Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Sichtschutz

Sichtschutz als Steckzaun, Douglasie natur, einfache Selbst-Montage

Sichtschutz für DIY – Steckzaun aus dauerhafter Douglasie Sichtschutz aus Fichte, Modell „Nordheide“, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Sichtschutz Nienwohlde aus natürlichem Douglasienholz Sichtschutz-Zaun aus Douglasie, besonders haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KDG grau Sichtschutz aus Douglasienholz, 2-farbig lasiert in Hellgrau und Dunkelgrau, Duo-Lasur 
Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie Sichtschutz-Zaun kiefer-lasiert aus Douglasienholz mit Gittereinsatz Sichtschutzzaun aus Douglasienholz, montagefertig Sichtschutzzaun aus Massivholz – haltbare Douglasie, grau lasiert Sichtschutz-Zaun aus Massivholz, Fichte, besonders langlebig da kesseldruckimprägniert Sichtschutzelement aus Fichte, mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun, für eine schöne Optik und lange Haltbarkeit

Kesseldruck Imprägnierung in Rotenburg

Ganz sicher bekommt man auch in Rotenburg die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Kesseldruck Imprägnierung Ihr aktuelles Anliegen ist, vermitteln wir Ihnen hier gerne alle von Ihnen benötigten Fachinformationen. Neben allgemeinen Anregungen zur Konstruktion und dem Aufbau eines Steckzauns, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Friesenzaun, Koppelzaun oder Kreuzzaun. Für jede Sichtschutz- oder Zaun-Version findet man bei SCHEERER außerdem jede denkbare Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Sichtschutz in erstaunlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Steckzaunsystem Sichtschutz Fichte und Douglasie Exklusiv Sichtschutz Douglasie

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Sichtschutz Auswahl und Preise

Sichtschutz für DIY – Steckzaun aus dauerhafter Douglasie

Sichtschutz als Steckzaun, Douglasie natur, einfache Selbst-Montage

Sichtschutz aus Fichte, Modell „Nordheide“, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung

Nordheide aus Fichte, kesseldruckimprägniert KDG grau

Sichtschutz Nienwohlde aus natürlichem Douglasienholz

Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie

Sichtschutz-Zaun aus Douglasie, besonders haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KDG grau

Sichtschutz aus Douglasie „Borkum“, kesseldruckimprägniert KDG Grau

Sichtschutz aus Douglasienholz, 2-farbig lasiert in Hellgrau und Dunkelgrau, Duo-Lasur Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.


Unsere Händler im Raum Rotenburg (Wümme)

Sichtschutzelemente, Carports und Gartenzäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Rotenburg (Wümme) mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Rotenburg (Wümme) befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Scheeßel, Zeven, Sittensen, Ottersberg und Oyten:

Otto Röhrs
Industriestraße 11
27383 Scheeßel
Tel: 04263/93800
www.roehrs-baustoffe.de
mail@roehrs-baustoffe.de

Gebhard Bauzentrum GmbH & Co
Nord-West-Ring 2-6
27404 Zeven
Tel: 04281-93540
www.gebhard-bau.de
info@gebhard.i-m.de

Holz-Haase
Industriestr. 1
27419 Sittensen
Tel: 04282-942-0
www.holz-haase.de
service@holz-haase.de

Holz Peper
Im Forth 14
28870 Ottersberg
Tel: 04205/3944-0
www.holz-peper.de
info@holz-peper.de

Voss + Sohn
Industriestr. 70-72
28876 Oyten
Tel: 04207/5015
www.holz-voss.de
holz-voss@t-online.de

HolzLand Wrede
Auf dem Lintel 16
27299 Langwedel-Daverden
Tel: 04232-3061-0
www.holzland-wrede.de
info@holzwrede.de


Carports, Zäune und Sichtschutzwände im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Einwohner von Rotenburg (Wümme) zu ungefähr 37% ein ausgesprochen großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Hausbau und Sichtschutz. Das hat sicher seinen Ursprung darin, dass es in Rotenburg (Wümme) zahlreiche Neubausiedlungen gibt. Sichtschutzelemente, Pergola, Zäune und Carports sind aus diesem Grund in Rotenburg (Wümme) äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Qualitätsgeprüfter Holzschutz per RAL Kesseldruck Imprägnierung

