Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Sichtschutz

Sichtschutz als Steckzaun, Douglasie natur, einfache Selbst-Montage

Sichtschutz für DIY – Steckzaun aus dauerhafter Douglasie Sichtschutz aus Fichte, Modell „Nordheide“, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Sichtschutz Nienwohlde aus Douglasienholz, Cremeweiß lasiert Sichtschutz-Zaun aus Douglasie, besonders haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KDG grau Sichtschutz aus Douglasienholz, 2-farbig lasiert in Hellgrau und Dunkelgrau, Duo-Lasur Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie Sichtschutz-Zaun kiefer-lasiert aus Douglasienholz mit Gittereinsatz Sichtschutzzaun aus Douglasienholz, montagefertig Sichtschutz Baltrum mit Pergola Heidmark aus Douglasienholz, 2-farbig transparent lasiert Sichtschutz-Zaun aus Massivholz, Fichte, besonders langlebig da kesseldruckimprägniert Sichtschutzelement aus Fichte, mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun, für eine schöne Optik und lange Haltbarkeit Sichtschutz Usedom aus Fichtenholz, Verarbeitung sägerau, nicht gehobelt

Kesseldruck Imprägnierung in Würzburg

Auch im Raum Würzburg gibt es die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Kesseldruck Imprägnierung interessieren, bekommen Sie hier gerne alle von Ihnen erwarteten Fachinformationen. Neben einfachen Hinweisen zur Konstruktion und dem Aufbau eines Steckzauns, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunanlagen Immenhof, Altmark und Staketenzaun. Für jedes Zaunsystem bekommt man bei SCHEERER außerdem jede mögliche Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Sichtschutz in erstaunlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Steckzaunsystem Sichtschutz Fichte und Douglasie Exklusiv Sichtschutz Douglasie


Unsere Händler im Raum Würzburg

Carports, Sichtschutzelemente und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Würzburg mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Würzburg befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Niederlauer, Motten und Bamberg:

W. & L. Jordan GmbH
Innere Aumühlstr. 20
97076 Würzburg
Tel: 0931 32 93 50 0
www.joka-stilwelten.de
wuerzburg@joka.de

Holz-Wiegand GmbH
Nürnberger Str. 122
97076 Würzburg
Tel: 0931-2509980
www.holz-wiegand.com
info@holz-wiegand.com

HolzLand Niemeyer
Brückenstr. 49
97618 Niederlauer
Tel: 09771-61880
www.holzland-niemeyer.de
info@holzland-niemeyer.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Bewohner von Würzburg zu einem Anteil von ungefähr 37% ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Gartenzäune, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Würzburg viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune und Carports sind aus diesem Grund in Würzburg äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Gütegeprüfter Holzschutz mittels RAL Kesseldruck Imprägnierung

Kesseldruck ImpraegnierungGrundsätzlich verarbeiten wir bei SCHEERER nur Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft, das in großer Menge zur Verfügung steht. Daher nehmen wir in erster Linie Kiefern- und Fichtenhölzer. Diese hiesigen Hölzer sollten für den permanenten Einsatz im Freien allerdings besser noch geschützt werden. Wind und Wetter sowie Schimmel- und Pilzbefall würden den Hölzern schaden. Mit SCHEERER's gütegeprüften Kesseldruck Imprägnierung erhalten wir den dauerhaften Schutz der Hölzer. So funktioniert es: Holz besteht aus einem Gewebe von Zellen. Zunächst wird die Luft aus den Hohlräumen der Zellen durch ein Vakuum beseitigt. Das gewährleistet Platz für die Schutzmittellösung, die im Anschluß mit sehr hohem Druck tief in das Holzinnere eingefügt wird. Diese anspruchsvolle Technik zur Schutzbehandlung des Holzes haben wir für Sie weiterentwickelt. Daher können Sie bei der Kesseldruck Imprägnierung von SCHEERER zwischen zwei Farbvarianten Grau und Braun wählen. Dies sind allerdings die Bedingungen:

