Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Terrassenhölzer

Terrassendielen aus Douglasie

Terrasse aus nachhaltigem Massivholz: unbehandelte Douglasie Terrassendiele aus Kiefer mit Premiumprofil, haltbar und wasserabweisend Terrassendiele aus Douglasienholz, maximale Haltbarkeit mit Kesseldruckimprägnierung Terrassendielen aus massiver Douglasie, kesseldruckimprägniert KDG grau Holz-Schnittkanten sind anfällig. Mit dem Original SCHEERER Schnittkantenschutz werden offene Schnittkanten und Bohrstellen nachbehandelt.

Profilbretter in Wiesbaden

Auch in der Region Wiesbaden kommt man an die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Profilbretter interessieren, geben wir Ihnen hier gerne sämtliche von Ihnen benötigten Fachinformationen. Neben einfachen Anregungen zur Konstruktion und der Installation eines Fertigzauns, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Serien Jägerzaun, Friesenzaun und Rundholzzaun. Für jedes Zaunsystem bekommt man bei SCHEERER zudem jede denkbare Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Sie haben die Idee – wir das Material. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Terrassenhölzer

Terrasse aus nachhaltigem Massivholz: unbehandelte Douglasie

Einmal Qualität – immer Qualität

Zur Erhaltung des Holzes ist bei SCHEERER-Produkten keinerlei Nachpflege nötig.


Unsere Händler im Raum Wiesbaden

Carports, Sichtschutzelemente und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Wiesbaden mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Wiesbaden befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Rüsselsheim, Darmstadt, Obertshausen, Worms und Alzenau:

Heinrich Blum OHG Holzhandel
Königsteiner Str. 9
65197 Wiesbaden
Tel: 0611-989030
Fax: 0611-9890399
www.holzblum.de
verkauf@holzblum.de

MS-Holzfachmarkt GmbH
Borsigstr. 3
65205 Wiesbaden-Nordenstadt
Tel: 06122-80000
www.ms-holz.de
mail@ms-holz.de

Gebr. Hamm GmbH & Co.KG
In der Dalheimer Wiese 2
55120 Mainz
Tel: 06131-974-0
www.holzfachzentrum-hamm.de
info@holzhamm.de

HolzLand Klein
Mombacher Str. 91
55122 Mainz
Tel: 06131-39595-0
www.holzland-klein.de
klein@holzland-klein.de

HolzLand Becker GmbH & Co.KG
Albrecht-Dürer-Str. 25
63179 Obertshausen
Tel: 06104-9504-0
www.holzlandbecker.de
info@holzlandbecker.de

System-Holz Einzelhandels GmbH
Helmershäuser Str. 1
63674 Altenstadt
Tel: 06047-98794-46
www.system-holz.de
info@system-holz.de

Holz Botzem & Mabo Türen GmbH
Rodenbacher Str. 28
63755 Alzenau
Tel: 06023-97190
www.holz-botzem.de
info@holz-botzem.de

Josef Gentil GmbH & Co. KG
Erbacher Str. 119
64287 Darmstadt
Telefon: 06151-40940
Fax: 06151-409440
info@holzgentil.de
www.holzlandjung.de

Andre + Oestreicher GmbH
Darmstädter Straße 37
64832 Babenhausen
Telefon: 06073/6004-0
Fax: 06073/4090
og@a-oe.de
www.a-oe.de

MDH G. Schick
Bensheimerstr. 69
65428 Rüsselsheim
Tel: 06142-9355-0

Holzzentrum Birlenbach GmbH & Co. KG
Industriestr. 18-20
65549 Limburg
Telefon: 06431-40020
Fax: 06431-400249
schestag@birlenbach.de
www.birlenbach.de

Baier + Mink GmbH
Kirschgartenweg 1
67549 Worms
Tel: 06241-6126
www.baier-mink.de
j.philippi@baier-mink.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Untersuchungen haben ergeben, dass die Menschen im Raum Wiesbaden zu einem Anteil von ungefähr 37% ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Sichtschutz, Gartenbau und PKW-Stellplätzen haben. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Wiesbaden viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Holzterrassen, Sichtschutzzäune und Carports sind aus diesem Grund in Wiesbaden äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Profilbretter für dichte Holzflächen

ProfilbretterEin Profilbrett ist durchgehend ein Brett aus Holz, das durch die Veränderung mittels von Hobel- und Fräsgeräten eine spezielle Form oder eine reizende Verzierung erhalten hat. Gelegentlich wird ein Profilbrett auch ab und an als "Profilholz" betitelt.

