Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Gartenelemente

Vormontierte Gartenmöbel aus unbehandeltem Douglasienholz

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt gartenbruecke-douglasie-2 hochbeet-douglasie komposter pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert hochbeet-stecksystem palisaden-ral-guetezeichen gartenbruecke-douglasie

Palisaden in Berlin

Zweifellos gibt es auch in und um Berlin die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Palisaden interessieren, vermitteln wir Ihnen hier alle von Ihnen erwarteten Hintergrundinformationen. Neben grundsätzlichen Hinweisen zur Konzeption und der Errichtung von Zaunanlagen und Sichtschutzelementen, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Nordik, Altmark und Friesenzaun. Für jedes Zaunsystem gibt es bei SCHEERER zusätzlich jede mögliche Erweiterung bis hin zur Sonderlösung.

Massivholz im Garten – auch für Sie um Ideen schöner. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Gartenelemente

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Gartenelemente Auswahl und Preise

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt

Stichwort RAL-Palisaden

Wir bieten Ihnen durchweg RAL-gütegeprüfte Qualitätsprodukte mit einer Qualitätsgarantie von 10 Jahren.


Unsere Händler im Raum Berlin

Sichtschutzwände, Carports und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Berlin mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Berlin befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel auch in Spandau und Nahmitz:

Neubauer Holzfachmarkt GmbH
Mariendorfer Damm 162
12107 Berlin
Tel: 030-70778-130
www.holz-neubauer.de
info@holz-neubauer.de

Possling GmbH & Co. KG
Haarlemer Str. 57
12359 Berlin-Britz
Tel: 030-60091-0
www.possling.de
info@possling.de

Possling GmbH & Co. KG
Landsberger Str. 9
12623 Berlin-Mahlsdorf
Tel: 030-56580-140
www.possling.de
info@possling.de

Wendt Haus GmbH
Waidmannsluster Damm 16
13509 Berlin-Tegel
Tel: 030-91208631
www.wendt-haus.de
info@wendt-haus.de

Bauer-Holz
Altonaer Str. 83
13581 Berlin-Spandau
Tel: 030-330950
www.bauer-holz.de

Possling GmbH & Co. KG
Friedrich-Olbricht-Damm 65
13627 Berlin-Charlottenburg
Tel: 030-42286182
www.possling.de
info@possling.de

Preikschat + Huschke Holzbau
Ritterfelddamm 110b
14089 Berlin-Spandau
Tel: 030/3640055-0
www.preikschat-huschke.de
info@preikschat-huschke.de

Holzindustrie Nahmitz GmbH
Am Sägewerk
14797 Nahmitz
Tel: 03382-7059200
www.markpine.de
info@markpine.de


Carports, Sichtschutzelemente und Zäune im Blickpunkt
Untersuchungen zur Folge haben die Bewohner von Berlin mit fast 37 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Berlin viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Holzterrassen und Carports spielen dabei in Berlin eine große Rolle.


Palisaden formen Ihren Garten

PalisadenMit einer Palisade können Sie Ihren Garten nach Ihren individuellen Vorstellungen gestalten. Unabhängig ob praktisch oder hübsch angelegt: Ihren Ideen sind bei der Vielfalt an Ausführungen praktisch keine Grenze gesetzt. Palisaden können aus runden oder halbrunden Holzlatten erbaut werden. Und Sie sind ganz dicht an der Natur, denn gerade die Verbindung von echtem Holz mit umfangreicher Bepflanzung erzielt im Gartenraum eine gestalterische Ausgewogenheit, die direkt sichtbar wird. Die gleichmäßig rund gefrästen und RAL kesseldruckimprägnierten Palisaden aus heimischem Kiefern- oder Fichtenholz dienen bestens der Begrenzung von vielfältigen breiten Gartenzonen. Besonders geeignet sind Palisaden zum Befestigen von Hängen, zum Angleichen von unterschiedlich hohem Gelände oder zum Umranden von einzelnen Gartenbeeten.