Kesseldruck ImpraegnierungGenerell verarbeiten wir bei SCHEERER immer nur Holz aus ökologischer Forstwirtschaft, das in großer Menge zur Verfügung steht. Deshalb benutzen wir in der Regel Kiefern- und Fichtenhölzer. Diese euroäischen Nadelholz-Bretter sollten für den dauerhaften Außeneinsatz allerdings besser noch geschützt werden. Witterungseinflüsse als auch Insekten und Pilzbefall würden dem Material schaden. Mit unserer geprüften Kesseldruck Imprägnierung garantieren wir den jahrelangen Schutz das Materials. So geht das vonstatten: Holz verfügt über ein Gewebe von Zellen. Im ersten Arbeitsgang wird die Luft aus den hohlen Räumen der Zellen durch ein Vakuum elimiert. Das gewährt Platz für die Schutzmittellösung, die im Anschluß mit sehr hohem Druck tief in das Holz eingebracht wird. Diese besondere Verfahrenstechnik zum Schutz der Hölzer haben wir für unsere Kunden weiterentwickelt. Deswegen können Sie bei der Kesseldruck Imprägnierung von SCHEERER zwischen zwei Farbausprägungen Braun und Grau wählen. Dies sind allerdings die Bedingungen:

In dieser Weise arbeitet die gütegeprüfte Kesseldruck Imprägnierung:
  1. Auswahl von gesundem Holz
    Es darf grundsätzlich nur einwandfreies, aktuell eingeschlagenes Holz genutzt werden. Am besten zur Imprägnierung eignet sich Kiefernholz. Deshalb verwenden wir es für alle Objekte mit unmittelbaren Erdkontakt.
  2. Holz sollte vorher getrocknet werden
    Neues Holz hat einen Wassergehalt von mind. 50 Prozent. Vor der Kesseldruck Imprägnierung muss das Holz immer getrocknet werden, denn feuchtes Holz kann grundsätzlich das flüssige Imprägniermittel nur unzureichend aufnehmen.
  3. Imprägniertechnik auf dem aktuellen Stand
    Wir führen die Holzimprägnierung im computergestützten Vakuum-Druckverfahren mit RAL-Gütegarantie durch: Zu Anfang wird ein sog. Vorvakuum produziert, um das Druckpolster aus den Zellen der Hölzer zu entfernen. Danach wird der Imprägnierkessel mit der Holzschutzlösung gefüllt und die mehrere Stunden dauernde Druckphase startet. Diese Prozedur ist bei Kieferholz erst dann abgeschlossen, wenn die vollständige Splintholzzone durchtränkt ist bzw. beim Holz der Fichte, wenn die geplante Menge an Holzschutzsalz eingebracht wurde. Als letzter Schritt kommt ein Schlussvakuum, um die Oberflächen abzutrocknen. Nach einigen Stunden hat sich das spezielle chromfreie Holzschutzsalz dauerhaft mit den Holzzellen verbinden können und ist "fixiert". Das Ergebnis: dauerhafte, saubere und umweltverträgliche massive Hölzer.
  4. Zu guter Letzt: Qualitätstests
    Der Erfolg von Imprägnierarbeiten ist abhängig von der Eindringungstiefe der Imprägniersubstanz. All diese Werte werden fortlaufend automatisch gemessen. Zudem zieht das Qualitätsteam aus jeder Charge Bohrproben und bewahrt diese zusammen mit den Imprägnierprotokollen für folgende Kontrollen. Diese Kombination von interner Eigen- und externer RAL-Fremdüberwachung garantiert die gleichbleibend hohe Qualität der gütegesicherten Imprägnierung.

SCHEERER Kesseldruck Imprägnierung mit RAL Garantie

Der SCHEERER RAL-Gütesicherung kann man vertrauen, denn wir gewähren Ihnen eine Gewährleistungszeit über zehn Jahre. Wir wissen genau, welch hoher Aufwand für eine bestmögliche Kesseldruck Imprägnierung erforderlich ist. Aus diesem Grund schützen wir alle kesseldruckimprägnierten Hölzer nach den klaren Prüf- und Güteregelungen des RAL-Gütezeichens 411, mit Fremdüberwachung durch neutrale RAL-Sachverständige. Nur Hölzer, die diese strengen Güteanforderungen erfüllen, erhalten das RAL-Gütezeichen. So lassen sich hervorragende Hölzer einfach erkennen. Nähere Erläuterungen dazu bekommen Sie unter:
http://www.holzfragen.de
http://www.holz-schuetzen.de
http://www.mit-sicherheit-haltbar.de
http://www.ral.de