Profilbretter werden also auch beim Bau von aufwendigen und schönen Carports genutzt werden. Im Garten verwendet man Profilbretter nicht nur beim Produzieren von erstklassigen Carports, sondern desweiteren auch der Fertigstellung von Zaunanlagen, Holzterrassen und Gerätehütten.

Der Vorzug von Profilbrettern ist die stattliche Angebotsvielfalt an sich unterscheidenden Hölzern und Profilvarianten, zusätzlich sind Profilbretter beim Aufbau von Carports äußerst leicht zu handhaben. Bei Profilbrettern nutzt man ein Steck-Prinzip, mit dem man die einzelnen Bretter unkompliziert zu einer ganzen Wand oder einem Holzboden zusammenstecken kann. Profilbretter sind prinzipiell die übergeordnete Gattung für die besonders auf dem Gebiet des Baus von Carports regelmäßig genutzten Nut- und Federbretter. Profilbretter dieser Bauart haben stets eine so genannte Nut und über eine Feder, die die einfache Montage und das einfache Zusammenstecken der Bretter gewährleisten. Zusammengesteckte Nut- und Federbretter können ganz einfach eine komplette Wand oder die Dachfläche des Carports bilden.

Im Außenbereich müssen Profilbretter überdurchschnittlich haltbar sein, damit sie beim Carportbau, für Gartenhäuser oder Sichtschutzwände verwendet werden können. Meistens wird dabei Holz aus Kiefer oder Fichte genutzt. Zum Schutz der Bretter werden die von uns verwendeten Profilbretter mit einer Kesseldruckimprägnierung versehen. Nach dem Zusammenbau sollte man in der Regel das Holz noch mit einer transparenten Holzwachslasur behandeln, die das Material nicht nur vor Umwelteinflüssen bewahrt, sondern desweiteren auch das natürliche Profil der Bretter hervorhebt.


Gartenholz, Sichtschutzelemente, Carports oder Zäune vom Fachhändler in Wiesbaden

Wiesbaden fungiert als Landeshauptstadt des deutschen Bundeslandes Hessen. Mit seinen 15 Mineral- und Thermalquellen eines der ältesten Kurbäder des gesamten Kontinents. In der zweitgrößten Stadt Hessens wohnen zusammen inklusive der in Wiesbaden sitzenden US-Streitkräften und ihren Familienangehörigen annähernd 287.000 Personen. Der Großraum Wiesbaden besteht neben der Stadt selbst insbesondere aus dem benachbarten Rheingau-Taunus-Kreis, den Städten Eppstein, Hofheim am Taunus, Hochheim am Main sowie den Gemeinden Bischofsheim und Ginsheim-Gustavsburg. Er verfügt über beinahe 570.000 Personen.

Wiesbaden lebt von seiner urbanen Atmosphäre, der Spielbank, einem attraktivem Freizeitangebot und dem Kurpark. In kurzer Zeit gelangt in eines der bewaldeten Naherholungsgebieten wie beispielsweise dem Taunus. Die City von Wiesbaden läd wegen eines bunten z.T. exklusivem Geschäftsangebots zum Flanieren und Verweilen ein. In klassischen bis stylischen Cafes und Restaurants bekommt man ein vielfältiges Offerte für jeden Geschmack und Geldbeutel.

Das Stadtareal von Wiesbaden hat man in 26 Ortsbezirke gegliedert. Zu den einzelnen Verwaltungsbezirken zählen teilweise noch Wohnsiedlungen und -plätze mit eigenem Namen. Die Verwaltungsbezirke von Wiesbaden heißen: Wiesbaden Mitte, Wiesbaden Nordost, Wiesbaden Südost, Rheingauviertel/Hollerborn, Westend/Bleichstraße, Auringen, Biebrich, Bierstadt, Breckenheim, Delkenheim, Dotzheim, Erbenheim, Frauenstein, Mainz-Amöneburg, Rambach, Klarenthal, Naurod, Schierstein, Mainz-Kostheim, Mainz-Kastel, Heßloch, Igstadt, Kloppenheim, Nordenstadt, Medenbach als auch Sonnenberg.

