Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Gartenelemente

Gartenbrücke aus unbehandelter Douglasie

Vormontierte Gartenm� aus unbehandeltem Douglasienholz Gartenbrücke aus unbehandelter Douglasie Rückenschonendes Hochbeet aus Douglasie, naturbelassen Kompostsilo: schnell aufgebaut dank einfachem Stecksystem Pflanzkasten Nordmark Kiefer, RAL kesseldruckimprägniert Hochbeet im Stecksystem, natürlich dauerhafte Douglasie Auf Palisaden mit RAL-Gütezeichen gewährt SCHEERER 10 Jahre Garantie Gartenbrücke als Grundbausatz oder Sonderanfertigung

Palisaden in Hannover

Auch im Umland von Hannover kommt man an die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Sie nach Palisaden gesucht haben, bekommen Sie an dieser Stelle gerne sämtliche von Ihnen benötigten Hintergrundinformationen. Neben allgemeinen Anregungen zur Konstruktion und dem Bau eines Staketen- oder Palisadenzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Serien Jägerzaun, Friesenzaun und Rundholzzaun. Für jedes Zaunsystem bekommt man bei SCHEERER zudem jede denkbare Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Massivholz im Garten – auch für Sie um Ideen schöner. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Gartenelemente


Unsere Händler in der Region Hannover

Sichtschutzwände, Zäune und Carports aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Hannover mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen:

Eduard Flohr GmbH
Davenstedter Str. 148
30453 Hannover
Tel: 0511/2110693
www.holzflohr.de
holzflohr@t-online.de

HolzLand Barsch
Schulenburger Landstr. 87
30165 Hannover
Tel: 0511/35878922
www.holzbarsch.de
barsch@holzland.de

Grimm+Co. Zaunbau
Mogelkenstr. 2
30165 Hannover
Tel: 0511/3521212

Draht-Block
Am Listholze 34
30177 Hannover
Tel: 0511/697045

E. Wirth Zaunbau
Sutelstr. 10
30659 Hannover
Tel: 0511/6476656
www.wirth-zaunbau.de
info@wirth-zaunbau.de

F. Beetz Holzzäune
Weisse Erde 8
30629 Hannover-Misburg
Tel: 0511/581109
www.zaunbau-beetz.de

Zaunbau Stäblein, Inh. M.Vogt e.K.
Fränkische Str. 51
30455 Hannover
Tel: 0511-495609
www.zaunbau-staeblein.de
info@zaunbau-staeblein.de

Helmut H. Schultz GmbH
Hoher Holzweg 34
30966 Hemmingen-Arnum
Tel: 05101/2466
www.zaunbau-schultz.de
E-Mail: holzzaun@t-online.de

Gebr. Klingenberg Zaunbau
Hanosanstr. 26
30826 Garbsen
Tel: 05131/45850
www.klingenberg-zaeune.de
service@klingenberg-zaeune.de

Karl Ahmerkamp Hannover GmbH & Co. KG
Gieseckenkamp 32
30851 Langenhagen-Hannover
Tel: 0511-8983880
www.holz-ahmerkamp.de
info@ahmerkamp-hannover.de

HolzLand Stoellger
Bayernstr. 18
30855 Langenhagen
Tel: 0511/740720
www.holzland-stoellger.de
info@holzland-stoellger.de

W. Könneker KG
Wennigser Str. 112
30890 Barsinghausen
Tel: 05105/8920

E. Marks
Am Johannisgraben 2
30896 Wedemark-Bissendorf
Tel: 05130/97830
www.bauspezi-marks.de
info@marks-baustoffe.de

F. Depke Holz- und Baumarkt
Wasserwerkstr. 2
30900 Wedemark
Tel: 05130/2185
www.depke-holz.de
friedel.depke@t-online.de

Baustoff-Scholle UG
Berkhopstr. 3
30938 Großburgwedel
Tel: 05139-9579970
www.my-scholle.de
info@my-scholle.de

Holz-Müller oHG
Bredenbecker Str. 5-7
30974 Wennigsen-Holtensen
Tel: 05109/569790
www.ihr-holz-mueller.de
ihr-holz-mueller@freenet.de


Zäune, Sichtschutzelemente und Carports im Fokus
Umfragen zur Folge haben die Menschen im Raum Hannover mit fast 37 Prozent ein deutliches Interesse an den Themen Hausbau, Garten und Grundstückseingrenzung. Ein Grund hierfür ist sicher, dass es in Hannover viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Gartenzäune, Sichtschutzelemente und Carports spielen dabei in Hannover eine große Rolle.


