Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Gartenelemente

Vormontierte Gartenmöbel aus unbehandeltem Douglasienholz

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt gartenbruecke-douglasie-2 hochbeet-douglasie komposter pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert hochbeet-stecksystem palisaden-ral-guetezeichen gartenbruecke-douglasie

Holz im Garten in Stuttgart

Auch in der Region Stuttgart erhält man die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Holz im Garten Ihr aktuelles Anliegen ist, finden Sie hier alle von Ihnen benötigten Fachinformationen. Neben einfachen Hinweisen zur Planung und der Montage eines Sichtschutz- oder Gartenzauns, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Nordik, Altmark und Friesenzaun. Für jede Sichtschutz- oder Zaun-Version erhält man bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Massivholz im Garten – auch für Sie um Ideen schöner. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Gartenelemente


Unsere Händler im Raum Stuttgart

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente von SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Haltbarkeit, Qualität, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Stuttgart mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Stuttgart befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Vaihingen, Tübingen, Plochingen, Pforzheim, Hockenheim und Eislingen:

Schäfer HolzLand GmbH
Industriestr. 3
71720 Oberstenfeld
Tel: 07062-947030
www.holzland-schaefer.de
info@holzland-schaefer.de

Konz Baustoffe GmbH & Co.KG
Schüttelgrabenring 14
71332 Waiblingen
Tel: 07151-149121
www.konz-baustoffe.de
info@konz-baustoffe.de

Gebr. Schweizerhof GmbH & Co. KG
Rieterstr. 63-69
71665 Vaihingen a. d. Enz
Tel: 07042-9729-0
www.holzland.de
f.schweizerhof@holzlandinfo.de

HolzLand Tübingen
Handwerkerpark 17
72070 Tübingen
Tel: 07071-407720
www.holzland-tuebingen.de
info@holzland-tuebingen.de

Hermann Metzger GmbH & Co.
Franz-Öchsle. Str. 8
73207 Plochingen
Tel: 07153-83300
www.holzland-metzger.de
h.metzger@holzland-metzger.de

HolzLand Filderstadt GmbH
Reichenbachstr. 8
70794 Filderstadt-Plattenhardt
Tel: 07157-8824-0
www.holzland-filderstadt.de
mail@holzland.com

HolzLand Neckarmühlbach
Heinsheimer Str. 3
74855 Haßmersheim-Neckarmühlbach
Tel: 06266-9206-0
www.holzcenter.de
info@holzcenter.de

HolzLand Woll
Im Hinteren Zeil 3-5
75179 Pforzheim
Tel: 07231-441122
www.holzland-woll.de
holzland.woll@t-online.de


Zäune, Sichtschutzwände und Carports empirisch betrachtet
Untersuchungen zur Folge haben die Einwohner von Stuttgart zu ungefähr 37% ein ausgesprochen großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Grundstückseingrenzung und Sichtschutz. Das hat sicher seinen Ursprung darin, dass es in Stuttgart zahlreiche Neubausiedlungen gibt. Zäune, Holzterrassen und Carports sind aus diesem Grund in Stuttgart äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Holz im Garten aus dem Holzfachhandel - der Werkstoff vor allem für Menschen mit Hang zur Natur

HolzWer sich über SCHEERER informiert hat, weiß um unseren sorgsamen Umgang mit dem Naturprodukt Holz. Wir beziehen unsere Hölzer generell aus FSC oder PEFC geprüften Wäldern. Unwichtig, ob Sie sich für Kiefer, Fichte oder Douglasie entscheiden. Holz ist der ökologischste Baustoff der Welt. In der heutigen Zeit, wo Umweltschutz und Reduzierung von einem hohen CO2 Ausstoß einen großen Wert in der Gesellschaft hat, ist Holz der populärste Baustoff für die Gartenanlage. Heimische Hölzer bieten eine geeignete Möglichkeit zu tropischen Harthölzern, die SCHEERER aus ökologischen Gründen nicht einsetzt. Holz ist statisch sehr belastbar und doch recht leicht zu nutzen, so dass sich vieles mit wenig handwerklichem Wissen eigenständig verwirklichen lässt: Vom präzise angefertigten Bodenbelag für die Terrasse, über das Carport für das Auto, bis hin zum Sichtschutzzaun. Die charakteristische Eigenschaft des Holzes strahlt dabei Wärme aus und entwickelt eine urige, rustikale Atmosphäre in Ihrem Gartenbereich. Kein Stück ist wie das andere, sondern ist ein individuelles Produkt der Natur. Hierin beweist sich der außergewöhnliche Charme diesen natürlichen Baustoff für die Gartenanlage zu benutzen.

Nähere Informationen finden Sie hier. Unsere hochwertigen Produkte erhalten Sie ausschließlich bei einem dieser Fachhändler.
Holz ist einzigartig und sendet Natürlichkeit und Wärme aus Damit ist Bauen mit Holz nicht kaum mehr als eine Rückkehr auf alte, bewährte Eigenschaften, sondern auch eine zukunftsweisende und sehr moderne Technologie. Das Einsetzen mit Holz stellt also keine zeitlich begrenzte Modeerscheinung dar. Erst durch die Holznutzung kommen die vielseitigen Eigenschaften des natürlichen Baustoffes Holz der Umwelt zugute.
Quelle: http://www.stmelf.bayern.de/wald/holz/naturwunder-holz/

Unser Holz in Ihrem Gartenbereich - von der Natur gegeben, dauerhaft, nachhaltig.

