Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Gartenelemente

Vormontierte Gartenmöbel aus unbehandeltem Douglasienholz

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt gartenbruecke-douglasie-2 hochbeet-douglasie komposter pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert hochbeet-stecksystem palisaden-ral-guetezeichen gartenbruecke-douglasie

Leimholz in Wolfsburg

Ohne Frage kommt man auch in Ihrer Region an die besondere Holzzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Leimholz Ihr Thema ist, geben wir Ihnen an dieser Stelle alle von Ihnen benötigten Hintergrundinformationen. Neben allgemeinen Anregungen zur Konzeption und der Errichtung von Zaunanlagen und Sichtschutzelementen, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Friesenzaun, Koppelzaun oder Kreuzzaun. Für jede Sichtschutz- oder Zaun-Version gibt es bei SCHEERER außerdem jede mögliche Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Massivholz im Garten – auch für Sie um Ideen schöner. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Gartenelemente

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Gartenelemente Auswahl und Preise

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt

Stichwort RAL-Palisaden

Wir bieten Ihnen durchweg RAL-gütegeprüfte Qualitätsprodukte mit einer Qualitätsgarantie von 10 Jahren.


Unsere Händler im Raum Wolfsburg

Carports, Sichtschutzwände und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Wolfsburg mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Wolfsburg befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Gifhorn, Adenbüttel, Isenbüttel und Helmstedt:

Holz-Wiemann
Hinterm Hagen 22
38442 Wolfsburg-Fallersleben
Tel: 05362/5600
www.holz-wiemann.de
info@holz-wiemann.de

Karl-Heinz Steib GmbH & Co.KG
Bockhorst 1
38442 Wolfsburg-Ehmen
Tel: 05362/9654-0
www.steib-holz.de
verkauf@steib-holz.de

H.H.Kausche Holzfachmarkt & Zimmerei
Wolfsburger Landstr. 11-15
38442 Wolfsburg-Fallersleben
Tel: 05362/3088
www.holz-kausche.de
mail@holz-kausche.de

raiwa eG
An der Meine 10
38448 Wolfsburg-Vorsfelde
Tel: 05363/73066
www.bahrs-garten.de
info@bahrs-garten.de

Max Müller
Sägemühlenweg 9
38458 Velpke
Telefon: 05364-4097
Fax: 05364-966425
www.max-mueller-velpke.de
saegewerk@max-mueller-velpke.de

Baubedarf Lehrmann
Eyßelheideweg 8
38518 Gifhorn
Tel: 05371/98320

D+H Müller GmbH
Hamburger Str. 106
38518 Gifhorn-Gamsen
Tel: 05371/7017
www.d-h-gmbh.de
info@d-h-gmbh.de

Welkerling
Auf der Heide 14
38528 Adenbüttel
Tel: 05304/2649

Zacharias GmbH
Schulstr. 24
38550 Isenbüttel
Tel: 05374/5005+1298
www.zacharias-holz.de
holzotto@t-online.de

Hagebaumarkt Lehrmann
Magdeburger Berg 3
38350 Helmstedt
Tel: 05351-557481


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Bewohner von Wolfsburg zu einem Anteil von ungefähr 37% ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Wolfsburg viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Pergolas, Sichtschutzelemente und Carports sind aus diesem Grund in Wolfsburg äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Brettschichtholz bzw. Leimholz: Vorzüge und Eigenschaften

LeimholzMit Brettschichtholz bzw. Leimholz bezeichnet man aus wenigstens drei Brettschichten und in gleicher Faserrichtung verleimte Hölzer. Die Ebenen werden mit einer speziellen Leimbindung miteinander verklebt. Brettschichtholz wird in der Regel im Ingenieurholzbau, also bei hoher statischer Belastung, eingesetzt. Binder aus Brettschichtholz werden als Brettschichtbinder oder Leimbinder definiert. Brettschichtholz wird abgekürzt auch gerne BSH bzw. BS-Holz genannt. Leimholz wird manchmal auch Leimbalken genannt.