Palisaden aus Holz formen Ihren Garten

PalisadenMit einer Palisade aus Holz werden Sie Ihre Grünanlage nach Ihren individuellen Wünschen gestalten. Egal ob praktisch oder reizvoll angelegt: Ihrer Phantasie sind bei der Vielfalt an Ausführungen eigentlich keine Grenze gesetzt. Palisaden können aus runden oder halbrunden Holzleisten erbaut werden. Und Sie sind ganz dicht an der Natur, weil speziell die Kombination von natürlichem Holz mit reicher Pflanzenwelt erzielt im Gartenbereich eine gestalterische Ausgewogenheit, die direkt zu sehen sein wird. Die gleichmäßig rund gefrästen und RAL kesseldruckimprägnierten Palisaden aus europäischem Kiefern- oder Fichtenholz dienen optimal der Begrenzung von unterschiedlichen großen Blumenbeeten und anderen Bereichen. Vor allem geeignet sind Palisaden zum Abstützen von kleinen Hängen, zum Angleichen von unterschiedlich hohem Gelände oder zum Eingrenzen von einzelnen Gartenbereichen.

Palisadenhölzer mit qualitätsgeprüfter RAL Imprägnierung

Palisadenhölzer mit dem RAL-Gütezeichen entsprechen den Prüf- und Gütevorgaben des deutschen Instituts für Gütesicherung und Kennzeichnung. Dass darauf Verlass ist, demonstriert SCHEERER mit Garantien von mindestens 10 Jahren. Auf dieses Gütezeichen sollte unbedingt geschaut werden. Nähere Erklärungen hierfür bekommt man unter:
http://www.holzfragen.de
http://www.mit-sicherheit-haltbar.de
http://www.ral.de

Unser Rat: Ein Palisadenzaun sollte beispielsweise nicht mit Lasur oder Farbe gestrichen werden, da sich dadurch Nässe unterhalb der Oberfläche ansammelt und es zum Faulen kommen kann. Das Holz muss "atmen" können. Mehr zum Angebot Palisaden von SCHEERER.

Palisadenhölzer sind Klassiker im Garten mit jahrhundertelanger Geschichte

Bereits im alten Rom dienten Palisaden zum Schutz von Dörfern und zur Befestigung.Heutzutage sind sie ein ideales Designelement zur Ordnung des eigenen oder bestimmter Zonen der Gartenanlage. Palisaden haben zudem einen praktikablen Nutzen. So können sie zum Beispiel zur Stabilisierung eines Beetes genutzt werden oder um verschiedene Ebenen im Boden abzustufen bzw. abzufangen.

Seit den 1970er Jahren werden Palisaden im Garten- und Landschaftsbau eingesetzt. Sie dienen zum Beispiel zur Umrandung von Grünflächen, Pfaden oder Pflanzen- und Gemüsebeeten, Aufbauen von Hochbeeten, zum Verdecken unschöner Areale als auch zur Hangbefestigung. Palisaden aus Holz kann man kurvenförmig, in Kreisen, Halbkreisen und anderen geometrischen Formen sowie in allen denkbaren Größen und Höhen anordnen. In Gärten mit Hanglage kommen die Vorteile von Holzpalisaden besonders zum Tragen, da sie in diesem Fall das Risiko von Bodenerosion mindern oder sogar eliminieren und den Neigungswinkel des Hanges, beispielsweise durch Terrassenstufen reduzieren können. Ein wesentlicher Vorteil gegenüber Granit- oder Steinpalisaden sind die günstigeren Anschaffungskosten. Man sollte jedoch beim Kauf auf qualitativ hervorragende Holzarten vom Holzfachmarkt achten. Nur qualitativ besonders gute Palisadenhölzer sind für die Verwendung im Garten geeignet. Da sie direkt in die Erde eingesetzt werden, sollte auf das vom Bundesverbraucherschutzministerium empfohlene RAL Qualitätszeichen bestandwn werden. Die Nutzer dieses Qualtätssiegels unterziehen sich laufend unabhängigen Untersuchungen, um die besonders hohen Kriterien immer wieder zu garantieren. Denn nur bei entsprechend guter Qualität kann eine Haltbarkeit von acht, gegebenenfalls sogar von bis 10 Jahren garantiert werden. Im Handel werden besondere kesseldruckimprägnierte heimische Holzarten wie Douglasie, Kiefer oder Fichte mit dem genannten Gütesiegel verkauft. Hölzer ohne solches Gütesiegel sollten aus Qualitätsgründen ignoriert werden.

