Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Gartenelemente

Vormontierte Gartenmöbel aus unbehandeltem Douglasienholz

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt gartenbruecke-douglasie-2 hochbeet-douglasie komposter pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert hochbeet-stecksystem palisaden-ral-guetezeichen gartenbruecke-douglasie

Konstruktionshölzer in Husum

Ohne Frage erhalten Sie auch in der Region Husum die enorme Sichtschutzzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Konstruktionshölzer interessieren, vermitteln wir Ihnen an dieser Stelle gerne alle von Ihnen erwarteten Fachinformationen. Neben grundsätzlichen Anregungen zur Konzeption und der Installation eines Fertigzauns, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Altmark, Nordik und Immenhof. Für jede Zaun-Variante findet man bei SCHEERER außerdem jede mögliche Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Massivholz im Garten – auch für Sie um Ideen schöner. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Gartenelemente

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Gartenelemente Auswahl und Preise

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt

Stichwort RAL-Palisaden

Wir bieten Ihnen durchweg RAL-gütegeprüfte Qualitätsprodukte mit einer Qualitätsgarantie von 10 Jahren.


Unsere Händler im Raum Husum

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Husum mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Husum befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Bredstedt, Haselund und Mildstedt:

HBK Dethleffsen
Eisenbahnstr. 11
25821 Bredstedt
Tel: 04671-9000
www.hbk-dethleffsen.de
info@hbk-dethleffsen.de

Gartenholz Kiehne
Hauptstraße 22
25855 Haselund
Tel: 04843-205604
www.gartenholz-kiehne.de
gartenholz-kiehne@t-online.de

C. G. Christiansen
Mildstedter Landstr. 3
25866 Mildstedt
Tel: 04841/7770
www.cgchristiansen.de
info.mildstedt@cgchristiansen.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Befragungen haben ergeben, dass die Einwohner von Husum mit knapp 39 Prozent ein ziemlich großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Garten und Grundstücksgestaltung haben. Ein Grund hierfür liegt sicher darin begründet, dass es in Husum viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Pergolas und Carports spielen dabei in Husum eine große Rolle.


Konstruktionshölzer erfüllen bei SCHEERER äußerste Qualitätsanforderungen

KonstruktionshölzerDer Begriff Konstruktionshölzer ist ein Sammelbegriff für veredelte Bauschnitthölzer. Sie entsprechen höheren Anforderungen als normale Bauhölzer. Konstruktionshölzer stehen für eine geprüfte Langlebigkeit, wenn es um Holzfeuchte, Dichtigkeit, Einschnitt und Oberflächenbeschaffenheit geht. Man trennt zwischen Gartenholz für den deutlichen Einsatz und für den nicht deutlichen Einsatz. Die erste Möglichkeit erfüllt im Bezug auf die Oberflächenbeschaffenheit höhere Qualitätsansprüche. Des Weiteren haben die Vorgaben für Bauholz in den vergangenen Jahren erheblich zugenommen. Die Abkürzung KVH definiert auch Konstruktionsvollhölzer, es ist aber ein geschützter Begriff. definierte qualitative Voraussetzungen, die der DIN 4074 folgen, müssen stattgegeben sein. Unterscheiden sollten Sie dabei zwischen Konstruktionsvollhölzer und Brettschichthölzern. Diese Holzart - auch als Leimholz bekannt - ist auch ein besonderer Artikel, welches allerdings meist bei großen statischen Vorgaben zum Einsatz kommt. Fragen hierzu erklärt Ihnen am optimalsten das Holzfachgeschäft in Ihrer Nähe.

