Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Gartenelemente

Vormontierte Gartenmöbel aus unbehandeltem Douglasienholz

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt gartenbruecke-douglasie-2 hochbeet-douglasie komposter pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert hochbeet-stecksystem palisaden-ral-guetezeichen gartenbruecke-douglasie

Konstruktionshölzer in Flensburg

Selbstverständlich erhalten Sie auch in der Region Flensburg die enorme Sichtschutzzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Konstruktionshölzer Ihr Thema ist, finden Sie hier gerne alle von Ihnen erwarteten Informationen. Neben grundsätzlichen Anregungen zur Konstruktion und der Montage eines Sichtschutz- oder Gartenzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Altmark-, Nordik- und Friesenzaun. Für jede Zaun-Variante gibt es bei SCHEERER außerdem jede denkbare Erweiterung bis hin zur Sonderlösung.

Massivholz im Garten – auch für Sie um Ideen schöner. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Gartenelemente

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Gartenelemente Auswahl und Preise

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt

Stichwort RAL-Palisaden

Wir bieten Ihnen durchweg RAL-gütegeprüfte Qualitätsprodukte mit einer Qualitätsgarantie von 10 Jahren.


Unsere Händler im Raum Flensburg

Zäune, Sichtschutzelemente und Carports aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Flensburg mit den folgenden ausgesuchten Fachhändlern zusammen. Für die Region Flensburg befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Haselund, Niebüll, Mildstedt, Rendsburg und Heide:

HBK Dethleffsen GmbH
Schleswiger Str. 135
24941 Flensburg
Tel: 0461-865-16
www.hbk-dethleffsen.de
info.flensburg@hbk-dethleffsen.de

Gartenholz Kiehne
Hauptstraße 22
25855 Haselund
Tel: 04843-205604
www.gartenholz-kiehne.de
gartenholz-kiehne@t-online.de

HBK Dethleffsen GmbH
Eisenbahnstr. 11
25821 Bredstedt
Tel: 04671-9000
www.hbk-dethleffsen.de
info@hbk-dethleffsen.de

Christiansen
Bahnhofstr. 32
25899 Niebüll
Tel: 04661/96660
www.bauzentrum-christiansen.de
mailto@bauzentrum-christiansen.de

C. G. Christiansen
Mildstedter Landstr. 3
25866 Mildstedt
Tel: 04841/7770
www.cgchristiansen.de
info.mildstedt@cgchristiansen.de

Holzland Gehlsen
Büsumer Str. 106-113
24768 Rendsburg
Tel: 04331-770060
www.gehlsen.de
info@gehlsen.de

OK-Holz GmbH
Teichkoppel 15-17
24229 Dänischenhagen
Telefon: 04349-799799
Fax: 04349-799633
www.okholz.de
info@okholz.de


Zäune, Sichtschutzwände und Carports im Blickpunkt
Umfragen zur Folge haben die Einwohner von Flensburg mit fast 37 Prozent ein deutliches Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Zäune und Grundstücksgestaltung. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Flensburg viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Holzterrassen und Carports sind aus diesem Grund in Flensburg äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Konstruktionshölzer erfüllen bei SCHEERER sehr hohe Qualitätsansprüche

KonstruktionshölzerDer Name Konstruktionshölzer ist ein Sammelbegriff für veredelte Bauschnitthölzer. Sie entsprechen höheren Kriterien als übliche Bauhölzer. Konstruktionshölzer bieten eine zugesicherte Lebensdauer, wenn es um Holzfeuchtigkeit, Dichte, Einschnitt und Oberflächenbeschaffenheit geht. Man trennt zwischen Gartenholz für den erkennbaren Einsatz und für den nicht erhaltenen Einsatz. Die erste Variante erfüllt im Bezug auf die Oberflächenbeschaffenheit höhere Qualitätsansprüche. Außerdem haben die Anforderungen für Bauholz in den letzten Jahren erheblich zugenommen. Das Kürzel KVH beschreibt ebenfalls Konstruktionsvollhölzer, es ist jedoch eine geschützte Bezeichnung. definierte qualitative Merkmale, die der DIN 4074 folgen, müssen vorliegen. Trennen muss man zwischen Brettschichthölzern und Konstruktionsvollhölzer. Dieses Holz - auch Leimholz genannt - ist ebenfalls ein besonderer Artikel, das allerdings meistens bei hohen statischen Ansprüchen eingesetzt wird. Fragen dazu erklärt Ihnen am besten das Holzfachgeschäft in Ihrer Nähe.

