, Marburg, Tübingen und Göttingen zu den historischen deutschen Universitätsstädten.

Vierzehn Städte und Gemeinden des Landkreises Würzburg umgeben die Stadt Würzburg. Dazu gehören Estenfeld, Rottendorf, Gerbrunn, Rimpar, Güntersleben, Randersacker, Veitshöchheim, Reichenberg, Eibelstadt, Eisingen, Waldbrunn, Höchberg, Waldbüttelbrunn und Zell am Main.

Das Stadtgebiet von Würzburg ist gegenwärtig in dreizehn Stadtbezirke aufgeteilt, die sich des Weiteren in zusammen 25 Stadtteile abgrenzen. Die Stadtbezirke und Stadtteile sind z.B. die Altstadt (mit Dom, Neumünster, Peter, Innere Pleich, Haug, Äußere Pleich, Rennweg, Mainviertel,), Grombühl, Zellerau, Dürrbachtal (mit Unterdürrbach, Dürrbachau, Oberdürrbach), Lindleinsmühle, Heuchelhof, Sanderau, Heidingsfeld, Frauenland (mit Keesburg, Frauenland, Mönchberg), Rottenbauer, Steinbachtal (mit Nikolausberg, Steinbachtal), Versbach, Lengfeld.

Analyse der Zahl der Bürger von Würzburg

Um 1880 beheimatete Würzburg ca. 50.000 Menschen. 1934 überstieg die Zahl der Bürger die Schwelle von 100.000, weshalb Würzburg zur Riege der Großstädte aufstieg. Durch die Folgen des Zweiten Weltkrieges verlor die Stadt gut die Hälfte der Bevölkerung. Schon im Jahre 1957 hatte die Zahl der Bürger erneut den Vorkriegsstand erreicht. Ende Dezember 2004 lebten in Würzburg nach Feststellung des Bayerischen Landesamtes für Statistik annähernd 133.000 Bürger, was den heute noch geltenden geschichtlichen Maximalwert beziffert.

Viele schöne Gärten in Würzburg

Da die Stadt Würzburg auch weiter wachsen möchte, hat man einige neue Baugebiete für die Bebauung ausgewiesen. Die Preise der Grundstücke liegen bei in etwa 160-240 Euro/qm. Von etlichen Eigenheimbesitzern im Umkreis von Würzburg werden gerade vermehrt Carports, Gartenholz, Sichtschutzelemente und Zäune in Top-Qualität von SCHEERER erworben.

Diese Themen sollten auch für Sie von Interesse sein:
Gartenholz Würzburg

gartenbruecke-douglasie-2

Gartenbrücke aus unbehandelter Douglasie

muelltonnenbox-klappbehaelter

Mülltonnenbox mit Klappenhalter

hochbeet-douglasie

Rückenschonendes Hochbeet aus Douglasie, naturbelassen

komposter

Kompostsilo: schnell aufgebaut dank einfachem Stecksystem

pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert

Pflanzkasten Nordmark Kiefer, RAL kesseldruckimprägniert

hochbeet-stecksystem

Hochbeet im Stecksystem, natürlich dauerhafte Douglasie

palisaden-ral-guetezeichen

Auf Palisaden mit RAL-Gütezeichen gewährt SCHEERER 10 Jahre Garantie

gartenbruecke-douglasie

Gartenbrücke als Grundbausatz oder Sonderanfertigung

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird mitunter fälschlicher Weise auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigene Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien umfasst nur etwa 6 Arten, von denen 4 in einigen wenigen Verbreitungsgebieten im östlichen Asien und 2 im westlichen Nordamerika vorkommen. In Europa war die Douglasie einst im Tertiär vertreten, im Zuge der Eiszeit ist sie hier allerdings ausgestorben. Das natürliche Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der westliche Teil Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach England. Als eingeführte Art hat sich die Douglasie mittlerweile in vielen Ländern eingewachsen. In Deutschland kommt sie in den meisten Fällen in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Eigenschaften der Douglasie sind: Typische Maserung, stärkere Jahresringe, rot gefärbtes Kernholz und hohe naturgegebene Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die büschelig oder spiralig angeordnet sind. Kiefer-Bäume bilden Zapfen, in denen auch die Samen reif werden. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis zwei zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung verstreicht bei zahllosen Kiefer-Sorten ein ganzes Jahr, in der Regel ist anfangs noch nicht einmal die weibliche Megaspore herausgebildet. Bei der Fichte dagegen liegen zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Nadelholz

Aus historischer Sicht sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben deswegen einen einfacheren anatomischen Zellaufbau als diese und besitzen nur zwei Zellarten.

Tracheiden sind langgestreckte an den Enden spitz zulaufende Zellen, die lediglich mit Wasser oder Luft gefüllt sind. Sie kombinieren Festigungs- und Leitungsfunktion und haben einen Anteil von etwa 90-100 Prozent der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt regelmäßig rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen sowie die Speicherung von Stärke und Fetten übernehmen. Die die Harzkanäle umzingelnde Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und fertigen das Harz, das sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle finden sich z.B. in den Gattungen Douglasie, Lärche, Fichte und Kiefer.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Steckzaun Delmenhorst    Zaunbeschläge    Zäune Ludwigshafen    Bohlenzaun Stuttgart    Gartenzaun Mönchengladbach    Kesseldruckimprägnierung Heide    Gartenzäune Hannover    Standard-Zäune Stuttgart    Fertigzäune Mönchengladbach    Lärmschutzzaun Dortmund    Fertigzäune Darmstadt    Koppelzaun Delmenhorst    Jägerzaun Mainz    Rosenbogen Augsburg    Leimholz Bochum    Holzzäune Hamburg    Palisaden Lüneburg    Staketzaun Kassel    Pergola Würzburg    Zaun-Klassiker Wittingen    Palisaden Stuttgart    Gartenbrücke Dortmund    Holzzaun Augsburg    Holzzaun Magdeburg    Holzzäune Kassel    Gartenbrücke Duisburg    Holzzaun Ludwigshafen    Lattenzaun Delmenhorst    Sichtschutzzäune Erfurt    Steckzaun Mainz    Steckzaun Essen    Sichtschutzzäune Bremen    Zaunbeschläge Uelzen    Standard-Zäune Husum    Gartenholz Stuttgart    Leimholz Uelzen    Lattenzaun Leipzig    Koppelzaun Wiesbaden    Rosenbogen München    Kesseldruck Imprägnierung Gelsenkirchen    Staketzaun Bremen    Lärmschutzzaun Darmstadt    Gartenzäune Wittingen    Staketzaun Hannover    Leimholz Essen    Koppelzaun Erfurt