Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Sichtschutz

Sichtschutz als Steckzaun, Douglasie natur, einfache Selbst-Montage

Sichtschutz für DIY – Steckzaun aus dauerhafter Douglasie Sichtschutz aus Fichte, Modell „Nordheide“, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Sichtschutz Nienwohlde aus natürlichem Douglasienholz Sichtschutz-Zaun aus Douglasie, besonders haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KDG grau Sichtschutz aus Douglasienholz, 2-farbig lasiert in Hellgrau und Dunkelgrau, Duo-Lasur 
Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie Sichtschutz-Zaun kiefer-lasiert aus Douglasienholz mit Gittereinsatz Sichtschutzzaun aus Douglasienholz, montagefertig Sichtschutzzaun aus Massivholz – haltbare Douglasie, grau lasiert Sichtschutz-Zaun aus Massivholz, Fichte, besonders langlebig da kesseldruckimprägniert Sichtschutzelement aus Fichte, mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun, für eine schöne Optik und lange Haltbarkeit

Kesseldruck Imprägnierung in Mönchengladbach

Selbstverständlich erhalten Sie auch in und um Mönchengladbach die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Kesseldruck Imprägnierung Ihr Thema ist, vermitteln wir Ihnen an dieser Stelle alle von Ihnen erwarteten Hintergrundinformationen. Neben grundsätzlichen Hinweisen zur Konzeption und der Montage eines Sichtschutz- oder Gartenzauns, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Altmark, Nordik und Immenhof. Für jedes Zaunsystem erhält man bei SCHEERER zudem jede denkbare Erweiterung bis hin zur Sonderlösung.

Sichtschutz in erstaunlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Steckzaunsystem Sichtschutz Fichte und Douglasie Exklusiv Sichtschutz Douglasie

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Sichtschutz Auswahl und Preise

Sichtschutz für DIY – Steckzaun aus dauerhafter Douglasie

Sichtschutz als Steckzaun, Douglasie natur, einfache Selbst-Montage

Sichtschutz aus Fichte, Modell „Nordheide“, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung

Nordheide aus Fichte, kesseldruckimprägniert KDG grau

Sichtschutz Nienwohlde aus natürlichem Douglasienholz

Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie

Sichtschutz-Zaun aus Douglasie, besonders haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KDG grau

Sichtschutz aus Douglasie „Borkum“, kesseldruckimprägniert KDG Grau

Sichtschutz aus Douglasienholz, 2-farbig lasiert in Hellgrau und Dunkelgrau, Duo-Lasur Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.


Unsere Händler im Raum Mönchengladbach

Sichtschutzelemente, Carports und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Mönchengladbach mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Mönchengladbach befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Krefeld, Neuss, Duisburg, Mülheim an der Ruhr, Essen und Wuppertal:

Carl Finis GmbH
Luisental 61
41199 Mönchengladbach
Tel: 02166-9154217
www.holzfinis.de
info@holzfinis.de

HolzLand Wicht
Wedauer Str. 3
41836 Hückelhoven
Tel: 02462-99099
www.wicht24.de
wicht@holzlandwicht.de

Wilh. Roeren GmbH & Co. KG
Mevissenstr. 62 a
47803 Krefeld
Tel: 02151-750056
fachmarkt@holz-roeren.de

August Jungbluth GmbH & Co.KG
Normannenstraße 8-16
41462 Neuss
Tel: 02131-560800
www.jungbluth-holz.de
info@jungbluth-holz.de

Holz-Bongartz GmbH
Paul-Esch-Str. 90
47053 Duisburg
Tel: 0203-664051
www.holz-bongartz.de
info@holz-bongartz.de

Heinr. Jägers GmbH
Kölner Str. 212
45481 Mülheim an der Ruhr
Tel: 0208-485323
www.holz-jaegers.de
info@holz-jaegers.de

Kipp&Grünhoff GmbH & Co.KG
Bonner Straße 3
51379 Leverkusen-Opladen
Tel: 02171-4001235
www.kipp-gruenhoff.de
info@kipp.de

Leipacher
Amboßstr. 10
42349 Wuppertal
Tel: 0202-425222
www.leipacher.com
jdebissis@leipacher.com


Sichtschutzwände, Zäune und Carports im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Einwohner von Mönchengladbach zu ungefähr 37% ein ausgesprochen großes Interesse an den Themenbereichen Gartenzäune, Bauen und Modernisieren. Das liegt sicher daran, dass es in Mönchengladbach viele Häusersiedlungen mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune und Carports sind aus diesem Grund in Mönchengladbach äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Gütegeprüfter Schutz per RAL Kesseldruck Imprägnierung

