Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Gartenelemente

Vormontierte Gartenmöbel aus unbehandeltem Douglasienholz

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt gartenbruecke-douglasie-2 hochbeet-douglasie komposter pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert hochbeet-stecksystem palisaden-ral-guetezeichen gartenbruecke-douglasie

Nut-und-Federbretter in Würzburg

Selbstverständlich gibt es auch in der Region Würzburg die enorme Sichtschutzzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Nut-und-Federbretter interessieren, vermitteln wir Ihnen hier gerne alle von Ihnen benötigten Fachinformationen. Neben grundsätzlichen Anregungen zur Konzeption und dem Bau eines Staketen- oder Palisadenzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Friesenzaun, Koppelzaun oder Kreuzzaun. Für jede Zaun-Variante findet man bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Sonderanfertigung.

Massivholz im Garten – auch für Sie um Ideen schöner. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Gartenelemente


Unsere Händler im Raum Würzburg

Carports, Sichtschutzelemente und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Würzburg mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Würzburg befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Niederlauer, Motten und Bamberg:

W. & L. Jordan GmbH
Innere Aumühlstr. 20
97076 Würzburg
Tel: 0931 32 93 50 0
www.joka-stilwelten.de
wuerzburg@joka.de

Holz-Wiegand GmbH
Nürnberger Str. 122
97076 Würzburg
Tel: 0931-2509980
www.holz-wiegand.com
info@holz-wiegand.com

HolzLand Niemeyer
Brückenstr. 49
97618 Niederlauer
Tel: 09771-61880
www.holzland-niemeyer.de
info@holzland-niemeyer.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Bewohner von Würzburg zu einem Anteil von ungefähr 37% ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Gartenzäune, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Würzburg viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune und Carports sind aus diesem Grund in Würzburg äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Nut- und Federbretter sorgen für stabile Dächer und Wände aus Holz

Nut-und-FederbretterNut- und Federbretter sind eine spezielle Bauart von Profilbrettern. Diese besonders beim Bau von Carports und für etliche Sichtschutzwände verwendeten Bretter zeigen an einer Längskante über eine Nut und auf der gegenüberliegenden Kante über eine angefräste Feder. Das bedeutett, die Feder - eine schmale Leiste - wird in die Nut - eine rechteckige Rille - hineingesteckt. Dadurch verbinden sich ein bestimmte Zahl Bretter zu einer wind- und sichtdichten Fläche. Deshalb werden Nut- und Federbretter auch für Böden, als Wand- und Deckenverkleidungen verwendet. Man tituliert ab und an diese Nutbretter und Federbretter auch als gespundet.
Nut- und Federbretter dienen besonders der fugenlosen Verknüpfung von Holzelementen. Bei der Konstruktion der Nut- und Federbretter kommt die angefräste Leiste, die sogenannte Feder, beim anzusetzenden Bauelement in den vorgesehenen Schlitz, die so genannte Nut. Durch das Verknüpfen der beiden Bauteile ineinander, verhindern Nut- und Federbretter, dass sich 2 nebeneinander gesetzte Bretter verschieben können. Das verschachtelte Ergebnis der Nut- und Federbretter macht es möglich, dass sich eine auftretende Belastung gleichermaßen auf alle umliegenden Holzbauteile verteilt. Nut- und Federbretter zu benutzen ist daher auch die gängigste Methode bei Bretterböden, Decken- und Wandverkleidungen. Nut- und Federbretter können auf einer Lattenkonstruktion unsichtbar, durch den Einsatz spezieller Metallklammern festgenagelt werden. Eine Nut- und Federverbindung ist übrigens erheblich solider als die normale Überblattung, da hier die Feder in einer Nut im Gegenstück eingeführt wird.

Nut- und Federbretter ist prinzipiell nur eine alternative Benennung für die speziell auf dem Gebiet des Carportbaus in aller Regel genutzten Profilbretter. Profilbretter haben immer eine sogenannte Nut und über eine Feder, die die einfache Montage und das leichte Ineinanderstecken der Bretter gewährleisten. Zusammengesteckte Nut- und Federbretter können schnell eine ganze Wand oder die Dachfläche des Carports ergeben.