Auf diese Weise arbeitet die gütegeprüfte Kesseldruck Imprägnierung:
  1. Auswahl von bestem Holz
    Es darf lediglich einwandfreies, frisch geschlagenes Holz verarbeitet werden. Am effektivsten zur Imprägnierung eignet sich Kiefernholz. Daher benutzen wir es für sämtliche Artikel mit direktem Kontakt zum Erdreich.
  2. Holz muss vorher getrocknet sein
    Neues Holz hat einen Wasseranteil von wenistens 50 %. Vor der Kesseldruck Imprägnierung müssen Hölzer zunächst getrocknet werden. In nassem Holz ist kein Raum für das Imprägniermittel.
  3. Moderne Imprägniermethodik auf dem aktuellen Stand
    Wir erstellen Holzimprägnierung im computergesteuerten Vakuum-Druckverfahren mit RAL-Qualitätsgarantie: Schnell wechseln hier Druck- und Vakuumphasen einander ab. Dafür bedarf es einer bsonderen maschinellen Ausstattung mit vollautomatisierter Steuerung. Im ersten Schritt wird ein sogenanntes Vorvakuum erzeugt, um das Druckpolster aus den Holzzellen zu schaffen. Im Anschluss wird der Imprägnierkessel mit Holzschutzlösung gefüllt und die mehrstündige Druckphase startet. Dieses Verfahren ist bei Kieferholz erst dann zu ende, wenn die ganze Splintholzzone durchtränkt ist bzw. bei Fichtenholz, sofern die erforderliche Menge an Holzschutzsalz eingebracht wurde. Zum Abschluss folgt ein Schlussvakuum, um die Holzoberfläche abzutrocknen. In kurzer Zeit hat sich das spezielle chromfreie Holzschutzsalz fest mit den Holzzellen verbinden können und gilt somit als "fixiert". Das Endergebnis: dauerhafte, saubere und umweltverträgliche massive Hölzer.
  4. Zu guter Letzt: Qualitätskontrollen
    Der Erfolg von Imprägnierarbeiten hängt ab von der Eindringtiefe der Imprägniersubstanz. All diese Parameter werden permanent maschinell gemessen. Zusätzlich zieht das Qualitätsmanagement aus jeder Charge Bohrproben und sichert diese zusammen mit den Imprägnierprotokollen für anschließende Kontrollen. Dieses Zusammenwirken von interner Eigen- und externer RAL-Fremdüberwachung sichert die anhalt hohe Qualität der gütegesicherten Imprägnierung.

SCHEERER Kesseldruck Imprägnierung mit RAL Garantie

Unserer RAL-Gütesicherung sollten Sie vertrauen, denn wir gewähren Ihnen eine Gewährleistungszeit über zehn Jahre. Wir wissen genau, welch erheblicher Aufwand für eine bestmögliche Kesseldruck Imprägnierung von Nöten ist. Deshalb schützen wir sämtliche kesseldruckimprägnierten Hölzer nach den hohen Prüf- und Güteregelungen des RAL-Gütezeichens 411, mit Fremdprüfung durch neutrale RAL-Gutachter. Nur Produkte, die diese hohen Güteanforderungen erfüllen, bekommen das RAL-Gütezeichen. So lassen sich einwandfreie Hölzer leicht erkennen. Nähere Erläuterungen dazu bekommt man unter:
http://www.holzfragen.de
http://www.mit-sicherheit-haltbar.de
http://www.ral.de

Zur Übersicht der Handelspartner

Unsere hochwertigen Produkte erhalten Sie ausschließlich bei einem dieser Holzfachmärkte

Warum konstruktiver Holzschutz und Kesseldruck Imprägnierung wichtig sind?
Bei dem konstruktiven Holzschutz wird berücksichtigt, wie das Material verbaut wird: Mit einer fachgerechten Konstruktion, die das Material vor fortwährender Feuchtigkeit abschottet und eine ständige Belüftung regelt, lässt sich eine Beschädigung der Holzbauteile in den meisten Fällen zuverlässig abwehren oder wenigstens auf ein Mindestmaß begrenzen. Bei der Montage wird bedacht, dass die Holzkonstruktionen genügend Abstand zum Erdreich haben. Auch das Abdecken von Zaunpfosten mit Metallkappen verhindert das Kontamination von Feuchtigkeit. Bei Sichtschutzelementen von SCHEERER beispielsweise ist konstruktiver Holzschutz durch bestimmte wasserableitende Rahmenprofile gewährleistet. Ferner kommt für sehr belastetekontaminierte Hölzer der chemische Holzschutz durch Kesseldruck-Imprägnierung von wasserlöslichen und öligen Holzschutzmitteln zum Einsatz. Der Holzabsatzfonds in Bonn regelt: "Die Verwendung umweltverträglicher Wirkstoffe, die ausreichende, aber nicht überdimensionierte Dosierung und die dauerhafte Fixierung der Holzschutzmittel im Holz lässt sich bei der Imprägnierung durch den Experten am zuverlässigsten garantieren." Das wird am zuverlässigsten durch eine Kesseldruck-Imprägnierung mit RAL-Gütesicherung erzielt. Fichtenholz ist relativ schwer imprägnierbar. Daher raten Experten, es auch mit chemischem Holzschutz ohne Ausnahme außerhalb des Erdreichs zu verbauen. Kiefernholz wiederum verfügt im Kern über eine günstige Lebensdauer und der Splint ist optimal imprägnierbar. Daher hat sich besonders hierfür die Kesseldruck-Imprägnierung als besonders wirksamer Holzschutz gezeigt. Holzprodukte, die vom Hersteller nach den insbesondere strengen Güte- und Prüfbestimmungen imprägniert wurden, erkennt man am RAL-Gütesiegel.