Kesseldruck ImpraegnierungVom Grundsatz her verarbeiten wir bei SCHEERER grundsätzlich Holz aus ökologischer Forstwirtschaft, das in großer Menge erhältlich ist. Aus diesem Grund benutzen wir ausdrücklich Fichten- und Kiefernhölzer. Diese euroäischen Hölzer müssen für den dauerhaften Einsatz im Außenbereich allerdings besser vorbehandelt werden. Wind und Wetter als auch Pilz- und Insektenbefall würden den Hölzern sonst Schäden beibringen. Mit unserer gütegeprüften Kesseldruck Imprägnierung gewährleisten wir den permanenten Schutz das Materials. So erreicht man das: Holz besteht aus einem Gewebe von Zellen. Am Anfang wird die Luft aus den hohlen Räumen der Zellen im Holz durch ein Vakuum entfernt. Das besorgt Platz für das Schutzmittel, die in einem zweiten Schritt mit äußerstem Druck tief in das Innere des Holzes eingebracht wird. Diese spezielle Methode zur Schutzbehandlung des Holzes haben wir für unsere Kunden optimiert. Deshalb dürfen Sie bei der Kesseldruck Imprägnierung von SCHEERER zwischen zwei Farben Braun und Grau wählen. Doch damit es dazu kommt, müssen alle Rahmenbedingungen stimmen:

In dieser Weise funktioniert die gütegeprüfte Kesseldruckimprägnierung:
  1. Verwendung von gutem Holz
    Es darf lediglich einwandfreies, aktuell eingeschlagenes Holz genutzt werden. Am effektivsten zur Imprägnierung verwendet man Kiefernholz. Deswegen nehmen wir es für alle Angebote mit unmittelbaren Erdkontakt.
  2. Holz muss vorgetrocknet werden
    Frisch geschlagenes Holz hat einen Wasseranteil von mind. 50 %. Vor der Kesseldruck Imprägnierung muss das Holz zunächst getrocknet werden, denn nasses Holz wird das flüssige Imprägniermittel nur ungenügend aufnehmen.
  3. Imprägniertechnik auf dem neuesten Stand
    Scheerer führt die Holzimprägnierung im computergestützten Vakuum-Druckverfahren mit RAL-Gütegarantie durch: Zunächst wird ein sogenanntes Vorvakuum erzeugt, um das Druckpolster aus den Holzzellen zu schaffen. Darauf wird der Imprägnierkessel mit einer Holzschutzlösung befüllt und die mehrstündige Druckphase startet. Dieser Prozess ist bei der Holzart Kiefer erst dann fertig, wenn die völlige Splintholzzone durchtränkt ist bzw. beim Holz der Fichte, sofern die gewollte Menge an Holzschutzsalz eingebracht wurde. Am Ende folgt ein Schlussvakuum, um die Holzoberfläche zu trockenen. In kurzer Zeit hat sich das besondere chromfreie Holzschutzsalz dauerhaft mit den Holzzellen verbinden können und ist "fixiert". Das Endergebnis: dauerhafte, saubere und umweltverträgliche massive Hölzer.
  4. Zum Schluss: Qualitätsüberprüfungen
    Der Erfolg von Imprägnierarbeiten ist abhängig von der Eindringungstiefe des verwendeten Mittels. All diese Merkmale werden laufend automatisiert kontrolliert. Zusätzlich zieht das Qualitätsteam aus jeder Charge Bohrproben und archiviert diese zusammen mit den Imprägnierprotokollen für spätere Qualitätskontrollen. Diese Miteinander von interner Eigen- und externer RAL-Fremdüberwachung sichert die permanent gute Qualität der gütegesicherten Imprägnierung.

SCHEERER Kesseldruck Imprägnierung mit RAL Garantie

Der SCHEERER RAL-Gütesicherung kann man vertrauen, denn wir bieten Ihnen eine Garantiezeit für 10 Jahre. Wir wissen genau, welch enormer Aufwand für eine einwandfreie Kesseldruck Imprägnierung von Nöten ist. Dadurch schützen wir sämtliche kesseldruckimprägnierten Hölzer nach den strengen Prüf- und Güteanforderungen des RAL-Gütezeichens 411, mit Fremdkontrolle durch unabhängige RAL-Gutachter. Nur Artikel, die diese hohen Güteanforderungen erfüllen, bekommen das RAL-Gütezeichen. So kann man hervorragende Produkte einfach erkennen. Nähere Erläuterungen hierzu erhält man unter:
http://www.holzfragen.de
http://www.holz-schuetzen.de
http://www.mit-sicherheit-haltbar.de
http://www.ral.de