Palisaden mit gütegeprüfter RAL Imprägnierung

Palisadenhölzer mit dem RAL-Gütezeichen entsprechen den Prüf- und Güteregelungen des deutschen Instituts für Gütesicherung und Kennzeichnung. Dass das sicher ist, demonstriert SCHEERER mit einer Gewährleistung von wenigstens 10 Jahren. Auf dieses Gütekriterium sollte besonders geachtet werden. Weitere Erklärungen dazu bekommen Sie unter:
http://www.holzfragen.de
http://www.holz-schuetzen.de
http://www.mit-sicherheit-haltbar.de
http://www.ral.de

Unser Rat: Ein Palisadenzaun sollte z.B. nicht mit Farbe oder einer Lasur angestrichen werden, weil sich dadurch Feuchtigkeit unterhalb der Oberfläche aufstaut und es zum Fäulnisbefall kommen kann. Holz muss immer "atmen" können. Mehr zum Thema Palisaden von SCHEERER.

Palisaden sind Klassiker im Garten mit jahrelanger Historie

Schon zur Römerzeit nuzte man sie als Schutzbarriere von Dörfern und zur Befestigung.Aktuell sind sie ein optimales Designelement zur Strukturierung des eigenen oder einiger Bereiche des Gartens. Palisaden haben zudem einen praktikablen Nutzen. So können sie beispielsweise zur Stabilisierung eines Hangs genutzt werden oder um viele Ebenen im Boden organisieren bzw. abzufangen.

Seit fast 50 Jahren werden Palisaden im Landschafts- und Gartenbau zum Einsatz gebracht. Sie sind pefekt beispielsweise zur Begrenzung von Rasenbereichen, Pfaden oder Blumen- und Gemüsebeeten, Aufbauen von Hochbeeten, zum Verbergen hässlicher Areale als auch zur Hangbefestigung. Palisaden kann man kurvenförmig, in Kreisen, Halbkreisen und weiteren geometrischen Formen sowie in diversen Abmessungen und Höhen aufbauen. In Gärten mit Hanglage kommen die Vorzüge von Holzpalisaden vor allem zum Tragen, da sie in diesem Fall die Möglichkeit von Erosionen verringern oder sogar ausschließen und die Schrägung des Hanges, beispielsweise durch Terrassenstufen verringern können. Ein wesentlicher Vorzug gegenüber Granit- oder Steinpalisaden sind die deutlich günstigeren Kosten. Man sollte jedoch beim Kauf auf qualitativ erstklassige Bauteile vom Holzfachmarkt achten. Nur qualitativ hochgradige Palisadenhölzer sind für den Einsatz im Außenbereich tauglich. Da sie unmittelbar in das Erdreich eingesetzt werden, sollte auf das vom Bundesverbraucherschutzministerium empfohlene RAL Qualitätszeichen bestandwn werden. Die Nutzer dieses Siegels unterziehen sich regelmäßig unabhängigen Prüfungen, um die hohen Qualitätskriterien immer wieder zu garantieren. Denn ausschließlich bei entsprechend besonderer Güte der Hölzer kann eine Haltbarkeit von acht, unter Umständen sogar von bis zehn Jahren ermöglicht werden. Im Handel werden besonders gute kesseldruckimprägnierte heimische Holzarten wie Douglasie, Fichte und Kiefer mit dem genannten Gütesiegel offeriert. Hölzer ohne dieses Gütesiegel sollten aus Qualitätsgründen vermieden werden.

Um eine hohe Nutzungsduer einer Palisade zu garantieren, ist ein professioneller Einbau Bedingung. Holzpalisaden sollten nicht direkt mit einem Hammer in den Boden getrieben werden. Die einzelnen Bohlen könnte splittern oder komplett reißen. Zudem sollten die Holzpfähle so nah wie möglich aneinander gesetzt werden, damit sich keine Feuchtigkeit daziwischen stauen kann.


Sichtschutzwände, Gartenholz, Zäune oder Carports vom Fachhändler in Berlin

Berlin ist Hauptstadt und Regierungssitz der Bundesrepublik Deutschland. Als Stadtstaat ist Berlin ein Bundesland und ist mit gut 3,4 Millionen Anwohnern die bevölkerungsreichste und flächengrößte Stadt von Deutschland, sowie nach Anwohnern die zweitgrößte und nach Fläche die fünftgrößte Stadt der Europäischen Union. Berlin ist in 12 Stadtbezirke und diverse Stadtteile unterteilt.