Unsere hochwertigen Produkte erhalten Sie ausschließlich bei einem dieser Lieferanten

Die hohe Festigkeit von Konstruktionshölzern verschafft eine ausgezeichnete Langlebigkeit. Im Vergleich zu andersartigen Bauholztypen weisen sich die Konstruktionshölzer durch eine einwandfrei abgestimmte Holzfeuchte aus. Die Holzfeuchte beträgt meistens fünfzehn Prozent, obwohl bei normalem Bauholz maximal 20 Prozent zulässig sind. Auch die Einschnittart ist speziell bei Konstruktionshölzern. Konstruktionshölzer weisen einen herzgetrennten oder herzfreien Einschnitt auf, was die Entstehung von Schwindrissen sehr reduziert. Genauso was die Oberflächeneigenschaften angeht, haben Konstruktionshölzer (Bauschnitthölzer) einen hohen Nutzwert. Sie weisen eine große Festigkeit auf, indem bereits bei der Herstellung die Gefahren von Feuchteeintrag, Rissbildung und Verformung verhindert werden. Dieses exklusiv tragfähige Holz wird in der Regel in größeren Längen geliefert. Es kann durch Keilzinkung verlängert werden. Als Holzarten kommen für die Konstruktionshölzer normalerweise Nadelhölzer wie: Tanne, Kiefer, Fichte, Douglasie zur Auswahl. Vielfältige Verwendbarkeit garantiert Ihnen viel Freude. Konstruktionshölzer können in zahlreichen voneinander abweichenden Gebieten genutzt werden, vom Dachausbau bis zum Dielenboden und dem Terrassenbau. Das Holz eignet sich sehr gut für die Herstellung einer stabilen Unterkonstruktion einer Holzdielen-Terrasse. Mit dem Unterbau können Bodenunebenheiten entfernt werden sowie eine umfangreiche Unterlüftung der Holzterrasse gewährleistet werden. Überall dort, wo Widerstandsfähigkeit und Stabilität die Anforderungen sind, leistet es umfangreiche Dienste. Vor allem bei den Holzkonstruktionen unter freiem Himmel, wie über bei Carports, Dielenwegen oder Sandkästen, bietet es sich wegen seiner Widerstandsfähigkeit an.

Konstruktionshölzer aus Kiefer und Fichte nicht ohne RAL-Gütezeichen

Zum vorbeugenden, beständigen Schutz werden alle unsere Kiefern- und Fichtenhölzer grundsätzlich bei SCHEERER stets in idealtypischer, gütegeprüfter RAL-Qualität kesseldruckimprägniert. Daher versichern wir Ihnen auf jede unsere RAL-Artikel eine Qualitätsgarantie von zehn Jahren. Konstruktionshölzer zählen zu den schlichtesten und preisgünstigsten Arten der Kategorie Bauholz. Sie sind meistens sägerau, d.h. ungehobelt und ungefast. Zudem stehen sie unbehandelt ohne schon erfolgte Holzschutzmaßnahmen zur Auswahl. Dies hat entscheidende Vorteile, denn manche Holzschutzimprägnierungen eignen sich nicht für die Nutzung im Innenbereich. D.h., dass derartiges Konstruktionsholz nur im Außenbereich verwendet werden dürfte. Unbehandeltes Bauholz hingegen ist breit nutzbar.

Aber auch hinsichtlich dieser eigentlich schlichten Konstruktionshölzer existieren große Qualitätsunterschiede. In Discountmärkten entscheidet vom Grundsatz her der niedrigste Einkaufspreis, um die Gewinnspanne möglichst hoch zu halten. Dies ist kaum mehr als mit Billigholz umsetzbar und Qualitätsverlust rächt sich hinterher bei der Be- und Verarbeitung. Es spiegelt sich in unzureichender Qualität des fertigen Bauwerkes wieder, und wer möchte schon, dass seine Arbeit in einem schlechten Ergebnis endet. Unsere Fachfirma bekommt seine Konstruktionshölzer von Markenproduzenten. Wir sichern unseren Kunden durch gezielten und effizienten Einkauf dennoch faire Preise bei gleichzeitig hervorragender Beschaffenheit der Bauhölzer.

