Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Terrassenhölzer

Terrassendielen aus Douglasie

Terrasse aus nachhaltigem Massivholz: unbehandelte Douglasie Terrassendiele aus Kiefer mit Premiumprofil, haltbar und wasserabweisend Terrassendiele aus Douglasienholz, maximale Haltbarkeit mit Kesseldruckimprägnierung Terrassendielen aus massiver Douglasie, kesseldruckimprägniert KDG grau Holz-Schnittkanten sind anfällig. Mit dem Original SCHEERER Schnittkantenschutz werden offene Schnittkanten und Bohrstellen nachbehandelt.

Profilbretter in Hannover

Auch in der Region Hannover erhält man die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Profilbretter Ihr aktuelles Anliegen ist, finden Sie hier alle von Ihnen benötigten Fachinformationen. Neben einfachen Hinweisen zur Planung und der Montage eines Sichtschutz- oder Gartenzauns, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Nordik, Altmark und Friesenzaun. Für jede Sichtschutz- oder Zaun-Version erhält man bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Sie haben die Idee – wir das Material. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Terrassenhölzer

Terrasse aus nachhaltigem Massivholz: unbehandelte Douglasie

Einmal Qualität – immer Qualität

Zur Erhaltung des Holzes ist bei SCHEERER-Produkten keinerlei Nachpflege nötig.


Unsere Händler in der Region Hannover

Sichtschutzwände, Zäune und Carports aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Hannover mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen:

Eduard Flohr GmbH
Davenstedter Str. 148
30453 Hannover
Tel: 0511/2110693
www.holzflohr.de
holzflohr@t-online.de

HolzLand Barsch
Schulenburger Landstr. 87
30165 Hannover
Tel: 0511/35878922
www.holzbarsch.de
barsch@holzland.de

Grimm+Co. Zaunbau
Mogelkenstr. 2
30165 Hannover
Tel: 0511/3521212

Draht-Block
Am Listholze 34
30177 Hannover
Tel: 0511/697045

E. Wirth Zaunbau
Sutelstr. 10
30659 Hannover
Tel: 0511/6476656
www.wirth-zaunbau.de
info@wirth-zaunbau.de

F. Beetz Holzzäune
Weisse Erde 8
30629 Hannover-Misburg
Tel: 0511/581109
www.zaunbau-beetz.de

Zaunbau Stäblein, Inh. M.Vogt e.K.
Fränkische Str. 51
30455 Hannover
Tel: 0511-495609
www.zaunbau-staeblein.de
info@zaunbau-staeblein.de

Helmut H. Schultz GmbH
Hoher Holzweg 34
30966 Hemmingen-Arnum
Tel: 05101/2466
www.zaunbau-schultz.de
E-Mail: holzzaun@t-online.de

Gebr. Klingenberg Zaunbau
Hanosanstr. 26
30826 Garbsen
Tel: 05131/45850
www.klingenberg-zaeune.de
service@klingenberg-zaeune.de

Karl Ahmerkamp Hannover GmbH & Co. KG
Gieseckenkamp 32
30851 Langenhagen-Hannover
Tel: 0511-8983880
www.holz-ahmerkamp.de
info@ahmerkamp-hannover.de

HolzLand Stoellger
Bayernstr. 18
30855 Langenhagen
Tel: 0511/740720
www.holzland-stoellger.de
info@holzland-stoellger.de

W. Könneker KG
Wennigser Str. 112
30890 Barsinghausen
Tel: 05105/8920

E. Marks
Am Johannisgraben 2
30896 Wedemark-Bissendorf
Tel: 05130/97830
www.bauspezi-marks.de
info@marks-baustoffe.de

F. Depke Holz- und Baumarkt
Wasserwerkstr. 2
30900 Wedemark
Tel: 05130/2185
www.depke-holz.de
friedel.depke@t-online.de

Baustoff-Scholle UG
Berkhopstr. 3
30938 Großburgwedel
Tel: 05139-9579970
www.my-scholle.de
info@my-scholle.de

Holz-Müller oHG
Bredenbecker Str. 5-7
30974 Wennigsen-Holtensen
Tel: 05109/569790
www.ihr-holz-mueller.de
ihr-holz-mueller@freenet.de


Zäune, Sichtschutzelemente und Carports im Fokus
Umfragen zur Folge haben die Menschen im Raum Hannover mit fast 37 Prozent ein deutliches Interesse an den Themen Hausbau, Garten und Grundstückseingrenzung. Ein Grund hierfür ist sicher, dass es in Hannover viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Gartenzäune, Sichtschutzelemente und Carports spielen dabei in Hannover eine große Rolle.


Profilbretter für dichte Holzkonstruktionen

ProfilbretterEin Profilbrett ist ohne Ausnahme ein Brett, das durch die Veränderung mittels von Fräs- und Hobelgeräten eine spezifische Gestalt oder eine reizende Verzierung erhalten hat. Von Fachleuten wird ein Profilbrett auch manchmal als "Profilholz" betitelt.

