Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Gartenelemente

Vormontierte Gartenmöbel aus unbehandeltem Douglasienholz

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt gartenbruecke-douglasie-2 hochbeet-douglasie komposter pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert hochbeet-stecksystem palisaden-ral-guetezeichen gartenbruecke-douglasie

Holz im Garten in Stuttgart

Auch in der Region Stuttgart erhält man die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Holz im Garten Ihr aktuelles Anliegen ist, finden Sie hier alle von Ihnen benötigten Fachinformationen. Neben einfachen Hinweisen zur Planung und der Montage eines Sichtschutz- oder Gartenzauns, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Nordik, Altmark und Friesenzaun. Für jede Sichtschutz- oder Zaun-Version erhält man bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Massivholz im Garten – auch für Sie um Ideen schöner. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Gartenelemente

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Gartenelemente Auswahl und Preise

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt

Stichwort RAL-Palisaden

Wir bieten Ihnen durchweg RAL-gütegeprüfte Qualitätsprodukte mit einer Qualitätsgarantie von 10 Jahren.


Unsere Händler im Raum Stuttgart

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente von SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Haltbarkeit, Qualität, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Stuttgart mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Stuttgart befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Vaihingen, Tübingen, Plochingen, Pforzheim, Hockenheim und Eislingen:

Schäfer HolzLand GmbH
Industriestr. 3
71720 Oberstenfeld
Tel: 07062-947030
www.holzland-schaefer.de
info@holzland-schaefer.de

Konz Baustoffe GmbH & Co.KG
Schüttelgrabenring 14
71332 Waiblingen
Tel: 07151-149121
www.konz-baustoffe.de
info@konz-baustoffe.de

Gebr. Schweizerhof GmbH & Co. KG
Rieterstr. 63-69
71665 Vaihingen a. d. Enz
Tel: 07042-9729-0
www.holzland.de
f.schweizerhof@holzlandinfo.de

HolzLand Tübingen
Handwerkerpark 17
72070 Tübingen
Tel: 07071-407720
www.holzland-tuebingen.de
info@holzland-tuebingen.de

Hermann Metzger GmbH & Co.
Franz-Öchsle. Str. 8
73207 Plochingen
Tel: 07153-83300
www.holzland-metzger.de
h.metzger@holzland-metzger.de

HolzLand Filderstadt GmbH
Reichenbachstr. 8
70794 Filderstadt-Plattenhardt
Tel: 07157-8824-0
www.holzland-filderstadt.de
mail@holzland.com

HolzLand Neckarmühlbach
Heinsheimer Str. 3
74855 Haßmersheim-Neckarmühlbach
Tel: 06266-9206-0
www.holzcenter.de
info@holzcenter.de

HolzLand Woll
Im Hinteren Zeil 3-5
75179 Pforzheim
Tel: 07231-441122
www.holzland-woll.de
holzland.woll@t-online.de


Zäune, Sichtschutzwände und Carports empirisch betrachtet
Untersuchungen zur Folge haben die Einwohner von Stuttgart zu ungefähr 37% ein ausgesprochen großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Grundstückseingrenzung und Sichtschutz. Das hat sicher seinen Ursprung darin, dass es in Stuttgart zahlreiche Neubausiedlungen gibt. Zäune, Holzterrassen und Carports sind aus diesem Grund in Stuttgart äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Holz im Garten vom Fachbetrieb - das Material vor allem für Naturliebhaber

HolzWer sich mit SCHEERER beschäftigt hat, ist informiert über unseren hervorgebracht Umgang mit dem natürlichen Produkt Holz. Wir holen unsere Hölzer generell aus FSC oder PEFC bewerteten Wäldern. Unabhängig davon, ob Sie sich für Kiefer, Fichte oder Douglasie entscheiden. Holz ist der umweltfreundlichste Baustoff der Menschheit. In der heutigen Zeit, wo Umweltschutz und Reduzierung von einem hohen CO2 Ausstoß einen großen Wert in der Gesellschaft hat, ist Holz der populärste Werkstoff für den Gartenbereich. Heimische Hölzer sind eine gute Möglichkeit zu tropischen Harthölzern, die SCHEERER aus ökologischen Gründen nicht einsetzt. Holz ist statisch besonders belastbar und dennoch relativ einfach zu nutzen, so dass sich viele Sachen mit einem bißchen handwerklichem Wissen selbst realisieren lässt: Vom exakt zugeschnittenen Bodenbelag für die Terrasse, über das Carport für das Auto, bis hin zum Sichtschutzzaun. Die charakteristische Struktur des Holzes sendet dabei Wärme aus und bewirkt eine urige, rustikale Wirkung in Ihrem Garten. Kein Stück ist gleich, sondern ist ein spezielles Erzeugnis der Natur. Darin liegt der spezielle Reiz diesen von der Natur gegebenen Baustoff für die Gartenanlage zu verwenden.