Wofür können Sie Konstruktionshölzer verwenden?
Konstruktionsbauholz kommt meist in Unterkonstruktionen zum Einsatz. Solche Hölzer eignen sich ideal, um die Montagegrundlage für Wandverkleidungen sowie für Deckenkonstruktionen zu bilden. Konstruktionsholz kann man aber auch anders mannigfaltig nutzen. Überall, wo die ungehobelte und ungefaste Oberfläche des Holzes keine Rolle spielt, ist dieses Holz die preiswerteste Möglichkeit. Mit dem Kauf von Konstruktionsholz partizipieren Sie aber auch an einem weiteren Einsparpotenzial: Sie brauchen nicht mehr als eine Sorte Holz, falls der Schwerpunkt Ihres geplanten Bauwerkes auf ungehobelter Ware liegt. Hobelware wäre unmäßig teurer. Brauchen Sie trotzdem individuelle gehobelte Hölzer, können Sie Konstruktionshölzer glatt hobeln und fasen, wie Sie dies individuell brauchen. Damit verringern Sie Ihre Verschnittmengen.

Worauf sollten Sie beim Erwerb von Konstruktionsholz grundsätzlich aufpassen?
Sofern Sie einen Baumarkt besuchen, finden Sie auf jeden Fall ein Chaos vor, weil die Kunden vor Ihnen haben schon den Ausschuss aussortiert und auf jeden Fall da stehen lassen, wo er ihnen entnervt aus den Händen gefallen ist. Das restliche Holz ist nicht viel besser. Es ist halt Angebotsware vom Discounter, welches wie schon bemerkt in schlechter Beschaffenheit bei Ihrer fertigen Arbeit endet. Die größten Qualitätsmängel bestehen in Drehwüchsigkeit, Bläue durch kontaminierte Feuchte sowie Absplitterungen. Vor allem Drehwuchs macht dieses Holz untauglich, denn derartige Kanthölzer sind krumm und in sich verdreht. Außerdem stehen Ihnen meist lediglich 2 Zuschnittlängen zur Auswahl, wodurch sich Ihr Ausschuss vergrößert und der Einsparung ist letztendlich dahin. Bei einem unserer Holzfachmärkte findet man gesichert vom Drehwuchs freies Konstruktionsholz vor. Das Holz wurde dabei trocken und ohne aufkommende Blaufäule verwahrt. Zusätzlich bieten wir Ihnen sehr viele unzählige Maße an, wodurch sich Ihr Ausschuss gravierend reduziert. Wählen Sie Ihre Konstruktionshölzer aus unserem Angebot, denn nicht mehr als Markenqualität gibt Ihnen ein optimales Ergebnis Ihres angefertigten Bauteils.


SCHEERER Carport, Terrassenholz, Sichtschutzelemente oder Gartenzäune von unserem Fachhandelspartner in Husum

Die Stadt Husum liegt um und bei 40 km nördlich von Heide. Den Ort nennt man auch die "graue Stadt am Meer". Die vielleicht nicht unbedingt schmeichelhaft wirkende Umschreibung geht auf ein Gedicht von Theodor Storm von anno 1852 zurück. Husum war der Geburtsort des bekannten Literaten. Husum ist Kreisstadt des Landkreises Nordfriesland und liegt an der Nordseeküste im nordwestlichen Schleswig-Holstein. Knapp 22.000 Bewohner wohnen in Husum. Die Stadt streckt sich über eine Gesamtfläche von zirka 25 km². Die Stadtgestaltung von Husum wird beherrscht vom Tidenhafen. Fischer- und Sportboote zählt man wie selbstverständlich zum Erscheinungsbild der Stadt. Bis spät in die 1970er Jahre war Husum für seine Werftanlagen berühmt. Der kommerzielle Schiffbau wurde 1978 endgültig beendet.

