Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Gartenelemente

Vormontierte Gartenmöbel aus unbehandeltem Douglasienholz

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt gartenbruecke-douglasie-2 hochbeet-douglasie komposter pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert hochbeet-stecksystem palisaden-ral-guetezeichen gartenbruecke-douglasie

Gartenholz in Kassel

Auch in der Region Kassel kommt man an die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Gartenholz interessieren, bekommen Sie hier gerne sämtliche von Ihnen erwarteten Informationen. Neben allgemeinen Hinweisen zur Konzeption und der Montage eines Sichtschutz- oder Gartenzauns, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Kreuzzaun, Friesenzaun und Koppelzaun. Für jede Sichtschutz- oder Zaun-Version gibt es bei SCHEERER zusätzlich jede mögliche Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Massivholz im Garten – auch für Sie um Ideen schöner. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Gartenelemente

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Gartenelemente Auswahl und Preise

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt

Stichwort RAL-Palisaden

Wir bieten Ihnen durchweg RAL-gütegeprüfte Qualitätsprodukte mit einer Qualitätsgarantie von 10 Jahren.


Unsere Händler im Raum Kassel

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur beim führenden Holzfachhandel. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Kassel mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Kassel befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Eschwege, Bad Hersfeld und Kirchhain:

W. & L. Jordan GmbH
Töpfenhofweg 41-44
34134 Kassel
Tel: 0561-94177440
www.joka-stilwelten.de
info@joka.de

W. & L. Jordan GmbH
Thüringer Str. 26
37269 Eschwege
Tel: 05651-96076
www.jordan-holz.de
info@joka.de

HolzLand Jung GmbH & Co.KG
In den Tonkauten 10
36251 Bad Hersfeld
Tel: 06621-92230
www.holzlandjung.de
info@holzlandjung.de

Alfons Weische
Industriestr. 18
37688 Beverungen
Telefon: 05273-363836
Fax: 05273-363832
info@weische.eu
www.weische.eu


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Umfragen zeigen, dass die Einwohner von Kassel mit knapp 35 Prozent ein ziemlich großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Gartenzäune und Grundstücksgestaltung haben. Ein Grund hierfür liegt sicher darin begründet, dass es in Kassel viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Zäune, Holzterrassen und Carports spielen dabei in Kassel eine große Rolle.


Gartenholz für Ihre Wünsche von SCHEERER

GartenholzMit Gartenholz sind nicht die Bäume und Sträucher auf Ihrem Grundstück gemeint. Der Ausdruck Gartenholz meint genauer gesagt jedwedes Holz, das für Gartenelemente wie Stellwände und Zäune verwendet wird. Gartenholz ist somit ebenfalls ein natürlicher Rohstoff, mit rustikaler Note für Ihren Garten.
Ob Carports, Zäune, Sichtschutzelemente oder Gartenholz, das Material Holz verschafft Ihrem Gartenbereich ein unvergleichliches Aussehen. Der natürlich vorkommende Werkstoff ist nach wie vor das beliebteste Baumaterial der Menschheit. Durch seine große Festigkeit bei minimalem Gewicht und seine einfache, vielseitige Verarbeitungsmöglichkeit kann Holz bei etlichen Gartenbesitzern punkten. Die spezielle Struktur des Holzes strahlt hierbei Wärme aus und gibt eine urige Atmosphäre auf Ihrer Holzterrassen. Kein Brett ist wie das andere, sondern ist ein einzigartiges Produkt der Natur. Dass Holz in der Gartenanlage viel Wartung und Aufwand bedarf, ist ein sehr verbreiteter Gedanke, denn heimische Hölzer wie Kiefer, Fichte und Douglasie brauchen geringere Behandlung, als man denkt. SCHEERER verwendet ohne Ausnahme qualitativ ausgezeichnete Hölzer, die sämtlichst im kleinen Heideort Behren in Niedersachsen bearbeitet und gefertigt werden.