Unsere Übersicht der Lieferanten

Unsere Liste der Fachhandelspartner

Warum konstruktiver Holzschutz und Kesseldruck Imprägnierung ein wichtiges Kriterium sind?
Bei dem konstruktiven Holzschutz wird beachtet, wie das Material verwendet wird: Mit einer professionellen Konstruktion, die das Holz vor fortwährender Feuchtigkeit bewahrt und eine permanente Belüftung sichert, lässt sich eine Schädigung der Holzbauteile in den meisten Fällen zuverlässig ausschließen oder immerhin auf ein Mindestmaß verringern. Und bei der Montage wird berücksichtigt, dass die Holzkonstruktionen ausreichend Abstand zum Erdreich haben. Auch das Abdecken von Zaunpfosten mit Metallkappen verhindert das Kontamination von Feuchtigkeit. Bei Sichtschutzelementen von SCHEERER z.B. ist konstruktiver Holzschutz durch ausgewählte wasserableitende Rahmenprofile garantiert. Des Weiteren kommt für besonders belastetekontaminierte Hölzer der chemische Holzschutz durch Kesseldruck-Imprägnierung von wasserlöslichen und öligen Holzschutzmitteln zum Einsatz. Der Holzabsatzfonds in Bonn regelt: "Die Verwendung umweltverträglicher Wirkstoffe, die ausreichende, jedoch nicht überhöhte Dosierung und die beständige Fixierung der Holzschutzmittel im Holz lässt sich bei der Imprägnierung durch das Fachunternehmen am besten absichern." Das wird am besten durch eine Kesseldruck-Imprägnierung mit RAL-Gütesicherung erreicht. Fichtenholz ist recht schwer imprägnierbar. Deshalb empfehlen Experten, es ebenfalls mit chemischem Holzschutz generell oberirdisch zu einzusetzen. Kiefernholz wiederum verfügt im Ansatz über eine gute Lebensdauer und der Splint ist sehr gut imprägnierbar. Deshalb hat sich in erster Linie dazu die Kesseldruck-Imprägnierung als sehr effizienter Holzschutz bewährt. Holzprodukte, die vom Hersteller nach den vor allem strengen Güte- und Prüfbvorgaben imprägniert wurden, ersieht man am RAL-Gütezeichen.

Jedoch nicht jede Holzart braucht die Kesseldruck Imprägnierung für eine exzellenten Dauerhaftigkeit: Douglasienholz hat einen besonders hohen Gerbstoffgehalt und besitzt darum über eine natürliche Verwitterungsresistenz, falls auf Erdverbau verzichtet wird. Ob naturbelassen oder farbbehandelt - Douglasie verfügt bei konstruktiv ausgereiften Artikeln optimale Merkmale für einen Einsatz auch im Freien. Sehen Sie sich diese 3 bevorzugten Holzarten bei Ihrem Holzfachhandel an. Wie auch immer Was Sie auswählen, Sie werden lange Freude an den besonderen und vielseitigen Gartenhölzern haben.


Carport, Gartenzäune, Terrassenholz oder Sichtschutzwände bekommen Sie beim Fachhandel in Mönchengladbach

Mönchengladbach ist die naturnahe Großstadt am Niederrhein. Die Stadt Mönchengladbach besitzt eine lange Stadthistorie. Die erstmalige anerkannte Dokumentation gab es unter dem Namen "Gladebach" im 11. Jh.. Schon die Benennung "Mönchengladbach" hat eine eigene Vergangenheit. Zunächst hieß die Stadt einfach nur Gladbach. Als die Stadt im Jahre 1888 kreisfrei wurde, verändert man den Stadtnamen auf "München-Gladbach". Um Irritationen mit der bayerischen Stadt München und mit dem rheinischen Bergisch-Gladbach zu meiden, wählte man als Schreibweise "M.-Gladbach". Erst 1960 einigten sich die Stadtverantwortlichen auf die angepasste Sprech- und Schreibweise "Mönchengladbach".

Das aktuelle Mönchengladbach gliedert sich in vier Stadtbezirke und 44 Stadtteile. Mit seiner Einwohnerzahl von deutlich über 100.000 gemeldeten Einwohnern, hat Mönchengladbach den Status einer Großstadt. Besonders die Randbezirke von Mönchengladbach sind geprägt von reizvollen Wohnvierteln mit einer ausgeprägten Individualbebauung. Mönchengladbach und sein unmittelbares Umland ist reizvoll für Familien, die ein Eigenheim bauen wollen. Aber auch wer schon ein Wohn- oder Geschäftsgebäude in der Stadt besitzt, dürfte sich immer noch für Artikel von SCHEERER ineterssieren, wie beispielsweise Carports, Zäune, Gartenholz und Sichtschutzwände.