Die Stadt Husum ist ganz ohne Frage ein interessanter Lebensmittelpunkt. Husum verzeichnet eine ausgezeichnete Infrastruktur, ein geschätztes Wohnumfeld sowie ein immer wieder gelobtes hervorragendes Freizeit- und Bildungsangebot. Die Architektur von Husum ist attraktiv und modern und es gibt zahllose Einfamilienhäuser mit Gärten. Sollten Sie als Gebäudeeigentümer in Husum Sichtschutzwände, Terrassenholz, Gartenzäune oder Carport benötigen, sind Sie bei SCHEERER an der richtigen Adresse.

Diese Themenseiten sollten für Sie auch nützlich sein:
Konstruktionshölzer Husum


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein dauergrüner Baum, der in seiner in Europa vorkommenden Art zirka 60m hoch wird. Im Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser sogar rund 120 Meter hoch werden. Die höchste Douglasie, die jemals registriert wurde, war genau 133m hoch. Die kräftigsten Douglasie-Bäume verfügen über einen Stamm von in etwa 4 Metern Durchmesser. Die Douglasie zeigt eine relativ schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst recht schnell und kann je nach Unterart ein Maximalalter von zirka 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind rund 3 bis 4 Zentimeter lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen aromatisch angenehmen Duft. Im Unterschied zur Fichte sitzen die Douglasie-Nadeln unmittelbar auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von gut 4 bis 9 cm und einen Durchmesser von 3 bis 3,5 Zentimetern auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel für gewöhnlich in der Zeit von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Föhren oder Forlen genannt, bilden eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Der Begriff Kiefer ist vermutlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert dokumentiert.

Die meisten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und riechen stark. Kiefern werden durchschnittlich beinahe 45 m hoch und können bis zu um und bei 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Verhältnis zu anderen Nadelbäumen besonders lang.



Holz: Verkernung

Eine sogenannte Verkernung von Holz besteht, wenn die internen Wasserleitbahnen des Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu identifizieren, redet man von Kernholzbäumen (beispielsweise Robinie, Kiefer, Eiche, Douglasie, Lärche). Wenn kein Farbunterschied zu identifizieren ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil überlegt werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, redet man von Reifholzbäumen (z.B. Linde, Birnbaum, Tanne, Fichten). Reifholz ist wirkliches Kernholz.

Sehr viele Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (beispielsweise Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man spricht allerdings von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und regelmäßig stattfindet, sondern durch exogene Einflüsse ausgelöst wird. Der Falschkern hat keine höhere Haltbarkeit.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Staketenzaun Würzburg    Palisaden Hamburg    Staketenzaun Gelsenkirchen    Profilbretter Ludwigshafen    Zaun Kassel    Gartenbrücke Wittingen    Pergola Dortmund    Palisaden Göttingen    Zaunbeschläge Braunschweig    Fertigzäune Aschaffenburg    Leimholz Hannover    Steckzaun Kiel    Staketenzaun Dresden    Staketzaun Potsdam    Fertigzaun Leipzig    Zaunanlage Gelsenkirchen    Schiebetor Flensburg    Steckzaun Mannheim    Sichtschutzelemente Essen    Palisaden Mainz    Staketenzaun Wittingen    Lärmschutzzaun Aschaffenburg    Fertigzaun Gelsenkirchen    Bohlenzaun Lüneburg    Zaun Aschaffenburg    Lattenzaun Dresden    Kesseldruckimprägnierung Chemnitz    Kesseldruckimprägnierung Potsdam    Sichtschutz Gifhorn    Kesseldruck Imprägnierung Berlin    Fertigzäune Ingolstadt    Fertigzaun Göttingen    Zaunhersteller Husum    Kesseldruck Imprägnierung Ludwigshafen    Zaunbeschläge Stuttgart    Sichtschutzzaun    Koppelzaun Leipzig    Rundholzzaun Düsseldorf    Palisadenzaun Darmstadt    Koppelzaun Heilbronn    Sichtschutzzäune Bochum    Kreuzzaun Heilbronn    Holzzaun Osnabrück    Zäune Hof    Gartenzaun München    Zaun Wuppertal