Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Sichtschutz

Sichtschutz als Steckzaun, Douglasie natur, einfache Selbst-Montage

Sichtschutz für DIY – Steckzaun aus dauerhafter Douglasie Sichtschutz aus Fichte, Modell „Nordheide“, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Sichtschutz Nienwohlde aus Douglasienholz, Cremeweiß lasiert Sichtschutz-Zaun aus Douglasie, besonders haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KDG grau Sichtschutz aus Douglasienholz, 2-farbig lasiert in Hellgrau und Dunkelgrau, Duo-Lasur Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie Sichtschutz-Zaun kiefer-lasiert aus Douglasienholz mit Gittereinsatz Sichtschutzzaun aus Douglasienholz, montagefertig Sichtschutz Baltrum mit Pergola Heidmark aus Douglasienholz, 2-farbig transparent lasiert Sichtschutz-Zaun aus Massivholz, Fichte, besonders langlebig da kesseldruckimprägniert Sichtschutzelement aus Fichte, mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun, für eine schöne Optik und lange Haltbarkeit Sichtschutz Usedom aus Fichtenholz, Verarbeitung sägerau, nicht gehobelt

Kesseldruckimprägnierung in Stuttgart

Zweifellos erhält man auch im Umland von Stuttgart die besondere Holzzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Kesseldruckimprägnierung Ihr aktuelles Anliegen ist, finden Sie an dieser Stelle gerne alle von Ihnen erwarteten Fachinformationen. Neben allgemeinen Anregungen zur Konstruktion und dem Bau eines Staketen- oder Palisadenzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Kreuzzaun, Friesenzaun und Koppelzaun. Für jede Zaun-Variante bekommt man bei SCHEERER zusätzlich jede mögliche Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Sichtschutz in erstaunlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Steckzaunsystem Sichtschutz Fichte und Douglasie Exklusiv Sichtschutz Douglasie


Unsere Händler im Raum Stuttgart

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente von SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Haltbarkeit, Qualität, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Stuttgart mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Stuttgart befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Vaihingen, Tübingen, Plochingen, Pforzheim, Hockenheim und Eislingen:

Schäfer HolzLand GmbH
Industriestr. 3
71720 Oberstenfeld
Tel: 07062-947030
www.holzland-schaefer.de
info@holzland-schaefer.de

Konz Baustoffe GmbH & Co.KG
Schüttelgrabenring 14
71332 Waiblingen
Tel: 07151-149121
www.konz-baustoffe.de
info@konz-baustoffe.de

Gebr. Schweizerhof GmbH & Co. KG
Rieterstr. 63-69
71665 Vaihingen a. d. Enz
Tel: 07042-9729-0
www.holzland.de
f.schweizerhof@holzlandinfo.de

HolzLand Tübingen
Handwerkerpark 17
72070 Tübingen
Tel: 07071-407720
www.holzland-tuebingen.de
info@holzland-tuebingen.de

Hermann Metzger GmbH & Co.
Franz-Öchsle. Str. 8
73207 Plochingen
Tel: 07153-83300
www.holzland-metzger.de
h.metzger@holzland-metzger.de

HolzLand Filderstadt GmbH
Reichenbachstr. 8
70794 Filderstadt-Plattenhardt
Tel: 07157-8824-0
www.holzland-filderstadt.de
mail@holzland.com

HolzLand Neckarmühlbach
Heinsheimer Str. 3
74855 Haßmersheim-Neckarmühlbach
Tel: 06266-9206-0
www.holzcenter.de
info@holzcenter.de

HolzLand Woll
Im Hinteren Zeil 3-5
75179 Pforzheim
Tel: 07231-441122
www.holzland-woll.de
holzland.woll@t-online.de


Zäune, Sichtschutzwände und Carports empirisch betrachtet
Untersuchungen zur Folge haben die Einwohner von Stuttgart zu ungefähr 37% ein ausgesprochen großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Grundstückseingrenzung und Sichtschutz. Das hat sicher seinen Ursprung darin, dass es in Stuttgart zahlreiche Neubausiedlungen gibt. Zäune, Holzterrassen und Carports sind aus diesem Grund in Stuttgart äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Kesseldruckimprägnierung für den dauerhaften Witterungsschutz der Gartenelemente