Hilfe erhalten Sie auch bei einem unserer Holzfachmärkte

Die große Festigkeit von Konstruktionshölzern steht für eine gute Dauerhaftigkeit. Im Vergleich zu andersartigen Bauholzvarianten zeichnen sich die Konstruktionshölzer durch eine optimal abgestimmte Holzfeuchte aus. Die Holzfeuchtigkeit beträgt in den meisten Fällen fünfzehn Prozent, wobei bei normalem Bauholz höchstens zwanzig Prozent zulässig sind. Auch die Einschnittart zeichnet Konstruktionshölzer aus. Konstruktionshölzer weisen einen herzgetrennten oder herzfreien Einschnitt auf, was das Aufkommen von Schwindrissen sehr reduziert. Ebenso was die Oberflächenbeschaffenheit angeht, haben Konstruktionshölzer (Bauschnitthölzer) einen exzellenten Nutzwert. Sie weisen eine hohe Stabilität auf, indem bereits bei der Anfertigung die Gefahren von Feuchteeintrag, Rissbildung und Verformung umgangen werden. Dieses exklusiv tragfähige Holz wird in der Regel in größeren Längen geliefert. Es kann mit Keilzinkung verlängert werden. Als Holzarten kommen für die Konstruktionshölzer üblicherweise Nadelhölzer wie: Tanne, Kiefer, Fichte, Douglasie in Frage. Mannigfaltige Verwendbarkeit garantiert Ihnen viel Spass. Konstruktionshölzer können in zahlreichen voneinander abweichenden Bereichen verwendet werden, vom Dachausbau bis zum Dielenboden und dem Terrassenbau. Das Holz eignet sich hervorragend für die Fertigung einer tragfähigen Unterkonstruktion einer Holzdielen-Terrasse. Mit dem Unterbau können Bodenungleichheiten entfernt werden sowie eine günstige Unterlüftung der Holzterrasse gewährleistet werden. Überall dort, wo Haltbarkeit und Tragfähigkeit gefragt sind, leistet es günstige Dienste. Vor allem bei Holzkonstruktionen im Freien, wie etwa bei Carports, Dielenwegen und Sandkästen, bietet es sich wegen seiner Resistenz an.

Konstruktionshölzer aus Kiefer und Fichte nicht ohne RAL-Gütesiegel

Zum präventiven, dauerhaften Schutz werden sämtliche unserer Kiefern- und Fichtenhölzer grundsätzlich bei SCHEERER stets in sehr guter, gütegeprüfter RAL-Qualität kesseldruckimprägniert. Daher versprechen wir Ihnen auf sämtliche unsere RAL-Artikel eine Garantie von zehn Jahren. Konstruktionshölzer zählen zu den einfachsten und preisgünstigsten Formen der Kategorie Bauholz. Sie sind in den meisten Fällen sägerau, also ungehobelt und ungefast. Außerdem stehen sie unbehandelt ohne schon erfolgte Holzschutzmaßnahmen zur Auswahl. Dies hat wichtige Vorteile, denn manche Holzschutzimprägnierungen eignen sich nicht für den Einsatz im Innern. D.h., dass derartiges Konstruktionsholz lediglich im Außenbereich eingesetzt werden dürfte. Unbehandeltes Bauholz hingegen ist breit nutzbar.

Aber auch bezüglich dieser an und für sich schlichten Konstruktionshölzer existieren starke Qualitätsunterschiede. In Discountmärkten entscheidet überwiegend der günstigeste Einstandspreis, um die Gewinnspanne tunlichst hoch zu halten. Dies ist höchstens mit Billigholz möglich und Qualitätsverlust rächt sich anschließend bei der Be- und Verarbeitung. Es spiegelt sich in unzureichender Qualität des fertigen Bauwerkes wieder, und wer möchte schon, dass seine Mühe in einem schlechten Ergebnis endet. Unser Fachunternehmen erhält seine Konstruktionshölzer von Markenproduzenten. Wir garantieren unseren Kunden durch gezielten und effizienten Einkauf dennoch attraktive Preise bei gleichzeitig sehr guter Beschaffenheit der Bauhölzer.