Die Wohnviertel Berlin-Mitte, Tiergarten, Staaken, Spandau, Gatow, Kladow, Hakenfelde, Haselhorst, Konradshöhe, Tegel, Niederschönhausen, Reinickendorf, Heiligensee, Wittenau, Lübars, Rosenthal, Frohnau, Buchholz, Weißensee, Pankow, Buch, Karow, Malchow, Wedding, Prenzlauer Berg, Plänterwald, Bohnsdorf, Köpenick, Adlershof, Rahnsdorf, Altglienicke, Schönefeld, Johannisthal, Schmöckwitz, Neukölln, Hohenschönhausen, Neu Venedig, Rudow, Britz, Kreuzberg, Wartenberg, Bukow, Biesdorf, Kaulsdorf, Mahlsdorf, Hellersdorf, Karlshorst, Lichtenberg, Marzahn, Friedrichshain, Müggelheim, Steglitz, Lichterfelde, Schöneberg, Marienfelde, Wilmersdorf, Zehlendorf, Lichtenrade, Nikolassee, Wannsee, Charlottenburg Mariendorf, Dahlem, Groß Glienicke, Grunewald, Tempelhof, Kohlhasenbrück, und Westend bilden die einzelne Bausteine der urbanen Hauptstadt Berlin. Dabei ist jeder Ortsteil für sich eine kleine Stadt in der Stadt.

Bei jeglichen Arbeiten an einer Immobilie egal ob Neubauprojekt, Grundstücksplanung oder Errichtung von Kraftfahrzeug-Stellplätzen, ist immer das Preis-Leistungsverhältnis entscheidend. Anwohner in Bezirken wie Mitte, Tiergarten, Prenzlauer Berg, Friedrichshain, Wannsee, Grunewald oder Zehlendorf achten in der Regel sehr darauf, dass Zäune, Sichtschutzelemente, Gartenholz oder Carports von SCHEERER stammen. Auch in den Stadtbezirken Steglitz, Charlottenburg, Pankow, Lichterfelde oder Schöneberg sind vergleichbar kritisch.

Viele Kunden haben wir in den seit Jahren wohlhabenden Stadtvierteln wie Grunewald, Grünau, Heiligensee, Wannsee, Köpenick, Mitte, Zehlendorf sowie Frohnau.

Die Metropole Berlin ist umgeben von vielen großen wie kleinen Ortschaften wie Potsdam, Dallgow, Werder, Falkensee, Hennigsdorf, Velten, Oranienburg, Birkenwerder, Mühlenbeck, Hohen Neuendorf, Glienicke Nordbahn, Schildow, Ahrensfelde, Altlandsberg, Bernau, Werneuchen, Schönwalde, Schwanebeck, Strausberg, Fredersdorf, Vogelsdorf, Petershagen, Eggersdorf, Rüdersdorf, Hoppegarten, Schöneiche, Grünheide, Erkner, Gosen, Zeuthen, Wildau, Königs Wusterhausen, Mittenwalde, Eichwalde, Schulzendorf, Waltersdorf, Blankenfelde, Rangsdorf, Mahlow, Großbeeren, Ludwigsfelde, Stahnsdorf, Teltow, Heinersdorf, Nuthethal, Kleinmachnow, Michendorf, Seddin, Neu Fahrland, Groß Glienicke, Nauen, Schwielowsee, Glindow, Wustermark, Ketzin sowie Groß Kreutz. Alle aufgeführten Orte sind um Berlin verteilt und durch den Berliner Ring miteinander verknüpft. Alle diese Wohnorte befinden sich im Bundesland Brandenburg. Das Land Brandenburg ist in insgesamt vierzehn Landkreise sowie vier kreisfreie Städte untergliedert. Die Landkreise sind Dahme-Spreewald, Barnim, Oberspreewald-Lausitz, Elbe-Elster, Oberhavel, Havelland, Märkisch Oderland, Prignitz, Teltow-Fläming, Potsdam-Mittelmark, Spree-Neiße, Oder-Spree, Ostprignitz-Ruppin und Uckermark. Die Kreisfreien Städte sind Brandenburg an der Havel, Cottbus, Frankfurt/Oder und Potsdam.

Die Nachfrage nach Eigentumswohnungen in Berlin steigt beständig. Wie aus einer vor Kurzem veröffentlichten Studie der Investitionsbank Berlin (IBB) ersichtlich wird, suchen die Bauherren und Käufer momentan vor allem Eigentumswohnungen im unteren (bis 200.000 Euro) und mittleren Preisbereich (200.000 bis 300.000 Euro). Das knappste Angebot gibt es gegenwärtig in den Stadtbezirken Friedrichshain-Kreuzberg und Lichtenberg, hier ist auch die Nachfrage am höchsten. Nur in Marzahn-Hellersdorf und Treptow-Köpenick übersteigt das Angebot noch den Bedarf.