KesseldruckimprägnierungHolz zählt zu den beliebtesten Bau- und Werkstoffen der deutschen Bürger. Beinahe neunzig Prozent der Befragten einer Emnid-Marktanalyse sagten aus, Holz sei gut bis sehr gut verwendbar, um kreative Möglichkeiten herzustellen. Auch oder besser gerade im Garten kann Holz in mannigfaltiger Weise genutzt werden. Aber nicht jede Holzart eignet sich für die Nutzung im Außenbereich. Als Zaun- und Carporthersteller aus dem Bundesland Niedersachsen besitzen wir das Wissen, welche heimischen Holzarten mit welcher Art der Bearbeitung dafür insbesondere empfehlenswert sind. Hierzu zählen u.a. die drei heimischen Holzarten Fichte, Kiefer und Douglasie. Hiermit braucht man auch kein schlechtes Gewissen bezüglich der Zerstörung von Urwäldern haben.

Was macht Fichte, Douglasie und Kiefer zu sehr guten Holzarten für den Garten? Sie sind einfach aus hiesiger und nachhaltiger Wald- und Forstwirtschaft verfügbar, haben eine besondere Elastizität und Festigkeit und sind im Vergleich leicht zu bearbeiten. Zum anderen ist die umfangreiche Robustheit von Fichte, Kiefer und Douglasie von Wichtigkeit. Diese naturgegebene Widerstandsfähigkeit reicht aber nicht immer aus, um das Holz unter freiem Himmel gegen die extrem hohen Einwirkungen zu bewahren. Wechselnde Wettereinflüsse, schädliche Insekten und Pilze wirken auf das Material ein. Um die Robustheit zu erhalten, helfen wir uns mit dem konstruktiven und chemischen Holzschutz. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie unter:
http://www.holzfragen.de
http://www.mit-sicherheit-haltbar.de
http://www.ral.de

Zur Übersicht der Holzfachmärkte

Warum konstruktiver Holzschutz und Kesseldruckimprägnierung ein wichtiges Kriterium sind?
Bei dem konstruktiven Holzschutz wird beachtet, wie das Material eingesetzt wird: Mit einer professionellen Konstruktion, die den Werkstoff vor fortwährender Nässe schützt und eine ständige Belüftung gewährt, lässt sich eine Beschädigung der Holzbauteile in den meisten Fällen zuverlässig abwehren oder zumindest auf ein Mindestmaß verringern. Und bei der Montage wird bedacht, dass die Holzkonstruktionen genügend Abstand zum Erdreich haben. Auch das Abdecken von Zaunpfosten mit Metallkappen verhindert das Kontamination von Nässe. Bei Sichtschutzelementen von SCHEERER beispielsweise ist konstruktiver Holzschutz durch besondere wasserableitende Rahmenprofile schützt. Außerdem kommt für besonders belastetekontaminierte Hölzer der chemische Holzschutz durch Kesseldruckimprägnierung von wasserlöslichen und öligen Holzschutzmitteln zum Einsatz. Der Holzabsatzfonds in Bonn betont: "Die Verwendung umweltverträglicher Wirkstoffe, die ausreichende, jedoch nicht überhöhte Menge und die beständige Fixierung der Holzschutzmittel im Holz lässt sich bei der Imprägnierung durch den Spezialisten am besten garantieren." Das wird am optimalsten durch eine Kesseldruckimprägnierung mit RAL-Gütesicherung erreicht. Fichtenholz ist relativ schwer imprägnierbar. Darum raten Experten, es auch mit chemischem Holzschutz prinzipiell außerhalb des Erdreichs zu verarbeiten. Kiefernholz wiederum verfügt im Grundsatz über eine günstige Dauerhaftigkeit und der Splint ist optimal imprägnierbar. Deshalb hat sich vor allem hierzu die Kesseldruckimprägnierung als äußerst effizienter Holzschutz bewährt. Holzprodukte, die vom Produzenten nach den in erster Linie strengen Güte- und Prüfbvorgaben imprägniert wurden, erkennt man am RAL-Gütesiegel.

Doch nicht jeder Holztyp benötigt die Kesseldruckimprägnierung für eine optimalen lange Lebensdauer: Douglasienholz hat einen besonders hohen Gerbstoffgehalt und besitzt hiermit über eine naturgegebene Verwitterungsresistenz, falls auf Erdverbau verzichtet wird. Ob naturbelassen oder farbbehandelt - Douglasie besitzt bei konstruktiv ausgereiften Produkten beste Merkmale für eine Nutzung auch im Freien. Sehen Sie sich diese 3 ausgewählten Holztypen bei Ihrem Holzfachhändler an. Wie auch immer Was Sie auswählen, Sie werden lange Freude an den schönen und mannigfaltigen Hölzern im Garten haben.


