Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Sichtschutz

Fehmarn aus Fichte in Arktisweiß, Pfosten Lavagrau lasiert

Sichtschutzzaun lasiert in Arktisweiß, Pfosten in Lavagrau Sichtschutz für DIY – Steckzaun aus dauerhafter Douglasie Sichtschutz aus Fichte, Modell „Nordheide“, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Sichtschutz aus lasiertem Fichtenholz Sichtschutz-Zaun aus Douglasie, besonders haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KDG grau Sichtschutz-Zaun aus dauerhafter Douglasie Sichtschutz-Zaun kiefer-lasiert aus Douglasienholz mit Gittereinsatz Sichtschutzzaun aus Douglasienholz, montagefertig Sichtschutzzaun aus Massivholz – haltbare Douglasie, grau lasiert Sichtschutz-Zaun aus Massivholz, Fichte, besonders langlebig da kesseldruckimprägniert Sichtschutzelement aus Fichte, mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun, für eine schöne Optik und lange Haltbarkeit Sichtschutzzaun aus Fichtenholz mit Lasur Schwedenrot

Kesseldruckimprägnierung in Düsseldorf

Selbstverständlich gibt es auch im Raum Düsseldorf die umfangreiche Gartenzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Kesseldruckimprägnierung interessieren, geben wir Ihnen an dieser Stelle gerne alle von Ihnen erwarteten Hintergrundinformationen. Neben grundsätzlichen Anregungen zur Konzeption und dem Aufbau eines Steckzauns, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Kreuzzaun, Friesenzaun und Koppelzaun. Für jede Zaun-Variante erhält man bei SCHEERER außerdem jede denkbare Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Sichtschutz in erstaunlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Steckzaunsystem Sichtschutz Fichte und Douglasie Exklusiv Sichtschutz Douglasie, Tanne und ACCOYA® Premium


Unsere Händler im Raum Düsseldorf

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Düsseldorf mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Im Raum Düsseldorf finden Sie unsere Fachhändler zum Beispiel auch in den Städten Monheim am Rhein, Neuss, Wuppertal, Mühlheim an der Ruhr und Velbert-Langenberg:

HolzLand Keppler
Reisholzer Bahnstr. 5
40599 Düsseldorf
Tel: 0211/529242-0
www.keppler-holz.de
info@keppler-holz.de

Holzmarkt Goebel
Am Wald 1
40789 Monheim am Rhein
Tel: 02173-399980
www.holzgoebel.de
info@holzgoebel.de

August Jungbluth GmbH & Co.KG
Normannenstraße 8-16
41462 Neuss
Tel: 02131-560800
www.jungbluth-holz.de
info@jungbluth-holz.de

Leipacher
Amboßstr. 10
42349 Wuppertal
Tel: 0202-425222
www.leipacher.com
jdebissis@leipacher.com

Holz Lumbeck GmbH
Heegerstr. 18
42555 Velbert-Langenberg
Tel: 02052-3035
www.holz-lumbeck.de
holz-lumbeck@t-online.de

Holz-Müller
Höseler Str. 16
42579 Heiligenhaus
Tel: 02056-9323-0
www.holzidee.de
mueller@holzidee.de

Holz-Hegener
Stollenstr. 7
45966 Gladbeck
Tel: 02043-4008-0
www.holz-hegener.de
info@holz-hegener.de

HolzLand von der Stein
Frillendorfer Str. 148
45036 Essen
Tel: 0201-89802-0
www.holzland-vonderstein.de
info@holzland-vonderstein.de

Holzland Gütges
Kruppstr. 12
47475 Kamp-Lintfort
Tel: 02842-550410

HolzLand Mahl
Hunsdorfer Weg 29
46569 Hünxe-Drevenack
Tel: 02858-9141-0
www.holzland-mahl.de
info@holzland-mahl.de


Zäune, Carports und Sichtschutzwände im Blickpunkt
Umfragen zur Folge haben die Einwohner von Düsseldorf mit fast 37 Prozent ein deutliches Interesse an den Themenbereichen Bauen, Garten und Grundstücksgestaltung. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Düsseldorf viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Zäune, Holzterrassen und Carports sind daher in Düsseldorf gefragte Artikel von SCHEERER.