Wofür können Sie Konstruktionshölzer einsetzen?
Konstruktionsbauholz kommt vor allem in Unterkonstruktionen zur Verwendung. Diese Hölzer eignen sich bestens, um die Montagegrundlage für Wandverkleidungen sowie für die Konstruktion einer Deckenverkleidung zu bilden. Konstruktionsholz können Sie aber auch anders mannigfaltig einsetzen. Überall dort, wo die ungehobelte und ungefaste Oberfläche des Holzes keine Rolle spielt, ist dieses Holz die preisgünstigste Möglichkeit. Mit dem Erwerb von Konstruktionsholz profitieren Sie aber auch von einer weiteren Einsparmöglichkeit: Sie brauchen lediglich eine Sorte Holz, falls die Basis Ihres geplanten Bauwerkes auf ungehobelter Ware liegt. Hobelware wäre unmäßig teurer. Benötigen Sie dennoch individuelle bearbeitete Hölzer, können Sie Konstruktionshölzer glatt hobeln und fasen, wie Sie dies individuell brauchen. Somit reduzieren Sie Ihre Fehlschnitte.

Worauf sollten Sie beim Erwerb von Konstruktionsholz immer achten?
Sofern Sie einen Baumarkt besuchen, finden Sie auf jeden Fall eine Unordnung vor, weil die Kunden vor Ihnen haben bereits den Verschnitt aussortiert und meistens da liegen lassen, wo er ihnen entnervt aus den Händen gefallen ist. Das restliche Holz ist nicht viel besser. Es ist halt Aktionsware vom Billiganbieter, welches wie bereits bemerkt in mäßiger Beschaffenheit bei Ihrer fertigen Arbeit endet. Die meisten Qualitätsmängel bestehen in Drehwüchsigkeit, Bläue durch eingedrungene Feuchtigkeit sowie Absplitterungen. Besonders Drehwuchs macht dieses Holz untauglich, denn diese Kanthölzer sind krumm und in sich verdreht. Außerdem stehen Ihnen meist lediglich zwei Schnittlängen zur Auswahl, weshalb sich Ihre Fehlschnitte erhöht und der Einsparung ist am Ende weg. Bei einem unserer Holzfachgeschäfte findet man gerade vom Drehwuchs freies Konstruktionsholz vor. Das Holz wurde davor trocken und ohne aufkommende Blaufäule verwahrt. Zusätzlich bieten wir Ihnen sehr viele diverse Maße an, warum sich Ihr Verschnitt gravierend verringert. Wählen Sie Ihre Konstruktionshölzer aus unserem Angebot, denn höchstens Markenqualität gibt Ihnen ein perfektes Ergebnis Ihres fertigen Bauwerkes.


Carports, Sichtschutzwände, Zäune oder Gartenholz vom Holzfachhndel in Schleswig und Flensburg

Flensburg ist die nördlichste Stadt der BR Deutschland. Bis zur dänischen Grenze sind es lediglich ein paar Kilometer. Die in der kreisfreien Stadt Flensburg lebenden gut 89.000 Bürger machen den Ort an der Förde zu einem wunderbaren Ort zum Arbeiten und Wohnen. Flensburg untergliedert sich in addiert 13 Ortsteile. Stadtteile wie Flensburg-Jörgensby, Flensburg-Fruerland und Flensburg-Engelsby lassen den Einfluss Dänemarks schon im Namen erkennbar werden. Die Lage an der Förde begünstigte Flensburgs raschen Aufstieg zu einem internationalen Handelszentrum. Das Flensburger Wirtschaftsleben nutzniesst von der verkehrstechnisch günstigen Lage. Mit dem Wagen erreicht man Deutschlands nördlichste Stadt aus dem um und bei 160 km südlich gelegenen Hamburg in circa 2 Stunden. Die schnelle Anbindung beider Städte an die Bundesautobahn 7 ermöglich das. Die Deutsche Bahn bindet Flensburg mit einer Intercity-Express-Linie an. Mit der Regionalbahn gelangt man von Flensburg aus bequem und sicher in die norddeutschen Großstädte Kiel und Neumünster.

Gut 40 Km vor Flensburg liegt Schleswig. Zusammengerechnet leben annähernd 24.000 Menschen in Schleswig. Das Stadtgebiet erstreckt sich über ein Areal von gut 24 km². Als Kreisstadt des Landkreises Schleswig-Flensburg kommt Schleswig eine spezielle Bedeutung zu. Schleswig liegt äußerst hübsch an der Schlei und ist daher ein gern genutzter Ort für Tagesausflügler. Einen Blick lohnt ausdrücklich der St.Petri-Dom zu Schleswig in der Innenstadt. Geschätzt ist darüber hinaus das Schloss Gottorf in der Neustadt. Die reizende Stadt im Norden Deutschlands hat eine hervorragende Infrastruktur sowie über eine gesunde mittelstandsorientierte Ökonomie. Mit der Eisenbahn erreicht man Schleswig schnell über das IC- und ICE-Netz.

