Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Sichtschutz

Sichtschutz als Steckzaun, Douglasie natur, einfache Selbst-Montage

Sichtschutz für DIY – Steckzaun aus dauerhafter Douglasie Sichtschutz aus Fichte, Modell „Nordheide“, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Sichtschutz Nienwohlde aus natürlichem Douglasienholz Sichtschutz-Zaun aus Douglasie, besonders haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KDG grau Sichtschutz aus Douglasienholz, 2-farbig lasiert in Hellgrau und Dunkelgrau, Duo-Lasur 
Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie Sichtschutz-Zaun kiefer-lasiert aus Douglasienholz mit Gittereinsatz Sichtschutzzaun aus Douglasienholz, montagefertig Sichtschutzzaun aus Massivholz – haltbare Douglasie, grau lasiert Sichtschutz-Zaun aus Massivholz, Fichte, besonders langlebig da kesseldruckimprägniert Sichtschutzelement aus Fichte, mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun, für eine schöne Optik und lange Haltbarkeit

Kesseldruckimprägnierung in Heide

Ohne Frage bekommt man auch in Heide die enorme Sichtschutzzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Kesseldruckimprägnierung Ihr aktuelles Anliegen ist, finden Sie an dieser Stelle gerne alle von Ihnen benötigten Hintergrundinformationen. Neben grundsätzlichen Hinweisen zur Planung und der Montage eines Sichtschutz- oder Gartenzauns, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Serien Jägerzaun, Friesenzaun und Rundholzzaun. Für jede Sichtschutz- oder Zaun-Version gibt es bei SCHEERER zudem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Sichtschutz in erstaunlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Steckzaunsystem Sichtschutz Fichte und Douglasie Exklusiv Sichtschutz Douglasie

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Sichtschutz Auswahl und Preise

Sichtschutz für DIY – Steckzaun aus dauerhafter Douglasie

Sichtschutz als Steckzaun, Douglasie natur, einfache Selbst-Montage

Sichtschutz aus Fichte, Modell „Nordheide“, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung

Nordheide aus Fichte, kesseldruckimprägniert KDG grau

Sichtschutz Nienwohlde aus natürlichem Douglasienholz

Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie

Sichtschutz-Zaun aus Douglasie, besonders haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KDG grau

Sichtschutz aus Douglasie „Borkum“, kesseldruckimprägniert KDG Grau

Sichtschutz aus Douglasienholz, 2-farbig lasiert in Hellgrau und Dunkelgrau, Duo-Lasur Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.


Unsere Händler im Raum Heide

Ob Carport, Zäune, Sichtschutzwände, Produkte aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden legen einen groß Wert auf Optik, Qualität, Haltbarkeit und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Heide mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Heide befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Marne, Elmshorn, Rellingen und Dänischenhagen:

Schorisch GmbH & CO. KG
Waldstr. 6
25746 Heide
Tel: 0481-78070
www.holz-schorisch.de
info@holz-schorisch.de

HolzLand Jacobsen
Industriestr. 19
25709 Marne
Tel: 04851-9590-0
www.holzland-jacobsen.de
info@holzland-jacobsen.de

C. G. Christiansen
Mildstedter Landstr. 3
25866 Mildstedt
Telefon: 04841/7770
Fax: 04841/777413
info.mildstedt@cgchristiansen.de
www.cgchristiansen.de

Holzland Gehlsen
Büsumer Str. 106-113
24768 Rendsburg
Telefon: 04331-770060
Fax: 04331-4049
info@gehlsen.de
www.gehlsen.de

HBK Dethleffsen
Eisenbahnstr. 11
25821 Bredstedt
Telefon: 04671-9000
Fax: 04671-900223
info@hbk-dethleffsen.de
www.hbk-dethleffsen.de


Zäune, Carports und Sichtschutzelemente im Fokus
Umfragen zur Folge haben die Menschen im Raum Heide mit fast 37 Prozent ein deutliches Interesse an den Themengebieten Hausbau, Garten und Grundstückseingrenzung. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Heide einige Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Holzterrassen und Carports spielen dabei in Heide eine große Rolle.


