Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Gartenelemente

Vormontierte Gartenmöbel aus unbehandeltem Douglasienholz

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt gartenbruecke-douglasie-2 hochbeet-douglasie komposter pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert hochbeet-stecksystem palisaden-ral-guetezeichen gartenbruecke-douglasie

Gartenholz in Tübingen

Selbstverständlich erhalten Sie auch in der Region Tübingen die enorme Sichtschutzzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Gartenholz Ihr Thema ist, finden Sie hier gerne alle von Ihnen erwarteten Informationen. Neben grundsätzlichen Anregungen zur Konstruktion und der Montage eines Sichtschutz- oder Gartenzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Altmark-, Nordik- und Friesenzaun. Für jede Zaun-Variante gibt es bei SCHEERER außerdem jede denkbare Erweiterung bis hin zur Sonderlösung.

Massivholz im Garten – auch für Sie um Ideen schöner. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Gartenelemente

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Gartenelemente Auswahl und Preise

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt

Stichwort RAL-Palisaden

Wir bieten Ihnen durchweg RAL-gütegeprüfte Qualitätsprodukte mit einer Qualitätsgarantie von 10 Jahren.


Unsere Händler im Raum Tübingen

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente von SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Haltbarkeit, Qualität, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Tübingen mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Tübingen befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Balingen, Filderstadt und Plochingen:

HolzLand Tübingen
Handwerkerpark 17
72070 Tübingen
Tel: 07071-407720
www.holzland-tuebingen.de
info@holzland-tuebingen.de

HolzLand Filderstadt GmbH
Reichenbachstr. 8
70794 Filderstadt-Plattenhardt
Tel: 07157-8824-0
www.holzland-filderstadt.de
mail@holzland.com

Konz Baustoffe GmbH & Co.KG
Schüttelgrabenring 14
71332 Waiblingen
Telefon: 07151-149121
Fax: 07151-149129
info@konz-baustoffe.de

Gebr. Schweizerhof GmbH & Co. KG
Rieterstr. 63-69
71665 Vaihingen a. d. Enz
Telefon: 07042-9729-0
Fax: 07042-972929
f.schweizerhof@holzlandinfo.de
www.holzland.de

Meitza Holzfachmarkt & Montage
Schömberger Straße 63
72336 Balingen-Endingen
Tel: 07433-276044
www.meitza.com
info@meitza.com

Hermann Metzger GmbH & Co.
Fabrikstr. 36
73207 Plochingen
Tel: 07153-83300
www.holzland-metzger.de
info@holzland-metzger.de

HolzLand Woll
Wohnlichtstraße 10
75179 Pforzheim
Telefon: 07231-441122
Fax: 07231-466809
holzland.woll@t-online.de
www.holzland-woll.de


Zäune, Sichtschutzwände und Carports empirisch betrachtet
Untersuchungen zur Folge haben die Einwohner von Tübingen zu ungefähr 37% ein ausgesprochen großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Hausbau und Sichtschutz. Das hat sicher seinen Ursprung darin, dass es in Tübingen zahlreiche Neubausiedlungen gibt. Sichtschutzzäune, Holzterrassen und Carports sind aus diesem Grund in Tübingen äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Gartenholz für jeden Zweck vom Fachbetrieb

GartenholzMit Gartenholz sind nicht die Sträucher und Bäume in Ihrem Garten gemeint. Der Begriff Gartenholz meint vielmehr alles Holz, das für Gartenelemente wie Zäune und Stellwände verarbeitet wurde. Gartenholz ist somit ebenfalls ein natürliches Baumaterial, mit rustikaler Ausstrahlung für Ihre Gartenanlage.
Ob Carports, Zäune, Gartenholz oder Sichtschutzwände, der Rostoff Holz verschafft Ihrem Garten ein naturverbundenes Aussehen. Der natürlich vorkommende Werkstoff ist nach wie vor das beliebteste Material der Menschheit. Durch seine hohe Robustheit bei wenig Gewicht und seine unproblematische, vielfältige Verarbeitungsmöglichkeit kann Holz bei diversen Hausbesitzern punkten. Die herausragende Maserung des Holzes sendet hierbei Behaglichkeit aus und gibt eine naturnahe Stimmung in Ihrer Gartenanlage. Kein Teil ist wie das andere, sondern ist ein herausragendes Produkt der Natur. Dass Holz in der Gartenanlage viel Wartung und Aufwand verursacht, ist ein weit verbreiteter Trugschluss, denn hier vorkommende Hölzer wie Kiefer, Fichte und Douglasie benötigen weniger Behandlung, als man glaubt. SCHEERER verwendet generell qualitativ besonders gute Hölzer, die sämtlichst im kleinen Heideort Behren im Bundesland Niedersachsen verarbeitet und gefertigt werden.