Wir haben uns zu ehrlicher Güte unter Einsatz auf Dauer verfügbarer Rohstoffe verpflichtet. Sie können deshalb davon ausgehen sein, dass wir prinzipiell umweltfreundlich produzierte Holzklassen wie Kiefer, Fichte und Douglasie benutzen. Bestimmt keine Tropenhölzer, sibirische Lärche aus den Urwäldern Russlands oder vergleichbare fragwürdige Hölzer.

Ein Material wie WPC - echtes Holz ist für uns besser

Die Anfertigung von WPC-Gütern geht deutlich zu Lasten der Umwelt. Das findet statt, weil WPC knapp zur Hälfte aus Kunstoff gefertigt ist und somit wertvolle fossile Rohstoffe verwendet. Schon von daher ist WPC für uns kein Thema. Warum auch? Holz hat als natürlichen Baustoffes eine unnachahmliche Ausstrahlung. Und: Einzig echtes Holz fühlt sich an wie Holz. Überdies liefern wir Ihnen Gartenholzprodukte, die zum Erhalt keine Wartung brauchen. SCHEERER-Hölzer sind resistent. Eventuell von der Natur gegeben, wie die Douglasie. Oder sie werden durch unsere gütegeprüfte RAL-Kesseldruckimprägnierung auf Dauer imprägniert und haltbar gemacht.

Qualität aufbauen und die Umwelt entlasten - fortwährend.

Edles Holz im Garten - Zollen Sie der Natur Aufmerksamkeit Holz in Ihrem Gartenbereich verblüfft mit seiner Wirkung und der natürlichen Ästhetik. Die allen möglichen Größen Maserungen der verschiedenen Hölzer, lassen Ihren Garten außergewöhnlich erstrahlen. Für die Planung Ihrer Gartenanlage und die Ausführung finden Sie in dem Sortiment von SCHEERER das passende Produkt.


SCHEERER Sichtschutzelemente, Carports, Gartenholz oder Zäune vom Fachhändler in Stuttgart

Die Metropole Stuttgart befindet sich im Neckartal, im Herzen vom Bundesland Baden-Württembergs. Die Besiedlung der Gebiete im Stuttgarter Raum kann man bis auf die Römer rekonstruieren. Zum ersten Mal aktenkundig dokumentiert wurde der Ort Stuttgart 950 als Gestüt "Stuotgarten". Die geschichtliche Entstehung der Großstadt Stuttgart wurde seit dem 12. Jahrhundert nachzuvollziehen. Im 13. Jh. wurde Stuttgart von den Markgrafen von Baden zur Stadt ernannt. Im 14. Jh. war Stuttgart Bestandteil der Grafschaft Württemberg. Ab 1495 war Stuttgart Haupt- und Residenzstadt des Herzogtums Württemberg und wurde 1803 Residenz- und Hauptstadt des Kurfürstentums Württemberg. Anschließend wurde Stuttgart 1806 Haupt- und Residenzstadt des Königreichs Württemberg.

Stuttgart wurde in seiner langen Historie stark umkämpft. Hunger, Seuchen, Truppenbesetzungen, Großbrände, Missernten und starke Zerstörungen im letzten Weltkrieg zwangen die Menschen Stuttgarts immer wieder mit ihrer Existenz wieder bei Null anzufangen. Trotz allem oder gerade deswegen ist Stuttgart heute eine lebendige Symbiose aus Geschichte und Moderne. Zeugen des baufreudigen Herzogs Carl Eugen wie das "Alte Schloss", (heutzutage Heimat des kulturhistorischen Museums in Baden Württemberg), das "Neue Schloss", (gegenwärtig Herberge der ministeriellen Verwaltung Baden-Württembergs) und das "Schloss Hohenheim", (heutzutage Sitz der Universität Hohenheim), sind lediglich einige Muster lebendiger Geschichte. Bekannte Söhne von Stuttgart wie der Philosoph Georg Friedrich Wilhelm Hegel, die Dichter Gustav Schwab und Wilhelm Hauff begründeten die aktuell zentrale Stellung Stuttgarts als wichtiges Zentrum der Literatur in deutscher Sprache. Stuttgart ist untrennbar mit dem Fahrzeugbau verbunden. Mercedes-Benz und Porsche haben an dieser Stelle noch immer ihre Geschäftsleitung sitzen. Gegenwärtig gilt Stuttgart als ein besonderes Technologie- und Wirtschaftzentrum der Region und Adresse von rd. 575.000 Anwohnern. Durch seine geografische Position, Historie und ewig lange Weinbautradition ist Stuttgart speziell ein Attraktion für zahllose Ausflügler.
Der Ballungsraum Stuttgart verfügt über mit der Stadt Stuttgart und ihren 5 Landkreisen insgesamt rund 2,7 Mio. Einwohner. Die besonders gute ökonomische Situation und die besondere Lebensqualität machen Stuttgart zu einem attraktiven Lebensmittelpunkt.