Weitere Fakten finden Sie hier. Dies sind die passenden Spezialisten vor Ort

Holz ist einer der ältesten und zugleich nachhaltigsten Materialien. Schon unsere Vorväter haben Baustoff Holz in mannigfaltiger Art benutzt; sei es zum einfachen Schutz vor Wettereinflüssen, als Möbel für den täglichen Gebrauch oder als Dekoration für jeden Tag. Das Gebiet Gartenholz ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich angewachsen, gerade weil, dass sich unser Leben inzwischen immer mehr ins Freie verlagert und wir diesen Ort konsequent und bewusst nutzen wollen.

Gartenholz für Langlebigkeit in zertifizierter Güte

Holz im Garten muss bestimmten Vorgaben gerecht werden. Deshalb wird Gartenholz mit Stoffen behandelt, die es widerstandsfähig gegenüber den vielfältigsten Witterungseinflüsse machen und seine Lebensdauer verlängern. Bei SCHEERER ist das neben dem konstruktiven Holzschutz die gütegeprüfte RAL-Kesseldruckimprägnierung: Besonders mit chromfreiem Imprägniersalz in einer hellbraunen, UV-beständigen Farbe oder mit einem farblosen Imprägniermittel, das silbergrau mit Farbpigmenten eingefärbt wird. So lassen sich Terrassen aus Holz konstruieren, die besondersaußergewöhnlich robust und stabil sind und langfristig umfangreiche Eigenschaft mit sich bringen. Äußerlich kann Gartenholz immer verblüffen, denn es wird ein naturnaher Eindruck hervorgebracht, wodurch Ihrer Gartenanlage eine wohnliche Atmosphäre verliehen wird.

Widerstandsfähige Hölzer in bester Güte und Verarbeitung. Das Argument von Gartenholz ist unbestritten. Holz ist wegen seiner Eigenschaften perfekt für Außen geeignet. Es lässt sich optimal einsetzen und überzeugt durch seine Ästhetik. Für Außen verwendet SCHEERER das von Natur aus langlebige Douglasienholz oder RAL kesseldruckimprägniertes Fichten- oder Kiefernholz. Im Außenbereich verbaute Hölzer sind durch die regelmäßig wechselnden Witterungen, durch Schadinsekten und holzzerstörende Pilzarten einer besonders hohen Belastung ausgesetzt. Ein dafür wirksamer und langjähriger Holzschutz bei Kiefer und Fichte lässt sich nur durch Kesseldruckimprägnierung mit speziellen Schutzmitteln nach DIN 68800 erreichen. Je nach Verwendungsart werden verschiedenartige Imprägniermittel, als vorbeugender Schutz gegen holzzerstörende Insekten und Pilze eingesetzt.


Sichtschutzwände, Gartenholz, Zäune oder Carports erhalten Sie vom Fachhändler in Kassel

Die Stadt Kassel, die bis zum Jahr 1926 rechtlich noch "Cassel" geschrieben wurde, ist eine von vielen Studenten geschätzte Universitätsstadt. Kassel ist die einzige bedeutende Großstadt in Nordhessen und hinter Frankfurt und Wiesbaden die drittgrößte Stadt des Bundeslandes Hessen. Im Dezember 2015 wurden beinahe 200.500 Menschen registriert. Kassel liegt im Norden von Hessen in der Nähe zur Grenze zu Niedersachsen im sog. Kasseler Becken, in dem sich vor allem im Bereich der Karls- und Fuldaaue eine umfangreiche Flussniederung der Fulda befindet.

Klimatisch ist es in Kassel deutlich milder und wärmer als in der übrigen Mittelgebirgsregion. Aufgrund der Talkessellage und den hochlagigen Waldgebieten ist die Stadt vor Schlechtwetter geschützter und man findet wegen der sich stauenden Luftmassen insbesondere im Sommer in den niederen Stadtregionen zum Teil 4-5 Grad höhere Temperaturen als im Umland.

In der Nähe von Kassel liegen die Städte Vellmar und Baunatal sowie die Gemeinden Niestetal, Kaufungen, Fuldatal, Fuldabrück und Lohfelden. Kassel kann man über drei Autobahnen ?(die A 49, A 7 und A 44, fünf Bundesstraßen, durch zahllose Bahnverbindungen und den lediglich einige Kilometer entfernt betriebenen Flughafen Kassel-Calden erreicht werden.