In den Randbezirken der Weltstadt Berlin und auch im kompletten Umland werden etliche Bauaktivitäten registriert und neue Baubereiche mit Einfamilienhäusern, Doppelhäusern, Reihenhäusern, Mehrfamilienhäusern und Wohnblocks, die sich durch Grundstücke mit Gärten auszeichnen. Durch die Vielzahl an Seen und Flüssen wie Havel, Spree, Wannsee, Templiner See, Schwielowsee, Seddinsee, Teltow Kanal, Müggelsee sowie viele andere Gewässer in Berlin, hat die Metropole mehr gebaute Brücken als Venedig.

Diese Themenseiten dürften auch für Sie weiterführend sein:
Palisaden Berlin


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien verkörpern eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer Tour durch Nordamerika mit nach England. Die Gattung beinhaltet 7 Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in Japan und in China. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenso auf dem europäischen Kontinent zuhause. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Sämtliche Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jüngeren Exemplaren glatt und wird mit den Jahren rötlich-braun und dicker. Die Äste hängen häufig. Die nadelförmigen Blätter sind wechselständig und separat am Zweig anzutreffen. Die Nadeln besitzen im Querschnitt zwei Harzgänge. Sie überleben sehr oft 6 bis 8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind weltweit die meistverwendeten Baumarten der Forstwirtschaft. Kiefern riechen sehr aromatisch. Das Holz der Kiefern ist in der Regel leicht und harzreich. Die Kiefer wird im Garten für Carports, Türen, Zäune, Tore, als auch Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte verwendet.

Kiefern werden ferner zur Pech- und Harzgewinnung eingesetzt. Die Samen mancher Kiefernsorten sind so dimensioniert, dass diese als Nahrungsmittel verwendet werden (Pinienkerne). Die Kiefer hat manchmal grünes Holz.



Holz: Verkernung

Eine sog. Verkernung von Holz entsteht, wenn die inneren Wasserleitbahnen des Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu identifizieren, redet man von Kernholzbäumen (z.B. Eiche, Kiefer, Douglasie, Lärche, Robinie). Wenn kein Farbunterschied zu identifizieren ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil darauf geschlossen werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, redet man von Reifholzbäumen (z.B. Linde, Fichten, Tanne, Birnbaum). Reifholz ist natürliches Kernholz.

Zahlreiche Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (zum Beispiel Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man redet aber von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und jedesmal stattfindet, sondern durch Verletzungen angestoßen wird. Der Falschkern hat keine bessere Dauerhaftigkeit.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Staketenzaun Gifhorn    Jägerzaun Lüneburg    Gartenzaun Chemnitz    Gartenbrücke Duisburg    Palisadenzaun Braunschweig    Sichtschutzzäune Lübeck    Zäune Leipzig    Steckzaun Hannover    Lattenzaun Tübingen    Zaunanlage Gifhorn    Sichtschutzzäune Offenburg    Rundholzzaun Ludwigshafen    Rundholzzaun Tübingen    Pergola Aschaffenburg    Holzterrassen Gelsenkirchen    Staketenzaun Hof    Zaunanlage Wuppertal    Holzzäune Hannover    Kesseldruckimprägnierung Bremen    Sichtschutzzaun München    Pergola Stuttgart    Schiebetor Delmenhorst    Zäune Dortmund    Rosenbogen Aschaffenburg    Lattenzaun Bremen    Zaun-Klassiker Düsseldorf    Fertigzäune Rotenburg    Sichtschutzzaun Freiburg    Konstruktionshölzer Koblenz    Jägerzaun Kassel    Kesseldruckimprägnierung in Grau Heide    Sichtschutzzaun Kassel    Kreuzzaun Lüneburg    Lattenzaun Hamburg    Rosenbogen Würzburg    Zaunhersteller Ingolstadt    Kesseldruckimprägnierung in Grau Bonn    Zaunanlage Nürnberg    Jägerzaun Wittingen    Friesenzaun Koblenz    Zaunbau Ludwigshafen    Pergola Dresden    Staketenzaun Wuppertal    Lärmschutzzaun Duisburg    Zaunbeschläge Landshut    Kesseldruckimprägnierung Flensburg