Jedoch nicht jede Holzart benötigt die Kesseldruck Imprägnierung für eine exzellenten lange Lebensdauer: Douglasienholz hat einen hohen Gerbstoffgehalt und besitzt damit über eine naturgegebene Verwitterungsrobustheit, wenn auf Erdverbau verzichtet wird. Ob naturbelassen oder farbbehandelt - Douglasie verfügt bei konstruktiv ausgereiften Produkten optimale Merkmale für eine Nutzung auch unter freiem Himmel. Schauen Sie sich diese drei bevorzugten Holztypen bei Ihrem Holzfachhandel an. Egal Was Sie auswählen, Sie werden lange Freude an den schönen und mannigfaltigen Gartenhölzern haben.


Gartenzäune, Sichtschutzelemente, Terrassenholz oder Carport erhalten Sie beim Holzfachhandel in Würzburg

Würzburg befindet sich als kreisfreie Stadt im bayrischen Bezirk Unterfranken. Gegenwärtig beheimatet die Großstadt am Main rund 133.000 Einwohner. Würzburg ist eine von 23 Oberzentren des Freistaates Bayern und belegt Rang 5 auf der Liste der größten Städte Bayerns nach Regensburg, Augsburg, Nürnberg und natürlich München. Würzburg befindet sich auf beiden Seiten des Mains im mittleren Maintal, das allgemein als Maindreieck tituliert wird.

Die am nahesten befindlichen Großstädte sind Mannheim (ungefähr 180 km), Frankfurt am Main (gut 120 km), Stuttgart (rund 140 km) sowie Nürnberg (rund 115 km).
Die Julius-Maximilians-Universität war die erste Bildungseinrichtung dieser Art in Bayern. Somit zählt Würzburg wie die Städte Göttingen, Freiburg, Marburg, Tübingen und Heidelberg zu den traditionsreichen deutschen Universitätsstandorten.

Vierzehn Gemeinden und Städte des Kreises Würzburg liegen in der Nähe der Stadt Würzburg. Dazu zählen Rimpar, Veitshöchheim, Güntersleben, Gerbrunn, Estenfeld, Rottendorf, Randersacker, Reichenberg, Eibelstadt, Eisingen, Waldbrunn, Höchberg, Waldbüttelbrunn und Zell am Main.

Die Stadtfläche von Würzburg ist gegenwärtig in dreizehn Stadtbezirke gegliedert, die sich zudem in total fünfundzwanzig Stadtviertel aufteilen. Diese Bezirke und Stadtteile sind z.B. die Altstadt (mit Peter, Dom, Neumünster, Haug, Rennweg, Mainviertel, Innere Pleich, Äußere Pleich,), Lindleinsmühle, Grombühl, Zellerau, Dürrbachtal (mit Dürrbachau, Oberdürrbach, Unterdürrbach), Frauenland (mit Mönchberg, Frauenland, Keesburg), Sanderau, Heidingsfeld, Heuchelhof Rottenbauer, Steinbachtal (mit Nikolausberg, Steinbachtal), Versbach, Lengfeld.

Entwicklung der Zahl der Anwohner in Würzburg

Um 1880 hatte Würzburg circa 50.000 Menschen. Mitte der 1930er Jahre überstieg die Einwohnerzahl die Grenze von 100.000, was dazu führte, dass Würzburg zur Riege der Großstädte aufstieg. Durch die Auswirkungen des 2. Weltkrieges verlor die Stadt rund 50 Prozent der Anwohner. bBereits im Jahre 1957 hatte die Bevölkerungszahl wieder den Vorkriegsstand erreicht. Anfang 2005 wohnten in Würzburg nach Feststellung des Bayerischen Landesamtes für Statistik zirka 133.000 Einwohner, was den heute noch gültigen historischen Höchstwert darstellt.

Wohngebiete in Würzburg

Da die Stadt Würzburg noch weiterhin wachsen will, hat man nicht wenige zusätzliche Wohngebiete für Wohnbebauung ausgewiesen. Die Preise der Baugrundstücke liegen bei circa 160-240 Euro/qm. Von vielen Immobilieneigentümern in und um Würzburg werden seit einigen Jahren zunehmend Zäune, Sichtschutzelemente, Gartenholz und Carports in bestmöglicher Qualität von SCHEERER gewünscht.

