Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Gartenelemente

Vormontierte Gartenmöbel aus unbehandeltem Douglasienholz

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt gartenbruecke-douglasie-2 hochbeet-douglasie komposter pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert hochbeet-stecksystem palisaden-ral-guetezeichen gartenbruecke-douglasie

Holz im Garten in Kassel

Ganz sicher erhält man auch in und um Kassel die besondere Holzzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Holz im Garten interessieren, finden Sie hier alle von Ihnen gewünschten Hintergrundinformationen. Neben allgemeinen Hinweisen zur Konzeption und der Installation eines Fertigzauns, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Altmark, Nordik und Immenhof. Für jede Zaun-Variante erhält man bei SCHEERER außerdem jede mögliche Erweiterung bis hin zur Sonderanfertigung.

Massivholz im Garten – auch für Sie um Ideen schöner. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Gartenelemente

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Gartenelemente Auswahl und Preise

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt

Stichwort RAL-Palisaden

Wir bieten Ihnen durchweg RAL-gütegeprüfte Qualitätsprodukte mit einer Qualitätsgarantie von 10 Jahren.


Unsere Händler im Raum Kassel

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur beim führenden Holzfachhandel. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Kassel mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Kassel befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Eschwege, Bad Hersfeld und Kirchhain:

W. & L. Jordan GmbH
Töpfenhofweg 41-44
34134 Kassel
Tel: 0561-94177440
www.joka-stilwelten.de
info@joka.de

W. & L. Jordan GmbH
Thüringer Str. 26
37269 Eschwege
Tel: 05651-96076
www.jordan-holz.de
info@joka.de

HolzLand Jung GmbH & Co.KG
In den Tonkauten 10
36251 Bad Hersfeld
Tel: 06621-92230
www.holzlandjung.de
info@holzlandjung.de

Alfons Weische
Industriestr. 18
37688 Beverungen
Telefon: 05273-363836
Fax: 05273-363832
info@weische.eu
www.weische.eu


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Umfragen zeigen, dass die Einwohner von Kassel mit knapp 35 Prozent ein ziemlich großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Gartenzäune und Grundstücksgestaltung haben. Ein Grund hierfür liegt sicher darin begründet, dass es in Kassel viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Zäune, Holzterrassen und Carports spielen dabei in Kassel eine große Rolle.


Holz im Garten von SCHEERER - das Material nicht nur für Naturfreunde

HolzWer Informationen über SCHEERER eingeholt hat, kennt unseren hervorgebracht Umgang mit dem natürlichen Produkt Holz. Wir holen unsere Hölzer grundsätzlich aus FSC oder PEFC geprüften Wäldern. Egal, ob Sie sich für Kiefer, Fichte oder Douglasie entscheiden. Holz ist der ökologischste Stoff des Planeten. Heute, wo Umweltschutz und Reduzierung von einem hohen CO2 Ausstoß einen wichtigen Wert in der Gesellschaft hat, ist Holz der beste Werkstoff für den Gartenbereich. Heimische Hölzer bieten eine geeignete Option zu Harthölzern aus dem tropischen Regenwald, die SCHEERER aus umweltfreundlichen Gründen nicht nutzt. Holz ist statisch besonders belastbar und doch recht einfach zu nutzen, so dass sich viele Dinge mit einem bißchen handwerklichem Wissen selbständig verwirklichen lässt: Vom genau zugeschnittenen Bodenbelag für die Terrasse, über das Carport für das Auto, bis hin zum Sichtschutzzaun. Die charakteristische Struktur des Holzes sendet dabei Wärme aus und schafft eine urige, rustikale Atmosphäre in Ihrer Gartenanlage. Kein Teil ähnelt dem anderen, sondern ist ein einzigartiges Erzeugnis der Natur. Hierin zeigt sich der spezielle Reiz diesen natürlichen Baustoff für die Gartenanlage zu nutzen.

Mehr Anmerkungen finden Sie hier. Dies sind die passenden Spezialisten vor Ort.
Holz ist speziell und sendet Natürlichkeit und Wärme aus Hiermit ist Verwenden von Holz nicht höchstens eine Besinnung auf alte, bewährte Qualitäten, sondern auch eine in die Zukunft gerichtete und sehr moderne Technologie. Das Verwenden mit Holz stellt also keine zeitlich begrenzte Modeerscheinung dar. Erst durch den Holzeinsatz kommen die vielfältigen Eigenschaften des natürlichen Werkstoffes Holz dem Menschen zugute.
Quelle: http://www.stmelf.bayern.de/wald/holz/naturwunder-holz/

Unser Holz in Ihrem Garten - natürlich, dauerhaft, nachhaltig.