Ergänzende Hintergrundinfos finden Sie hier. Unsere Übersicht der Lieferanten.
Holz ist besonders und strahlt Natürlichkeit und Wärme aus Somit ist Verwenden von Holz nicht kaum mehr als eine Besinnung auf alte, bewährte Qualitäten, sondern gleichzeitig eine in die Zukunft gerichtete und sehr moderne Technologie. Das Bauen mit Holz stellt also bestimmt keine temporäre Modeerscheinung dar. Erst durch den Holzeinsatz kommen die mannigfaltigen Stärken des natürlichen Materials Holz dem Menschen zugute.
Quelle: http://www.stmelf.bayern.de/wald/holz/naturwunder-holz/

Unser Holz in Ihrem Gartenbereich - von der Natur gegeben, langlebig, nachhaltig.

Wir haben uns zu verlässlicher Güte unter Nutzung nachhaltig möglicher Rohstoffe verpflichtet. Sie können aus diesem Grund beruhigt sein, dass wir grundsätzlich ökologisch erzeugte Hölzer wie Kiefer, Fichte und Douglasie benutzen. Keinesfalls Tropenhölzer, sibirische Lärche aus den Wäldern Russlands oder vergleichbare fragwürdige Holztypen.

Ein Werkstoff wie WPC - wir seztzen lieber auf natürliches Holz

Die Herstellung von WPC-Gütern schadet der Umwelt. Das geschieht, weil WPC ungefähr zu 50 % aus Kunstoff hergestellt ist und somit hochwertige fossile Rohstoffe ausbeutet. Bereits von daher ist WPC für uns kein Thema. Weshalb sollte es auch? Holz hat als natürlichen Werkstoffes eine unvergleichbare Ausstrahlung. Und: Nur Original-Holz fühlt sich an wie Holz. Überdies liefern wir Ihnen Gartenholzprodukte, die zum Erhalt keine Pflege brauchen. SCHEERER-Hölzer sind resistent. Entweder von Natur aus, wie die Douglasie. Oder sie werden durch unsere gütegeprüfte RAL-Kesseldruckimprägnierung auf Dauer imprägniert und resistent gemacht.

Werte aufbauen und die Umwelt verbessern - auf Dauer.

Edles Holz in der Gartenanlage - Achten Sie die Natur Holz in Ihrer Gartenanlage verblüfft mit seinem Charisma und der natürlichen Schönheit. Die vielfältigen Größen Maserungen der verschiedenen Hölzer, lassen Ihren Garten einzigartig aussehen. Für die Planung Ihres Gartenbereichs und die Gestaltung finden Sie in dem Sortiment von SCHEERER den richtigen Artikel.


SCHEERER Carport, Sichtschutzwände, Gartenzäune oder Terrassenholz bekommen Sie beim Fachhandel in Stuttgart

Die Großstadt Stuttgart liegt im Neckartal, in der Mitte des Bundeslandes Baden-Württemberg. Die Entwicklung der Gegend kann man bis auf die Zeit der Römer bestimmen. Zum ersten Mal urkundlich erwähnt wurde eine Siedlung Stuttgart 950 als Gestüt "Stuotgarten". Die zahlenmäßige Fortentwicklung der Metropole Stuttgart wurde ab dem 12. Jh. dokumentiert. Im 13. Jh. wurde Stuttgart von den Markgrafen von Baden zur Stadt ernannt. Im 14. Jh. gehörte Stuttgart zur Grafschaft Württemberg. Von 1495 an war Stuttgart Haupt- und Residenzstadt des Herzogtums Württemberg und wurde 1803 Haupt- und Residenzstadt des Kurfürstentums Württemberg. Kurze Zeit später wurde Stuttgart im Jahre 1806 Haupt- und Residenzstadt des Königreichs Württemberg.

1945 wurde Stuttgart Hauptstadt von Württemberg-Baden und ist seit 1952 Regierungssitz des Landes Baden-Württemberg. Stuttgart wurde in seiner langen Geschichte stark umkämpft. Hunger, Seuchen, Truppenbesetzungen, Großbrände, Missernten und starke Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg zwangen die Menschen Stuttgarts vielfach mit ihrer Existenz wieder bei Null anzufangen. Trotz allem oder gerade deswegen ist Stuttgart heute eine lebendige Symbiose aus Geschichte und Moderne. Zeugen des baulustigen Herzogs Carl Eugen wie das "Alte Schloss", (heutzutage Heimat des kulturhistorischen Museums Baden-Württembergs), das "Neue Schloss", (heute Sitz der Landesverwaltung in Baden Württemberg) als auch das "Schloss Hohenheim", (jetzt Herberge der Universität in Hohenheim), sind lediglich einige Beispiele lebendiger Historie. Bekannte Kinder der Stadt wie der Dichter Wilhelm Hauff, der Philosoph Georg Friedrich Wilhelm Hegel und der Dichter Gustav Schwab belegen die heutigederzeitige zentrale kulturelle Stellung Stuttgarts als wichtiges Zentrum der Literatur Deutschlands. Stuttgart ist deutlich mit dem Automobil verbunden. Porsche und Mercedes-Benz haben an dieser Stelle noch gegenwärtig ihre Geschäftsleitung sitzen. In diesen Tagen ist Stuttgart ein wichtiges Technologie- und Wirtschaftzentrum in Baden-Württemberg und Zuhause von in etwa 575.000 Bürgern. Durch seine Lage, Geschichte und jahrhundertelange Weinbautradition ist Stuttgart insbesondere Anziehungspunkt für etliche Reisende.
Die Metropolregion Stuttgart beherbergt mit der Stadt Stuttgart und ihren 5 Landkreisen in Summe gut 2,7 Mio. Einwohner. Die ausgezeichnete wirtschaftliche Situation und die gute Lebensqualität machen Stuttgart zu einem begehrten Wohnort.