Kesseldruckimprägnierung für einen konstruktiven Witterungsschutz von Gartenholz aller Art

KesseldruckimprägnierungHolz zählt man zu den beliebtesten Bau- und Werkstoffen der Deutschen. Ca. 90% der Teilnehmer einer Emnid-Verbraucheruntersuchung sagten aus, Holz sei gut bis sehr gut verwendbar, um verschiedene ausgefallene Varianten umzusetzen. Auch bzw. gerade im Außenbereich kann Holz in kreativer Weise eingesetzt werden. Leider eignet sich nicht jede Holzart für die Verwendung im Außenbereich. Als Zaun- und Carporthersteller aus dem Bundesland Niedersachsen besitzen wir das Wissen, welche heimischen Baumarten mit welcher Bearbeitung dafür in erster Linie zu empfehlen sind. Dazu zählt man u.a. die drei heimischen Baumarten Douglasie, Kiefer und Fichte. Hiermit benötigt man auch kein schlechtes Gewissen um die Zerstörung von Urwäldern haben.

Was macht Douglasie, Fichte und Kiefer zu besonders guten Gartenhölzern? Sie sind leicht aus europäischer und ökologischer Forstwirtschaft zu beziehen, haben eine optimale Elastizität und Festigkeit und sind im Vergleich ohne großen Aufwand zu bearbeiten. Darüber hinaus ist die umfangreiche Festigkeit von Fichte, Kiefer und Douglasie von Wichtigkeit. Diese von der Natur vorgegebene Resistenz reicht allerdings nicht immer aus, um das Holz im Außenbereich gegen die sehr mannigfaltigen Einwirkungen zu bewahren. Wechselnde Wettereinflüsse, schädliche Insekten und Pilze greifen das Material an. Um die Resistenz zu erhalten, bedienen wir uns des konstruktiven und chemischen Holzschutzes. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie unter:
http://www.holzfragen.de
http://www.holz-schuetzen.de
http://www.mit-sicherheit-haltbar.de
http://www.ral.de

Dies sind die passenden Handelspartner

Warum konstruktiver Holzschutz und Kesseldruckimprägnierung zu beachten sind?
Bei dem konstruktiven Holzschutz wird beachtet, wie der Werkstoff eingesetzt wird: Mit einer fachgerechten Konstruktion, die den Werkstoff vor stetiger Feuchtigkeit bewahrt und eine ständige Belüftung regelt, lässt sich ein Schaden der Holzbauteile in den meisten Fällen zuverlässig abwehren oder zumindest auf ein Minimum verringern. Bei der Montage wird bedacht, dass die Holzkonstruktionen genügend Abstand zum Erdreich haben. Auch das Abdecken von Zaunpfosten mit Metallkappen verhindert das Kontamination von Nässe. Bei Sichtschutzelementen von SCHEERER zum Beispiel ist konstruktiver Holzschutz durch besondere wasserableitende Rahmenprofile garantiert. Des Weiteren kommt für besonders belastetekontaminierte Hölzer der chemische Holzschutz durch Kesseldruckimprägnierung von wasserlöslichen und öligen Holzschutzmitteln zum Einsatz. Der Holzabsatzfonds in Bonn regelt: "Die Verwendung umweltverträglicher Wirkstoffe, die ausreichende, aber nicht überhöhte Dosierung und die ständige Fixierung der Holzschutzmittel im Holz lässt sich bei der Imprägnierung durch das Fachunternehmen am zuverlässigsten gewährleisten." Das wird am zuverlässigsten durch eine Kesseldruckimprägnierung mit RAL-Gütegarantie erreicht. Fichtenholz ist relativ schwer imprägnierbar. Darum raten Experten, es ebenfalls mit chemischem Holzschutz ohne Ausnahme außerhalb des Erdreichs zu verarbeiten. Kiefernholz wiederum verfügt im Grundsatz über eine besondere Langlebigkeit und der Splint ist optimal imprägnierbar. Deshalb hat sich insbesondere hierfür die Kesseldruckimprägnierung als äußerst wirksamer Holzschutz gezeigt. Holzprodukte, die vom Produzenten nach den besonders strengen Güte- und Prüfbestimmungen imprägniert wurden, ersieht man am RAL-Gütezeichen.

Aber nicht jede Holzart braucht die Kesseldruckimprägnierung für eine sichere lange Lebensdauer: Douglasienholz hat einen hohen Gerbstoffgehalt und verfügt darum über eine natürliche Verwitterungsrobustheit, sofern auf Erdverbau verzichtet wird. Ob naturbelassen oder farbbehandelt - Douglasie besitzt bei konstruktiv ausgereiften Produkten beste Eigenschaften für einen Einsatz auch unter freiem Himmel. Schauen Sie sich diese 3 ausgewählten Holztypen bei Ihrem Holzfachhandel an. Unabhängig Was Sie auswählen, Sie werden lange Spass an den schönen und mannigfaltigen Gartenhölzern haben.