SCHEERER Zäune, Gartenholz, Sichtschutzelemente oder Carports erhalten Sie vom Fachhändler in Stuttgart

Die Stadt Stuttgart liegt im Neckartal, in der Mitte vom Bundesland Baden-Württembergs. Die Ansiedlung der Gegend kann man bis auf die Römerzeit datieren. Zum ersten Mal schriftlich dokumentiert wurde eine Siedlung Stuttgart 950 als Gestüt "Stuotgarten". Die geschichtliche Fortentwicklung der Großstadt Stuttgart wurde seit dem 12. Jh. niedergeschrieben. Im 13. Jahrhundert wurde Stuttgart von den Markgrafen von Baden zur Stadt erhoben. Im 14. Jh. gehörte Stuttgart zur Grafschaft Württemberg. Ab 1495 war Stuttgart Residenz- und Hauptstadt des Herzogtums Württemberg und war ab 1803 Residenz- und Hauptstadt des Kurfürstentums Württemberg. Nur wenig später wurde Stuttgart im Jahre 1806 Haupt- und Residenzstadt des Königreichs Württemberg.

Stuttgart wurde in seiner langen Geschichte stark umkämpft. Seuchen, Hunger, Truppenbesetzungen, Großbrände, Missernten und starke Zerstörungen im letzten Weltkrieg zwangen die Menschen Stuttgarts vielfach ihre Existenz neu aufzubauen. Trotz allem oder gerade deswegen ist Stuttgart heute eine lebendige Symbiose aus Vergangenheit und Moderne. Zeugen des baufreudigen Herzogs Carl Eugen wie das "Alte Schloss", (heutzutage Standort des kulturhistorischen Museums in Baden Württemberg), das "Neue Schloss", (heute Heimat der Landesverwaltung in Baden Württemberg) sowie das "Schloss Hohenheim", (heute Herberge der Universität Hohenheim), sind nur einige Muster lebendiger Geschichte. Bekannte Söhne der Stadt wie die Dichter Gustav Schwab und Wilhelm Hauff sowie der Philosoph Georg Friedrich Wilhelm Hegel sind Gründe für die gegenwärtige zentrale kulturelle Stellung Stuttgarts als besonderes Zentrum der deutschsprachigen Literatur. Stuttgart ist eng mit dem Automobil verbunden. Mercedes-Benz und Porsche haben hier noch heute ihre Firmenzentralen. Heute ist Stuttgart ein besonderes Wirtschaft- und Technologiezentrum der Region und Heimatort von ca. 575.000 Anwohnern. Durch seine geographische Lage, Geschichte und lange Weinbautradition ist Stuttgart auch Anziehungspunkt für besonders viele Besucher.
Das Umland von Stuttgart beherbergt mit der Stadt Stuttgart und ihren 5 Landkreisen komplett ca. 2,7 Mio. Einwohner. Die gute ökonomische Situation und die besondere Lebensqualität machen Stuttgart zu einem reizvollen Heimatort.

Wohngebiete in Stuttgart

Entgegen den sonst üblichen Trend, steigt die Zahl der Einwohner Stuttgarts beständig. Weil die Stadt Stuttgart noch weiter wachsen möchte, hat man einige neue Wohngebiete für Wohnbebauung in die Planung aufgenommen. Von vielen Immobilieneigentümern der Region Stuttgart werden gegenwärtig zunehmend Carports, Sichtschutzwände, Zäune und Gartenholz in der gewohnt hervorragenden Qualität von SCHEERER bestellt.

Diese Themenseiten dürften auch für Sie interessant sein:
Kesseldruckimprägnierung Stuttgart