Die Bausituation in Stuttgart

Entgegen den bundesweiten Trend, steigert sich die Bevölkerungszahl Stuttgarts beständig. Da Stuttgart noch weiter zulegen möchte, hat man diverse neue Baugebiete für Wohnbebauung in die Planung aufgenommen. Von zahlreichen Häusereigentümern in Stuttgart werden seit einigen Jahren zunehmend Carports, Gartenzäune, Sichtschutzelemente und Terrassenholz in optimaler Qualität von SCHEERER nachgefragt.

Diese Themenseiten dürften auch für Sie hilfreich sein:
Holz im Garten Stuttgart

gartenbruecke-douglasie-2

Gartenbrücke aus unbehandelter Douglasie

muelltonnenbox-klappbehaelter

Mülltonnenbox mit Klappenhalter

hochbeet-douglasie

Rückenschonendes Hochbeet aus Douglasie, naturbelassen

komposter

Kompostsilo: schnell aufgebaut dank einfachem Stecksystem

pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert

Pflanzkasten Nordmark Kiefer, RAL kesseldruckimprägniert

hochbeet-stecksystem

Hochbeet im Stecksystem, natürlich dauerhafte Douglasie

palisaden-ral-guetezeichen

Auf Palisaden mit RAL-Gütezeichen gewährt SCHEERER 10 Jahre Garantie

gartenbruecke-douglasie

Gartenbrücke als Grundbausatz oder Sonderanfertigung

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird mitunter fälschlicher Weise auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigene Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien umfasst nur etwa 6 Arten, von denen 4 in einigen wenigen Verbreitungsgebieten im östlichen Asien und 2 im westlichen Nordamerika vorkommen. In Europa war die Douglasie einst im Tertiär vertreten, im Zuge der Eiszeit ist sie hier allerdings ausgestorben. Das natürliche Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der westliche Teil Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach England. Als eingeführte Art hat sich die Douglasie mittlerweile in vielen Ländern eingewachsen. In Deutschland kommt sie in den meisten Fällen in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Eigenschaften der Douglasie sind: Typische Maserung, stärkere Jahresringe, rot gefärbtes Kernholz und hohe naturgegebene Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die büschelig oder spiralig angeordnet sind. Kiefer-Bäume bilden Zapfen, in denen auch die Samen reif werden. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis zwei zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung verstreicht bei zahllosen Kiefer-Sorten ein ganzes Jahr, in der Regel ist anfangs noch nicht einmal die weibliche Megaspore herausgebildet. Bei der Fichte dagegen liegen zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Nadelholz

Aus historischer Sicht sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben deswegen einen einfacheren anatomischen Zellaufbau als diese und besitzen nur zwei Zellarten.

Tracheiden sind langgestreckte an den Enden spitz zulaufende Zellen, die lediglich mit Wasser oder Luft gefüllt sind. Sie kombinieren Festigungs- und Leitungsfunktion und haben einen Anteil von etwa 90-100 Prozent der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt regelmäßig rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen sowie die Speicherung von Stärke und Fetten übernehmen. Die die Harzkanäle umzingelnde Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und fertigen das Harz, das sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle finden sich z.B. in den Gattungen Douglasie, Lärche, Fichte und Kiefer.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Zaunbau Bochum    Zaunbau Tübingen    Holzzäune Potsdam    Rosenbogen Berlin    Gartenzaun Oldenburg    Gartenzäune Wiesbaden    Kesseldruck Imprägnierung Heilbronn    Holzzäune Mainz    Konstruktionshölzer Wolfsburg    Zaun-Klassiker Hannover    Holzzaun Augsburg    Holzzäune Karlsruhe    Zaunhersteller Flensburg    Kreuzzaun Duisburg    Sichtschutzzaun Frankfurt    Leimholz Augsburg    Zaunanlage Kiel    Gartenzaun Wolfsburg    Zaun-Klassiker Wittingen    Steckzaun Neumünster    Zaun-Klassiker Potsdam    Fertigzaun Magdeburg    Profilbretter Stuttgart    Schiebetor Heide    Standard-Zäune Köln    Zaunbau Dortmund    Staketenzaun Dortmund    Pergola Ludwigshafen    Leimholz Potsdam    Sichtschutzelemente Mönchengladbach    Kreuzzaun Darmstadt    Konstruktionshölzer Flensburg    Zaunbau Würzburg    Kesseldruck Imprägnierung Bonn    Profilbretter Hannover    Kreuzzaun Mönchengladbach    Kesseldruck Imprägnierung Gelsenkirchen    Friesenzaun Uelzen    Rundholzzaun Wolfsburg    Zaun-Klassiker Magdeburg    Palisadenzaun Wolfsburg    Jägerzaun Lübeck    Staketzaun Mönchengladbach    Gartenzäune Hamburg    Lärmschutzzaun Rotenburg    Kreuzzaun München