Kesseldruckimprägnierung für den dauerhaften Holzschutz aller Gartenelemente aus Holz

KesseldruckimprägnierungHolz zählt man zu den beliebtesten Bau- und Werkmaterialien in deutschen Gärten. Beinahe 90% der Teilnehmer einer Emnid-Analyse entschieden, Holz sei gut oder sehr gut geeignet, um ausgefallene Optionen umzusetzen. Auch oder besser gerade im Außenbereich kann Holz in vielfältiger Weise verbaut werden. Leider eignet sich nicht jede Holzart für die Verwendung im Gartenbereich. Als Zaun- und Carporthersteller aus dem Bundesland Niedersachsen haben wir das Wissen, welche heimischen Baumarten mit welcher Bearbeitung dafür insbesondere zu empfehlen sind. Hierzu zählen u.a. die drei heimischen Nadelhölzer Kiefer, Fichte und Douglasie. Da benötigt man auch keine Sorge um die Zerstörung von Urwäldern haben.

Was macht Douglasie, Fichte und Kiefer zu sehr guten Holzarten für den Garten? Sie sind gut aus deutscher und ökologischer Forstwirtschaft zu erhalten, haben eine optimale Elastizität und Stabilität und sind vergleichsweise leicht zu bearbeiten. Darüber hinaus ist die besondere Resistenz von Douglasie, Kiefer und Fichte von besonderem Interesse. Diese von der Natur vorgegebene Resistenz reicht aber nicht immer aus, um das Holz im Außenbereich gegen die sehr vielfältigen Belastungen zu sichern. Sich ändernde Wettereinflüsse, schädliche Insekten und Pilze beeinflussen das Material. Um die Resistenz zu erhalten, helfen wir uns mit dem konstruktiven und chemischen Holzschutz. Weitere Erläuterungen hierfür bekommen Sie unter:
http://www.holzfragen.de
http://www.holz-schuetzen.de
http://www.mit-sicherheit-haltbar.de
http://www.ral.de

Besuchen Sie am besten noch heute einen der Handelspartner

Warum konstruktiver Holzschutz und Kesseldruckimprägnierung zu beachten sind?
Beim konstruktiven Holzschutz wird beachtet, wie das Material genutzt wird: Mit einer fachgerechten Konstruktion, die das Material vor fortwährender Feuchtigkeit absichert und eine permanente Belüftung gewährt, lässt sich ein Schaden der Holzbauteile in den meisten Fällen zuverlässig abwehren oder zumindest auf ein Minimum verringern. Und bei der Montage wird berücksichtigt, dass die Holzkonstruktionen genügend Abstand zum Erdreich haben. Auch das Abdecken von Zaunpfosten mit Metallkappen verhindert das Kontamination von Feuchtigkeit. Bei Sichtschutzelementen von SCHEERER zum Beispiel ist konstruktiver Holzschutz durch besondere wasserableitende Rahmenprofile garantiert. Zusätzlich kommt für besonders belastetekontaminierte Hölzer der chemische Holzschutz durch Kesseldruckimprägnierung von wasserlöslichen und öligen Holzschutzmitteln zum Einsatz. Der Holzabsatzfonds in Bonn sagt: "Die Verwendung umweltverträglicher Wirkstoffe, die ausreichende, allerdings nicht überdimensionierte Dosierung und die beständige Fixierung der Holzschutzmittel im Holz lässt sich bei der Imprägnierung durch den Fachbetrieb am zuverlässigsten garantieren." Das wird am zuverlässigsten durch eine Kesseldruckimprägnierung mit RAL-Gütegarantie erzielt. Fichtenholz ist recht schwer imprägnierbar. Daher empfehlen Experten, es auch mit chemischem Holzschutz vom Grundsatz her oberirdisch zu verbauen. Kiefernholz wiederum verfügt im Grundsatz über eine optimale Lebensdauer und der Splint ist besonders imprägnierbar. Daher hat sich in der Regel dazu die Kesseldruckimprägnierung als äußerst wirksamer Holzschutz gezeigt. Holzprodukte, die vom Produzenten nach den in erster Linie strengen Güte- und Prüfbvorgaben imprägniert wurden, ersieht man am RAL-Gütesiegel.