Im Garten sollten Nut- und Federbretter ziemlich haltbar sein, damit sie beim Carportbau, für Gartenhäuser oder Sichtschutzwände verwendet werden können. Meistens wird dabei Holz aus Kiefer oder Fichte verwendet. Zum Schutz der Bretter werden die beim Carportbau genutzten Nut- und Federbretter mit einer Kesseldruckimprägnierung versehen. Nach der Installation darf man in der Regel die Profilbretter noch mit einer leichten Holzwachslasur behandeln, die das Material nicht nur schützt, sondern auch auch die natürliche Maserung der Bretter hervorhebt.


Gartenzäune, Sichtschutzelemente, Terrassenholz oder Carport von unserem Fachhandelspartner in Würzburg

Würzburg befindet sich als kreisfreie Stadt in Bayern. Zurzeit hat die Stadt am Main zirka 133.000 Einwohner. Würzburg ist eine von 23 Oberzentren des Freistaates Bayern und an fünfter Stelle hinter Regensburg, Augsburg, Nürnberg und natürlich München. Würzburg findet man auf beiden Seiten des Mains im mittleren Maintal, das auch als Maindreieck bezeichnet wird.

Die am dichtesten gelegenen größeren Städte sind Frankfurt am Main (ca. 120 Kilometer), Nürnberg (etwa 115 Kilometer), Stuttgart (gut 140 Kilometer) und Mannheim (rd. 180 Kilometer).
Die Julius-Maximilians-Universität ist die älteste Bildungseinrichtung dieser Art in Bayern. Somit rechnet man Würzburg wie die Städte Göttingen, Freiburg, Marburg, Tübingen und Heidelberg zu den klassischen Universitätsstandorten in Deutschland.

14 Gemeinden und Städte des Kreises Würzburg grenzen an die Stadt Würzburg. Hier zu nennen sind Güntersleben, Veitshöchheim, Estenfeld, Rimpar, Rottendorf, Randersacker, Gerbrunn, Höchberg, Waldbüttelbrunn, Eibelstadt, Reichenberg, Eisingen, Zell am Main und Waldbrunn.

Das Stadtgebiet von Würzburg ist gegenwärtig in dreizehn Stadtbezirke aufgeteilt, die sich zudem in zusammen fünfundzwanzig Stadtviertel abgrenzen. Diese Stadtbezirke und -teile sind z.B. die Altstadt (mit Haug, Rennweg, Äußere Pleich, Mainviertel, Dom, Peter, Neumünster, Innere Pleich,), Grombühl, Zellerau, Dürrbachtal (mit Unterdürrbach, Dürrbachau, Oberdürrbach), Lindleinsmühle, Heidingsfeld, Frauenland (mit Mönchberg, Keesburg, Frauenland), Heuchelhof, Sanderau, Lengfeld, Rottenbauer, Steinbachtal (mit Steinbachtal, Nikolausberg), Versbach.

Entwicklung der Zahl der Einwohner von Würzburg

Ende des 19. Jahrhunderts zählte Würzburg zirka 50.000 Bewohner. Mitte der 1930er Jahre überstieg die Bevölkerungszahl die Schwelle von 100.000, was dazu führte, dass Würzburg zur Großstadt wurde. Durch die Folgen des Zweiten Weltkrieges verlor die Stadt zirka die Hälfte der Anwohner. bBereits im Jahre 1957 hatte die Bevölkerungszahl erneut den Vorkriegsstand erreicht. Zum Ende des Jahres 2004 wohnten in Würzburg nach Ermittlung des Bayerischen Landesamtes für Statistik knapp 133.000 Bürger, was den heute noch gültigen historischen Höchstwert beziffert.

Wohngebiete in Würzburg

Da die Stadt Würzburg auch weiter zulegen möchte, hat man einige neue Baugebiete für die Bebauung vorgesehen. Die Preise der Bauplätze liegen bei beinahe 160-240 € pro qm. Von zahlreichen Wohngebäudeeigentümern im Umkreis von Würzburg werden gerade vermehrt Carports, Gartenholz, Sichtschutzelemente und Zäune in optimaler Qualität aus dem Hause SCHEERER bestellt.