Für die Herstellung von Brettschichtholz und Leimholz wird Massivholz genutzt. Meist wird ein Leimholz bzw. Brettschichtholz lediglich aus einer Holzart gemacht. Dazu werden regelmäßig Lärchen-, Kiefer-, Fichten- oder Douglasienhölzer verwendet.

» Dies sind die passenden Lieferanten.

Durch Leimholz und Brettschichtholz reduziert Rissbildung bei Carports

Weil Leimholz bzw. Brettschichtholz aus getrocknetem Holz gefertigt wird und mehrschichtig aufgebaut ist, existiert Rissbildung in beträchtlich geringerem Maße als bei Vollholz. Massiv- bzw. Vollholz besteht lediglich aus einem einzigen Stück Holz und kann daher eher zu Rissbildung neigen. Aus diesem Grund eignet sich beispielsweise Brettschichtholz großartig beim Carportbau als tragende Konstruktion, wo eine Rissbildung unangenehm wäre. SCHEERER verwendet für lackierte Carports bei Auflagen, Pfosten und Holmen stets Leimholz ein.

Hohe Stabilität - auch bei Feuer

Da die Robustheit von Holz im Vergleich zu Stahl nicht von der Temperatur abhängt und das Holz bei Feuer langsam von außen her abbrennt, kann die Tragfähigkeit unter Umständen länger bestehen bleiben als zum Beispiel bei Eisen. Brettschichtholz und Leimholz wird aus ausgesuchten und von Makelstellen entsorgten Hölzern gefertigt. Deswegen kann man Tragkräfte erzielen, die mit Voll- bzw. Massivholz des gleichen Durchmessers nicht möglich sind.


Terrassenholz, Gartenzäune, Sichtschutzelemente oder Carport vom Holzfachhndel in Wolfsburg

Wolfsburg ist eine kreisfreie große Stadt und nach Hannover, Osnabrück, Braunschweig, Oldenburg und Göttingen die sechstgrößte Stadt des Bundeslandes Niedersachsen. Wolfsburg bildet mit den Städten Salzgitter und Braunschweig eines der neun Oberzentren Niedersachsens und ist Bestandteil der Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg. Nächstgelegene größere Städte sind Braunschweig, über 26 Kilometer südwestlich, Magdeburg, circa 64 Kilometer südöstlich und Hannover, um und bei 74 Kilometer westlich.

Wolfsburg ist global bekannt als Unternehmenssitz der Volkswagen AG und war in der ersten Hälfte des 20. Jh. eine der wenigen entstandenen Städte in Deutschland. 1972 überschritt die Bewohnerzahl die Grenze von 100.000, wodurch Wolfsburg zur bedeutende Großstadt wurde. Von der Gründung trug sie den Namen Stadt des KdF-Wagens bei Fallersleben und war als Wohnort für die Arbeiter der Volkswagen AG entworfen, das den KdF-Wagen (VW Käfer) produzieren sollte. Wolfsburg befindet sich am Südrand des Aller-Urstromtals am Mittellandkanal. Das Stadtareal greift südlich auf die Hochfläche des Ostbraunschweigischen Flachlandes, nördlich auf den Vorsfelder Werder, im Westen auf das Feuchtgebiet Barnbruch und östlich auf den Naturpark Drömling über. Wolfsburg ist eine moderne, junge und dynamische Stadt. Die Stadt bietet zahllose Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten. Die Autostadt, das Theater, das Phaeno, der Allerpark und das Kunstmuseum sind Highlights und sorgen sowohl bei Bewohnern als auch bei Besuchern der Stadt für ein abwechslungsreiches Leben. Es besteht ein sehr gut entwickeltes soziales Netz, besonders im Bereich der Kinderbetreuung. Wolfsburg ist eine kinder- und familienorientierte Stadt.