Dies sind die passenden Holzfachmärkte

Unsere Liste der Spezialisten vor Ort

Warum konstruktiver Holzschutz und Kesseldruck Imprägnierung wichtig sind?
Beim konstruktiven Holzschutz wird berücksichtigt, wie das Holz genutzt wird: Mit einer fachgerechten Konstruktion, die das Material vor stetiger Feuchtigkeit absichert und eine ständige Belüftung regelt, lässt sich eine Beschädigung der Holzbauteile in den meisten Fällen zuverlässig vermeiden oder immerhin auf ein Minimum verringern. Bei der Montage wird bedacht, dass die Holzkonstruktionen ausreichend Abstand zum Erdreich haben. Auch das Abdecken von Zaunpfosten mit Metallkappen verhindert das Kontamination von Feuchtigkeit. Bei Sichtschutzelementen von SCHEERER z.B. ist konstruktiver Holzschutz durch ausgewählte wasserableitende Rahmenprofile garantiert. Außerdem kommt für sehr belastetekontaminierte Hölzer der chemische Holzschutz durch Kesseldruck-Imprägnierung von wasserlöslichen und öligen Holzschutzmitteln zum Einsatz. Der Holzabsatzfonds in Bonn sagt: "Die Verwendung umweltverträglicher Wirkstoffe, die ausreichende, allerdings nicht übertriebene Dosierung und die dauerhafte Fixierung der Holzschutzmittel im Holz lässt sich bei der Imprägnierung durch das Fachunternehmen am zuverlässigsten absichern." Das wird am optimalsten durch eine Kesseldruck-Imprägnierung mit RAL-Gütesicherung erreicht. Fichtenholz ist relativ schwer imprägnierbar. Deshalb raten Fachleute, es ebenso mit chemischem Holzschutz durchgehend oberirdisch zu einzusetzen. Kiefernholz wiederum verfügt im Grundsatz über eine umfangreiche Wetterfestigkeit und der Splint ist besonders imprägnierbar. Deshalb hat sich in erster Linie hierzu die Kesseldruck-Imprägnierung als besonders effizienter Holzschutz gezeigt. Holzprodukte, die vom Hersteller nach den in erster Linie strengen Güte- und Prüfbestimmungen imprägniert wurden, ersieht man am RAL-Gütezeichen.

Doch nicht jeder Holztyp braucht die Kesseldruck Imprägnierung für eine optimalen lange Lebensdauer: Douglasienholz hat einen besonders hohen Gerbstoffgehalt und verfügt deshalb über eine naturgegebene Verwitterungsrobustheit, falls auf Erdverbau verzichtet wird. Ob naturbelassen oder farbbehandelt - Douglasie hat bei konstruktiv entwickelten Artikeln beste Voraussetzungen für eine Verwendung auch im Freien. Sehen Sie sich diese 3 ausgewählten Holzarten bei Ihrem Holzfachhändler an. Wie auch immer Was Sie auswählen, Sie werden lange Spass an den schönen und mannigfaltigen Gartenhölzern haben.


SCHEERER Gartenzäune, Sichtschutzelemente, Terrassenholz oder Carport in Scheeßel und Rotenburg (Wümme)

Ziemlich genau 10 km von Scheeßel entfernt liegt die Stadt Rotenburg (Wümme). Der Ort ist die Kreisstadt des gleichnamigen niedersächsischen Landkreises Rotenburg (Wümme). In der etwas weniger als 100 Kilometer im Süden von der Metropole Hamburg gelegenen Stadt leben ungefähr 20.000 Anwohner. Der Kreis Rotenburg (Wümme) kommt auf knapp 160.000 Einwohner. Das Stadtgebiet streckt sich über eine Fläche von 100 qkm, das gesamte Kreisgebiet umfasst rund 2000 Quadratkilometer. Rotenburg (Wümme) ist ein wunderbarer Ort zum Leben und Arbeiten. Viele Sport- und Freizeitmöglichkeiten als auch eine ausgezeichnete Infrastruktur haben Rotenburg (Wümme) viele Freunde eingebracht und zu einem schnellen Zuwachs der Bewohnerzahlen beigetragen. Die Mehrzahl der Baustruktur im Landkreis Rotenburg (Wümme) ist gekennzeichnet von einer hübschen Bebauung mit Einzelhäusern. Auch die Erreichbarkeit muss noch einmal hervorgehoben werden: Mit dem Kfz erreicht man Rotenburg (Wümme) über die Bundesstraßen 440, 215, 75 und 71. Das Verkehrsunternehmen Metronom fährt Rotenburg (Wümme) über die Verbindung Bremen-Hamburg an.