Hier wohnt man in Mönchengladbach

Mönchengladbach ist ganz ohne Frage ein interessanter Lebensmittelpunkt. Die Stadt Mönchengladbach besitzt eine gute Infrastruktur, ein attraktives Wohnumfeld sowie ein wirklich hervorragendes Bildungs- und Freizeitangebot. Auf dem ehemals militärisch genutzten Gelände des Nordparks steht heute der BORUSSIA-Park, wo sich eine Vielzahl von Firmen und Institutionen niedergelassen haben. Mönchengladbach ist ein bedeutender Industrie- und Wirtschaftsstandort. Größter Arbeitgeber in Mönchengladbach ist die Santander Bank.

Die Gebäudestruktur von Mönchengladbach ist attraktiv und modern und es existieren sehr viele Häuser mit Grünflächen. Sollten Sie als Hauseigentümer in Mönchengladbach Carports, Zäune, Gartenholz oder Sichtschutzwände benötigen, sind Sie bei SCHEERER beim besten Anbieter angekommen.

Diese Informationen könnten für Sie auch hilfreich sein:
Kesseldruck Imprägnierung Mönchengladbach


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein immergrüner Baum, der in seiner in Europa anzutreffenden Art rund 60m hoch werden kann. Im ursprünglichen Herkunftsbereich der Douglasie kann dieser sogar über 120m hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die je bisher registriert wurde, war genau 133m hoch. Die stabilsten Douglasie-Arten haben einen Baumstamm von zirka 4m Durchmesser. Die Douglasie zeigt eine relativ schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst recht schnell und kann je nach Unterart ein Maximalalter von etwa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind beinahe 3-4 cm lang und verströmen, wenn man an ihnen reibt, einen frischen angenehmen Geruch. Im Unterschied zur Fichte sitzen die Douglasie-Nadeln unmittelbar auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von über 4-10 cm und einen Durchmesser von 3 bis 3,5 Zentimetern auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel für gewöhnlich in der Zeit von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefer

Die Kiefer ist eine Baumart der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die spiralig oder büschelig angeordnet sind. Kiefer-Pflanzen bilden Zapfen, in denen auch die Samen reifen. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis 2 zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung vergeht bei zahlreichen Kiefer-Bäumen ein vollständiges Jahr, oftmals ist zu Beginn noch nicht einmal die weibliche Megaspore herausgebildet. Bei der Fichte hingegen liegen zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer einzigen Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Bauholz

Bauholz ist Holz, das als Baustoff zur Errichtung von Häusern und anderen Bauwerken zum Einsatz kommt. Je nach Form und Verarbeitungsgrad wird zwischen unterschiedlichen Bauholzprodukten getrennt. In Deutschland sind nur spezielle Hölzer zur Verwendung für tragende Zwecke gestattet (nach DIN 1052):
- Nadelholz: Fichte, Lärche, Douglasie, Kiefer, Southern Pine, Tanne sowie Yellow Cedar.
- Laubhölzer: Buche, Eiche, Keruing, Bongossi, Afzelia, Teak, Merbau und Greenheart.

Je nachdem, welche Holzart eingesetzt wird, hat das Bauholz verschiedene Eigenschaften, vor allem was Festigkeit und natürliche Dauerhaftigkeit anbelangt.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Holzzaun Flensburg    Nordik-Zaun Mainz    Gartenholz Wuppertal    Gartenzäune Augsburg    Kesseldruckimprägnierung in Grau Aschaffenburg    Zaunhersteller Wittingen    Zäune Bonn    Gartenbrücke Bielefeld    Steckzaun Braunschweig    Bohlenzaun Heilbronn    Bohlenzaun Dortmund    Zäune Wuppertal    Standard-Zäune Gifhorn    Gartenbrücke Kiel    Sichtschutzzäune Köln    Nut-und-Federbretter Mönchengladbach    Zaun Neumünster    Kesseldruckimprägnierung Braunschweig    Friesenzaun Rotenburg    Schiebetor Gelsenkirchen    Holzterrassen Hof    Zaunanlage Karlsruhe    Zaunanlage Stuttgart    Staketzaun Ingolstadt    Sichtschutz Wittingen    Sichtschutzzäune Stuttgart    Zaunanlage Aachen    Sichtschutzelemente Stuttgart    Nut-und-Federbretter Aschaffenburg    Palisadenzaun Bremen    Sichtschutzzaun Bremen    Gartenholz Wiesbaden    Konstruktionshölzer Wittingen    Zaun Kassel    Sichtschutz Frankfurt    Nut-und-Federbretter Göttingen    Sichtschutzzäune Berlin    Steckzaun Wiesbaden    Rundholzzaun München    Pergola Karlsruhe    Pergola Lüneburg    Zaunbau Ludwigshafen    Schiebetor Oldenburg    Fertigzäune Wuppertal    Leimholz Wiesbaden    Zaun-Klassiker Duisburg