Hier finden Sie SCHEERER-Produkte in Wolfsburg

Von sehr vielen Garteneigentümern im Raum Wolfsburg werden gerade vermehrt Carports, Zäune, Sichtschutzelemente und Gartenholz in Top-Qualität erworben. Zu den städtischen Baugebieten zählen Heidkamp (Ortsteil Brackstedt), das Baugebiet "Am Spiebusch" (Ortsteil Nordsteimke), das Baugebiet "Kerksiek" (Orsteile Ehmen und Mörse) und das Baugebiet "Dingelberg" (Ortsteil Hattorf). Zu den privaten neuen Wohngebieten zählen Zum Plümer (Velstove), Mitjätgensanger (Wendschott), Sommerfeld (Wendschott), Vor den Rothen II (Heiligendorf), Über dem Wechsel VI (Vorsfelde) und Südlicher Bäckermorgen (Neindorf).

Diese Informationen dürften für Sie auch nützlich sein:
Leimholz Wolfsburg


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein dauergrüner Baum, der in seiner in Europa wachsenden Form gut 60m hoch werden kann. Im Ursprungsgebiet der Douglasie kann dieser Baum sogar knapp 120m hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die jemals registriert wurde, war exakt 133 Meter hoch. Die mächtigsten Douglasie-Bäume verfügen über einen Stamm von beinahe 4 Metern Durchmesser. Die Douglasie zeigt eine auffällig schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst verhältnismäßig zügig und kann je nach Unterart ein Alter von circa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind ca. 3-4 cm lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen frischen angenehmen Duft. Im Gegensatz zur Fichte sitzen die Douglasie-Nadeln unmittelbar auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von annähernd 4-10 cm und einen Durchmesser von 3 bis 3,5 Zentimetern auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel im Allgemeinen in der Zeit von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Forlen oder Föhren bezeichnet, sind eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist wahrscheinlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert bestätigt.

Die meisten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und duften stark. Kiefern werden durchschnittlich knapp 45 m hoch und können bis zu ungefähr 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Vergleich zu anderen Nadelbäumen besonders lang.



Nadelholz

Aus geschichtlicher Sicht sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben aus diesem Grund einen simpleren Aufbau der Zellen als diese und verfügen über nur 2 Zellarten.

Tracheiden sind langgestreckte an beiden Enden spitz zulaufende Zellen, die nur mit Luft oder Wasser gefüllt sind. Sie vereinigen Festigungs- und Leitungsfunktion und haben einen Anteil von knapp 90-100 Prozent der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt in der Regel rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen und die Speicherung von Stärke und Fetten übernehmen. Die die Harzkanäle umzingelnde Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und fertigen das Harz, das sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle finden sich z.B. in den Gattungen Fichte, Kiefer, Lärche und Douglasie.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Friesenzaun Wuppertal    Rundholzzaun Bremen    Sichtschutz Flensburg    Bohlenzaun Magdeburg    Zaunbau Lüdenscheid    Bohlenzaun Heide    Sichtschutzzaun Tübingen    Sichtschutz Düsseldorf    Zaun Lüdenscheid    Gartenzaun Heide    Kesseldruckimprägnierung Gifhorn    Profilbretter Bielefeld    Jägerzaun Würzburg    Zaun Mainz    Palisaden Braunschweig    Standard-Zäune Flensburg    Gartenbrücke Rotenburg    Fertigzäune Tübingen    Kreuzzaun Lüdenscheid    Steckzaun Gelsenkirchen    Fertigzäune Wolfsburg    Holz im Garten Chemnitz    Zaunanlage Osnabrück    Steckzaun Erfurt    Leimholz Neumünster    Kesseldruckimprägnierung Nürnberg    Palisadenzaun Hannover    Jägerzaun Kassel    Standard-Zäune Hof    Sichtschutzzaun Wolfsburg    Steckzaun Karlsruhe    Staketenzaun Berlin    Gartenzaun München    Kreuzzaun Trier    Palisadenzaun Wiesbaden    Kreuzzaun Darmstadt    Rundholzzaun Gelsenkirchen    Pergola Gelsenkirchen    Gartenzaun Augsburg    Altmarkzaun Hannover    Lattenzaun Erfurt    Koppelzaun Bochum    Gartenholz Würzburg    Kesseldruck Imprägnierung Kassel    Fertigzaun Landshut    Zaunhersteller Oldenburg