Diese Themenseiten dürften für Sie auch von Interesse sein:
Kesseldruck Imprägnierung Würzburg

steckzaun

Steckzaun – variabel in Höhe, Breite und Verlauf

sichtschutz_nordheide_fichte

Nordheide aus Fichte, kesseldruckimprägniert KDG grau

sichtschutz-nienwohlde

Nienwohlde aus Douglasie, transparent lasiert

borkum-balloons

Borkum, kesseldruckimprägniert KDG grau

sichtschutz-borkum-douglasie-arktisweiss

Sichtschutz Borkum Douglasie, Arktisweiß lasiert mit Pergola Heidmark

norderney-odin-accoya-birkenweiss-color

Norderney Odin aus Accoya® Premium, Birkenweiß Color

wilsede-mit-den-jungs

Wilsede Sichtschutz aus Douglasie, geölt Farbton Kiefer

sichtschutz-rhombusleisten

Sichtschutz aus kesseldruckimprägnierten Rhombusleisten

sichtschutz-baltrum-douglasie-basaltgrau

Sichtschutz Baltrum farbbehandelt, Terrasse Douglasie natur

sichtschutz-wendland

Sichtschutz Wendland, montagefertige Elemente, kesseldruckimprägniert

duo-color-birkenweiss-gittereinsaetze-rubinrot

Duo-Color Ausführung, Birkenweiß mit rubinroten Gittereinsätzen

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein dauergrüner Baum, der in seiner in Europa wachsenden Form circa 60m hoch wird. Im eigentlichen Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser Baum sogar circa 120m hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die jemals gefunden wurde, war genau 133m hoch. Die stärksten Douglasie-Arten haben einen Baumstamm von knapp 4m Durchmesser. Die Douglasie verzeichnet eine auffällig schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst recht rasch und kann je nach Unterart ein Alter von circa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind beinahe 3-4 cm lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen aromatisch angenehmen Geruch. Im Gegensatz zu Fichten sitzen die Douglasie-Nadeln direkt auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von über 4-10 cm und einen Durchmesser von 3-3,5 cm auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel in der Regel in der Zeit von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Forlen oder Föhren betitelt, sind eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist vermutlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert dokumentiert.

Die meisten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und duften aromatisch. Kiefern werden im Schnitt annähernd 45 m hoch und können bis zu um und bei 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Vergleich zu anderen Nadelbäumen äußerst lang.



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist ökologisch recyclebar, ist deshalb aber auch anfällig in Hinblick auf biologischen Schädlingen. Es kann also beispielsweise von Bakterien, Insekten oder Pilzen angegriffen und in seiner Substanz nachhaltig zerstört werden. Pilze würden ab einer Holzfeuchte von rund 20 Prozent Holz angreifen. Stabile Kernhölzer werden nur sehr langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 unterteilt.

Den biotischen Holzabbau kann man fast vollständig durch konstruktiven Holzschutz vermeiden oder vermindern. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung und ggf. der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Dort, wo das nicht ausreichend ist (z.B. bei direkt bewitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein sachgerechter chemischer Holzschutz besser und für tragende Konstruktionen nach DIN 68 800 vorgeschrieben.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Konstruktionshölzer Frankfurt    Kesseldruckimprägnierung in Grau Lüneburg    Holzzaun Husum    Lärmschutzzaun Neumünster    Sichtschutz Mönchengladbach    Profilbretter Heilbronn    Friesenzaun Erfurt    Sichtschutzzäune Wolfsburg    Palisaden Würzburg    Lärmschutzzaun München    Zaunhersteller Würzburg    Holzterrassen Darmstadt    Kesseldruckimprägnierung Düsseldorf    Nut-und-Federbretter Braunschweig    Staketzaun Wiesbaden    Koppelzaun Lüdenscheid    Friesenzaun Ludwigshafen    Pergola Heide    Altmarkzaun Düsseldorf    Altmarkzaun Karlsruhe    Rundholzzaun Bremen    Holzzaun Würzburg    Kesseldruckimprägnierung in Grau München    Gartenbrücke München    Pergola Delmenhorst    Profilbretter Augsburg    Nordik-Zaun Tübingen    Lärmschutzzaun    Koppelzaun Leipzig    Steckzaun Kassel    Gartenholz Bochum    Holzterrassen Duisburg    Lärmschutzzaun Mainz    Profilbretter Bremerhaven    Koppelzaun Wolfsburg    Steckzaun Mannheim    Rundholzzaun München    Steckzaun Bremen    Lattenzaun Tübingen    Nut-und-Federbretter Heilbronn    Kreuzzaun Köln    Kesseldruck Imprägnierung Wittingen    Lattenzaun Leipzig    Zaunanlage Bonn    Profilbretter Hamburg    Sichtschutzzäune Mönchengladbach