Doch nicht jeder Holztyp braucht die Kesseldruckimprägnierung für eine exzellenten lange Lebensdauer: Douglasienholz hat einen sehr hohen Gerbstoffgehalt und besitzt deshalb über eine natürliche Verwitterungsrobustheit, wenn auf Erdverbau verzichtet wird. Ob naturbelassen oder farbbehandelt - Douglasie besitzt bei konstruktiv entwickelten Produkten optimale Voraussetzungen für einen Einsatz auch im Freien. Sehen Sie sich diese 3 bevorzugten Holzarten bei Ihrem Holzfachgeschäft an. Wie auch immer Was Sie auswählen, Sie werden lange Spass an den besonderen und vielseitigen Gartenhölzern haben.


Carports, Zäune, Sichtschutzelemente oder Gartenholz bekommen Sie beim Fachhandel in Heide

Heide in Holstein ist die Kreisstadt des Kreises Dithmarschen. Günstig an der Autobahn A23 gelegen, ist Heide eine überregional beliebte Mittelstadt im Nordwesten von Schleswig-Holstein. In Heide wohnen circa 20.000 Bewohner auf einer Fläche von etwa 31 km². Heide teilt sich auf in die Ortsteile Heide-Ost, Heide-West, Heide-Süd und Heide-Nord. Ferner gehören die ehemals selbständigen Gemeinden Süderholm und Rüsdorf zum heutigen Heide (Holstein). Den Titel einer Kreisstadt besitzt Heide seit 1970.

Im Stadtzentrum von Heide liegt der größte freiflächige Marktplatz der Bundesrepublik. Auf einer Gesamtfläche von nahezu 5 ha findet in steter Folge der populäre Wochenmarkt statt. Der Marktplatz ist im Prinzip ein Wahrzeichen von Heide. Wenig überraschend wirbt Heide mit dem Spruch "Marktstadt im Nordseewind". Einen Besuch wert ist in Heide auch die am Rande des Marktplatzes zu findende St.-Jürgen Kirche, deren bewegte Historie bis ins Jahr 1559 zurückreicht. Vis-a-vis des Kirchgebäudes findet sich das historische Alte Pastorat. In dem 1739 erbauten Gemäuer hat jetzt die Touristeninformation von Heide ihren Standort gefunden. Heide ist ohne Frage ein beneidenswerter Platz zum Wohnen. Die Stadt hat eine ausgezeichnete Infrastruktur und attraktiv ausgebaute Wohnquartiere. Die Bebauung mit Einzelhäusern überwiegt in Heide. Größere Wohnanlagen sind eher selten. Des Weiteren bietet Heide seinen Anwohnern ein weitgefächertes Angebot an Sport- und Freizeitaktivitäten. Die Gegend lockt ebenfalls mit seiner ausladenden Flora und Fauna. Die direkte Nähe zur Nordsee macht Heide sehr attraktiv.

In etwa zwanzig km von Heide entfernt, befindet sich das Strandbad Büsum. Der Ort erfreut sich seit Generationen beständigen Popularität. Bezüglich der Anzahl der Hotelgäste belegt Büsum nach Westerland/Sylt und Sankt Peter Ording Ranglistenplatz 3 in der Auflistung der ausgewählten Badeorte an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste. Die Einwohnerzahl von Büsum ist eher niedrig. Überschaubare 5.000 Anwohner wohnen in Büsum. Das Städtchen streckt sich über eine Gesamtfläche von nur acht qkm. Büsum wird indes unzweifelhaft vom Fremdenverkehr beherrscht. Zirka 160.000 Besucher zählt Büsum in jedem Jahr. Das Strandbad Büsum darf ganz klar als Dreh- und Angelpunkt der schleswig-holsteinischen Fremdenverkehrsbranche benannt werden. Seinen Reiz verdankt das Seebad Büsum auch seinem entzückenden Hafen. Reizvoll für Ausflügler ist besonders die Krabbenfischerei, die am Hafen ganz direkt verfolgt werden kann.