Profilbretter können also auch bei der Fertigung von erstklassigen und optisch gefallenden Carports verwendet werden. Im Außenbereich nimmt man Profilbretter nicht nur beim Bau von komfortablen Carports, sondern z.B. auch der Fertigstellung von Terrassen, Zäunen und Holzhütten.

Der Pluspunkt von Profilbrettern ist die enorme Angebotsvielfalt an unterschiedlichen Hölzern und Profilen, zudem sind Profilbretter beim Aufbau von Carports besonders einfach zu handhaben. Bei Profilbrettern gibt es quasi ein Steck-Prinzip, mit dessen Hilfe man die jeweiligen Bretter einfach zu einer vollständigen Wand oder einem Bodenbelag verbinden kann. Profilbretter sind im Prinzip die übergeordnete Gattung für die in erster Linie im Bereich des Carportbaus in den meisten Fällen verarbeiteten Nut- und Federbretter. Profilbretter dieser Art haben stets eine sog. Nut und über eine Feder, die die simpel Montage und das leichte Ineinanderstecken der Bretter ermöglichen. Zusammengesteckte Nut- und Federbretter können sehr leicht eine ganze Wand oder die Deckenfläche des Carports ergeben.

Draußen sollten Profilbretter überdurchschnittlich witterungsbeständig sein, damit sie beim Carportbau, für Gartenhäuser oder Sichtschutzwände verwendet werden können. Meistens wird dabei Kiefern- oder Fichtenholz eingesetzt. Zum Schutz der Bretter werden die beim Carportbau genutzten Profilbretter mit einer Kesseldruckimprägnierung versehen. Nach der Montage sollte man meist die Profilbretter noch mit einer leichten Holzwachslasur behandeln, die das Material nicht nur schützt, sondern darüber hinaus auch das natürliche Profil der Bretter verstärkt.


SCHEERER Gartenzäune, Sichtschutzelemente, Terrassenholz oder Carport vom Fachhändler in Hannover

In Hannover wohnen annähernd 520.000 Bürger auf einer Fläche von 204 km². Die norddeutsche Großstadt ist ein beständig weiterentwickelndes Wirtschaftszentrum. Die kreisfreie Stadt Hannover ist Landeshauptstadt des Bundeslandes Niedersachsen und Sitz des niedersächsischen Landtages. Hannover rechnet man zur Metropolregion Hannover-Göttingen-Wolfsburg-Braunschweig.

Gegliedert ist Hannover in 51 Stadtteile. Zu den beliebtesten der zusammengerechnet 13 Stadtbezirke zählen Hannover-Mitte, Hannover-Herrenhausen und Hannover-Bothfeld. Nicht weit des Stadtzentrums von Hannover ist der berühmte Maschsee gelegen. Der See wurde in den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts nach Plänen von Stadtplanern künstlich angelegt und dient den Bürgern von Hannover insbesondere als Naherholungsareal.

Hannovers Ökonomie lebt von der sehr guten Lage. Als Regierungssitz von Niedersachsen ist Hannover ein bedeutender Verkehrsknotenpunkt in der BR Deutschland. Besonders für die mittelständische Wirtschaft zeigt sich die Lage als Motor der Ökonomie. Neben dem wichtigen Mittelstand, haben viele bekannte Großunternehmem wie z.B. Bahlsen, die Continental AG und Volkswagen Nutzfahrzeuge ihren Unternehmenssitz in Hannover. Im Dienstleisungssektor ist Hannover z.B. mit der KKH-Allianz, der Norddeutschen Landesbank, der HDI Versicherung sowie der ING-DiBa ebenfalls ausgezeichnet aufgestellt. Des Weiteren lenkt der Reiseanbieter TUI über Hannover seine Geschäfte.

In der rund 40 km nördlich Großstadt Hannover gelegenen Stadt Celle wohnen rd. 70.000 Bürger. Das Stadtgebiet erstreckt sich über eine Fläche von 70 km². Celle ist Kreisstadt des Kreises Celle und zählt als südliche Begrenzung der Lüneburger Heide. Die historische Altstadt von Celle erfreut sich größter Beliebtheit bei Kurzbesuchern und Urlaubern. Zahlreiche geschichtsträchtige Bauwerke sind typisch für die niedersächsische Mittelstadt. Wer ein wenig Zeit übrig hat, macht Halt in einem der zahllosen gemütlichen Cafés und lässt einfach die wunderbare Atmosphäre auf sich wirken. Die vielen Fachwerkbauten geben dem städtischen Ensemble von Celle eine gänzlich unverwechselbare Aura. Celle befindet sich an den Bundesstraßen B3, B191 und B214. Wer mit der Eisenbahn nach Celle fahren möchte, kann dies über die Bahnstrecke Hamburg-Hannover tun. Außerdem gibt es eine Nahverkehrsverbindung durch den Verkehrsbetrieb Metronom. Der Streckenverlauf verbindet Celle mit Göttingen, Hannover und Uelzen.