Diese Informationen sollten für Sie ebenfalls hilfreich sein:
Nut-und-Federbretter Würzburg

gartenbruecke-douglasie-2

Gartenbrücke aus unbehandelter Douglasie

muelltonnenbox-klappbehaelter

Mülltonnenbox mit Klappenhalter

hochbeet-douglasie

Rückenschonendes Hochbeet aus Douglasie, naturbelassen

komposter

Kompostsilo: schnell aufgebaut dank einfachem Stecksystem

pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert

Pflanzkasten Nordmark Kiefer, RAL kesseldruckimprägniert

hochbeet-stecksystem

Hochbeet im Stecksystem, natürlich dauerhafte Douglasie

palisaden-ral-guetezeichen

Auf Palisaden mit RAL-Gütezeichen gewährt SCHEERER 10 Jahre Garantie

gartenbruecke-douglasie

Gartenbrücke als Grundbausatz oder Sonderanfertigung

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Wenn es um Gartenzaun oder Sichtschutz geht, ist Douglasie eine beliebte Holzart. Auch bei Scheerer finden Sie eine große Auswahl an Zäunen aus diesem Holz.

Das Holz der Douglasie ist auf vielfältige Weise zu nutzen. Douglasie wird im Garten für Türen, Zäune, Tore, Carports, sowie Pergolen, Spielgeräte, Sichtschutz und Gartenelemente eingesetzt.

Douglasien-Holz, das mit einer Holzschutzgrundierung vom Produzenten z.B. vorbehandelt wurde, kann ohne zusätzliche Bearbeitung sofort verarbeitet werden. Außerdem eignet sich die Douglasie besonders für Nachfärbungen (Lasuren, deckende Colorierungen).



Kiefern

Kiefern sind meistens auf der nördlichen Halbkugel unseres Planet beheimatet. Kiefern wachsen vor allem in kühlfeuchten Klimaregionen. Von einigen Kiefern-Arten werden aber auch subtropische und tropische Klimazonen besiedelt.

Kiefern werden mittlerweile überall auf der Welt angebaut. Besonders in Japan und Korea kommt der Kiefer eine außergewöhnliche symbolische Bedeutung zu: Sie verkörpern dort Stärke, Langlebigkeit und beständige Geduld. Kiefern sind international die bedeutendsten Baumarten der Forstwirtschaft und werden oftmals für die nachhaltige Wiederaufforstung nach Waldzerstörungen und Waldrodungen eingesetzt. In den nördlichen Bundesländern ist die Kiefer die wichtigste Holzsorte. Spezielle Erkennungszeichen der Kiefer sind: rötliches Kernholz, große Robustheit, einfach zu bearbeiten, perfekt imprägnierbar.



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen i.d.R. als sogenanntes Bauholz vielseitige Nutzung. Holz wird im Handwerk beispielsweise als Vollholz, Brettschichtholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Ziele in Form von Verkleidungen eingesetzt. Auf tragenden Holzkonstruktionen basiert der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der klassische Fachwerkbau.

Holz glänzt durch eine hohe Festigkeit bei minimalen Eigengewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die besten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes über 50 % und die Schubfestigkeit nur circa 10 % der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal größer als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist demgegenüber 16-mal leichter.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Sichtschutz Uelzen    Pergola Neumünster    Zaunbau Neumünster    Palisadenzaun Wiesbaden    Nut-und-Federbretter München    Friesenzaun Darmstadt    Profilbretter Oldenburg    Sichtschutz Bonn    Zaun Berlin    Gartenholz Magdeburg    Zaun-Klassiker Ludwigshafen    Holzzäune Heilbronn    Altmarkzaun Gifhorn    Kreuzzaun Hamburg    Friesenzaun Bremerhaven    Standard-Zäune Wolfsburg    Sichtschutzzaun Tübingen    Fertigzäune Lübeck    Holz im Garten Berlin    Nordik-Zaun Ludwigshafen    Lärmschutzzaun Braunschweig    Holzzaun Mannheim    Gartenholz Ludwigshafen    Rundholzzaun Erfurt    Gartenzaun Lüneburg    Rundholzzaun Ludwigshafen    Rosenbogen Dortmund    Staketenzaun Lüneburg    Gartenbrücke Oldenburg    Sichtschutzzäune Berlin    Schiebetor Ludwigshafen    Holzzaun Magdeburg    Sichtschutzzäune Magdeburg    Staketenzaun Magdeburg    Kreuzzaun Erfurt    Holz im Garten Hamburg    Nut-und-Federbretter Bonn    Sichtschutzzäune Aachen    Gartenzaun Mainz    Altmarkzaun Stuttgart    Pergola Erfurt    Rosenbogen Stuttgart    Zaunanlage Husum    Altmarkzaun Wolfsburg    Zaunbeschläge Ludwigshafen    Holzzäune Hamburg