Nähere Fakten finden Sie hier. Unsere hochwertigen Produkte erhalten Sie ausschließlich bei einem dieser Holzfachmärkte

Holz ist einer der meistgenutzten und zugleich ökologischsten Werkstoffe. Sogar unsere Ahnen haben das Material Holz in mannigfaltiger Art genutzt; sei es zum einfachen Schutz vor Witterungseinflüssen, als Möbel für die tägliche Nutzung oder als Dekoration für jeden Tag. Das Gebiet Gartenholz ist in den letzten Jahren immer weiter gestiegen, gerade aufgrund dessen, dass sich unser Leben inzwischen regelmäßig mehr ins Freie verlegt und wir diese Option so oft wie möglich und bewusst nutzen wollen.

Gartenholz für Dauerhaftigkeit in geprüfter Güte

Holz im Garten muss besonderen Vorgaben gerecht werden. Aus diesem Grund wird Gartenholz mit Mitteln behandelt, die es resistent gegenüber den unterschiedlichsten Wetterverhältnisse machen und seine Lebensdauer verlängern. Bei SCHEERER ist das neben dem konstruktiven Holzschutz die zertifizierte RAL-Kesseldruckimprägnierung: Vorzugsweise mit chromfreiem Imprägniersalz in einer hellbraunen, UV-beständigen Verfärbung oder mit einem farblosen Imprägniermittel, das silbergrau mit Farbpigmenten eingefärbt wird. So lassen sich Terrassen aus Holz schaffen, die sehr widerstandsfähig und belastbar sind und jahrzehntelang günstige Eigenschaft mit sich führen. Von außen betrachtet kann Gartenholz immer überzeugen, denn es wird ein naturnaher Eindruck erstellt, wodurch Ihrem Gartenbereich eine wohnliche Atmosphäre verschafft wird.

Dauerhafte Hölzer in bester Qualität und Verarbeitung. Der Vorzug von Gartenholz liegt klar auf der Hand. Holz ist aufgrund seiner Eigenschaften bestens für Außen einsetzbar. Es lässt sich optimal verwerten und überzeugt durch seine Schönheit. Für Außen nutzt SCHEERER das von Natur aus langjährige Douglasienholz oder RAL kesseldruckimprägniertes Fichten- oder Kiefernholz. Im Freien verbaute Hölzer sind durch die regelmäßig sich ändernden Witterungen, durch Schadinsekten und holzzerstörende Pilzarten einer besonders hohen Belastung ausgesetzt. Ein entsprechend wirksamer und dauerhafter Holzschutz bei Kiefer und Fichte lässt sich höchstens durch Kesseldruckimprägnierung mit speziellen Schutzmitteln nach DIN 68800 erzeugen. Je nach Verwendungszweck werden verschiedene Imprägniermittel, als vorbeugender Schutz gegen holzzerstörende Insekten und Pilze eingesetzt.


Carports, Zäune, Gartenholz oder Sichtschutzwände in Tübingen

Tübingen ist eine Universitätsstadt in Baden-Württemberg ungefähr 40 km südlich von Stuttgart. Gemeinsam mit der im Osten befindlichen Nachbarstadt Reutlingen bildet Tübingen eines der 14 Oberzentren des Landes. Das tägliche Leben wird bestimmt von rund 25.000 Studenten. Tübingen hat das niedrigste Durchschnittsalter aller Großstädte in Deutschland. Die umfängliche Anwohnerzahl steht bei knapp 85.000.
Im Umland von Tübingen sitzen die Städte Bondorf, Balingen, Gomaringen, Bad Urach, Eningen unter Achalm, Dettingen an der Erms, Engstingen, Hechingen, Herrenberg, Horb am Neckar, Kirchentellinsfurt, Metzingen, Mössingen, Münsingen, Nehren, Ofterdingen, Nagold, Nürtingen, Neckartailfingen, Reutlingen, Rottenburg, Pfullingen, Rottweil und Waldenbuch.