Hier finden Sie SCHEERER-Produkte in Stuttgart

Gegen den allgemeinen Trend, wächst die Bevölkerungszahl Stuttgarts fortwährend. Da die Stadt Stuttgart noch weiter wachsen will, hat man einige zusätzliche Baugebiete für Wohnbebauung in die Planung aufgenommen. Von zahlreichen Wohngebäudebesitzern in Stuttgart werden aktuell vermehrt Gartenholz, Zäune, Sichtschutzelemente und Carports in Top-Qualität aus dem Hause SCHEERER erworben.

Diese Informationsseiten sollten für Sie auch nützlich sein:
Holz im Garten Stuttgart


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein immergrüner Baum, der in seiner in Europa anzutreffenden Art rund 60m hoch werden kann. Im ursprünglichen Herkunftsbereich der Douglasie kann dieser sogar über 120m hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die je bisher registriert wurde, war genau 133m hoch. Die stabilsten Douglasie-Arten haben einen Baumstamm von zirka 4m Durchmesser. Die Douglasie zeigt eine relativ schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst recht schnell und kann je nach Unterart ein Maximalalter von etwa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind beinahe 3-4 cm lang und verströmen, wenn man an ihnen reibt, einen frischen angenehmen Geruch. Im Unterschied zur Fichte sitzen die Douglasie-Nadeln unmittelbar auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von über 4-10 cm und einen Durchmesser von 3 bis 3,5 Zentimetern auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel für gewöhnlich in der Zeit von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefer

Die Kiefer ist eine Baumart der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die spiralig oder büschelig angeordnet sind. Kiefer-Pflanzen bilden Zapfen, in denen auch die Samen reifen. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis 2 zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung vergeht bei zahlreichen Kiefer-Bäumen ein vollständiges Jahr, oftmals ist zu Beginn noch nicht einmal die weibliche Megaspore herausgebildet. Bei der Fichte hingegen liegen zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer einzigen Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Bauholz

Bauholz ist Holz, das als Baustoff zur Errichtung von Häusern und anderen Bauwerken zum Einsatz kommt. Je nach Form und Verarbeitungsgrad wird zwischen unterschiedlichen Bauholzprodukten getrennt. In Deutschland sind nur spezielle Hölzer zur Verwendung für tragende Zwecke gestattet (nach DIN 1052):
- Nadelholz: Fichte, Lärche, Douglasie, Kiefer, Southern Pine, Tanne sowie Yellow Cedar.
- Laubhölzer: Buche, Eiche, Keruing, Bongossi, Afzelia, Teak, Merbau und Greenheart.

Je nachdem, welche Holzart eingesetzt wird, hat das Bauholz verschiedene Eigenschaften, vor allem was Festigkeit und natürliche Dauerhaftigkeit anbelangt.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Kesseldruck Imprägnierung Düsseldorf    Zaunhersteller Köln    Pergola Bochum    Zaun Mannheim    Leimholz Osnabrück    Sichtschutz Mainz    Koppelzaun Heide    Gartenholz Heilbronn    Friesenzaun Gifhorn    Kreuzzaun Wittingen    Gartenholz Flensburg    Standard-Zäune Osnabrück    Altmarkzaun Osnabrück    Lärmschutzzaun Aschaffenburg    Koppelzaun Freiburg    Zaun-Klassiker Münster    Kesseldruckimprägnierung Trier    Bohlenzaun Neumünster    Profilbretter Freiburg    Palisadenzaun Lüdenscheid    Fertigzäune Trier    Zäune Trier    Koppelzaun Bremerhaven    Rundholzzaun Uelzen    Palisaden Lüneburg    Konstruktionshölzer Freiburg    Kesseldruckimprägnierung in Grau Kiel    Pergola Göttingen    Nut-und-Federbretter Bremen    Bohlenzaun Aschaffenburg    Gartenzäune Göttingen    Gartenzäune Darmstadt    Gartenbrücke Koblenz    Zaunhersteller Bremen    Fertigzäune Wiesbaden    Konstruktionshölzer Köln    Profilbretter Duisburg    Kesseldruckimprägnierung Hamburg    Fertigzäune Dresden    Fertigzäune Koblenz    Profilbretter Oldenburg    Nordik-Zaun Karlsruhe    Sichtschutz Husum    Rundholzzaun Nürnberg    Gartenbrücke Heilbronn    Zaunanlage Göttingen