Scheeßel gehört organisatorisch zum niedersächsischen Kreis Rotenburg (Wümme). In Scheeßel wohnen derzeit in etwa 13.000 Menschen auf einem Areal von etwas weniger als 150 Quadratkilometern. Auch Scheeßel begeistert durch eine herrliche Lage: Geografisch findet man Scheeßel zwischen Stader Geest und Lüneburger Heide. Als Gesamtgemeinde gliedert sich Scheeßel in insgesamt zwölf Orte. Scheeßel selbst ist mit etwas weniger als 7.000 registrierten Einwohnern die größte Ortschaft. Die Bebauungsstruktur der Gemeinde ist wie im nahe gelegenen Rotenburg von einer ansprechenden Einfamilienhausbebauung gekennzeichnet. Weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt wurde Scheeßel als Heimat des Open-Air-Festivals "Hurricane". An die 75.000 Konzertbesucher reisen Jahr für Jahr zu diesem bekannten Mammutkonzert. In der Vergangenheit wurden auch Sandbahnrennen hier ausgetragen. Aber nicht allein das Konzert-Event macht die Gesamtgemeinde so beliebt. Die Stadtarchitektur in Scheeßel fasziniert insbesondere durch zahlreiche hübsche Fachwerkhäuser. Der 1973 von der Gemeinde übernommene Meyerhof, die St.-Lucas-Kirche sowie die schöne Amtsvogtei sind immer einen Besuch wert.

Diese Themenseiten sollten für Sie auch von Interesse sein:
Kesseldruck Imprägnierung Rotenburg


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein immergrüner Baum, der in seiner in Europa anzutreffenden Art rund 60m hoch werden kann. Im ursprünglichen Herkunftsbereich der Douglasie kann dieser sogar über 120m hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die je bisher registriert wurde, war genau 133m hoch. Die stabilsten Douglasie-Arten haben einen Baumstamm von zirka 4m Durchmesser. Die Douglasie zeigt eine relativ schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst recht schnell und kann je nach Unterart ein Maximalalter von etwa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind beinahe 3-4 cm lang und verströmen, wenn man an ihnen reibt, einen frischen angenehmen Geruch. Im Unterschied zur Fichte sitzen die Douglasie-Nadeln unmittelbar auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von über 4-10 cm und einen Durchmesser von 3 bis 3,5 Zentimetern auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel für gewöhnlich in der Zeit von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefer

Die Kiefer ist eine Baumart der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die spiralig oder büschelig angeordnet sind. Kiefer-Pflanzen bilden Zapfen, in denen auch die Samen reifen. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis 2 zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung vergeht bei zahlreichen Kiefer-Bäumen ein vollständiges Jahr, oftmals ist zu Beginn noch nicht einmal die weibliche Megaspore herausgebildet. Bei der Fichte hingegen liegen zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer einzigen Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Bauholz

Bauholz ist Holz, das als Baustoff zur Errichtung von Häusern und anderen Bauwerken zum Einsatz kommt. Je nach Form und Verarbeitungsgrad wird zwischen unterschiedlichen Bauholzprodukten getrennt. In Deutschland sind nur spezielle Hölzer zur Verwendung für tragende Zwecke gestattet (nach DIN 1052):
- Nadelholz: Fichte, Lärche, Douglasie, Kiefer, Southern Pine, Tanne sowie Yellow Cedar.
- Laubhölzer: Buche, Eiche, Keruing, Bongossi, Afzelia, Teak, Merbau und Greenheart.

Je nachdem, welche Holzart eingesetzt wird, hat das Bauholz verschiedene Eigenschaften, vor allem was Festigkeit und natürliche Dauerhaftigkeit anbelangt.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Fertigzaun Erfurt    Zaun Würzburg    Fertigzaun Bielefeld    Gartenbrücke Braunschweig    Sichtschutzzaun Augsburg    Nut-und-Federbretter Mannheim    Standard-Zäune Braunschweig    Sichtschutzzaun Erfurt    Lärmschutzzaun Lüdenscheid    Sichtschutzzaun Köln    Zaunhersteller Münster    Bohlenzaun Magdeburg    Staketenzaun Nürnberg    Gartenzäune Oldenburg    Standard-Zäune Frankfurt    Holzzäune Berlin    Zaunhersteller Dortmund    Holz im Garten Rotenburg    Kreuzzaun Hannover    Steckzaun Offenburg    Leimholz Nürnberg    Kesseldruckimprägnierung in Grau Koblenz    Schiebetor Wittingen    Rundholzzaun Osnabrück    Fertigzäune Nürnberg    Sichtschutzzaun Kassel    Kesseldruck Imprägnierung Ludwigshafen    Zaunbeschläge Tübingen    Rosenbogen Augsburg    Nut-und-Federbretter Lüdenscheid    Kesseldruckimprägnierung München    Zaunbeschläge Ingolstadt    Altmarkzaun Hamburg    Zaun-Klassiker Ludwigshafen    Altmarkzaun Heilbronn    Holzterrassen Ingolstadt    Friesenzaun Gifhorn    Kesseldruck Imprägnierung Freiburg    Konstruktionshölzer Tübingen    Profilbretter Freiburg    Zäune Hof    Zaunhersteller Nürnberg    Steckzaun Husum    Steckzaun Heide    Zäune Trier    Altmarkzaun München