Wohngebiete in Kassel

Für Kassel sprechen:
  • zahlreiche Sport-, Erholungs- und Einkaufsmöglichkeiten
  • großes Kultur- und Freizeitangebot
  • gute medizinische Vollversorgung
  • üppiges Angebot an Kinderbetreuung und Schuleinrichtungen - als auch für später die anerkannte Universität.

Deswegen verwundert es nicht, dass in Kassel der Bedarf an Bauland und Wohngebiete in den Stadtgrenzen permanent zunimmt. Es ist zu vermuten, dass man in sehr vielen Wohnanlagen der Stadt Kassel schon Erzeugnisse von SCHEERER wie Sichtschutzelemente, Carports, Terrassenholz und Gartenzäune vorfinden kann.

Diese Themen dürften für Sie ebenfalls interessant sein:
Gartenholz Kassel


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird häufig irrtümlich auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigene Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien hat nur zirka sechs Arten, von denen vier in einigen wenigen Verbreitungsgebieten in Ostasien und zwei im westlichen Nordamerika wachsen. In Europa war die Douglasie einst im Tertiär vorzufinden, im Verlauf der Eiszeit ist sie hierzulande allerdings ausgestorben. Das eigentliche Verbreitungsareal der Douglasie ist der Westen Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach Europa. Als eingeführte Art hat sich die Douglasie mittlerweile in besonders vielen Ländern etabliert. In Deutschland kommt die Douglasie vorrangig in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Merkmale der Douglasie sind: Besondere Maserung, breiere Jahresringe, rötliches Kernholz und große natürliche Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Pflanzengattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die büschelig oder spiralig angeordnet sind. Kiefer-Bäume bilden Zapfen, in denen auch die Samen reifen. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis 2 zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung verstreicht bei etlichen Kiefer-Arten ein komplettes Jahr, meistens ist am Anfang noch nicht einmal die weibliche Megaspore gebildet. Bei der Fichte dagegen befinden sich zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Holz: Verkernung

Eine sog. Verkernung von Holz entsteht, wenn die internen Wasserleitbahnen eines Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu erkennen, redet man von Kernholzbäumen (beispielsweise Lärche, Kiefer, Douglasie, Eiche, Robinie). Wenn kein Farbunterschied zu erkennen ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil darauf geschlossen werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, spricht man von Reifholzbäumen (zum Beispiel Linde, Birnbaum, Tanne, Fichten). Reifholz ist natürliches Kernholz.

Zahllose Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (beispielsweise Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man spricht allerdings von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und jedesmal stattfindet, sondern durch Verletzungen angestoßen wird. Der Falschkern hat keine erhöhte Haltbarkeit.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Kesseldruckimprägnierung in Grau Bielefeld    Sichtschutzelemente Braunschweig    Gartenzaun Erfurt    Altmarkzaun Osnabrück    Jägerzaun Magdeburg    Standard-Zäune Wittingen    Konstruktionshölzer Rotenburg    Palisadenzaun Augsburg    Friesenzaun Augsburg    Rundholzzaun München    Steckzaun Wolfsburg    Staketzaun Chemnitz    Kesseldruck Imprägnierung Lüneburg    Bohlenzaun Chemnitz    Kreuzzaun Uelzen    Profilbretter Koblenz    Nordik-Zaun Wittingen    Zaunbeschläge Essen    Profilbretter Münster    Kreuzzaun Erfurt    Kesseldruck Imprägnierung Osnabrück    Sichtschutzelemente Wiesbaden    Altmarkzaun Mannheim    Profilbretter Kassel    Konstruktionshölzer Uelzen    Zaunbau Mönchengladbach    Lärmschutzzaun München    Schiebetor Offenburg    Schiebetor Oldenburg    Sichtschutzzaun Lüdenscheid    Bohlenzaun Köln    Kesseldruckimprägnierung in Grau Koblenz    Lattenzaun Ingolstadt    Friesenzaun Nürnberg    Zäune Nürnberg    Kesseldruckimprägnierung in Grau Bonn    Fertigzäune Leipzig    Pergola Duisburg    Rundholzzaun Koblenz    Koppelzaun Gifhorn    Schiebetor Berlin    Bohlenzaun Wittingen    Holzzäune Darmstadt    Nut-und-Federbretter Gifhorn    Nut-und-Federbretter Potsdam    Sichtschutzzaun Bonn