Wir haben uns zu verlässlicher Qualität unter Nutzung auf Dauer möglicher Rohstoffe verpflichtet. Sie können deshalb sicher sein, dass wir ohne Ausnahme ökologisch erzeugte Holzklassen wie Kiefer, Fichte und Douglasie verwenden. Bestimmt keine Tropenhölzer, sibirische Lärche aus den Urwäldern Russlands oder vergleichbare fragwürdige Holztypen.

Ein Baustoff wie WPC - nicht mit uns

Die Anfertigung von WPC-Produkten schadet der Umwelt. Das passiert, weil WPC um und bei zu fünfzig Prozent aus Kunstoff hergestellt ist und damit wertvolle fossile Rohstoffe verbraucht. Bereits aus diesem Grund ist WPC für uns kein Thema. Warum sollte es auch? Holz hat als Naturmaterial eine unvergleichliche Ausstrahlung. Und: Einzig Original-Holz fühlt sich an wie Holz. Außerdem bieten wir Ihnen Gartenholzartikel, die zum Erhalt keine Pflege bedürfen. SCHEERER-Hölzer sind robust. Eventuell von der Natur gegeben, wie die Douglasie. Oder sie werden durch unsere gütegeprüfte RAL-Kesseldruckimprägnierung langlebig imprägniert und haltbar gemacht.

Qualität entwickeln und die Umwelt entlasten - fortwährend.

Edles Holz in der Gartenanlage - Schenken Sie der Natur Aufmerksamkeit Holz in Ihrem Gartenbereich verblüfft mit seiner Wirkung und der natürlichen Ästhetik. Die unterschiedlichen Abmessungen Maserungen der unterschiedlichen Hölzer, lassen Ihre Gartenanlage individuell aussehen. Für den Entwurf Ihres Gartens und die Gestaltung finden Sie in dem Sortiment von SCHEERER den geeigneten Artikel.


Zäune, Carports, Gartenholz oder Sichtschutzelemente vom Holzfachhndel in Kassel

Die Großstadt Kassel, die bis zum Jahr 1926 rechtlich noch "Cassel" geschrieben wurde, ist eine große Universitätsstadt. Kassel ist die alleinige bedeutende Großstadt im Norden von Hessen und hinter Frankfurt/Main und Wiesbaden die drittgrößte Stadt des Bundeslandes Hessen. Im Jahre 2015 wurden in etwa 200.500 Bürger gezählt. Kassel liegt in Nordhessen in der Nähe zur Grenze zu Niedersachsen im sog. Kasseler Becken, in dem sich überwiegend im Bereich der Karls- und Fuldaaue eine umfangreiche Flussniederung der Fulda befindet.

Wettertechnisch ist es in Kassel wesentlich milder und wärmer als in der benachbarten Mittelgebirgsregion. Aufgrund der Talkessellage und den hochlagigen Wäldern ist die Stadt vor Unwetter sicherer und man findet aufgrund der sich stauenden Luftmassen in erster Linie im Sommer in den niedriger gelegenen Stadtteilen z.T. 4-5 Grad höhere Temperaturen als im Umland.

In der Nachbarschaft von Kassel liegen die Mittelstadt Baunatal, die Kleinstadt Vellmar sowie die Gemeinden Fuldabrück, Kaufungen, Lohfelden, Niestetal und Fuldatal. Kassel kann man über 3 Autobahnen ?(die A 7, A 44 und A 49, fünf Bundesstraßen, durch einige Linien der Deutschen Bahn und den nur wenige Kilometer entfernt gelegenen Flughafen Kassel-Calden besucht werden.

Bauen in Kassel

Für Kassel sprechen diese Pluspunkte:
  • zahllose Sport-, Erholungs- und Einkaufseinrichtungen
  • vielfältiges Freizeit- und Kulturangebot
  • gute medizinische Grundversorgung
  • üppiges Angebot an Kinderbetreuung und Schularten - und für danach die bekannte Universität.