Die Bausituation in Wiesbaden

In den letzten Jahren wurden besonders viele Baugebiete in und um Wiesbaden entwickelt. Weil die Stadt Wiesbaden auch weiter zulegen möchte, hat man nicht wenige zusätzliche Stadtviertel für die Bebauung vorgesehen. Von zahlreichen Garteneigentümern im Raum Wiesbaden werden aktuell verstärkt Zäune, Sichtschutzelemente, Gartenholz und Carports in bestmöglicher Qualität bestellt.

Diese Informationsseiten könnten auch für Sie interessant sein:
Profilbretter Wiesbaden


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein immergrüner Baum, der in seiner in Europa vorkommenden Art ungefähr 60m hoch werden kann. Im eigentlichen Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser sogar rund 120 Meter hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die jemals vermessen wurde, war exakt 133 Meter hoch. Die mächtigsten Douglasie-Exemplare verfügen über einen Stamm von rd. 4 Metern Durchmesser. Die Douglasie zeigt eine einigermaßen schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst einigermaßen schnell und kann je nach Unterart ein Maximalalter von circa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind annähernd 3 bis 4 Zentimeter lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen frischen angenehmen Geruch. Im Unterschied zur Fichte sitzen die Douglasie-Nadeln unmittelbar auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von in etwa 4 bis 9 cm und einen Durchmesser von 3-3,5 cm auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel im Allgemeinen von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Föhren oder Forlen bezeichnet, gehören zu einer Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist möglicherweise durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert belegt.

Die häufigsten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und riechen aromatisch. Kiefern werden im Schnitt gut 45 m hoch und können bis zu in etwa 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Verhältnis zu anderen Nadelbäumen ausgesprochen lang.



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen für gewöhnlich als sog. Bauholz umfangreiche Verwendung. Holz wird beim Bauen beispielsweise als Brettschichtholz, Vollholz oder in Form von Holzwerkstoffen verwendet werden. Es wird sowohl für konstruktive, isolierende als auch für ästhetische Ziele in Form von Verkleidungen zum Einsatz gebracht. Auf tragenden Holzkonstruktionen basiert der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der übliche Fachwerkbau.

Holz punktet durch eine hohe Festigkeit bei geringem Gewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die besten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes ungefähr 50 % und die Schubfestigkeit nur circa 10 Prozent der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal höher als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist aber 16-mal leichter.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Zaun Hannover    Zaunbau Delmenhorst    Gartenbrücke München    Holzzäune Darmstadt    Holz im Garten Lüdenscheid    Zaunbeschläge Braunschweig    Pergola Bielefeld    Profilbretter München    Schiebetor Hamburg    Staketzaun Frankfurt    Kesseldruckimprägnierung Mannheim    Zaunanlage Husum    Fertigzaun Stuttgart    Zaunbau München    Sichtschutzzäune Lüdenscheid    Fertigzäune Trier    Holz im Garten Bremen    Zäune Lüdenscheid    Lattenzaun Gelsenkirchen    Fertigzaun Braunschweig    Konstruktionshölzer Duisburg    Zaunbeschläge Oldenburg    Staketenzaun Leipzig    Staketzaun Lüdenscheid    Fertigzaun Wuppertal    Holzzaun Lüdenscheid    Zaun-Klassiker Leipzig    Nordik-Zaun Dresden    Sichtschutz Gifhorn    Staketenzaun Kassel    Nordik-Zaun Duisburg    Kesseldruckimprägnierung    Lattenzaun Potsdam    Rosenbogen Aschaffenburg    Kesseldruck Imprägnierung Lüneburg    Kesseldruckimprägnierung in Grau Bremerhaven    Konstruktionshölzer Mainz    Kesseldruckimprägnierung Hamburg    Sichtschutzzaun Potsdam    Lärmschutzzaun Magdeburg    Jägerzaun Oldenburg    Bohlenzaun Bremerhaven    Sichtschutzelemente Wuppertal    Holzzaun Karlsruhe    Zaunbau Bochum    Gartenzaun Karlsruhe