Um eine hohe Haltbarkeit einer Palisade zu erhalten, ist ein fachgemäßer Einbau zwingend nötig. Holzpalisaden sollten nicht direkt mit dem Hammer in das Erdreich geschlagen werden. Das Holz könnte splittern oder völlig reißen. Darüber hinaus sollten die Holzpfähle so dicht wie möglich aneinander platziert werden, damit sich keine Feuchtigkeit zwischen den Pfählen stauen kann.


Carports, Zäune, Gartenholz oder Sichtschutzwände erhalten Sie vom Fachhändler in Hannover

In Hannover wohnen ca. 520.000 Personen auf einem Areal von 204 km². Die norddeutsche Stadt ist ein boomendes Wirtschaftszentrum. Die kreisfreie Großstadt Hannover ist Landeshauptstadt des Landes Niedersachsen und Sitz des niedersächsischen Landtages. Hannover zählt zur Metropolregion Hannover-Wolfsburg-Göttingen-Braunschweig.

Untergliedert ist Hannover in 51 Ortsteile. Zu den bekanntesten der insgesamt 13 Stadtbezirke zählen Hannover-Herrenhausen, Hannover-Mitte und Hannover-Bothfeld. Nahe der City von Hannover ist der bekannte Maschsee gelegen. Der See wurde in den 1930er Jahren nach Plänen von Stadtplanern künstlich angelegt und dient den Bürgern von Hannover vor allem als Naherholungsgebiet.

Hannovers Wirtschaft profitiert von der vorteilhaften Lage. Als Landeshauptstadt von Niedersachsen ist Hannover ein entscheidener Verkehrsknotenpunkt innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Insbesondere für die mittelständische Wirtschaft zeigt sich die Lage als Motor der Ökonomie. Neben dem fest verankerten Mittelstand, haben zahlreiche bekannte Global Player wie zum Beispiel die Continental AG, Volkswagen Nutzfahrzeuge und Bahlsen ihren Firmensitz in Hannover. Im Dienstleisungssektor ist Hannover u.a. mit der KKH-Allianz, der Norddeutschen Landesbank, der HDI Versicherung sowie der ING-DiBa ebenfalls sehr gut aufgestellt. Auch lenkt das Reiseunternehmen TUI über Hannover seine Geschäfte.

In der knapp 40 km nördlich Großstadt Hannover gelegenen Stadt Celle leben ziemlich genau 70.000 Bürger. Die Stadt verläuft über eine Fläche von 70 qkm. Celle ist Kreisstadt des Landkreises Celle und zählt als südliche Begrenzung der Lüneburger Heide. Die malerische Altstadt von Celle erfreut sich größter Popularität bei Wochendurlaubern und Touristen. Zahllose geschichtsträchtige Gebäude sind klassisch für die niedersächsische Mittelstadt. Wer ein bisschen Zeit zur Verfügung hat, macht Station in einem der vielen gemütlichen Cafés und lässt einfach die wunderbare Atmosphäre auf sich wirken. Die zahlreichen Fachwerkhäuser geben dem städtischen Ensemble von Celle eine gänzlich unverwechselbare Aura. Celle liegt an den Bundesstraßen B3, B214 und B191. Wer mit der Eisenbahn nach Celle reisen möchte, kann dies über die Bahnverbindung Hamburg-Hannover tun. Des Weiteren existiert eine Nahverkehrsanbindung durch den Verkehrsbetrieb Metronom. Der Streckenverlauf verbindet Celle mit Hannover, Göttingen und Uelzen.

Passende Grundstücke für unsere Produkte in Hannover

Insbesondere in den mitteleren Städten in Hannover direkter Nachbarschaft findet man vor allem besonders viele freistehende Einfamilienwohnhäuser, Doppelhausbebauung aber auch Reihenhäuser mit grünen Grundstücken. Hier sind die Bereiche, wo man auch etliche SCHEERER-Produkte wie Gartenholz, Sichtschutzelemente, Carports und Zäune finden können.

Die Bausituation in Hannover

Die Entwicklung der Großstadt Hannover zeigt in der letzten Zeit ein geringes aber dauerhaftes Wachstum der Bevölkerung. Die Abwanderung der Bewohner ins Umland ist rückläufig. Jedoch erfreuen sich Baugrundstücke in der Perepherie spezieller Beliebtheit, insbesondere dort, wo eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung gegeben ist. Das gilt insbesondere für die nahegelegenen Städte Laatzen und Langenhagen. Über die nördlich gelegenen S-Bahnhöfe Bissendorf und Mellendorf sind in der Zwischenzeit aber auch die Ortschaften in der Wedemark einfach von Hannover aus erreichbar.