SCHEERER Carport, Terrassenholz, Sichtschutzelemente oder Gartenzäune bekommen Sie beim Fachhandel in Düsseldorf

Die Stadt Düsseldorf punktet durch eine sehr gute Infrastruktur, ein erholsames Lebensumfeld als auch ein mehr als exquisites Freizeit- und Bildungsangebot. Junge Familien äußern sich positiv über das ausgezeichnete Schulangebot und die genügende Zahl an Kitas. Eine vielbeachtete Studie wies Düsseldorf als eine der zehn lebenswertesten Metropolen weltweit aus.

Die Stadt Düsseldorf ist mit ihren gut 580.000 Bewohnern eine pulsierende Stadt mit ganz unterschiedlichen Gesichtern. Seit 1946 ist Düsseldorf Landeshauptstadt des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. 1965 wurde zudem Düsseldorf Universitätsstadt. Als bedeutender Standort für die Modewirtschaft, aber auch als Messeplatz und Kunstmetropole ist Düsseldorf bekannt. Düsseldorf darf sich des Weiteren als einer der größten Mobilfunkstandorte in Europa bezeichnen. Mobilfunkbetreiber aus der gesamten Branche sind in Düsseldorf angesiedelt.

Die Stadt Düsseldorf liegt im nordwestwestlichen Teil von Nordrhein-Westfalen. Düsseldorf ist ein urbanes Zentrum mit großstädtischer Baustruktur. Zahlreiche Mehrfamilienhäuser und Wohnblocks prägen die Stadt. Aber auch Wohnviertel mit Einzelhausbebauung findet man in Düsseldorf häufig. Seinen Einwohnern und Besuchern bietet Düsseldorf ein weitgefasstes Bildungs-, Freizeit- und Kulturangebot. Für die langjährige Theatertradition stehen ganz besonders die Komödie Düsseldorf und das Schauspielhaus. Als Kunstmetropole genießt Düsseldorf ebenfalls Weltruf: In der Kunstakademie Düsseldorf besaß der berühmte Künstler Joseph Beuys eine Professur. Für Shopping-Begeisterte ist der Boulevard Königsallee ? kurz: Kö ein echtes Paradies.

Düsseldorf befindet sich im mittleren Teil des Niederrheinischen Tieflands ? überwiegend am rechten Ufer des Rheins auf einer von zahllosen Rheinarmen durchzogenen Niederterrassenfläche an der Mündung des namensgebenden Flüsschens Düssel. Nur die Ortsteile Niederkassel, Oberkassel, Heerdt und Lörick befinden sich am linken Rheinufer.

Wohngebiete in Düsseldorf

Die Stadt ist Teil der prosperierenden Rheinschiene und grenzt südwestlich an das Ruhrgebiet. Sie befindet sich damit im Herzen der Metropolregion Rhein-Ruhr sowie im Übergangsbereich zwischen dem Niederrhein und dem Bergischen Land, zu dem die Stadt, historisch betrachtet, gehört. Das Stadtgebiet Düsseldorfs besteht aus 10 Stadtbezirken, die in 49 Stadtteile aufgeteilt sind. Die Stadtbezirke und Ortsteile sind im Einzelnen: Düsseltal, Flingern-Süd, Derendorf, Stadtmitte, Flingern-Nord, Carlstadt, Altstadt, Bilk, Golzheim, Pempelfort, Oberbilk, Friedrichstadt, Niederkassel, Unterbilk, Hamm, Flehe, Volmerswerth, Oberkassel, Lörick, Heerdt, Hafen, Angermund, Kalkum, Wittlaer, Stockum, Lichtenbroich, Rath, Lohausen, Mörsenbroich, Kaiserswerth, Benrath, Hubbelrath, Unterrath, Unterbach, Gerresheim, Vennhausen, Ludenberg, Lierenfeld, Grafenberg, Eller, Holthausen, Wersten, Urdenbach, Garath, Reisholz, Himmelgeist, Hellerhof, Hassels und Itter. Die Stadtarchitektur von Düsseldorf ist zeitgemäß und attraktiv und es gibt viele Wohnhäuser mit Gartenanlagen. Sollten Sie als Gebäudeeigentümer in Düsseldorf Terrassenholz, Carport, Gartenzäune oder Sichtschutzelemente benötigen, sind Sie bei SCHEERER an der richtigen Adresse.