Heide ist fraglos ein attraktiver Wohnort. Heide hat eine gute Infrastruktur, ein angenehmes Lebensumfeld sowie ein mehr als überdurchschnittliches Freizeit- und Erholungsangebot. Die Architektur von Heide ist modern und ansprechend und es existieren etliche Grundstücke mit Gärten. Sollten Sie als Hauseigentümer in Heide Zäune, Sichtschutzelemente, Gartenholz oder Carports benötigen, sind Sie bei uns bei der besten Auswahl gelandet.

Diese Informationen könnten für Sie ebenfalls hilfreich sein:
Kesseldruckimprägnierung Heide


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien verkörpern eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der britische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm bezeichneten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Expedition mit nach Hause. Die Gattung umfasst sieben Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in China und in Japan. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenso auf dem europäischen Kontinent zuhause. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Alle Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jungen Bäumen glatt und wird mit den Jahren rötlich-braun und dicker. Die Zweige hängen für gewöhnlich. Die nadelförmigen Blätter sind wechselständig und separat am Zweig angeordnet. Die Nadeln haben im Querschnitt zwei Harzgänge. Sie überdauern regelmäßig 6-8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind global die meistverwendeten Baumgattungen der Forstwirtschaft. Kiefern duften äußerst speziell. Das Holz der Kiefern ist meist harzreich und leicht. Die Kiefer wird im Garten für Carports, Zäune, Tore, Türen, sowie Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte verwendet.

Kiefern werden desweiteren zur Pech- und Harzgewinnung eingesetzt. Die Samen einiger Kiefernsorten sind so dimensioniert, dass diese als Nahrungsmittel dienen (Pinienkerne). Die Kiefer hat ab und zu grünes Holz.



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist biologisch entsorgbar, ist aus diesem Grund aber auch anfällig in Hinblick auf biologischen Schädlingen. Es kann also zum Beispiel von Insekten, Pilzen oder Bakterien angegriffen und in seiner Substanz dauerhaft zerstört werden. Pilze würden ab einer Feuchtigkeit im Holz von etwa 20 Prozent Holz angreifen. Stabile Kernhölzer werden nur äußerst langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 untergliedert.

Der biotische Holzabbau lässt sich fast komplett durch konstruktiven Holzschutz vermindern oder vermeiden. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung sowie möglicherweise der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Dort, wo dies nicht genügt (beispielsweise bei direkt bewitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein versierter chemischer Holzschutz geeigneter und für tragende Element nach DIN 68 800 vorgeschrieben.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Staketenzaun Dortmund    Sichtschutzelemente Karlsruhe    Nut-und-Federbretter Kassel    Profilbretter Bonn    Altmarkzaun Rotenburg    Gartenzäune Duisburg    Konstruktionshölzer Osnabrück    Sichtschutz Mainz    Koppelzaun Würzburg    Standard-Zäune Heide    Holzzäune Freiburg    Holzzäune Kiel    Palisaden Flensburg    Standard-Zäune Osnabrück    Steckzaun Düsseldorf    Holz im Garten Kassel    Rosenbogen Bremen    Gartenzaun Husum    Palisadenzaun Karlsruhe    Palisaden Bremen    Nut-und-Federbretter Rotenburg    Sichtschutzelemente Lübeck    Rundholzzaun Uelzen    Zaunhersteller Leipzig    Rosenbogen    Bohlenzaun Rotenburg    Fertigzäune Potsdam    Staketenzaun Chemnitz    Nordik-Zaun Dortmund    Sichtschutzzaun Wuppertal    Lärmschutzzaun Münster    Nut-und-Federbretter Aschaffenburg    Gartenzäune Erfurt    Staketenzaun Stuttgart    Kesseldruck Imprägnierung Erfurt    Altmarkzaun Bonn    Holz im Garten Duisburg    Gartenzaun Würzburg    Staketenzaun München    Kesseldruck Imprägnierung Lübeck    Holzzaun Tübingen    Sichtschutz Wolfsburg    Kesseldruckimprägnierung in Grau Münster    Zaunhersteller Rotenburg    Zaun-Klassiker Kiel    Fertigzäune Wuppertal