Lehrte, Burgdorf und Sehnde im Osten und die im Süden gelegenen Ortschaften Barsinghausen, Ronnenberg, Wennigsen, Pattensen, Sarstedt zeigen gleichfalls gute Verkehrsanbindungen.

Diese Informationsseiten dürften für Sie ebenfalls von Interesse sein:
Palisaden Hannover

gartenbruecke-douglasie-2

Gartenbrücke aus unbehandelter Douglasie

muelltonnenbox-klappbehaelter

Mülltonnenbox mit Klappenhalter

hochbeet-douglasie

Rückenschonendes Hochbeet aus Douglasie, naturbelassen

komposter

Kompostsilo: schnell aufgebaut dank einfachem Stecksystem

pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert

Pflanzkasten Nordmark Kiefer, RAL kesseldruckimprägniert

hochbeet-stecksystem

Hochbeet im Stecksystem, natürlich dauerhafte Douglasie

palisaden-ral-guetezeichen

Auf Palisaden mit RAL-Gütezeichen gewährt SCHEERER 10 Jahre Garantie

gartenbruecke-douglasie

Gartenbrücke als Grundbausatz oder Sonderanfertigung

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien verkörpern eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der britische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm bezeichneten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Expedition mit nach Hause. Die Gattung umfasst sieben Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in China und in Japan. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenso auf dem europäischen Kontinent zuhause. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Alle Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jungen Bäumen glatt und wird mit den Jahren rötlich-braun und dicker. Die Zweige hängen für gewöhnlich. Die nadelförmigen Blätter sind wechselständig und separat am Zweig angeordnet. Die Nadeln haben im Querschnitt zwei Harzgänge. Sie überdauern regelmäßig 6-8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind global die meistverwendeten Baumgattungen der Forstwirtschaft. Kiefern duften äußerst speziell. Das Holz der Kiefern ist meist harzreich und leicht. Die Kiefer wird im Garten für Carports, Zäune, Tore, Türen, sowie Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte verwendet.

Kiefern werden desweiteren zur Pech- und Harzgewinnung eingesetzt. Die Samen einiger Kiefernsorten sind so dimensioniert, dass diese als Nahrungsmittel dienen (Pinienkerne). Die Kiefer hat ab und zu grünes Holz.



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist biologisch entsorgbar, ist aus diesem Grund aber auch anfällig in Hinblick auf biologischen Schädlingen. Es kann also zum Beispiel von Insekten, Pilzen oder Bakterien angegriffen und in seiner Substanz dauerhaft zerstört werden. Pilze würden ab einer Feuchtigkeit im Holz von etwa 20 Prozent Holz angreifen. Stabile Kernhölzer werden nur äußerst langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 untergliedert.

Der biotische Holzabbau lässt sich fast komplett durch konstruktiven Holzschutz vermindern oder vermeiden. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung sowie möglicherweise der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Dort, wo dies nicht genügt (beispielsweise bei direkt bewitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein versierter chemischer Holzschutz geeigneter und für tragende Element nach DIN 68 800 vorgeschrieben.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Jägerzaun Hamburg    Staketzaun Leipzig    Leimholz Aachen    Pergola Rotenburg    Standard-Zäune Heide    Profilbretter Heilbronn    Kesseldruck Imprägnierung Bochum    Koppelzaun Köln    Gartenzäune Nürnberg    Holz im Garten Kiel    Zaunhersteller Wolfsburg    Zäune Dortmund    Sichtschutzelemente Mönchengladbach    Zaun Essen    Nut-und-Federbretter München    Sichtschutz Mainz    Lattenzaun Mannheim    Gartenzäune Essen    Sichtschutzelemente Lüdenscheid    Fertigzäune Augsburg    Steckzaun Essen    Lärmschutzzaun Mannheim    Sichtschutzelemente Husum    Holzzäune Lübeck    Holz im Garten Tübingen    Jägerzaun Rotenburg    Pergola Mainz    Standard-Zäune Nürnberg    Zaunanlage Frankfurt    Sichtschutzzäune Husum    Nut-und-Federbretter Heilbronn    Altmarkzaun Hamburg    Zaun Heilbronn    Lärmschutzzaun Wolfsburg    Kesseldruckimprägnierung in Grau Stuttgart    Holzzäune Köln    Staketzaun Flensburg    Zaunbau Darmstadt    Zaunhersteller Nürnberg    Friesenzaun Bonn    Zaunhersteller Wiesbaden    Staketzaun Bremen    Kreuzzaun Rotenburg    Holz im Garten Köln    Bohlenzaun Braunschweig    Bohlenzaun Oldenburg