Die Bausituation in Flensburg und Schleswig

Schleswig und auch Flensburg besitzen eine vielseitige Bebauung mit Einfamilien- und Doppelhäusern, aber auch größere Wohnungsanlagen sind zu entdeckten. Vor diesem Hintergrund zählt Schleswig und Flensburg unbedingt zu den Orten, mit einem hohen Bedarf für unsere Arbeiten.

Die Stadtarchitektur von Flensburg und auch Schleswig ist modern und ansprechend und es existieren besonders viele Wohnhäuser mit Gartenanlagen. Sollten Sie als Hausbesitzer in Flensburg und auch Schleswig Carport, Terrassenholz, Sichtschutzelemente oder Gartenzäune benötigen, sind Sie bei uns beim besten Anbieter angekommen.

Diese Themen dürften für Sie ebenfalls von Interesse sein:
Konstruktionshölzer Flensburg


Hintergrund-Informationen

Nadelholz

Aus historischer Sicht sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben aus diesem Grund einen einfacheren anatomischen Zellaufbau als diese und besitzen nur zwei Zellarten.

Tracheiden sind langgezogene an beiden Enden spitz zulaufende Zellen, die lediglich mit Wasser oder Luft gefüllt sind. Sie vereinigen Leitungs- und Festigungsfunktion und haben einen Anteil von knapp 90-100 % der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt zumeist rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen sowie die Speicherung von Fetten und Stärke übernehmen. Die die Harzkanäle umgebenden Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und produzieren das Harz, welches sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle gibt es zum Beispiel in den Gattungen Kiefer, Lärche, Douglasie und Fichte.



Douglasie

Die Douglasie wird mitunter fälschlicher Weise auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigenständige Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien zeigt nur in etwa 6 Arten, von denen 4 in begrenzten Verbreitungsgebieten in Ostasien und zwei im westlichen Nordamerika zu entdecken sind. In Europa war die Douglasie einst im Tertiär vertreten, im Verlauf der Eiszeit ist sie hierzulande leider ausgestorben. Das übliche Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der westliche Teil Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach Hause. Als eingeführte Spezies hat sich die Douglasie mittlerweile in besonders vielen Gebieten Europas bewährt. In Deutschland kommt die Douglasie vor allem in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Eigenschaften der Douglasie sind: Besondere Maserung, breiere Jahresringe, rot gefärbtes Kernholz und große natürliche Beständigkeit.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Föhren oder Forlen betitelt, gehören zu einer Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist vermutlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert bestätigt.

Die häufigsten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und duften kräftig. Kiefern werden durchschnittlich um und bei 45 m hoch und können bis zu ca. 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Verhältnis zu anderen Nadelbäumen sehr lang.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Rosenbogen Braunschweig    Zäune Rotenburg    Kreuzzaun Augsburg    Sichtschutzelemente Bielefeld    Gartenbrücke Augsburg    Sichtschutzelemente Augsburg    Zaunanlage Rotenburg    Staketzaun Osnabrück    Gartenholz Tübingen    Holzterrassen Würzburg    Staketzaun Frankfurt    Staketenzaun Augsburg    Lattenzaun Bonn    Altmarkzaun Wittingen    Zaunanlage Gifhorn    Pergola Chemnitz    Sichtschutzelemente Essen    Staketenzaun Wittingen    Sichtschutzzaun Stuttgart    Nordik-Zaun Neumünster    Palisadenzaun Neumünster    Zaunbau Landshut    Zaunhersteller München    Friesenzaun Oldenburg    Fertigzaun Wiesbaden    Holzterrassen Tübingen    Zaunbeschläge Lübeck    Nut-und-Federbretter Flensburg    Gartenholz Gifhorn    Kesseldruckimprägnierung in Grau Leipzig    Kesseldruckimprägnierung Karlsruhe    Koppelzaun Wittingen    Steckzaun Gifhorn    Gartenzaun Duisburg    Holzzaun Wuppertal    Kreuzzaun Koblenz    Sichtschutzzäune Wolfsburg    Profilbretter Lübeck    Fertigzaun Karlsruhe    Kesseldruckimprägnierung in Grau Wolfsburg    Standard-Zäune Stuttgart    Konstruktionshölzer Dortmund    Holzzaun Osnabrück    Sichtschutzzäune Essen    Holz im Garten Ingolstadt    Bohlenzaun Aschaffenburg