Diese Informationen sollten für Sie ebenfalls hilfreich sein:
Kesseldruckimprägnierung Düsseldorf

steckzaun

Steckzaun – variabel in Höhe, Breite und Verlauf

sichtschutz_nordheide_fichte

Nordheide aus Fichte, kesseldruckimprägniert KDG grau

sichtschutz-nienwohlde

Nienwohlde aus Douglasie, transparent lasiert

borkum-balloons

Borkum, kesseldruckimprägniert KDG grau

sichtschutz-borkum-douglasie-arktisweiss

Sichtschutz Borkum Douglasie, Arktisweiß lasiert mit Pergola Heidmark

norderney-odin-accoya-birkenweiss-color

Norderney Odin aus Accoya® Premium, Birkenweiß Color

wilsede-mit-den-jungs

Wilsede Sichtschutz aus Douglasie, geölt Farbton Kiefer

sichtschutz-rhombusleisten

Sichtschutz aus kesseldruckimprägnierten Rhombusleisten

sichtschutz-baltrum-douglasie-basaltgrau

Sichtschutz Baltrum farbbehandelt, Terrasse Douglasie natur

sichtschutz-wendland

Sichtschutz Wendland, montagefertige Elemente, kesseldruckimprägniert

duo-color-birkenweiss-gittereinsaetze-rubinrot

Duo-Color Ausführung, Birkenweiß mit rubinroten Gittereinsätzen

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien gelten als eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm bezeichneten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Expedition mit nach England. Die Gattung beinhaltet 7 Arten von Douglasien im westlichen Nordamerika, in China und in Japan. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenso auf dem europäischen Kontinent zuhause. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Sämtliche Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, dauerhaft mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Baumrinde ist bei jungen Exemplaren glatt und wird mit der Zeit rötlich-braun und dick. Die Äste hängen oftmals. Die Blätter in Nadelform sind wechselständig und vereinzelt am Zweig angeordnet. Die Nadeln zeigen im Querschnitt 2 Harzgänge. Sie leben sehr oft 6-8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind weltweit die bedeutendsten Baumarten der Forstwirtschaft. Kiefern duften sehr aromatisch. Das Holz der Kiefern ist zumeist leicht und harzreich. Die Kiefer wird draußen für Carports, Zäune, Tore, Türen, als auch Spielgeräte, Gartenelemente, Pergolen und Sichtschutz eingesetzt.

Kiefern werden zusätzlich zur Pech- und Harzgewinnung verwendet. Die Samen mancher Kiefernsorten sind so gewätig, dass diese als Nahrungsmittel genutzt werden (Pinienkerne). Die Kiefer hat hin und wieder grünes Holz.



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist ökologisch abbaubar, ist dadurchdeswegen aber auch anfällig gegenüber biotischen Schädlingen. Es kann also zum Beispiel von Pilzen, Insekten oder Bakterien angegriffen und in seiner Substanz permanent zerstört werden. Pilze würden ab einer Holzfeuchte von in etwa 20 Prozent Holz angreifen. Widerstandfähige Kernhölzer werden nur sehr langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 untergliedert.

Der biotische Holzabbau lässt sich fast komplett durch konstruktiven Holzschutz vermindern oder vermeiden. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung sowie unter Umsatänden der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Da, wo das nicht ausreicht (beispielsweise bei unmittelbar bewitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein fachkundiger chemischer Holzschutz angeraten und für tragende Element nach DIN 68 800 zwingend.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Lattenzaun Gifhorn    Altmarkzaun Mönchengladbach    Koppelzaun Würzburg    Zaunbau Flensburg    Rundholzzaun Wiesbaden    Profilbretter Kassel    Staketenzaun Bonn    Zaunhersteller Potsdam    Bohlenzaun Flensburg    Holz im Garten Neumünster    Rundholzzaun Potsdam    Sichtschutzelemente Erfurt    Standard-Zäune Oldenburg    Zaunanlage Bremen    Gartenzaun München    Holz im Garten Mönchengladbach    Staketzaun Bremerhaven    Lärmschutzzaun Essen    Zaunanlage Delmenhorst    Zaunbeschläge Würzburg    Lärmschutzzaun Oldenburg    Gartenzäune Köln    Friesenzaun Potsdam    Staketenzaun Heide    Holzzaun Bonn    Zaun-Klassiker Mönchengladbach    Lärmschutzzaun Lüneburg    Schiebetor Gelsenkirchen    Standard-Zäune Bremen    Gartenzaun Berlin    Koppelzaun Berlin    Zaunbau Düsseldorf    Fertigzaun Aachen    Lattenzaun Karlsruhe    Leimholz Wolfsburg    Zaunanlage    Staketzaun Aachen    Kesseldruckimprägnierung Rotenburg    Kreuzzaun    Gartenholz Karlsruhe    Staketenzaun Leipzig    Gartenholz Mainz    Sichtschutzzäune Frankfurt    Fertigzaun Ludwigshafen    Nut-und-Federbretter Kassel    Zäune Lübeck