Hier finden Sie SCHEERER-Produkte in Hannover

In erster Linie in den mitteleren Städten im direkten Umland von Hannover findet man zumeist viele freistehende Einfamilienwohnhäuser, Doppelhäuser sowie Reihenhäuser mit grünen Gärten. Hier sind die Bereiche, wo Sie sicher zahlreiche SCHEERER-Artikel wie Carports, Gartenzäune, Sichtschutzelemente und Terrassenholz begutachten können.

Bauen in Hannover

Die Entwicklung der Metropole Hannover zeigt in der letzten Zeit ein geringes aber stetiges Wachstum der Bevölkerung. Die sog. Flucht der Menschen ins Umland kehrt sich gerade um. Dennoch erfreuen sich Baugrundstücke außerhalb der Stadtgrenzen besonderer Beliebtheit, besonders dort, wo eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung existiert. Das gilt besonders für die nahegelegenen Ortschaften Laatzen und Langenhagen. Über die im Norden gelegenen S-Bahnhöfe Bissendorf und Mellendorf sind mittlerweile aber auch die Orte in der Wedemark schnell von Hannover aus erreichbar.

Sehnde, Burgdorf und Lehrte östlich von Hannover und die südlich gelegenen Ortschaften Ronnenberg, Wennigsen, Sarstedt, Barsinghausen, Pattensen haben gleichfalls ausgezeichnete Verkehrsanbindungen.

Diese Themenseiten sollten für Sie ebenfalls weiterführend sein:
Profilbretter Hannover


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein dauergrüner Baum, der in seiner in Europa wachsenden Form gut 60m hoch werden kann. Im Ursprungsgebiet der Douglasie kann dieser Baum sogar knapp 120m hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die jemals registriert wurde, war exakt 133 Meter hoch. Die mächtigsten Douglasie-Bäume verfügen über einen Stamm von beinahe 4 Metern Durchmesser. Die Douglasie zeigt eine auffällig schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst verhältnismäßig zügig und kann je nach Unterart ein Alter von circa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind ca. 3-4 cm lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen frischen angenehmen Duft. Im Gegensatz zur Fichte sitzen die Douglasie-Nadeln unmittelbar auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von annähernd 4-10 cm und einen Durchmesser von 3 bis 3,5 Zentimetern auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel im Allgemeinen in der Zeit von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Forlen oder Föhren bezeichnet, sind eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist wahrscheinlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert bestätigt.

Die meisten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und duften stark. Kiefern werden durchschnittlich knapp 45 m hoch und können bis zu ungefähr 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Vergleich zu anderen Nadelbäumen besonders lang.



Nadelholz

Aus geschichtlicher Sicht sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben aus diesem Grund einen simpleren Aufbau der Zellen als diese und verfügen über nur 2 Zellarten.

Tracheiden sind langgestreckte an beiden Enden spitz zulaufende Zellen, die nur mit Luft oder Wasser gefüllt sind. Sie vereinigen Festigungs- und Leitungsfunktion und haben einen Anteil von knapp 90-100 Prozent der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt in der Regel rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen und die Speicherung von Stärke und Fetten übernehmen. Die die Harzkanäle umzingelnde Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und fertigen das Harz, das sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle finden sich z.B. in den Gattungen Fichte, Kiefer, Lärche und Douglasie.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Staketenzaun Oldenburg    Koppelzaun Aachen    Zaunbau Aachen    Zaunhersteller Wiesbaden    Palisaden Offenburg    Pergola Aachen    Lärmschutzzaun Bochum    Zaun München    Zaun Wiesbaden    Profilbretter Bonn    Fertigzäune Darmstadt    Friesenzaun Lüneburg    Koppelzaun Heilbronn    Palisaden Göttingen    Lärmschutzzaun Aschaffenburg    Zaun Uelzen    Friesenzaun Leipzig    Steckzaun Bremerhaven    Sichtschutz    Holz im Garten München    Fertigzaun Köln    Holzzäune Hannover    Rosenbogen Potsdam    Sichtschutz Lüdenscheid    Kesseldruckimprägnierung in Grau Lüneburg    Sichtschutzelemente Lüneburg    Lattenzaun Magdeburg    Zaunbau Münster    Sichtschutzzäune Hamburg    Leimholz Bremerhaven    Zaunhersteller Ingolstadt    Rosenbogen Wolfsburg    Profilbretter Münster    Nut-und-Federbretter Duisburg    Staketenzaun Trier    Gartenholz Freiburg    Pergola Braunschweig    Friesenzaun Chemnitz    Fertigzaun Darmstadt    Nut-und-Federbretter Hof    Sichtschutz Würzburg    Staketzaun Bielefeld    Kesseldruckimprägnierung Düsseldorf    Kesseldruckimprägnierung Landshut    Kesseldruck Imprägnierung Gelsenkirchen    Sichtschutzzaun Bonn