Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Pergolen

Pergola Elbmarsch mit Douglasien-Terrasse

pergola-elbmarsch-douglasien-terrasse pergola-heidmark-douglasie-wilsede-rankgitter sternpergola-heidmark-sichtschutz-wilsede pergola-heidmark-sichtschutz-goehrde laubengang-exklusiv

Rosenbogen in Bonn

Natürlich erhält man auch in und um Bonn die umfangreiche Gartenzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Rosenbogen Ihr Thema ist, geben wir Ihnen an dieser Stelle gerne sämtliche von Ihnen benötigten Informationen. Neben grundsätzlichen Anregungen zur Konstruktion und dem Bau eines Staketen- oder Palisadenzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Kreuzzaun, Friesenzaun und Koppelzaun. Für jedes Zaunsystem bekommt man bei SCHEERER zudem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Sie werden viele Bewunderer haben. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Pergolen

pergola-elbmarsch-douglasien-terrasse

Passt 1a – Ihre neue Pergola

Durch unsere Pergolen im Baukasten-System bieten wir Ihnen exakte, passgenaue Lösungen.


Unsere Händler im Raum Bonn

Sichtschutzelemente, Carports und Zäune aus dem Hause SCHEERER bekommen Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Bonn mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Bonn befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Leverkusen, Windeck-Schladern, Siegburg und Bornheim-Hersel:

Wilh. Streck KG
Siemenacker 20
53332 Bornheim-Hersel
Telefon: 02222-92760
Fax: 02222-927612
www.holzwelt-streck.de
holzwelt@t-online.de


Schyns GmbH
Industriestrasse 23
53721 Siegburg
Tel: 02241-17600
www.holzland.de
schyns@holzland.de


Die Brüder Bünnagel GbR
In den Auen 7
53474 Bad Neuenahr
Telefon: 02641-6609
Fax: 02641-6686
www.holz-buennagel.de
info@holz-buennagel.de

Holz-Kaiser GmbH
Giesdorfer Allee 21
50997 Köln
Telefon: 02236-966710
Fax: 02236-68200
www.holzkaiserkoeln.de
kontakt@holzkaiserkoeln.de

Theodor Schumacher Söhne GmbH
Landsbergstraße 16
50678 Köln
Telefon: 0221-316065
Fax: 0221-318584
www.holzcity.de
holzcity@t-online.de

HTK Holz & Technik GmbH
Brühler Str. 34
53902 Bad Münstereifel
Telefon: 02253-960860
Fax: 02253-960861
www.gartenhaus24.de
info@gartenhaus24.de

Holz Langen GmbH
Elmoresstr. 23
51570 Windeck-Schladern
Telefon: 02292-2534
Fax: 02292-2424
www.holz-langen.de
holz-langen@t-online.de


Sichtschutzelemente, Carports und Zäune im Blickpunkt
Befragungen zur Folge haben die Bewohner von Bonn mit fast 37 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Bonn viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Carports und Sichtschutzzäune spielen daher in Bonn eine große Rolle.


Rosenbogen aus unserem Hause: Das i-Tüpfelchen für Ihren Garten

RosenbogenBepflanzung allein machen Ihre gruene Oase noch lange nicht zur Wohlfühloase. Viel bedeutsamer ist das harmonische Gesamtbild von Pflanzen, Haus, Zaun und Gartenzubehör. Besonders hübsche und vielseitige Einsatzvariationen bieten Spezialhölzer und Bohlen. Mit einem Rosenbogen von SCHEERER können Sie z.B. Ihren Garteneingang verschönern. Zwischen den Außenpfosten könnte man eine Tür bis zu 125 cm Breite integrieren. Natürlich kann ein Rosenbogen oder Laubengang ebenfalls sehr schön einzeln im Garten untergebracht werden: beispielsweise als Zugang zu einer Grillecke. SCHEERER verwendet für den Bau von seinen Rosenbogen Varianten "Heidmark" bzw. "Exklusiv" in erster Linie das auffällige Douglasienholz mit seinen besonders breiten Jahresringen, das oft aufgrund seiner rötlichen Farbe äußerst beliebt ist.