Daher verwundert es nicht, dass in Kassel die Zahl an Einfamilienhäusern und Wohnviertel in der Stadt zusehends sich steigert. Es ist daher ebenso kein Wunder, dass man in zahlreichen Gärten der Stadt Kassel schon Gegenstände von SCHEERER wie Sichtschutzwände, Terrassenholz, Gartenzäune und Carports entdeckt.

Diese Themenseiten dürften für Sie ebenfalls interessant sein:
Holz im Garten Kassel


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein immergrüner Baum, der in seiner in Europa vorkommenden Form um und bei 60m hoch werden kann. Im eigentlichen Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser sogar in etwa 120 Meter hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die je bisher gefunden wurde, war präzise 133 Meter hoch. Die mächtigsten Douglasie-Exemplare verfügen über einen Stamm von um und bei 4m Durchmesser. Die Douglasie bildet eine auffällig schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst ziemlich rasch und kann je nach Unterart ein Maximalalter von in etwa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind etwa 3 bis 4 Zentimeter lang und verströmen, wenn man an ihnen reibt, einen aromatisch angenehmen Duft. Im Gegensatz zu Fichten sitzen die Douglasie-Nadeln direkt auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von knapp 4 bis 10 Zentimeter und einen Durchmesser von 3 bis 3,5 Zentimetern auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel in der Regel von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Kiefern sind sehr oft auf der Nordhalbkugel unseres Planet anzutreffen. Kiefern wachsen zumeist in kühlfeuchten Klimabereichen. Von manchen Kiefern-Arten werden aber auch tropische und subtropische Klimazonen besiedelt.

Kiefern werden in der Zwischenzeit überall auf der Welt gepflanzt. Insbesondere in Korea und Japan kommt der Kiefer eine außergewöhnliche symbolische Bedeutung zu: Sie stehen dort für beständige Geduld, Langlebigkeit und Stärke. Kiefern sind überall die wichtigsten Baumarten der Forstwirtschaft und werden häufig für die effektive Wiederaufforstung nach Waldbränden und Rodungen eingesetzt. In den nördlichen Bundesländern ist die Kiefer die wichtigste Baumart. Auffällige Eigenschaften der Kiefer sind: rot gefärbtes Kernholz, hohe Robustheit, leichte Bearbeitung, ideal imprägnierbar.



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen sehr oft als sogenanntes Bauholz vielseitige Nutzung. Holz wird im Bau zum Beispiel als Vollholz, Brettschichtholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Anwendungen in Form von Verkleidungen zum Einsatz gebracht. Auf tragenden Holzkonstruktionen fusst der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der klassische Fachwerkbau.

Holz überzeugt durch eine hohe Stabilität bei geringem Eigengewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die höchsten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes gut 50 Prozent und die Schubfestigkeit nur annähernd 10 % der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal höher als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist demgegenüber 16-mal leichter.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Fertigzaun Rotenburg    Standard-Zäune Uelzen    Konstruktionshölzer Offenburg    Leimholz Osnabrück    Konstruktionshölzer Stuttgart    Nut-und-Federbretter Dortmund    Holzzaun Offenburg    Palisaden Düsseldorf    Kesseldruck Imprägnierung Bremen    Leimholz Chemnitz    Leimholz Wuppertal    Palisadenzaun Münster    Kesseldruck Imprägnierung Bielefeld    Kesseldruckimprägnierung in Grau Kassel    Zaunanlage Aachen    Fertigzäune Bremen    Zaunhersteller Neumünster    Holzzäune Mönchengladbach    Altmarkzaun Ludwigshafen    Rosenbogen Hannover    Pergola Darmstadt    Gartenbrücke Lübeck    Fertigzäune Aachen    Palisadenzaun Koblenz    Zäune Gifhorn    Nut-und-Federbretter Kiel    Zaun Tübingen    Sichtschutzzaun Husum    Zaun-Klassiker Bremen    Sichtschutzelemente Magdeburg    Zaunbau Osnabrück    Friesenzaun Stuttgart    Jägerzaun Braunschweig    Fertigzäune Braunschweig    Palisaden Dortmund    Gartenholz Dresden    Gartenbrücke Darmstadt    Staketzaun Mannheim    Zaunhersteller Rotenburg    Rundholzzaun Ingolstadt    Lärmschutzzaun Trier    Altmarkzaun Wuppertal    Jägerzaun Hof    Holz im Garten Trier    Holzzaun Potsdam    Kesseldruckimprägnierung in Grau Lübeck