Bauen in Tübingen

In der Stadt Tübingen konnten zuletzt ziemlich genau 690 Baulücken mit über 1.800 Wohnungen genutzt werden. Dazu kamen besonders viele Bauflächen mit weiteren Erweiterungsmöglichkeiten. So gibt es heutzutage ebenfalls viele Gebiete mit überwiegend Einfamilien- und Doppelhäusern.

Weil die Stadt Tübingen auch weiter wachsen möchte, hat man einige zusätzliche Baugebiete für Wohnbebauung ins Auge gefasst. Von vielen Eigenheimbesitzern der Region Tübingen werden seit einigen Jahren zunehmend Sichtschutzwände, Gartenholz, Zäune und Carports in optimaler Qualität aus dem Hause SCHEERER nachgefragt.

Diese Informationen sollten für Sie auch hilfreich sein:
Gartenholz Tübingen


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Wenn es um Gartenzaun oder Sichtschutz geht, ist Douglasie eine beliebte Holzart. Auch bei Scheerer finden Sie eine große Auswahl an Zäunen aus diesem Holz.

Das Holz der Douglasie ist vielseitig einsetzbar. Douglasie wird im Außenbereich für Tore, Carports, Zäune, Türen, sowie Spielgeräte, Gartenelemente, Pergolen und Sichtschutz eingesetzt.

Douglasien-Holz, das mit einer Holzschutzgrundierung vom Produzenten zum Beispiel behandelt wurde, kann ohne weitere Bearbeitung direkt verbaut werden. Zudem eignet sich die Douglasie besonders für Farbbehandlungen (Lasuren, deckende Colorierungen).



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die büschelig oder spiralig angeordnet sind. Kiefer-Pflanzen bilden Zapfen, in denen auch die Samen reif werden. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis zwei zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung liegt bei vielen Kiefer-Bäumen ein vollständiges Jahr, in aller Regel ist anfangs noch nicht einmal die weibliche Megaspore entstanden. Bei der Fichte dagegen befinden sich zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Holz: Verkernung

Eine sog. Verkernung von Holz besteht, wenn die inneren Wasserleitbahnen eines Baumstammes getrennt werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich deutlich durch eine dunkle Färbung zu identifizieren, spricht man von Kernholzbäumen (z.B. Lärche, Kiefer, Douglasie, Eiche, Robinie). Wenn kein Farbunterschied zu erkennen ist, aber über den verringerten Wasseranteil darauf geschlossen werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, spricht man von Reifholzbäumen (zum Beispiel Fichten, Linde, Birnbaum, Tanne). Reifholz ist echtes Kernholz.

Zahlreiche Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (zum Beispiel Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man spricht aber von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und jedesmal stattfindet, sondern durch exogene Einflüsse ausgelöst wird. Der Falschkern hat keine verbesserte Haltbarkeit.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Jägerzaun Lüneburg    Nut-und-Federbretter Dresden    Kesseldruckimprägnierung Darmstadt    Sichtschutzelemente Göttingen    Sichtschutzzäune Köln    Zaunhersteller Osnabrück    Holzzäune Lüneburg    Jägerzaun Heide    Holz im Garten Stuttgart    Zäune Hamburg    Kesseldruckimprägnierung in Grau Bielefeld    Zaunhersteller Erfurt    Nordik-Zaun Hannover    Schiebetor Delmenhorst    Staketenzaun Hof    Gartenbrücke Düsseldorf    Holzzaun Hof    Jägerzaun Hamburg    Sichtschutz Neumünster    Gartenbrücke Aschaffenburg    Palisadenzaun Kiel    Zaunanlage Trier    Konstruktionshölzer Delmenhorst    Zaunbeschläge Wiesbaden    Schiebetor Mainz    Bohlenzaun Landshut    Staketzaun Oldenburg    Nordik-Zaun Lübeck    Palisadenzaun Bremen    Nordik-Zaun Trier    Holz im Garten Ingolstadt    Jägerzaun Rotenburg    Zaun-Klassiker Lüdenscheid    Sichtschutzzäune Mannheim    Zaunanlage Mainz    Zaunbeschläge Uelzen    Holzzäune Köln    Leimholz Magdeburg    Sichtschutz Ludwigshafen    Kesseldruckimprägnierung in Grau Göttingen    Staketzaun Essen    Kesseldruck Imprägnierung Dortmund    Nut-und-Federbretter Tübingen    Kesseldruckimprägnierung in Grau Landshut    Rundholzzaun Nürnberg    Gartenbrücke Mönchengladbach