Wie Sie einem Rosenbogen neuen Glanz geben

Douglasienholz im Freien muss viel aushalten. Denn Frost, Hitze, Sonne oder Regen setzen dem Material fortwährend zu. Es dunkelt mit der Zeit nach, wird anschließend grau bis silber. Dieser von der Natur gegebene Prozess reduziert keineswegs die Beschaffenheit des Holzes. Dem naturgegebenen Vergrauungsprozess kann aber vorgebeugt werden. Durch das Auftragen von besonderem Holzöl mit UV-Schutz bleibt ein angenhemer Holzfarbton bei kontinuierlicher Pflege lange Zeit erhalten. Weitere Fakten über Kosten von Gartenschmuck wie beispielsweise Rosenbogen oder Laubengang finden Sie in unserem Gartenkatalog unter Pergolen. Hinweise zur Holzpflege erhalten Sie unter Praxistipps.

Zur Übersicht der Holzfachmärkte

Apropos Rosenbogen im Garten: Die Langlebigkeit bei einem Rosenbogen steht heute in der Regel im Vordergrund, denn es hat sich bereits wie schon bei anderen Gartenelementen oft bewahrheitet, dass Billiglösungen keine wirkliche Alternative zum erstklassigen qualitativen Produkt aus dem Holzfachmarkt verkörpern. Der Satz "Wer billig kauft, kauft zweimal" hat auch hier seine Berechtigung und ein renomierter Markenhersteller für Rosenbogen wie SCHEERER ist auch hier die beste Wahl.

Welche Bauformen von Rosenbogen gibt es?

Rosenbogen werden in unterschiedlichen Bauformen überregional angeboten, die sich in Bezug auf Material, Größe und Form unterscheiden. Der vielfach beliebte Rosenbogen ist letztlich nur die kleinste Version einer Pergola und ist in unserem Gartenkatalog daher auch in dieser Rubrik zu finden.


SCHEERER Carports, Gartenholz, Sichtschutzelemente oder Zäune vom Fachhändler in Bonn

Bonn ist ganz sicher ein interessanter Wohnort. Die Stadt verfügt über eine großartige Infrastruktur, ein angenehmes Wohnumfeld sowie über ein großartiges Angebot an Freizeitaktivitäten. Bonn war um und bei 50 Jahre Sitz der Bundesregierung und Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland. Die Stadt Bonn liegt am Rhein und hat ungefähr 310.000 Anwohner.

Fraglos hat Bonn eine wechselhafte Geschichte. Nach dem Abwandern von Ministerien und Bundesregierung nach Berlin, begann für die Stadt Bonn ein weiterer Zeitabschnitt. Heutzutage ist Bonn ein international ausgerichteter Dienstleistungs- und Wirtschaftsstandort. In Bonn findet man das Bundesgesundheitsministerium, das Europäische Zentrum für Umwelt und Gesundheitsorganisation, die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität und etliche Entwicklungs- und Forschungseinrichtungen mit internationaler Reputation. Die Vernetzung von Wissenschaft und Wirtschaft als auch die Historie der Stadt Bonn als Regierungsstandort sorgen auch in heutiger Zeit noch dafür, dass in Bonn zahlreiche weltweit ausgerichtete Organisationen, davon allein 18 Einrichtungen der Vereinten Nationen, ihren Stammsitz haben. Auch als Tagungsort für internationale Zusammenkünfte, zum Beispiel der Internationalen Atom-Energie-Organisation oder der Welthungerhilfe, ist Bonn äußerst beliebt.

Über 4 Bundesautobahnen und drei Bundesstraßen ist Bonn bequem mit dem PKW anzusteuern. Der Flughafen Köln/Bonn ist lediglich wenige Kilometer entfernt. Wer auf dem Schienenweg nach Bonn reisen möchte, nimmt die Streckennetze Köln-Bonn-Koblenz oder die ICE-Strecke Köln-Rhein/Main.