steckzaun

Steckzaun – variabel in Höhe, Breite und Verlauf

sichtschutz_nordheide_fichte

Nordheide aus Fichte, kesseldruckimprägniert KDG grau

sichtschutz-nienwohlde

Nienwohlde aus Douglasie, transparent lasiert

borkum-balloons

Borkum, kesseldruckimprägniert KDG grau

sichtschutz-borkum-douglasie-arktisweiss

Sichtschutz Borkum Douglasie, Arktisweiß lasiert mit Pergola Heidmark

norderney-odin-accoya-birkenweiss-color

Norderney Odin aus Accoya® Premium, Birkenweiß Color

wilsede-mit-den-jungs

Wilsede Sichtschutz aus Douglasie, geölt Farbton Kiefer

sichtschutz-rhombusleisten

Sichtschutz aus kesseldruckimprägnierten Rhombusleisten

sichtschutz-baltrum-douglasie-basaltgrau

Sichtschutz Baltrum farbbehandelt, Terrasse Douglasie natur

sichtschutz-wendland

Sichtschutz Wendland, montagefertige Elemente, kesseldruckimprägniert

duo-color-birkenweiss-gittereinsaetze-rubinrot

Duo-Color Ausführung, Birkenweiß mit rubinroten Gittereinsätzen

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Wenn es um Gartenzaun oder Sichtschutz geht, ist Douglasie eine beliebte Holzart. Auch bei Scheerer finden Sie eine große Auswahl an Zäunen aus diesem Holz.

Das Holz der Douglasie ist vielseitig zu verwenden. Douglasie wird draußen für Tore, Carports, Zäune, Türen, als auch Pergolen, Sichtschutz, Spielgeräte und Gartenelemente verwendet.

Douglasien-Holz, das mit einer Schutzgrundierung vom Hersteller zum Beispiel behandelt wurde, kann ohne weiteres direkt montiert werden. Zudem eignet sich die Douglasie vor allem für Farbbehandlungen (Lackierungen, Lasuren,).



Kiefern

Kiefern sind in aller Regel auf der Nordhalbkugel unseres Planet zuhause. Kiefern findet man meist in kühlfeuchten Klimagebieten. Von manchen Kiefern-Arten werden aber auch tropische und subtropische Klimazonen besiedelt.

Kiefern werden in der Zwischenzeit global angebaut. Besonders in Japan und Korea kommt der Kiefer eine spezielle symbolische Bedeutung zu: Sie symbolisieren dort beständige Geduld, Langlebigkeit und Stärke. Kiefern sind international die meistverwendeten Baumarten der Forstwirtschaft und werden oftmals für die schnelle Wiederaufforstung nach Waldzerstörungen und Waldrodungen genutzt. Im Norden Deutschlands ist die Kiefer die wichtigste Baumgattung. Besondere Merkmale der Kiefer sind: rot gefärbtes Kernholz, große Robustheit, leicht zu bearbeiten, ausgezeichnet zu imprägnieren.



Holz: Verkernung

Eine sogenannte Verkernung von Holz besteht, wenn die internen Wasserleitbahnen des Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu identifizieren, redet man von Kernholzbäumen (beispielsweise Robinie, Kiefer, Eiche, Douglasie, Lärche). Wenn kein Farbunterschied zu identifizieren ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil überlegt werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, redet man von Reifholzbäumen (z.B. Linde, Birnbaum, Tanne, Fichten). Reifholz ist wirkliches Kernholz.

Sehr viele Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (beispielsweise Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man spricht allerdings von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und regelmäßig stattfindet, sondern durch exogene Einflüsse ausgelöst wird. Der Falschkern hat keine höhere Haltbarkeit.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Profilbretter Nürnberg    Nut-und-Federbretter    Pergola Wiesbaden    Sichtschutzelemente Kassel    Nut-und-Federbretter Frankfurt    Gartenzaun Mönchengladbach    Steckzaun Gelsenkirchen    Zaun Duisburg    Holz im Garten Lüneburg    Nordik-Zaun Bremerhaven    Sichtschutzzaun Bochum    Pergola Darmstadt    Standard-Zäune Stuttgart    Bohlenzaun Leipzig    Kesseldruckimprägnierung in Grau Heilbronn    Rosenbogen Bonn    Holzzaun Würzburg    Holzzäune Mönchengladbach    Zäune Delmenhorst    Gartenzäune Würzburg    Palisaden Lüneburg    Gartenbrücke Mannheim    Zäune Potsdam    Gartenholz Dortmund    Kreuzzaun Tübingen    Zaun Augsburg    Profilbretter Uelzen    Rosenbogen Potsdam    Lärmschutzzaun    Zaunbeschläge Lübeck    Pergola Mainz    Sichtschutzelemente Frankfurt    Zaun-Klassiker Gelsenkirchen    Bohlenzaun Bonn    Rosenbogen Gifhorn    Zaunanlage Lübeck    Profilbretter Oldenburg    Fertigzaun Bonn    Jägerzaun Mönchengladbach    Altmarkzaun Bremen    Profilbretter Bochum    Sichtschutz Kassel    Gartenzäune Wiesbaden    Lärmschutzzaun Mönchengladbach    Standard-Zäune Kiel    Sichtschutzelemente Essen