Die Architektur von Bonn ist zeitgemäß und attraktiv und es existieren viele Grundstücke mit Gartenanlagen. Sollten Sie als Hauseigentümer in Bonn Sichtschutzelemente, Gartenzäune, Terrassenholz oder Carport benötigen, sind Sie bei SCHEERER an der besten Adresse.

Zu den Nachbarorten gehören Meckenheim, Siegburg, Swisttal, Rheinbach, Sankt Augustin, Troisdorf, Hennef, Bad Honnef, Linz, Bad Hönningen undKönigswinter mit Oberpleis.

Diese Themenseiten sollten für Sie auch hilfreich sein:
Rosenbogen Bonn


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird mitunter irrtümlich auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigene Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien umfasst nur zirka 6 Arten, von denen 4 in einigen wenigen Verbreitungsgebieten im östlichen Asien und 2 im westlichen Teil von Nordamerika zu finden sind. In Europa war die Douglasie ehemals im Tertiär vorzufinden, im Zuge der Eiszeit ist sie auf unserem Kontinent jedoch ausgestorben. Das traditionelle Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der Westen Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer Nordamerika-Reise mit nach Europa. Als eingeführte Spezies hat sich die Douglasie mittlerweile in zahllosen Ländern etabliert. In Deutschland kommt sie meistens in Rheinland Pfalz vor. Besondere Eigenschaften der Douglasie sind: Spezielle Maserung, breite Jahresringe, rot gefärbtes Kernholz und hohe naturgegebene Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die büschelig oder spiralig angeordnet sind. Kiefer-Gewächse bilden Zapfen, in denen auch die Samen reifen. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis 2 zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung vergeht bei zahlreichen Kiefer-Bäumen ein komplettes Jahr, für gewöhnlich ist zu Beginn noch nicht einmal die weibliche Megaspore entstanden. Bei der Fichte dagegen befinden sich im Gegensatz dazu Bestäubung und Samenreife in einer Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen zumeist als sog. Bauholz umfangreiche Nutzung. Holz wird im Bau z.B. als Brettschichtholz, Vollholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Anwendungen in Form von Verkleidungen verwendet. Auf tragfähigen Holzkonstruktionen basiert der Holzrahmenbau, der Holzskelettbau sowie der normale Fachwerkbau.

Holz überzeugt durch eine große Stabilität bei minimalen Gewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die besten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes rd. 50 % und die Schubfestigkeit nur rd. 10 Prozent der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal besser als die Zugfestigkeit von Bauholz, letzteres ist dagegen 16-mal leichter.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Lattenzaun Mönchengladbach    Altmarkzaun Mannheim    Zaunbeschläge    Staketenzaun Uelzen    Lärmschutzzaun Augsburg    Zäune Husum    Rosenbogen Heilbronn    Nut-und-Federbretter Dortmund    Sichtschutzelemente Chemnitz    Jägerzaun Stuttgart    Sichtschutz Wiesbaden    Rundholzzaun Bonn    Fertigzaun Dortmund    Sichtschutzzäune Aschaffenburg    Zaun Ludwigshafen    Zaunanlage Rotenburg    Zaun-Klassiker Ludwigshafen    Fertigzäune Mannheim    Zaunbau Lüneburg    Rosenbogen Duisburg    Gartenzaun Wiesbaden    Zaun Lüneburg    Leimholz Koblenz    Standard-Zäune Nürnberg    Gartenholz Profilbretter    Nut-und-Federbretter Delmenhorst    Jägerzaun Osnabrück    Holzzaun Darmstadt    Sichtschutzelemente Wolfsburg    Bohlenzaun Bremen    Kesseldruckimprägnierung Uelzen    Rundholzzaun Rotenburg    Holzterrassen Aachen    Zaunhersteller Offenburg    Kreuzzaun Nürnberg    Sichtschutzelemente Aachen    Steckzaun Nürnberg    Staketzaun Aachen    Nordik-Zaun Köln    Steckzaun Chemnitz    Sichtschutzzäune Gifhorn    Holz im Garten    Staketenzaun    Lärmschutzzaun Trier    Zaunanlage Würzburg    Holzzaun Potsdam